Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 19 Kommentare

Neue Informationen über das T-Mobile G2

Gestern wurde der Nachfolger des erfolgreichen G1 offiziell angekündigt und heute finden sich schon erste Informationen über die Eckdaten und den Veröffentlichungszeitraum im Netz. Mehr dazu nach diesem schönen Bild.

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 1321
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 2074
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

 

Das T-Mobile G2 wird der offizielle Nachfolger des G1 sein, welches das erste offziell erhätliche Android Smartphone war. Nun stellt sich jedoch die Frage, ob das G2 überhaupt unter diesem Namen bei uns erscheint, Denn nach den Eckdaten urteilend handelt es sich, beim Nachfolger des G1, um das HTC Z bzw. Vision.

Dies bedeutet, dass die Eckdaten aus einem 1 Ghz Prozessor, 3.7-Zoll Display, 1,2GB internem Speicher und einer vollwertigen Tastatur bestehen. Als Android Version wird vermutlich Froyo (Android 2.2) verwendet. Somit ist das G2 bzw. das HTC Z ein HTC Desire mit zusätzlicher Slider-Tastatur.

Auch zum Veröffentlichungsdatum werden Vermutungen angestellt. Es scheint mehr als sicher, dass HTC zeitnah zum Release von Windows Phone 7 seine neuen Android Smartphones vorstellt, um seine Produktpalette zu erweitern. Weiterhin wird für den amerikanischen Markt der 29. September als Verkaufsstart angegeben und der 9. September als Beginn der Vorbestellungen. Diese beiden Daten beruhen auf der "Roadmap" von T-Mobile, welches das HTC Vanguard (baugleich zum G2) für dieses Datum angibt. Darüber hinaus würde dieses Datum auch wie oben erwähnt kurz vor der Veröffentlichung der neuen Windows Phone Version liegen.

Für den europäischen Raum wäre es denkbar, dass das G2 das von T-Mobile gebrandete HTC Z darstellt und nur unter anderem Namen verkauft wird, wie damals mit dem Hero und dem "deutschen" G2 geschehen.
Es dürfte jedoch neben dem Branding noch einen (vielleicht entscheidenden) Unterschied zwischen dem G2 und dem HTC Z geben: Die Android Oberfläche. So wird das HTC Z, wie von HTC gewohnt, mit dem Sense Rom ausgeliefert. Das T-Mobile G2, welches nicht mal den Präfix HTC trägt, wird allem Anschein nach mit der Stock Android Oberfläche in den Läden stehen.

Wenn dies so wäre, würdet ihr dann das G2 oder das HTC Z wählen?

UPDATE:

Weitere Bilder:

Quelle: AndroidSpin

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Die Daten klingen echt nett. Vor allem das unveränderte Android tuts mir an.
    Leider sieht das G2 nicht sehr hübsch aus. Ich warte ab, ob ein Legend mit Stock und Tastatur kommt ;)

  • F M 22.08.2010 Link zum Kommentar

    also so langsam wirds immer schwieriger mich zu entscheiden... gerade stand ich vor der entscheidung das mein g1 einem n1 weichen muss und das alles weil ich kein sense möchte (desire). aber diese nachricht das man ein desire/nexus mit tastatur und stock android bekommt ist nun eine neue entscheidung wert...

    dem klappmechanismus standen dem g1 auch schon alle misstrauisch gegenüber - ich auch und bis heute ohne problem...

    gibt es denn schon einen termin wann t-mobile das ganze veröffentlichen will?

  • das mit dem klappmechanissmus ist mir auch was suspekt.
    ist dadurch streng genommen ja auch kein slider, sondern eine neue bauform und ich denke es hat einen grund, weshalb sowas bis jetzt niemand gebaut hat.
    da würde ich eher zum samsung epic greifen. schon allein weil der touch-screen in sachen multitouch beim galaxy s sehr gut ist und beim epic dann wahrscheinlich(!) auch.
    der vom desire zick in der beziehung ja scheinbar manchmal ziemlich rum. aber ich hoffe htc hat daraus gelernt und verbaut beim vision ander bauteile.

  •   24

    Sagtmal, kann es sein das irgendwie alle Android Handys die gerade rauskommen, von den Daten her wie SGS oder Desire sind und nur hier und da mal mehr Spiecher oder so haben? Also für wirklich neue Sachen gibts noch nichts handfestes oder?

  • Wenn die ganzen HTCs nur nicht so grottenhäßlich wären....... Und dieser Klappmechanismus ist mir von der Haltbarkeit her auch ein wenig suspekt.

  • Mechanismuss sieht echt klapprig aus.
    Was sagen die Exerten?

  • zur Frage "Sense or Stock?":

    ganz klar Android-"stock"-Oberfläche ...

  • also langsam finde ich die einheitsgeschichte von htc was das design angeht zum schreien....

  • Das Design ist wieder mal großartig. Was mich nur stört ist der klappmechanismus. Sieht nicht stabil aus auf den ersten Blick. Aber man lässt sich ja auch gerne eines besseren belehren. Persönlich wäre es jetzt nichts für mich da ich mir grade das Galaxy S zugelegt habe und entschieden habe das nur das nächste davon dieses ersetzen kann.

  • Moment mal. Heisst nicht das htc hero schon g2?

  • ich liebe mein g1 aber viell. wird ja echt das g2 mein naechstes!schaut gut aus! und kann ja dann nur noch besser sein als das einser!

    tastatur ist in meinen augen ein muss!und wer touch schreiben will kann es ja trotzdem!

    doch tastatur vereinfacht und verschnellert das schreiben sehr!

    gruesse

    alex

  • Sehr schönes Handy :) Also vom aussehen her besser als mein über alle geliebtes Desire :) Aber ich würd trotzdem nicht tauschen :P

  • Ich hab das Desire seit dem ersten Tag und sollte das G2, Desire z, Vision oder wie auch immer man es nun endgültig nennt, wirklich einfach das Desire sein + Tastatur, dann werde ich wohl umsteigen, denn mittlerweile nervt es mich schon per Touch SMS und Mails zu schreiben!

  • Ich schließe mich Hans absolut an.

    Echt gute Blog-Beiträge, die du hier fabrizierst.

    Gruß Jan

  • Anonymous
    • Mod
    20.08.2010 Link zum Kommentar

    Vielen vielen Dank Hans. Lob hört man sehr gerne :)

    Es freut mich auch sehr, dass wir dich als Stammleser gewinnen konnten und ich würde mich natürlich noch mehr freuen, wenn wir durch kontinuierliche Verbesserungen diese Stammleserschaft erweitern könnten.

    Je größer die Community wird, desto größer wird natürlich der Input der Seite. Früher waren es 2-3 die diesen Newsteil bearbeitet haben und heute sind es wesentlich mehr + viele aus der Community die uns auf Nachrichten hinweisen bzw. selbst Blogs zusteuern.

    Somit wird es zum Beispiel möglich, dass ich derzeit einen Vergleichstest schreiben kann (deshalb nur 1-2 Blogeinträge pro Tag) und Michael (auch Lars) die Blogarbeit übernehmen. Das wäre früher nicht in dieser Form möglich gewesen.

    Vielen Dank nochmal!

    Liebe Grüße,

    Nima

  • Danke für die News!

    Ich muss auch mal ein dickes Lob an Dich loswerden Nima.

    Ich lese Deine Blogeinträge/News wirklich sehr gerne. Sie sind informativ, auf den Punkt gebracht und aktuell. Sie sind nicht zu lang, und aufgrund der Formatierung und Formulierung sehr angenehm zu lesen!

    Ich würde sogar so weit gehen, und sagen dass Deine Beiträge AndroidPIT aufwerten!

    Früher hatte ich für aktuelle News andere Seiten als Anlaufstelle, jetzt klicke ich mich nur noch hier rein, und habe nicht mehr das Gefühl dass andere Seiten aktueller sind.

    Weiter so!!!

    Gruß

    Hans

  • Anonymous
    • Mod
    20.08.2010 Link zum Kommentar

    @Hasan:

    Da es baugleich zum HTC Z sein soll und dieses eigentlich das Desire + Slider ist, gehe ich mal vom Prozessor aus, der im Desire verbaut ist.

    Leider ist dessen Grafikchip nicht ganz so gut wie der von Samsung und Motorola, aber das ist bei allen von HTC verbauten Prozessoren so. Habe da mal einen Blog darüber verfasst...^^

  •   10

    @hasan
    Steht doch im Blog.
    Dies bedeutet, dass die Eckdaten aus einem 1 Ghz Prozessor [...] bestehen.

  •   15

    Sieht doch gut aus.
    Was für ein prozessor hat denn das g2??

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!