Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

HTC-CEO, Peter Chou, ist sehr mit den Verkäufen des HTC Magic zufrieden. Er erwartet, dass in ein oder zwei Monaten die Millionenmarke bei den Verkäufen geknackt ist.

Im Klartext bedeutet dies, dass sich das HTC Magic noch besser verkauft als das G1. Und die Verkaufszahlen des G1 waren schon sehr beachtlich. T-Mobile vermeldete eine Million verkaufte G1 im April diesen Jahres. 

Wie auch immer: der Run auf Smartphones - und hier vor allem auf Android - scheint ungebrochen zu sein. Ob es nun am Betriebssystem, oder an den Endgeräten liegt, kann man natürlich nicht mit Bestimmtheit sagen. Fakt ist aber, dass Telefone mit Android darauf sich glänzend verkaufen lassen.

Man kann sehr gespannt sein was nächste oder übernächste Woche passiert, wenn Samsung mit dem i7500 aka Galaxy auf den Markt kommt. 

Gute Zeiten auf jeden Fall für alle Android-Fans! Denn die Fan-Gemeinde wächst stetig.

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!