Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 33 Kommentare

Flash für Android ist da: "is this a game changer"?

 

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Nokia 8 oder Galaxy S8.

VS
  • 64
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Nokia 8
  • 97
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8

Darauf haben viele sehnsüchtig gewartet: Adobe hat in Barcelona den Flash Player 10.1 angekündigt bzw. vorgestellt. Dieser läuft nun auch auf Android Devices und könnte eventuell ein echter "Game-Changer" sein. 

Was man in diesem Video schon zu sehen bekommt, ist recht eindrucksvoll und sieht sehr flüssig und gut aus. Die Features, die man mit Flash CS5 und dem neuen Flash-Player entwickeln kann, scheinen grenzenlos.

Die Frage ist aber für mich, ob es Fluch oder Segen - oder beides ist. Mit Flash auf Mobiltelefonen wird es für Entwickler auf jeden Fall einfacher sein Apps zu entwickeln und auf vielen Endgeräten zu portieren. Das wiederum finden natürlich Hersteller anderer Betriebssysteme, wie Symbian, bada, usw. ganz besonders toll. Denn plötzlich könnte es sein, dass die Ecosysteme, die sie bisher noch gar nicht haben, auf einmal da sind.

Ist es für den Nutzer aber wirklich große Klasse Flash-Apps zu haben? Ich habe hierzu noch keine echte Meinung. Aber ich befürchte, dass man zukünftig auf viele coole Funktionen verzichten muss. Eine "echte" App bietet immer mehr Möglichkeiten als eine Weboberfläche. 

Man muss wohl noch sehen was die Zukunft so bringt... 

Quelle: ADOBE TV

33 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Moment mal ...

    Wenn jemand eine "Flash App" entwickelt und ich sie dann auf meinem schwachbrüstigen Computer mit unzureichender Energieversorgung aka "Handy" ausführe, dann läuft die Anwendung im Flashplayer in einer JavaVM auf einem Linux?

    Klingt jetzt nicht direkt ressourcensparend. Happy Overhead! ^^


  • @Fabian Wobei Adobe sicher eher ein Interesse hat, alle Geräte bedienen zu können, darum geht es ja eigentlich auch beim Thema AIR/Flash. Und ob die Android-Allianz darauf so sehr viel Einfluss hat, was Adobe macht, vage ich zu bezweifeln.

    Aber es ist wie im richtigen Leben, ab und zu brauchen wir neue Rechner unterm Schreibtisch, weil sie zu langsam geworden sind. Die Zeiträume bei Smartphones sind aber zugegebenermaßen ekurz. Da reichen die 2 Jahre Vertragslaufzeiten ja schon nicht mehr...


  • Naja die alten Geräte werden wohl eher komplett außen vor gelassen weil das firmenpolitisch / betriebswirtschaftlich so gewollt ist.
    Nicht weil die grundsätzlich zu langsam wären.
    Schließlich wollen die Hersteller ja um jeden Preis neue Geräte verkaufen.
    Ich hab schon WinMobile Gurken mit schlechterer Hardware gesehen auf denen Flash anscheinend kein Problem war.

    Irgendwie kommt da bei mir ein wenig das "Android goes Windows" Gefühl auf.
    Wenn mans nicht gebacken kriegt seine Programme / OS so zu schreiben das die auf der vorhandenen Hardware vernünftig laufen so sollen sich die Leute halt neue Geräte mit der x-fachen Leistung kaufen.

    Wird dann sicher lustig in nem Jahr wenn die Leute die sich heute ein Nexus One gekauft haben am rumjammern sind, weil 1Ghz für vieles angeblich auf einmal nicht mehr ausreicht, da es ja inzwischen 1,xGhz DualCore in Smartphones Standard sind.


  • G1 und Magic und wie sie alles heißen bleiben aussen vor, weil sie im Vegleich mittlerweile lahme Dinger sind. Ich habe auch ein Magic und sobald AIR/Flash verfügbar sind, werde ich mir ein Milestone kaufen. Das ist es wert.

    Aber warum zurück zu RIM? Du bist kein echter Android-Fan ;-)


  • Frage mich warum man jetzt das G1 komplet ausser acht läst? Erst das Update und jetzt auch noch das Flash, hallo! Wir waren die Beta Tester der ersten Stunde und nun sowas. Ich liebe mein G1, aber überlege wieder zurück zu RIM zu gehen... Only my 2 Cents.


  • Ihr fragt euch wann das raus kommt? Is doch klar, mit CS5 dieses Jahr, der Release is glaube ich im April zumindest laut der Meldung hier:
    http://crenk.com/adobe-to-release-cs5-suite-on-april-10th-2010


  • Den Kram dürfen die Herren gern behalten ...


  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    15.02.2010 Link zum Kommentar

    Schön, wenn sich alle wieder "vertragen" :)

    Das schätze ich eben sehr an unserer Community!


  •   12

    @Fabien Röhlinger:
    Kein Grund sich dafür zu entschuldigen. Ich weis das es nicht sehr einfach ist in wenigen Worten den Inhalt eines fremden Artikels genau wiederzuspiegeln.

    Ich wollte eigentlich auch nur sagen das man hier sehr vorsichtig sein muss da man wie Du gesagt hast schnell über das eigentliche Ziel hinausschießt und dadurch eben Gefahr läuft die Glaubwürdigkeit zu verlieren. Generell sollte man in Zukunft vielleicht mehr auf die News achten bzw. vielleicht auf den original Artikel verweisen damit es zu keinen Missverständnissen kommen kann.

    Der Vergleich mit der Bild war zugegebenermaßen etwas weit hergeholt. Wenn du das persönlich oder auf AndroidPit bezogen hast entschuldige ich mich hierfür! Damit würde ich jedem klar Unrecht tun der ;)


  •   35

    bei techchrunch habe ich heute schon gelesen, dass den Entwicklern April als Starttermin unter der Hand genannt wird


  • Hallo,
    Dennis Schwan hat dies offenbar auf der Adobe-Seite gefunden.

    "You can expect the final release for Android to be available mid-year."

    Fabien, hoffentlich ist deine Information richtig. Wäre schön! :-)

    Danke!
    Friedrich


  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    15.02.2010 Link zum Kommentar

    Naja, man kann sich ja freuen. Denn es steht natürlich nicht zum Download bereit - wie viele vielleicht wegen meiner Überschrift meinten - aber es ist kurz davor. Das haben "Announcements" eben so an sich - es ist dann nicht mehr lange hin! :)


  • Fabien,
    aber neugierig machende Überschriften bedeuten genau das: "echten Journalismus".

    Wie häufig steckt nichts Besonderes in einem Artikel, dessen Titel mal wieder den Weltuntergang ankündigt. Ich bin dann immer sehr froh, dass nichts hinter dem Titel steckt. In diesem Falle hätte ich mich allerdings gefreut, etwas hätte dahinter gesteckt.


  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    15.02.2010 Link zum Kommentar

    @Alexander R.:

    Ich entschuldige mich für meine unsachgemäße Überschrift (es war ja nicht Mario, sondern ich...). Manchmal ist es wohl nicht ganz einfach immer den richtigen Ton zu treffen.

    Einen Vergleich mit der BILD-Zeitung würde ich trotzdem nur ungern so stehen lassen. Wir sind - bei aller Professionalität - ein Blog, ohne Anspruch auf echten Journalismus! Wir ziehen unsere Informationen oft aus anderen Quellen, versuchen diese zu verstehen und geben diese hier wieder. Und manchmal schießt man dann über das Ziel hinaus. Aber wir sind - ganz im Gegensatz zur Bild - Amateure, die eine Überschrift nicht aus purer Propaganda, sondern aus dem Instinkt oder der falschen Interpretation heraus wählen...


  • Ich hab hier ein Zitat im Adobe Forum gefunden:

    Hi all,

    You can expect the final release for Android to be available mid-year. All Android devices that meet our minimum s/w and h/w requirements will be supported. Unfortunately, I cannot say a lot more publicly about our port to the Android platform at this time.

    As for WinMo, we have made the tough decision to defer support for that platform until WinMo7. This is due to the fact that WinMo6.5 does not support some of the critical APIs that we need.



    As for your other questions:

    * Yes, we will support the Motorola Milestone.
    * No, the HTC Hero will not be supported b/c it does not have the correct Anroid OS version and it's chipset is not powerful enough. We require a device with an ARM v7 (Cortex) processor. Examples include the Qualcomm Snapdragon chipsets and TI OMAP3 series.

    Best regards,

    Antonio

    Das heißt dann wohl kein Flash für Magic, G1, Tattoo, Hero, Pulse, etc. pp


  •   12

    @Mario Schnaper:
    Wenn schon Zitate dann bitte auch dieses "...With the general availability expected in the first half of 2010...".

    Somit ist der Titel einfach fachlich nicht korrekt. Engadget hat sich da besser ausgedrückt: "Adobe brings AIR to Android, promises Flash 10.1 in the first half of the year".

    Ein einziges Wort kann große Unterschiede machen (Solche Feinheiten machen die Bild Zeitung von einer ernsthaften Nachrichtenzeitung zum Klatschblatt).


  •   35

    Zitat vom Adobe Presseschreiben: "Adobe also announced that a beta of Flash Player 10.1 was made available to content providers and mobile developers worldwide"

    Also da ist es ja dann doch schon, das Flash 10.1 - aber halt nur als beta und im falschen Personenkreis :(

    und nein, der Titel ist nicht falsch sondern in dem Falle tatsächlich sehr unglücklich gewählt - weil wie schon geschrieben, da ist es nur noch nicht für uns!!!


  • Ich schließe mich den Meinungen an, die da sagen, dass die Überschrift unglücklich gewählt ist! ist ja nun de facto noch nicht da. (Ist also nicht nur unglücklich, sondern falsch. => nehme ich zurück, mein Kommentar ist nicht unglücklich, sondern falsch)


  •   35

    hier http://bit.ly/druTJF gibts übrigens das offizielle Presseschreiben zu Flash 10.1


  • Öhm in dem Video geht es gar nicht um Adobe Flash, sondern ausschließlich um Adobe AIR.
    Von daher finde ich den Threadnamen auch ein wenig falsch gewählt.

    Zum eigentlichen Thema: Flash auf dem Android ist mir erlich gesagt nicht allzu wichtig aber die Möglichkeiten von AIR scheinen mir wirklich nützlich zu sein.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!