Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

 Hiermit ein kleiner Ausflug was in Sachen mini Hardware so alles möglich ist. SK Telecom versucht auf einer Art SIM Karte eine CPU, Speicher und Android unterzubringen. Womit die Möglichkeit bestünde Android auf allen Handys laufen zu lassen ? 

Der neueste Acht-Kern Kirin 960 Prozessor ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 41
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 93
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

 SIM-Karte mit Prozessor, Speicher und Betriebssystem ist jedoch nur Zukunftsmusik. Die SK Telecom hat derzeit keine kommerziellen Pläne mit dieser Entwicklung angekündigt. Derzeit sind sie so weit ,dass sie eine SIM-Karte ohne Betriebssystem, dafür jedoch mit Musik, Bilder und Apps zum laufen gebracht haben. Ein Video zeigt eine Präsentation der SIM-Karte auf dem Mobile World Congress in Barcelona.

http://www.youtube.com/watch?v=rrQz9xMeyRY&feature=player_embedded

Quelle: inside handy.de

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • das ist eigentlich schwachsinn.... zumindest in der Konstellation

    wozu braucht die SIM Prozessor und Speicher. Wenn man das ganze nachdem Prinzip einer OS CD aufzieht macht es eher sinn. Also dass das OS auf der SIM liegt und sich die Ressourcen sprich Speicher und Prozessor vom Handy holt.
    könnte ne schöne Möglichkeit für Dual-Sim-Handys sein

  • Eine SIM-Karte mit Prozessor, Speicher und Betriebssystem klingt echt komisch :-)

    Heut zu Tage entwickelt sich alles viel zu schnell, daher kann es schon möglich sein, Falls sowas geben wird, denke ich nicht, dass die Entwickler SIM-Karten-Slot verwenden werden.

    Wie viel Hz hat wohl der Prozessor?

  •   31

    Klar, auf die SIM kommt noch RFID und ein GPS-Empfänger, und dann wird die im Hinterkopf, nahe der Wirbelsäule implantiert ...

  • naja scheinbar im prinzip das gleiche was du mit ner bootfähigen externen festplatte machen kannst. anstöpseln (bzw in anderes handy packen) booten und dein system ohne viel brum borium aufm anderen smartphone laufen lassen (mit den einstellungen die du hattest).

    aber die hardware brauchste immer ^^ oder willste dir den chip einpflanzen lassen *G*

    gabs auch auf engadget.com nen artikel zu ... find nur auf die schnelle den link net... sry

  • Naja mal sehen wohin uns die Zukunft noch führen wird.
    Mir ist außerdem auch noch nicht ganz schlüssig was man damit machen
    könnte.
    Man wäre ja trotzdem auf die Hardware angewiesen.
    Mal schauen...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!