Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 3 Kommentare

Android Version 1.1 manuell installieren

Ich wundere mich ja schon ein wenig über die aktuelle Berichterstattung, da unsere T-Mobile Phones, auch deutsche, bereits vor einer Woche über OTA upgedatet wurden, aber nichtsdestotrotz hier ist ein ToDo, wie man die neueste Version (1.1) für nicht gerootete Handys auch manuell installieren kann.

Root-User sollten dieses Update nicht nutzen, sonst ist der Root-Zugang "futsch". Wie es mit einem Root-User funktioniert ("gerootetes G1"), steht aber auch hier im Blog.

Und ich kann eigentlich nur darauf hinweisen, dass bei diesem Vorgehen auch etwas schief gehen kann, deswegen würde ich dem nicht erfahrenen "G1-Techniker" eher noch ein wenig Geduld empfehlen (auch wenn Latitude schon cool ist).

  1. Lade Dir das Updatefile hier herunter: http://android.clients.google.com/updates/signed-TMI-RC9-from-TMI-RC4.c8187210.zip
  2. Benenne die heruntergeladene Zip-Datei in update.zip
  3. Schließe dein G1 per USB an deinen PC an und mounte es. (unter Benachrichtigungen, auf USB-Klicken, dann mount)
  4. Ziehe nun das update.zip in den Hauptordner der SD-Karte (in den Hauptordner!)
  5. Schalte dein G1 aus und drücke zum wiedereinschalten Home + Power
  6. Drücke nun beim ersten Auftauchen des Android-Logos/Icons Alt + L
  7. Drücke nun zum Updaten Alt + S und warte ab, bis es vollständig installiert ist.
  8. Drücke zum rebooten Home + Return
  9. Das Handy startet nun neu, dauert etwas aber keine Sorge, nun ist die neue Version installiert.

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!