Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Vermasselt Netflix Apple die Streaming-Party?

Vermasselt Netflix Apple die Streaming-Party?

Apple arbeitet schon länger an einem eigenen Streaming-Dienst, der bald starten wird. Dabei muss es das Unternehmen natürlich auch mit dem aktuellen Platzhirsch Netflix aufnehmen, denn der bleibt in Apples Pool aus Streaming-Anbietern außen vor. 

Das Ziel von Apple ist einfach: Das gesamte TV-Erlebnis an einem Ort bündeln. Eine interessante Idee, die stark von Amazons Prime-Modell inspiriert wurde, aber viel Arbeit erfordert, um Partnerschaften mit anderen Videodiensten und Fernsehsendern aufzubauen. Mit dem bevorstehenden Start hat Apple angeblich bereits viele Partner gefunden, laut CNBC ist das berühmte amerikanische Netzwerk CBS einer davon.

netflix 01
Wird Apple ein ernst zu nehmender Konkurrent für Netflix? AndroidPIT

Die Idee, alle Videodienste in einer App zu bündeln, ist für Nutzer natürlich besonders bequem. Für große Fernsehprogrammanbieter hingegen weniger, denn die stehen dann in noch direkter Konkurrenz zu anderen Anbietern. HBO zum Beispiel, der Sender, der Game of Thrones und Die Sopranos auf den Weg gebracht hat, ist scheinbar noch nicht überzeugt.

Laut CBS befindet man sich hier noch in den Verhandlungen mit Apple gehen weiter. Die Gemeinsamkeiten mit Apple scheinen aber schwieriger zu finden zu sein, als seiner Zeit mit Amazon. Wer wohl nicht bei Apples Sammelsurium zu finden sein wird, sind die Streaming-Anbieter Netflix und Hulu. Beide ziehen es aktuell scheinbar noch vor alleine, statt in einer Flott unter Apples Fahne zu segeln. Auch wenn Apple es schafft, mehrere Dienste in seinem Angebot zu vereinen, ist das Fehlen des aktuellen Streaming-Marktführers natürlich bitter.

Via: CNBC

Empfohlene Artikel

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Android hat seine Nachteile und Vorteile oder Alleinstellungsmerkmal sowie iOS auch. So ist es bei Windows oder Mac, Chrom OS oder Linux. Genau so ist es mit PS4, Xbox oder Wii.
    Eigentlich mit allen Produkten im Endeffekt. Jeder wie man braucht und will je nach Nutzen und Gebrauch bzw Anwendung.
    Kurz gesagt Lasst eure Meinung für euch niemanden interessiert eure ahnungslosen Kommentare die unqualifiziert ist zumal über 80Prozent ohnehin alles Nachreden was sie hören was bedeutet man hat NIE was genutzt hauptsache labern.


  • Amazon und Netflix haben beide ihre Vor und Nachteile jeder hat auch seine Vorzüge wie Ying und Yang. Schlecht reden kann man alles wenn man will.
    Aber wie kann man über etwas seine Meinung äußern wenn man absolut keine Ahnung davon hat ????? Ist doch Dumm!!!


  • Warum wählen, wenn man alles haben kann?


  •   34
    Gelöschter Account vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Wenn sie meinen.
    Sollen sie machen.
    Für Image zahlt man immer drauf.
    Sonst funktioniert das mit dem Image nicht.
    Macht mal, Apfel und co.. Aber ohne mich.
    Bin dann dich lieber draußen zuhause.
    Da gibt es viel zu sehen, hören, fühlen , zu schmecken und zu lernen.
    Sonnenstand, Wind und Wetter.
    Was für eine Grafik.


  • Für den Apfelstream wird man wahrscheinlich nur für den Namen (trotz gleicher Dienste) einfach etliche Euros mehr bezahlen. Damit man einfach "Verapplet" ist haha :P


  • Ich weiß gar nicht, warum Netflix überhaupt extra erwähnt wird.
    An Amazon Prime müssen die anderen erst mal vorbei. Das ist mit Abstand der günstigste Anbieter und man bekommt noch eine ganze Menge anderer Services obendrauf.
    Das Filmangebot ist mindestens so attraktiv wie bei den anderen und wenn es wirklich sien muss, kann man sich seine Liebligsfilme ja auch noch kaufen. Netflix habe ich persönlich nur zwei Monate genutzt, ich fand das Preis-Leistungsverhältnis nicht ausreichend.


  • Netflix ist mir so nicht bekannt, werde ich auch nicht nutzen auch wenn es bei vielen Fernseher zwangsläufig drauf ist.


  • Applefreier Haushalt -> bleibe bei Prime, reicht völlig aus.


  •   20
    Gelöschter Account vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Im Streaming Markt wird sich eh noch einiges tun. Alle wollen was eigenes machen. und das ist nicht gut für alle anderen. Wenn Disney sein Angebot startet kann man davon ausgehen das sie die einzigen sein werden die alles eigene zeigen. und da denen eine Menge gehört wird man das bei Netflix zum Beispiel merken. Warner Brothers macht ab nächstes Jahr auch was eigenes und da wird auch einiges weg Fallen bei Netflix. Letzten Endes wird es wie mit der Bundesliga, wer alles sehen will braucht mehrere Abos. in meinen Augen völliger Blödsinn. Ich mag den Marktführer auch nicht weil da in meinen Augen nichts gutes zu finden ist. Bin gespannt.....


    • Bucht man halt einen Monat den einen Dienst, im nächsten Monat einen Anderen. Dann immer direkt wieder kündigen. So zahlt man nichts drauf.

      Beim Fußball ist das was Anderes, aber wer das unbedingt alle Spiele, in allen Wettbewerben, sehen muss, hat eh keine weiteren Hobbys, für die man Geld ausgeben könnte. 😉


      • So einfach ist es beim Fußball leider nicht. Es geht ja nicht mal darum, wirklich alle Spiele sehen zu wollen, aber zum Beispiel von einer bestimmten Mannschaft. Da kann es durchaus passieren, dass ich tatsächlich mehrere Streaming-Dienste benötige, um wirklich alle Spiele meiner Mannschaft live verfolgen zu können. Ob das jetzt gesund ist oder nicht, spielt dabei wohl eher eine untergeordnete Rolle :D


  • Wieso kauft Apple Netflix nicht einfach auf? Sie haben mehr als genug Barreserven. Ist doch weit zeitschonender als sich alles mühsam selbst aufzubauen. Apple hat auch das nötige Kleingeld um Netflix noch größer zu machen und ein Monopol in dieser Branche zu schaffen. Außerdem hat sich Netflix in das Bewusstsein Millionen Nutzer etabliert. Ob das Apple gelingen wird mit ihrem eigenen Streaming Dienst, ist dann doch fraglich


  • Armes Apple🤑,die gehen bestimmt pleite,wenn sie NETFLIX nicht in ihrem Angebot unter bringen...😁😛

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!