Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 10 mal geteilt 19 Kommentare

LG G4 und G3 zum Schnäppchenpreis

Der Preisverfall von Top-Smartphones aus den Jahren 2015 und 2014 geht weiter. Heute gibt es mit dem LG G4 aus dem Jahr 2015 und dem G3 aus dem Jahr 2013 zwei ehemalige Top-Smartphones zum Schnäppchenpreis. Diese und weitere günstige Angebote findet Ihr in diesem Artikel.

LG G4 mit 32 GByte für nur 349 Euro

Das Top-Smartphone von LG ist gerade einmal zehn Monate alt und wird im April 2016 vom LG G5 abgelöst. Trotzdem ist das G4 immer noch ein sehr gutes Smartphone, das durch sein leicht geschwungenes 5,5-Zoll-Display, seine gute Kamera und schicke Echtleder-Rückseite überzeugt. Die unverbindliche Preisempfehlung lag für das LG G4 im vergangenen Jahr noch bei 699 Euro für die 32-GByte-Version, aber dieser Preis ist schon lange nicht mehr gültig. Heute bekommt Ihr das LG-Smartphone schon für 349 Euro bei Cyberport. Damit liegt der Online-Shop 20 Euro unter dem nächstgünstigen Angebot. 

LG G4 1 21
Mit den Tasten auf der Rückseite, dem Echtleder-Cover und der sehr guten Hauptkamera samt Laser-Autofokus ist das G4 von LG immer noch ein sehr gutes Smartphone. / © ANDROIDPIT

LG G3 mit 32 GByte für unter 290 Euro

Wenn Euch das LG G4 immer noch zu teuer ist und Ihr kein Problem damit habt, mit einem Top-Smartphone aus dem Jahr 2014 zu leben, dann könnt Ihr heute das LG G3 günstig erstehen. Dank Android 6.0 Marshmallow ist das 2014er Smartphone von LG auch heutzutage sehr gut zu nutzen. Bei Notebooksbilliger erhaltet Ihr das LG G3 heute für 286,90 Euro und somit über 30 Euro günstiger als im nächstbesten Online-Shop.

AndroidPIT LG G3 1
Dank Android 6.0 ist das LG G3 auch im Jahr 2016 eine gute Wahl. / © ANDROIDPIT

Weitere Schnäppchen, die Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet:

10 mal geteilt

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • 300 EUR für ein G3 ist aber alles andere als ein Schnäppchen... eher noch ein Wucher.... das Gerät ist 2 Jahre alt und kostet so viel wie ein Honor 7 ????

  •   20
    RCH 11.03.2016 Link zum Kommentar

    Ich habe mich Anfang Januar im Zuge eines neuen Vertrages mit dem G4 angefreundet.
    Da ich es als Beigabe zum Vertrag bekam, 1€, und ich sowieso ein neues Gerät gesucht habe war es in meiner. näheren Auswahl. im Januar wurden noch ca 400 € aufgerufen.
    Habe dann am 6.1. Marshmallow installiert über die Suite.
    Läuft prima. Nur die versprochene Verlängerung der 🔋 Akkulaufzeit kann ich nicht bestätigen, da ich keine Werte von vorher mit dem Gerät habe.

  • 350 für das G4 klingt fair

    •   28

      was ist daran fair ? 350€ sind immernoch ein haufen Geld !

      • Fair gegenüber der gebotenen Leistung. Ob das eine Menge Geld ist kommt immer auf die Perspektive drauf an ;)

      •   28

        Dann war es doch viel zuviel was für das G4 vorher bezahlt wurde, wenn es jetzt fair sein sollte .... was es nicht ist da nur Lagerbestände abgebaut werden müssen !

      • Stimmt, eigentlich sollte jedes Topsmartphone nur noch n Fuffi kosten und Vorgängermodelle sind dann für lau ;) Man bezahlt doch immer mehr als den eigentlichen Produktpreis, aber so ist das nun mal.

      •   28

        Es geht nicht um funfi, es geht um fair. der preis soll jetzt fair sein .... dann war er es vorher offentsichtlich nicht Das sollte doch zu denken geben !!!!

  •   33

    "Dank Android 6.0 Marshmallow ist das 2014er Smartphone von LG auch heutzutage sehr gut zu nutzen"

    Ich glaube die meisten G3 Nutzer in Deutschland warten immer noch auf's Update. Ob wirklich und wann eins kommt weiß ja so genau auch niemand.

    • Ich habe das G3 6.0-Update jetzt seit etwa 1 Monat. So viel schwerer als es über die LG PC Suite zu installieren, war es auch nicht (nach ZDNet). OTA wird es sowieso vorerst nicht kommen. Ich glaube, das G4 bekommt es gerade erst OTA. Aber auch hier war es vorerst nur über LG Bridge (G4-Pendant zur Suite) erhältlich.

      • Auf meinem G4 kam das Update auf 6.0 am 30.01. OTA.

      • Hallo

        Haben Sie "Normal Flash" oder "CSE Flash" genommen? Ich weiss welche Anleitung sie meinen.. habe auch ein G3 bei der ersten Sachen "Normal" soll es aber zu Fehlern kommen, und bei der 2. wird das Handy ja im Prinzip komplett "platt" gemacht und man muss alles neu installieren?!

      • Ich habe "CSE" gemacht, da bei einem großen Update eh ein zurücksetzen empfohlen wird. Danach habe ich die Kontakte usw. aus dem Backup der PC-Suite geladen.

    • habe das update seit Januar. Läuft echt gut seit dem

  • Hatte das LG G4 und es war ein Super Gerät hab es nur weg gegeben da ich mir ein neues gekauft habe. Für 349€ wirklich ein tolles Smartphone.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!