Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Apps und Widgets, die es Dir erlauben, den Android-Desktop nach Deinen Bedürfnissen einzurichten, inklusive Features und Optionen, die der Standard-Homescreen nicht bietet. Die Marketbeschreibung klingt zwar nicht so, als hätte Launch-X Pro das Rad neu erfunden, jedoch interessant genug, sich die Sache einmal anzuschauen.

Launch-X is a powerful widget that gives you quick-access to your apps, contacts, bookmarks, settings, ..!

 

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.2.2 1.9.9.1

Funktionen & Nutzen

Launch-X Pro erlaubt es Dir, Apps, Kontakte (inklusive z. B. Direktwahl) und andere Verknüpfungen auf dem Homescreen zu platzieren. Dies geschieht mit Hilfe von Widgets, die Du innerhalb Launch-X Pro erstellst und dann, wie Du es von Widgets kennst, über langes Drücken auf dem Desktop/Widgets auf dem Homescreen platzierst.

Auf dem normalen Homescreen kannst Du pro Zeile nur vier Icons ablegen, mithilfe der Launch-X Pro Widgets bis zu 49 Icons.
Es gibt drei Arten von Widgets, wobei jedes nur eine Zeile auf dem Homescreen belegt:

Multiple screens
Single Screen
Single screen with two rows

Wählst Du “multiple screens”, finden sieben Icons innerhalb einer Zeile auf dem Homescreen Platz, jedoch kannst Du innerhalb des Widgets außerdem bis zu sieben „Screens“ aufrufen. Innerhalb dieses Screen Modes stehen Dir also bis zu 49 Icons innerhalb eines Widgets zur Verfügung.
Auf einem „single screen“ kannst Du sieben, auf einem „single screen with two rows“ 14 Icons unterbringen.

Innerhalb jedes Widgets kannst Du, wie schon erwähnt, Apps, Kontakte und Shortcuts hinzufügen.

Fügst du einen Kontakt hinzu, kannst du bestimmen, welche Aktion beim Anklicken des Kontaktes ausgeführt werden soll:

Open Contact
Direct Call
Call (open dialer)
Compose Message
Show this actions dialog

Die “Shortcuts” entsprechen denen, die Du auch standardmäßig auf dem Homescreen erstellen kannst, also beispielsweise:

Einstellungen
Google Mail Label
Lesezeichen
Musikplaylist
usw.

Fazit:
Was Launch-X Pro bietet, ist so simpel wie genial. Du kannst selbst bestimmen, wie viele Apps, Kontakte und Verknüpfungen auf einem Homescreen Platz finden. Was Android nicht von Haus aus bietet, wird halt von findigen Entwicklern nachgeliefert.
 

 

Bildschirm & Bedienung

Wie schon erwähnt, musst Du Dir Deine Widgets zuerst innerhalb der Launch-X Pro App erstellen, um diese dann auf dem Homescreen nutzen zu können. Innerhalb der App kannst Du diese dann jederzeit nachträglich verändern.

Um ein neues Widget zu erstellen, drückst Du auf dem Hauptscreen von Launch-X Pro Menü-Taste/Create Widget. Auf dem folgenden Bildschirm kannst Du am oberen Rand einen Namen vergeben, darunter hast Du die Optionen „select widget items“ und „Appearance options“. Ganz unten siehst Du noch eine Vorschau des Widgets, welches zuerst einmal „leer“ ist.

Unter „select widget items“ stehen Dir über die Menü-Taste die folgenden Optionen zur Verfügung:

Add Apps
Add Contact
Add Shortcut

wobei alle hinzugefügten Elemente auf dem Bildschirm innerhalb dreier Reiter angezeigt werden. Durch Anklicken und „Delete“ kannst Du diese wieder löschen.

In den „Appearance Options“ hast Du die Möglichkeit, das Erscheinungsbild anzupassen. Zuerst einmal kannst Du den schon erwähnten „Screen Mode“ auswählen. Als Nächstes bestimmst Du Icon-Größe (Small, Medium oder Large) und die Anzahl der Icons innerhalb einer Reihe bzw. eines Widget-Screens bestimmen.

Für das „Multiple Screen“-Widget kannst Du auswählen, auf welche Art Du zwischen den einzelnen Screens wechseln kannst. Entweder mithilfe zweier Pfeile oder sogenannter „Dots“, dies sind Punkte, die jeweils für einen Screen stehen und die Du anklicken musst, um zum entsprechenden Screen zu gelangen.

Weitere Optionen sind:

Show items names (on/off)
Show settings button (on/off, wird nur beim „Multiple Screen“-Widget angezeigt)
Backround color (Farbe auswählen)
Use background color (on/off)
Background opacity (Transparenz von 0 bis 100% einstellen)
Buttons opacity (Transparenz von 0 bis 100% einstellen)

Hast Du ein Widget deinen Bedürfnissen entsprechend zusammengestellt, musst Du noch die Zurück-Taste drücken, damit es abgespeichert wird.
Jetzt kannst du es durch langes Drücken auf dem Desktop/Widgets auf deinem Homescreen platzieren.

Fazit:
Es ist schon eine Weile her, dass ich eine App getestet habe und nicht einen Kritikpunkt in dieser Kategorie hatte. Aus diesem Grund gibt es auch für Bildschirm & Bedienung von Launch-X Pro fünf Sterne.

 

Speed & Stabilität

Launch-X Pro lief im Test flüssig und ohne Probleme.

 

Preis / Leistung

Launch-X Pro kann zum Preis von € 0.99 im Android Market heruntergeladen werden. Es gibt außerdem eine kostenlose „Lite“-Version zum Ausprobieren der App.

 

Screenshots

Launch-X Pro Launch-X Pro Launch-X Pro Launch-X Pro Launch-X Pro

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • irgendwie keine updates und kein support mehr
    finde es ist ein sehr nützliches Tool
    falls einer was ähnliches bietet, bitte melden


  • Diese Berechtigung braucht Lauch-X-Pro um über das Widget auch Kontakte anrufen zu können. Man kann sich ja ein Widget mit diversen Kontakten erstellen und diese dann direkt vom Homescreen anwählen
    Dazu braucht die App eine Berechtigung, sonst würde das nicht funktionieren.


  • Ja, an dieser Berechtigung habe ich mich auch getoßen und daher nicht installiert. Sehr schade. Frage mich wozu die App das brauch.


  • Schöne Idee.
    Aber wofür braucht die App folgende Berechtigungen???
    Kontaktdaten lesen und Kostenpflichtige Dienste (Telefonnummern direkt anrufen)?

    Da ist aber ein SEHR fader Beigeschmack....ich teste erst mal Multicon.


  • Da müsstest du den Entwickler mal anmailen.


  • Wird es ein mehrseitiges, zweizeiliges Widget geben?
    Wird es ein scrollbares Widget geben?

    Danke.


  • hätte gerne die pro version aber ich kann wegen ständiger server und verbindungs fehler nicht zahlen.schade.


  • Erinnert mich vom Prinzip an die Symbian Oberfläche meines N97.
    Zwar wesentlich besser (logisch) aber für mich als Grobmotoriker etwas zu filigran. Hab auch mit Launcher Pro nur 2 Screens benutzt (Uhrwidget und Batterie auf 1, und Ordner nach Themen für Apps auf 2). "X" macht den Zugriff auch nicht wesentlich schneller. Also bleib ich ein Gewohnheitstier. :) Für Leute mit Bedarf nach schnellem Kontaktzugriff allerdings sicherlich ne sehr gute Alternative.


  • super app, dass ich mir nach ein paar minuten testen der light-version direkt gekauft habe. super um die häufigst genutzten kontakte schnell griffbereit zu haben. und auch wenn ich wenig apps auf dem homescreen habe, wird mit dem widget noch weniger platz verbraucht. je leerer der screen wirkt, desto aufgeräumter und gepflegter erscheint er mir. danke für die vorstellung des app!


  • http://www.appbrain.com/app/com.h9kdroid.multicon <- das prog hat GNAU diesselben möglichkeiten wie launcher-x-pro und ist obendrein auch noch gratis;D


  • google vielleicht einfach ma nach fennec alpha android apk. es gibt schon seit längerem immer mal wieder ne alpha zum ausprobieren, aber bisher eigentlich noch nicht zu gebrauchen.


  • Mal ne andere Frage: wo hast du Fennec her? ;)


  • schöne app, danke für den test.

    Top wäre es wenn normale 1x1 widgets noch eingebunden wären, aber auch so schon schöne platzersparnis.


  •   9

    Mir fehlt die Funktion per Swipe zwischen den multiple Screens umschalten zu können.


  • Wäre es nicht toll wenn man mal bei den Standartangaben "geteste version" und "aktuelle version" noch "Getestetes Handy" ergänzen könnte? Weil ob das Programm flüssig läuft hängt vor allem bei solchen Programmen stark vom Handy ab.


  • Super Tool! Hat meinen Launcher Pro in Ruhestand geschickt! Jetzt laggt mein Homescreen nicht mehr so sehr!


  • Sorry, kann auch keinen Mehrwert erkennen. Nutze FolderOrganizer, der gefällt mir besser.
    Das Geklicke auf die Mini-Pfeile dauert mir zu lange und ist zu fummelig.


  • ich muß dem Entwickler ein Kompliment aussprechen, allein schon für Idee und Umsetzung, diese App ist hervorragend und professionell gemacht!

    Ich hab mir auch mal die Lite Version geholt und ausprobiert. Allerdings bin ich nach einigem Herumspielen zu der Überzeugung gelangt, daß ich persönlich mit einem Programm wie z.B. "AppsOrganizer" besser klar komme: ich finde es schneller und übersichtlicher, wenn mir bei Klick auf einen Sammelordner ALLE darin enthaltenen Apps auf einen Blick angezeigt werden; dadurch spare ich mir das fummelige Hin- und Herklicken auf doch recht winzigen Pfeilen (oder Punkten), die auf meinem Desire auch einen Ticken verzögert reagieren.

    Und soo viele Apps, Kontakte oder Shortcuts habe ich auf meinem mickrigen Desire-Speicher nun auch nicht, daß ich mir Mini-Mini-Icons basteln und einen kompletten Screen damit zupflastern müßte. Das läuft bei mir schon wieder unter unübersichtlich.


  • Ich finde es auch überladen. Also geht die Suche für mich weiter.


  • Ich hab das Tool bereits 6 Wochen auf meinem Desire und ich möchte darauf nicht mehr verzichten. Ordung, Übersicht und die Managbarkeit sind Weltklasse.
    Auch optisch super anpassbar und läuft absolut stabil, schnell und beeinflusst die Akkulaufzeit nicht.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu