Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 22 mal geteilt 17 Kommentare

Produktiv sein am Smartphone? Diese Apps machen es möglich

Spielekonsole, E-Book-Reader, Wetterzentrale - ein Smartphone kann so vieles sein, aber vor allem ist es auch ein unverzichtbares Instrument für die Arbeit und die richtige Organisation von Beruf und Alltag. Wir stellen fünf Produktivitäts-Apps vor, die man ausprobieren sollte.

android business shutterstock
© Karramba Production/ Shutterstock, AndroidPIT

Any.DO

Es soll ja Menschen geben, die ihr halbes Leben in Listen organisieren und alles genau filtern, strukturieren und in 35 Ordnern ablegen. Für sie ist Any.DO definitiv die falsche Wahl. Aber wer auf der Suche nach einer schlichten To-Do-App ist, die obendrein auch noch verdammt gut aussieht, macht nichts verkehrt. Muss man gesehen haben, allein schon wegen der gelungenen Oberfläche, die zeigt, wie hübsch Android-Apps aussehen können. 

any do screenshot 1
© Any.DO
Any.DO Todo | Aufgabenliste Install on Google Play

Quickoffice

Für Quickoffice gilt das Gleiche wie für Any.DO: Es gibt Apps, die mehr Tiefe, also mehr Funktionen, bieten, aber die sind in der Regel nicht kostenlos und sie lassen sich auch nicht so gut bedienen. Quickoffice stellt den intuitiven Gebrauch in den Vordergrund und ja, Power-Nutzer werden damit nicht glücklich. Aber wer schnell eine Textdatei bearbeiten oder kurz einen Fehler in einer Präsentation korrigieren möchten, ist mit der Google-App gut beraten.

Quickoffice
© Google

Drive 

Muss man zu Google Drive noch etwas sagen? Für Android-Nutzer ist es die App der Stunde, wenn es um das Verwalten von Dateien in der Cloud geht, egal ob es sich um Fotos, Dokumente, oder Videos handelt. Google Drive ist der sichere Hafen für alle Online-Dokumente, der Zugriff gelingt über die App genauso wie plattformübergreifend über den Browser. Natürlich läuft die Zusammenarbeit mit Quickoffice nahtlos. 

androidpit google drive 1
© AndroidPIT
Google Drive Install on Google Play

Business Kalender

Android-Nutzer werden zwangsläufig den Google-Kalender nutzen, um ihre Termine zu verwalten, aber der ist weder optisch noch funktional das Gelbe vom Ei. Eine gelungene Erweiterung ist der Business Kalender. Eine Aufzählung der Funktionen würde den Rahmen hier sprengen, nur soviel sei gesagt: Drag and Drop sowie Mehrfachauswahl erlauben das schnelle Bearbeiten von Terminen, und mithilfe von Vorlagen sind verschiedene Terminarten im Handumdrehen erstellt. Uns überzeugt die Kalender-App auf ganzer Linie, aber natürlich gibt es noch viele  andere - eine kleine Übersicht bietet unsere Top-5-Kalender-Auswahl

147 businesscalendar 3
© AndroidPIT
Business Calendar (Kalender) Install on Google Play

CamScanner

Auch im Internetzeitalter gibt es genug Situationen, wo gefaxte Dokumente erforderlich sind, und das ideale Tool dafür ist der CamScanner. Mit der Smartphone-Kamera wird die Seite fotografiert und danach innerhalb der App automatisch so bearbeitet, dass sie am Ende ausseht wie durch einen Scanner gezogen. Neben dem Faxen ist auch das Erstellen eines PDF oder Drucken kein Problem. Einen ausführlichen Testbericht gibt es übrigens hier

camscanner screenshot5
© AndroidPIT
CamScanner -Phone PDF Creator Install on Google Play

 

22 mal geteilt

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   32

    Produktives benutzen der Handys ...

  • Wow, hatte mal den Business Kalender wieder runtergeschmissen. Da hat sich einiges verändert. Die Übersichtlichkeit durch mögliches einfaches Ein- und Ausblenden von Text zu Strich ist sehr angenehm. Mal ein wirklich guter Tipp. Werde den jetzt ausgiebig testen. Hoffentlich stoße ich nicht auf irgenwelche Nachteile, so daß ich endlich nur noch einen Kalender brauche. Es nervt mit mehreren Kalendern jonglieren zu müssen. Der eine kann das Kalenderkonto nicht nachträglich ändern, der andere nimmt keine schiefen Wiederholungstermine, mit dem Nächsten kann ich die Farben nicht bestimmen und die meisten verhunzen die Zeiteinträge. Die wenigsten Leute haben ständig irgendwelche Videokonferenzen mit Partnern in anderen Zeitzonen. So sollte das ein zuschaltbares Feature sein. Wenn ich ein Theater oder Konzertticket buche schreibe ich die Anfangszeit in Ortszeit. Ich habe ja wenn ich dort bin meine Uhr längst umgestellt.

  • Die letzte ap ist nutzlos, weils drive die Funktion schon hat

  •   25

    Naja wer Office will sollte ein paar Euro zahlen und die von Softmaker nehmen. Das ist dann einigermaßen Produktiv. QuickOffice ist Mist dagegen. Business Calender ist gut. Termin-Kalender ist eine der wirklich produktiven Apps für Smartphones..

  •   28

    ... der sichere Hafen für alle Online-Dokumente ...

    Das ist jetzt nicht euer Ernst, oder ?
    Seit wann passen sicher und Cloud zusammen ?

    • Es gibt unterschiedliche Arten von Sicherheit, z.B. Schutz vor versehentlichem löschen, einem unbrauchbar gewordenem Smartphone etc.
      Wer außerdem heute noch denkt das seine Daten auf einem Hauseigenen, mit dem Internet verbundenen Pc/Smartphone sicher sind, hat was nicht mitbekomen.öl

  • Naja, ich komme mit Any.Do irgendwie garnicht zurecht. Dann schon lieber Google Keep.

  • OfficeSuite Pro

  • Was ist mit Wunderlist?

  •   51
    XXL 07.04.2014 Link zum Kommentar

    "Produktivität in der Arbeit" und Smartphone passen für mich immer noch nicht zusammen...

    • Ich nutze mein Smartphone schon lange Produktiv, es ein Hosentaschen-PC. Produktivität bedeutet schließlich, schneller, effektiver und flexibler zu sein. Das hat dann nichts mit Facebook usw. zu tun. Wer sein Smartphone ausschließlich zum spielen nutzt ist natürlich nicht Produktiv!
      Ansonsten gibt es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten Produktiv zu arbeiten, sei es zum Beispiel einen Anruf vor Ort zu tätigen um etwas zu organisieren (Termine) Schon war man Produktiv.

  •   24
    TlM 07.04.2014 Link zum Kommentar

    Na sowas... Seit wann werden fehlende Funktionen mit intuitiver schneller Bedienung und Nutzung gleichgesetzt?

    Da gibt's doch überall bessere Alternativen, die auch nicht überfrachten. Sei es Gtasks, KingsOffice, MD Scan oder andere zu Drive mindestens gleichwertige Clouds.

  • So Nahtlos ist die 'Zusammenarbeit zwischen Drive und Quickoffice nicht. Direkt über Quickoffice lassen sich keine Dokumente in Drive öffnen. Gehe ich in Drive auf "Öffnen mit Quickoffice" wird mir dort nur ein PDF angezeigt, das ich natürlich nicht bearbeiten kann.

    • Hä? Klar geht das... Man hat in Quickoffice rechts oben ein Ordnersymbol. Da kann man direkt auf seine Google Drive Daten zugreifen.

      @AndroidPit: CamScan ist quatsch wenn man sowieso schon die Drive App verwendet. Mit dem DriveScan Widget kann man ebenfalls Dokumente Scannen und hat obendrein noch eine OCR Funktion. Man kann somit die "gescannten" Dokumente durchsuchen. Klappt 1A! :-)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!