Test Verfasst von:

Instant Heart Rate - and my heart will go on

Verfasst von: Fabien Roehlinger — 18.12.2010

"....and my heart will go ooooon and oooohohoooooon!"

Ein Androidhandy kann viel. Die Apps sind wirklich vielseitig und verwandeln euer Device in alles Mögliche. Es wird zum Navigationsgerät, zur mobilen Sternwarte, zur Tageszeitung und vieles mehr. Dass euer Phone nun auch zum medizinischen Gerät wird hat mich neugierig gemacht. Die Applikation "Instant Heart Rate" verspricht genau das.

Ob es ihr gelingt erfahrt ihr im heutigen Testbericht.

 

Dieser Testbericht stammt von Cem Belli

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.5.4 Variiert je nach Gerät

Funktionen & Nutzen

Tina, 35, ledig (unglücklich), Arzthelferin.  Ihr Chef, 54 verheiratet (auch nicht viel glücklicher) Facharzt der Kardiologie, macht etwas, das er jeden Tag tut. Er lässt folgendes verlauten:

"Tiiiiina?" Ja, Chef? "Bitte mal Pulsmessen in Zimmer 2" Brauche ich nicht "Wieso wiedersetzen sie sich meinen Anweisungen?" Das hat die Patientin bereits durchgeführt. Ihren Puls habe ich in der Krankenakte vermerkt.

So oder ähnlich (ok, ich übertreibe) kann es sich bald in den Arztpraxen abspielen. Denn Instant Heart Rate liefert dir einen guten Pulsmesser auf dein Phone. Die App misst deinen Puls auf folgender technischer Basis:

"Instant Heart Rate ist eine App, die den Puls mit Hilfe der Kamera ermittelt. Einfach den Finger leicht für 10 Sekunden auf die Kamera halten und das Programm rechnet den Puls des Nutzers aus. Benötigt wird hierfür eine helle Umgebung oder eine Blitzlicht-LED direkt neben der Kameralinse. Ermittelt wird der Puls anhand der Sauerstoffsättigung im Blut und die dadurch entstehende leichte Änderung der Farbintensität.

Funktionen:

  • Messung des Pulses in Echtzeit
  • Information über mögliche Fehlerquellen
  • Anzeige ob die App gerdade misst"

... so die Appbeschreibung. Ich muss sagen: Das tut sie verdammt gut. Die App ermittelt deinen Puls und stellt ihn gut und schön auf deinem Display da. Dazu aber gleich mehr...

Ich habe diese App mit ca. 15 Probanden getestet und alle konnten ihren Ruhepuls und den Selbigen in Anstrengung wieder erkennen.

3 Sterne deswegen an dieser Stelle, weil diese App ja nüchtern gesehen nicht viel kann. Für alle Hypochonder, Jogger und Hobbysportler ist die App ein ganz nützliches Gimmick. Für alle, die wirklich auf eine verlässliche Pulsmessung angewiesen sind, sollte man echt verlässlichen Tools raten. 

 

Bildschirm & Bedienung

Die App "Instant Heart Rate" ist sehr übersichtlich strukturiert und gibt genaue Anweisungen was der Patient, sorry, der User (soweit sollten wir wohl doch nicht gehen, dass wir unser Device als den neuen Doc deklarieren) zu tun hat. Die grafische Oberfläche ist wirklich schön und übersichtlich gehalten. Ein Punkt, der mir an dieser App wirklich gefallen hat. Der Puls des Benutzers wird durch ein immer wieder aufblinkendes Herz dargestellt. Simpel aber absolut passend, wie ich meine!

Wichtig ist, dass die Lichtverhältnisse stimmen und das die Fingerposition über der Kamera stimmt. Die App hat ein kleines Kontrollfeld, welches Rot ausgefüllt sein muss, wenn dein Finger die richtige Position über der Kamera hat.

Prima gelöst, 4 Sterne!

 

Speed & Stabilität

Ich habe diese App schon sehr lange. Ich bin angehender Heilpraktiker und überprüfe deswegen oft meinen Puls. "Instant Heart Rate" ist mir noch NIE abgestürzt. Absolut top und doch nur 4 Sterne statt 5, da im Sinne des Funktionsumfangs ja nicht wirklich viel von der App "gefordert" wird!

 

Fazit:

Man könnte jetzt sagen: Die App tut was sie soll. Ich finde, dass diese App aber ein wahrer Hingucker ist, wenn man ankündigt, jemandem den Puls zu messen, und statt eines echten Pulsmessers sein Handy rausholt! Wer öfter an dem Puls anderer Leute oder an seinem selbst interessiert ist (warum auch immer) sollte sich diese App unbedingt anschauen.

 

Preis / Leistung

"Instant Heart Rate" ist werbefinanziert und kann kostenlos geladen werden.

 

Screenshots

Instant Heart Rate - and my heart will go on Instant Heart Rate - and my heart will go on Instant Heart Rate - and my heart will go on

39 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Tina 20.02.2013 Link zum Kommentar

    Hi, ich finde solche kosten
    lose apps super, nur warum zum teufel sind die blos immer nur auf englisch? KANN KEINER MEHR DIE DEUTSCHE SPRACHE!

    0
  • Roman 01.01.2011 Link zum Kommentar

    Das app sollte mal verbessert werden.
    Aber eine gute idee.

    Galaxy S

    0
  • Florian B. 25.12.2010 Link zum Kommentar

    hallo an alle,

    ich find die app totaler käse. bei meinem milestone einmal gefunzt danach nie wieder. totaler mist die app.

    nicht zu empfehlen, schon wesentlich bessere apps gesehen

    frohe weihnachten an alle:-)

    0
  • Shug6713 23.12.2010 Link zum Kommentar

    hab das app geholt und getestet also ich finde es super...kann ich Radfahrern und joggern nur empfehlen

    0
  • tomig 22.12.2010 Link zum Kommentar

    Testberichte passen, ich will keine stocksteifen berichte lesen.
    Die app ist zuverlässig und eine spielerei.

    @Alexander O
    Wenn du Erfahrungen willst Teste selber!

    0
  • Mario R. 21.12.2010 Link zum Kommentar

    habe konstant 68. ist das gut?

    0
  • André Oppermann 21.12.2010 Link zum Kommentar

    Eine schöne App. Ihr müsst sie mal nach einer Achterbahnfahrt testen :-)

    0
  • Rolandroid 21.12.2010 Link zum Kommentar

    Hatte es mal installiert, aber wegen chronischem Speichermangel wieder vom Milestone gelöscht. Im Schlaflabor wird der Puls übrigens auch mit Durchlichtmessung aufgezeichnet.

    0
  • Cem B. 21.12.2010 Link zum Kommentar

    Du bist ein alien, hilfeeeeee

    0
  • Christian 20.12.2010 Link zum Kommentar

    Also mal ehrlich, ich kann mir absolut nicht vorstellen das diese App bei jemanden Zuverlässig funktioniert, ich habe (sofern ich überhaupt ein Ergebnis bekomme) Werte die zwischen 20 und 90 Schwanken, das mag ja ganz lustig sein, hilft mir nur leider absolut nicht weiter.

    0
  • Cem B. 20.12.2010 Link zum Kommentar

    ist mein erster test gewesen, ich gelobe besserung ;-)

    0
  • Mario R. 20.12.2010 Link zum Kommentar

    @ Alexander
    Wenn ich mit meiner Frau spazieren gehe, schalte ich my Track app an, damit ich nachvollziehen kann, wieviele "gesunde" km ich gegangen bin. Jetzt kann ich vorher und nachher meinen puls messen. Pulsdifferenz mal km ergibt einen Gesundheitsfaktor der mir vl etwas sagt (mit der Zeit). Und das alles mit einem einfachen Telefon. Einfach fantastisch...
    Also, da ist der Zusammenhang ;)

    0
  • Ulf 20.12.2010 Link zum Kommentar

    coole app. leider muss ich nur regelmäßig meinen blutdruck kontrollieren und nicht den puls ....
    aber dass man es auf twitter sharen kann?! wo soll das noch enden? automatische stuhlanalyse mit foto direkt auf twitter? :D

    0
  • User-Foto
    Andy 20.12.2010 Link zum Kommentar

    @Nima

    Wie misst man denn einen Puls mit Stethoskop?

    Habs grad ausprobiert, sowohl Pulsoxy als auch klassisches auszählen liefern bei mir bei richtiger Positionierung nen anständigen Wert.
    Allerdings misst die App länger als ich zum auszählen brauche^^

    0
  • AndroPet 20.12.2010 Link zum Kommentar

    MoinMoin ALLE,
    habe die App getestet: ist ein interessantes Spielzeug!
    Messung kommt meines Erachtens nicht über eine Genauigkeit von 80% hinaus.
    Muss wohl aber auch nicht...
    Allerdingst finde ich es schon toll, was alles überhaupt so machbar ist, mit einer Digitalkamera und einem LED. Diese Idee ist total Klasse.
    Ahoi!
    ps: in den tv-news herrscht CHAOS-Wahn - in den Kommentaren herrscht (oft) Bewertungs-Wahn.
    >> Bewertungen sind das Imponiergehabe im web2.0 ;) <<

    0
  • Alexander O. 20.12.2010 Link zum Kommentar

    @mario
    Wie als Ergänzung zu myTracks, wo genau ist denn da der Zusammenhang? :-)

    0
  • Zoidbörg 19.12.2010 Link zum Kommentar

    auf dem desire hd kann ichs nicht empfehlen. die Lampe ist zu weit von der cam weg. denke dass er dadurch nicht gescheit "messen" kann

    0
  • Mario R. 19.12.2010 Link zum Kommentar

    die aps ist klasse. als Ergänzung zu my tracks u.a. Da reicht sie doch völlig.

    @ Nima
    dein Kommentar gehört in einen blog. Dort würde ich darauf antworten...

    0
  • nathan hawk 19.12.2010 Link zum Kommentar

    Für medizinische Zwecke vl nicht geeignet, dennoch... im Vergleich mit handelsüblichen Pulsmessgeräten ist die Abweichung erstaunlicher Weise nur minimal.
    zudem dauert es bei mir auch nur wenige Sekunden bis ich ein "Ergebnis" habe. von daher für mich ne klasse Idee, immer wieder schön zu sehen was man alles aus der Technik raus holen kann wenn man ein wenig erfinderig ist und das know how besitzt. man sollte es als das sehen was es ist: eine "Spielerei" mit erstaunlich genauen werten. ich finds gut. Danke dafür.

    0
  • autscheka 19.12.2010 Link zum Kommentar

    Ich empfehle dem "Tester" in diesem Bericht sich mal mit dem Unterschied zwischen Testen und Erproben vertraut zu machen...

    0
Zeige alle Kommentare