Fehlermeldung "Kein Befehl"

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

07.06.2017, 03:24:49 via Website

Schönen guten Abend/Nacht/Morgen ;)

Ich habe gerade das Telefon von einem Verwanden neben mir liegen und verzweifel gerade daran.
Ich habe von Android so gut wie keine Ahnung und das rächt sich gerade extrem ... Nunja nun mal zum Problem.
Das Telefon Alcatel One Touch Pop 4 5051D hängt im Bootloop mit dem kleinen auf der Seite liegenden Roboter mit der Fehlercode "Kein Befehl". Das Telefon ist nicht gerootet und hat auch die stock Rom drauf. Ich komme mit "Powerknopf" + "Lauter Taste" in den Recovery Modus. Der Factory reset und Cache Wipe bringen leider nix. ADB Sideload bringt nur den Fehler das die Signatur nicht stimmt etc. Ich kriege auch keinen zugriff auf die normalen ADB / Fastboot befehle. Entweder sagt er mir das er kein Gerät findet oder gibt den Error:Closed zurück. Ich komme auch in den Download-Mode, darüber kann ich mit den Tools von Alcatel "Mobil Upgrade" das Telefon upgraden ... allerdings sagt er mir, dass die Firmware auf dem aktuellsten Stand ist und macht somit nix.

Nu seid ihr auf dem Stand wie ich ;)

Gibt es die Möglichkeit ein root aufzuspielen ohne den USB Debugging zu aktivieren? Bzw hat jemand eine Stock Rom die ich über dieses "QFile" Tool installieren kann oder mit irgend ein anderem Tool?

So ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

07.06.2017, 05:36:01 via Website

Vorab, ich kenne kein Alcatel....
Aber wenn der kleine Roboter da liegt, dann ist das kein Bootloop sondern normalerweise der Einstieg ins Recovery. Aber du kommst ja mit Vol+ und Power rein. Soweit alles normal...

fastboot-Kommandos gehen im Bootloader. adb-Kommandos im Recovery oder im laufenden System mit aktiviertem USB-Debugging. Testen, ob die Verbindung im jeweiligen Modus funktioniert macht man mit fastboot devices bzw adb devices. Wenn das fehlschlägt, passen die Treiber auf dem PC nicht, Kabel kaputt, USB-Port kaputt, ...

Was willst du denn mit sideload bzw was versuchst du denn da überhaupt? Was soll denn "ein root" in dieser Situation? Gerootet wird außerdem per Custom-Recovery...oder mit einem von diesen dubiosen KingKong-Tools, sofern das Gerät funktioniert.

Zum Alcatel-Downloadmode oder QFile kann sicher ein Alcatel-Spezi was sagen...sofern einer hier mit liest... (thinking)

if all else fails, read the instructions.

Michael Bunk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

07.06.2017, 09:01:35 via Website

Okay, dann lerne habe ich das falsch beobachtet.... Denn er zeigt ne Weile diesen "Roboter" an und startet dann neu ... und das die ganze Zeit. ich komme nicht auf die normale Android Oberfläche. Deswegen wollte ich irgendwie ein Factory Reset oder ähnliches durchführen, damit das Telefon wieder benutzbar ist, allerdings hat der Factory Reset im Recovery Screen keine auswirkung. Mit dem Sideload, habe ich versucht eine Stock Rom zu installieren / flashen.

Ganz doofer Vergleich ... Windows startet nicht mehr, PC kommt höchstens ins Boot Menu.... Was macht man? Wenn Reparatur nicht funktioniert ... PC Formatieren und Windows neu installieren. Und mit diesen " PC Wissen " bin ich an das Telefon gegangen :/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

07.06.2017, 10:44:49 via Website

So Mobile Upgrade Q 5.0.3 funkioniert soweit , dass er nun mit 40kb/s die firmware runterlädt ... mal gucken wielange das dauert

Antworten

Empfohlene Artikel