Mobiles Internet per Surfstick

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 734

15.08.2013, 16:41:11 via Website

Hallo, meine Schwester hat sich das Acer Iconia A1 ohne mobiles Internet gekauft.
Sie hat nur ein Surfstick. Da sie in Äthiopien ist ist das zwingend notwendig, da ihr W-Lan kaputt ist.
Kann man den Irgendwie anschliesssen?
Oder eine andere Lösung? (nicht über Handy!)

MfG Theo

— geändert am 15.08.2013, 16:41:40

Oneplus X
Acer Iconia Tab A210

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

15.08.2013, 16:49:09 via Website

Ich kann mich irren, aber müsste dazu nicht Einwahlsoftware auf dem Tablet installiert werden?
War zumindest bei meinem Notebook so.
Also wenn es dazu keine passende App gibt.

Wenn das Handy nicht als Lösung dienen soll, wie wäre es dann mit einem mobilen Wlan Hotspot? Git es schon für ca. 50 Euro. :wink:

Welches WLan ist eigentlich defekt? Bei ihr Zuhause, oder am Tablet?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 734

15.08.2013, 16:52:57 via Website

Problem ist, das Tablet hat kein USB eingang... Ihr W-Lan zuhause, bzw. komolett von dem Haus, es wird ein halbes bis ganzes Jahr dauern bis das repariert wird(der komplette Internet Anschluss)...... Äthiopien....

Oneplus X
Acer Iconia Tab A210

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

15.08.2013, 17:15:08 via Website

Dann wäre ein mobiler WLan Hotspot die beste Lösung, diese bietet mobiles Internet über einen WLan Spot an.
Zb von Huawei E5331 mobiler WLAN Hotspot.:wink:

Nur noch eine Karte dazu und los gehts.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 734

15.08.2013, 17:35:34 via Website

Steckt man dann eine beliebige sim Karte mit Internet Flat in den Huawei und verbindet das Tablet dann per W-Lan?

Oneplus X
Acer Iconia Tab A210

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

15.08.2013, 18:34:14 via Website

Sollte natürlich möglichst eine Simkarte mit Internet Flat sein, aber genau so ist es. :wink:

Antworten

Empfohlene Artikel