Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Der Play Store hat zu viele Apps!
Hardware Apps Community 3 Min Lesezeit 3 Kommentare

Der Play Store hat zu viele Apps!

Diese Woche gab es gleich zwei Zeitreisen in unserem Forum. Eine in die Zeit des Galaxy Note 10.1 und eine noch weiter in die Zeit des Android Markets! Doch sicher sind auch andere spannende Themen für Euch dabei und ich wünsche Euch viel Spaß mit den Top 5 aus dem Forum.

5. Nachweis Bluetooth Verbindung mit Freisprecheinrichtung

Aktuell zahlt man in Deutschland mindestens 100 Euro, wenn man mit dem Handy am Steuer erwischt wird. Taganga wird genau dies vorgeworfen, doch da er über eine Freisprecheinrichtung telefoniert hat, suchte er nun nach einer Möglichkeit das Protokoll auslesen zu können, um so seine Unschuld zu beweisen. Leider ist dies auch mit Eurer Hilfe nicht möglich und nun überlegt er, ob sich ein Widerspruch so überhaupt lohnt. Habt Ihr Tipps, wie er künftig nicht mehr in einer solche Situation kommt? 

4. Was waren die ersten Apps im Play Store?

In der Anfangszeit von Android hieß der Google Play Store noch Android Market. Androide möchte sich in diesem Thread an diese Zeit erinnern und mit Euch gemeinsam die ersten Apps finden. Seiner Meinung nach gibt es heutzutage einfach zu viele Apps und diesen Thread könnt Ihr gern für Nostalgische Rückblicke an Eure ersten Apps verwenden. Meine Frage dazu wäre: Nutzt Ihr diese heute noch immer? 

AndroidPIT google play 9553
Gutscheinkarten gab es damals nicht! / © AndroidPIT by Irina Efremova

3. App soll nur 12 Stunden an einem bestimmten Tag funktionieren

App mit einem Ablaufdatum? Hans möchte genau das für eine Veranstaltung programmieren und so dem DJ Musikwünsche zukommen lassen. Es wurden einige Vorschläge gemacht und letztlich wurde sich für eine Variante entschieden, in der ein Passwort benötigt wird, welches im Anschluss einfach abgeändert wird.

2. Galaxy Note 10.1: Hilfe beim Flashen

Wenn man für 20 Euro an ein Tablet kommt, schlägt man natürlich zu. So hat sich jovili ein Galaxy Note 10.1 gegönnt. Aufgrund der doch eher älteren Android-Version laufen aber einige Apps nicht und er sucht nun nach einer Möglichkeit eine aktuellere Android-Version auf das Gerät zu spielen. Da er keinen Computer zur Verfügung hat, wurde ihm Kingroot empfohlen und wir sind gespannt, ob er es hin bekommt.  

1. AOD zeigt nichts an, obwohl aktiviert

Das Always On Display ist schon länger bei vielen Smartphones aktiv und gerade bei Smartphones mit AMOLED wirkt sich das nicht sehr stark auf den Akku aus. Rüdiger hatte das Problem, dass sein Bildschirm aber trotz aktivierter AOD-Funktion dunkel blieb und und so wendete er sich hilfesuchend an Euch. Nach einigen Versuchen war das Display anschließend aktiv, doch die Helligkeit alles andere als ausreichend. Hattet Ihr auch schon mal Probleme mit den Einstellungen dieser Funktion?

AndroidPIT samsung s7 edge always on display 0022
Immer die Uhrzeit im Blick! / © AndroidPIT

Welche Themen haben Euch diese Woche eigentlich besonders begeistert? Bald schon werden wir übrigens das Format der "Top 5" verändern und sind schon gespannt, wie es Euch gefallen wird. Bis dahin aber erst einmal eine angenehmen Sonntag und einen guten Start in die neue kurze Woche.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern