Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

4 Min Lesezeit 62 Kommentare

Die besten Radio-Apps für Android

Update: Open Source für guten Empfang

Radio-Apps für Android holen UKW-Sender aus aller Welt via Internet auf Euer Smartphone. Manche von Ihnen erlauben Aufnahmen, andere verknüpfen sich auch mit Euren Google-Cast-Lautsprechern. Wir haben uns unterschiedliche Kandidaten aus der Nähe angesehen und listen ihre jeweiligen Vorteile auf. Hier findet Ihr bestimmt die richtige Radio-App für Eure Bedürfnisse.

Springt zum Abschnitt

Komplett kostenlose Radio-Apps

  RadioDroid 2 dRoidio Radio FM
Preis Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Finanzierung keine keine Werbung
Berechtigungen Speicher Telefon keine
Aufnahme möglich ja nein nein
Wecker ja nein ja
Wiedergabe stoppen (Einschlafen) ja nein ja
Google Cast ja nein nein
Besonderheiten Free Open Source Software, dunkles Theme Simpel, Suche nach Song oder Interpret möglich Simpel

RadioDroid 2

Die kostenlose Open-Source-App RadioDroid 2 wurde seit dem letzten Mal ein wenig verbessert. Die Benutzeroberfläche könnte etwas aufgeräumter sein. Besonders Aufnahmen gehen nicht intuitiv von der Hand. Aber die Sender-Auswahl und -Sortierung ist großartig und dank Cast-Unterstützung könnt Ihr die Radio-Streams auch an Eure Google-Cast-fähigen Smart-Home-Lautsprecher übergeben.

RadioDroid 2 Install on Google Play
radiodroid 2 2018 01
Die Aufnahmefunktion versteckt RadioDroid 2 irgendwo unten am Rand. / © AndroidPIT

dRoidio

In den Kommentaren unter diesem Artikel wurde dRoidio an uns herangetragen. Der Player verfolgt das KISS-Prinzip mit dem Motto Keep it smart and simpel. Die App hat schlanke drei Tabs: Die zuletzt gehörten Sender, Eure Lieblingssender und die Suche nach Sendernamen, Interpreten oder Song. Leider fehlen Wecker oder Sleep-Timer.

dRoidio Internet Radio Online Install on Google Play
droidio 2018 01
Droidio hat bei aller Simplizität die beste Suchfunktion. / © AndroidPIT

Radio FM

Diese Radio-App ist im Grunde genau so simpel gehalten wie dRoidio, bietet jedoch den Sleep-Timer und Wecker. Hier gibt es jedoch Werbebanner.

Radio FM Install on Google Play

Radio-Apps mit Freemium-Modell

  Simple Radio Audials radio.de TuneIn Radio
Preis - / 3,29 € 4,90 € - / 4,99 € - / Abonnements
Premium-Produkt Keine Werbung, Sleep-Timer Gezielte Aufnahme einzelner Songs  Keine Werbung Hörbücher, Sportübertragungen
Berechtigungen keine nur sinnvolle viele, Kontakte optional
Aufnahme nein ja nein nein
Wecker nein ja ja ja
Sleep-Timer nur Premium ja ja ja
Google Cast nein ja ja ja
Besonderheiten Simpel sh. Premium-Produkt Lokale Sender, Suche nach einzelnen Songs Fahrmodus, exklusive Kanäle, Podcasts und viel mehr.

Simple Radio

Der Umfang der Premium-Variante des Simple-Radio ist so gering, dass man die Radio-App schon fast als "komplett kostenlos" klassifizieren könnte. Dem Namen alle Ehre machend, reduziert Simple Radio sich auf zwei Tabs plus Suchfunktion.

Simple Radio - Kostenlose Live AM UKW Radio Sender Install on Google Play
simple radio 2018 01
Simple Radio nennt sich auf Eurem Smartphone  "Einfaches Radio" und ist genau das. / © AndroidPIT

Audials

Audials ist nicht in erster Linie eine Radio-App, sondern vor allem eine Erinnerung an die Zeit, als wir unsere Lieblingslieder mit der Kassette aus dem Radio mitgeschnitten haben. Tippt Euren Lieblings-Interpreten ein, lasst Audials über Nacht laufen und am nächsten Morgen habt Ihr Dutzende Tracks von ihm auf Eurem Smartphone-Speicher.

Radio Player, MP3-Rekorder + Podcasts von Audials Install on Google Play

radio.de

Wollt Ihr Euer echtes Radio durch eine Radio-App ersetzen, hilft radio.de bei der Einrichtung. Denn durch die Standortabfrage sucht es gezielt nach Sendern aus Eurer Region und zeigt Euch an, was Ihr eh schon kennt.

radio.de - Der Radioplayer für FM, DAB+ & Webradio Install on Google Play

TuneIn Radio

Diese Radio-App ist die populärste. Und da sie auch ohne unser Zutun erfolgreich ist, haben wir sie an den Boden unserer Liste verfrachtet. Ihre teuren Abos und Premium-Angebote liefern Euch exklusive Inhalte aus Sport und Literatur. Wollt Ihr nur die Radiosender hören, die Ihr ohnehin schon kennt, ist diese App für Euch deutlich zu aufgebläht.

TuneIn Radio Install on Google Play

Geht nicht einfach auch UKW?

Theoretisch könnt Ihr analoges UKW-Radio auch mit Eurem Handy empfangen. Android-Smartphones mancher Hersteller haben dafür eine passende App installiert, die sich wie jedes herkömmliche Autoradio bedienen lässt – sucht Sender, speichert Favoriten und hört mit den Kopfhörern, dem Gerätelautsprecher oder per Bluetooth.

ukw radio de 1
Wie schon mit den alten Nokias, braucht Ihr nur ein Kupferkabel, um UKW zu empfangen. / © ANDROIDPIT

Leider sind die Radiosender ein reines Empfangsmedium, so dass Ihr nicht nach bestimmten Tracks suchen oder Lieder überspringen könnt. Auch liefern die wenigsten UKW-Apps eine Aufzeichnungsfunktion. Dafür eignet sich dann besser eine webbasierte App wie Audials (siehe unten).

ukw radio de 2
Es gibt sogar einen automatischen Suchlauf und Favoriten-Speicher. / © ANDROIDPIT

Falls bei Euch keine Radio-App installiert ist, sieht es tatsächlich recht schwierig aus. Es gibt zwei recht teure Apps im Play Store, die echtes UKW-Radio bieten. Eine davon erfordert Root-Zugriff und ein installiertes Custom-ROM. Leider funktionieren die Apps auch nicht auf jedem Smartphone, wie wir z.B. mit dem Galaxy S6 feststellen konnten.

Spirit1: Real FM Radio Install on Google Play Spirit2: Real FM Radio 4 AOSP Install on Google Play

Eine kostenlose Variante vom September 2015 wird vom Entwickler im Forum der XDA-Developers verbreitet. Ladet die APK mit dem Chrome-Browser herunter und drückt den blauen Download-Button, auf keinen Fall den grünen.

spirit1 fm radio
Drückt den blauen Download-Button (links). Der grüne ist eine Falle. Die App (rechts) stürzt wahrscheinlich ab. / © ANDROIDPIT
37 mal geteilt

62 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Der beste Player wird gar nicht genannt: Xiia Live. Dort ist man nicht auf vorgegebebe Listen angewiesen, in denen der Lieblingssender fehlt oder bei Änderung der technischen Parameter plötzlich weg ist. Die Streamadressen werden lokal gespeichert, es gibt also auch kein technisches Portal, das irgendwann einfach abgeschaltet werden kann. Die Listen können dann komfortabel und einfach gesichert werden. Es werden alle Streamformate wiedergeben und es gibt praktische Einstellungen, wie zum Beispiel das automatische Wiederverbinden nach Verlust der Internetverbindung.


  •   20
    Karsten vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    😁👍 Eric es tut mir leid wenn ich lachen muss als ich deinen Bericht gelesen habe aber ich habe nicht über den Bericht gelacht sondern eher darüber ob du Gedanken lesen kannst weil ich habe mir vor einem Monat das Galaxy S8 gekauft und da ich unterwegs gerne Radio höre habe ich mich schon gewundert warum so ein teures Handy keine Radio App drauf hat aber ein Moto G5 meiner freundin wiederum schon. Also habe ich den PlayStore durchwühlt aber für mich keine passende Radio App gefunden und nun schreibst du so einen Bericht radioapps das finde ich wiederum 👍 danke. Schon als kleines Kind und Jugendlicher in den 90er Jahren hatte ich immer einen Walkman mit Radio Funktion bei mir. Der Vorteil gegenüber einer Discman war gewesen wenn die CD zu Ende war musst du mal neue CDs einlegen noch mal die ganzen CDs hier rum ist ein Radio Walkman vorteilhafter wenn dir ein Lied gefällt drück Record und du hast das viel Auf band und kannst deine eigenen Albums zusammenstellen. Gibt es aber heute leider nicht mehr so im Laden zu kaufen

    Ich höre gerne Radio PSR aus Leipzig und bei mir ist es schon Pflicht frühmorgens 5:45 Uhr sinnlos Telefon zuhören😁 und die Steffen Lukas Show so startet man gut gelaunt in den Tag


    • DiDaDo vor 3 Monaten Link zum Kommentar

      Hab echt selten sowas zwanghaft "lustiges" wie Steffen Lukas und diese PSR Comedy-Dinger gehört.


  • Joern O. vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Relativ neu und auch sehr empfehlenswert: dRoidio Internet Radio.


  • rockantenne,Star FM, Radio Bob.


  • Auf wenn mir die Methode dieser App nicht gefällt (Werbung auf manchen Smartphones, auf manchen nicht, Premium-Abos) nicht gefällt: TuneIn ist die einzige App die ich kenne die einen Puffer von 30 Minuten oder mehr hat. Bei den man dann das Radio auch pausieren kann und dann exakt an dieser Stelle weiterhören kann.


    • Das Dumme bei TuneIn ist, dass der Zugriff auf verschiedene Streams inzwischen so unzuverlässig funktioniert. Da hilft dann auch der große Puffer nix, wenn der Stream trotzdem die ganze Zeit spuckt und stottert. Teils finde ich auch Streams, die ich in Audials immer finde, gar nicht. Audials ist wesentlich zuverlässiger, hat aber IMHO eine relativ chaotische Oberfläche.

      In dem Bereich tut sich aber seit Jahren kaum noch was. Ähnlich wie bei SIP/VoIP-Clients, da glaubt auch der Rest der Welt, dass der Rudimentär-Witz, der ab Android 6 (?) direkt integriert ist, völlig ausreichend sei.

      cu, w0lf.


  • Bei den Handys mit Radiomodul, es werden immer weniger, ist doch immer vom Hersteller eine gute Radio App dabei?! Ich kenne und nutze die Apps von LG, Samsung und Motorola 🎙🎼🎧

    Ist kostenlos, tut was sie soll, Radio spielen, will keine zusätzlichen Rechte und sammelt keine Daten! Perfekt! 😼


    • Das kann ich nur unterstreichen! Meine letzten Phones wie auch das aktuelle V20 hatten/haben alles einen Radio-Chip an Board.


    •   20
      Karsten vor 3 Monaten Link zum Kommentar

      Schon verwunderlich warum die Smartphones in der Einsteiger und Mittelklasse Radiomodul drinne haben aber die High-End Klasse das Galaxy S8 wiederum nicht🤔


  • Beste Radio App für mich: Audials
    Diese bietet sogar Airplay (!!) Unterstützung (Streaming) was für Android Apps wahrlich sehr selten ist. (Wusste gar nicht das dies überhaupt geht). Daneben auch Streaming Unterstützung via Chromecast, sowie Recordingfunktionen und einiges mehr. Mit der PRO Version für einmalig knapp 3,00€ ist man auch die Werbung los (kein Abo!!). Alles in allem für mich als iOS Umsteiger auf Android die beste Wahl.


  • Es gibt auch eine FLOSS App für android: RadioDroid2 auf F-Droid und im Playstore


  • Vielleicht können Sie versuchen, unsere neuen Radio-App geben: Replaio. Sie können es finden in Google Play (suche nach "Replaio").


  • Simple Radio:
    play.google.com/store/apps/details?id=com.streema.simpleradio&hl=de
    1x zahlen, keine Werbung, klares reines Interface, null Schnickschnack. Radio und gut is...


  • Was mich bei Tune in Radio nervt: Da kauft man die Pro Version für etwas mehr als 11 Euro und hat dafür eine Werbefreie Version. Und mittlerweile muss man ein monatliches Abo für 8,50 Euro abschließen, um die Werbung weg zu bekommen, obwohl man schon mal knapp 11 Euro bezahlt hat.


    • Also ich habe auch die Pro Version von TuneIn, brauche die App beinahe täglich, habe aber kein Abo und auch keine Werbung. Kann es sein, dass Du Sender hörst, die von sich aus akustische Werbung bringen, welche mit TuneIn direkt aber nichts zu tun hat, da die App lediglich den entsprechenden Stream zur Verfügung stellt?


      • Irgendwo wird er ja die Summe von 8,50€ gehört und mit einem TuneIn Abo in Verbindung gebracht haben ;-) Ich meine das letztens auch irgendwo schon mal gelesen zu haben.


    • Die Pro-Version hat nie im Leben 11 Euro gekostet. In deinem Traum vielleicht... Und Werbung hatte ich noch nie. Bei keinem Sender.

      PS:
      Kommt auf das Gerät an, bei manchen Smartphone hatte ich auch Werbeeinblendungen mit Sound (nein keine normale Radiowerbung) beim S5 und beim S7 ist keine Werbung dabei. Ohne Abo...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu