Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

Der Android Market wird aufgeräumt, aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung, z.B. mit T-Mobile, die das Tethering im T-Mobile-Netz verbietet. Google musste hier entsprechenden Aufforderungen seitens T-Mobile folgen. Meine Lieblingsanwendung 'Wifi Tether for Root' ist schon aus dem Market verschwunden. Diese macht mein G1 zu einem WLAN Hotspot und funktioniert bestens. Die Frage, welche sich mir hierbei allerdings stellt: Das G1 kann auch mit anderen Netzen benutzt werden, Netze die eventuell ein Tethering erlauben. Warum bestimmt dann heute ausschliesslichT-Mobile, wie der Android Market inhaltlich aussehen darf? Werden wir demnächst Android Märkte nicht nur nach Ländern, sondern auch nach Providern sortiert vorfinden? Grausige Vorstellung! :'(

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Ja, vorallem halte ich das Verhindern eines Tethering für ein absolutes Armutszeugnis von T-Mobile. Ich will mein Handy als Modem nutzen können, was spricht dagegen, das tun zu dürfen? Habe ich früher mit meinen Nokias immer getan. Echt strange?
    Olli


  • Ja echt schade irgendwas muss mann doch dagegen tun!!!
    aber was???


  • Da hast du recht Oliver....
    finde es eh fragwürdig das irgendjemand abgesehen von Google den Market "kontrolliert"....
    aber was will man machen?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu