Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Eine Pre-Alpha des erwarteten Fennec Browser für Android ist heute erschienen und kann von jedem getestet werden. Heiß erwartet ist er ja bereits und für einige andere mobile Systeme bereits verfügbar. Die Android Version ließ und lässt ja bisher sehr auf sich warten. Hier gibt es jetzt einen kurzen Überblick und den Downloadlink.

Wähle Motorola Flipout oder Moto Z mit JBL Mod.

VS
  • 455
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Flipout
  • 388
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z mit JBL Mod

Laut einem Entwickler des Fennec-Teams befindet sich Fennec für Android in einem noch sehr frühen Stadium. Bugs und eine sehr träge Bedienung sind da vorprogrammiert. Und das ist sie auch: Träge an allen Ecken und Enden und demnach noch nicht wirklich alltagstauglich. Einen kleinen ersten Eindruck kann man sich aber dennoch davon einholen, was uns alle noch erwarten wird.

So wirklich cool finde ich das Bedienkonzept. Wird die Webseite nach rechts gezogen, öffnet sich die Leiste für das Tabbed-Browsing. Wird sie nach links gezogen, zeigt der Browser wesentliche Funktionen, wie beispielsweise ein Lesezeichen-Button oder die Vor- und Zurück-Buttons. 

   

Ein weiterer Clou sind die Extensions, die wahrscheinlich spätestens zum Launch des Browsers verfügbar sein werden. Erweiterungen für Browser sind ein wirklich wichtiger Punkt und mit dem Firefox Browser in Verbindung mit der Add-Ons-Seite auch sehr gut unterstützt. 

   

Fennec wird auch die Möglichkeit bieten eine Webseite als PDF-File zu speichern. In der Alpha funktioniert dies jedoch noch nicht. Auch ein umfangreicher Downloadmanager ist mit an Board sowie die Möglichkeit eine Webseite direkt weiterzuleiten. 

Für jeden Mutigen, der den Wüstenfuchs selbst auf seinem Androiden laufen lassen möchte gibt es hier den Downloadlink für alle mit einer Android Version 2.0 und höher. Zu empfehlen ist die Webseite direkt im Android Browser zu öffnen und die APK-Datei herunterzuladen. Der Download über den Desktop-Browser funktioniert nicht. 

Alternativer Downloadlink: http://download.mozilla.org/?product=firefo...

Quelle: phandroid.com

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich lasse den Versuch bleiben. 34mb sind irgendwie nicht frei zu bekommen.
    Jedoch freue ich mich, über das Projekt zu hören und bin gespannt auf die Beta-Version.

  • bei mir startet es erst gar nicht :( Hero @ 2.1, rooted, Cronos 2.1.3

  • das is nich die pre-Alpha die rauskam, sondern die Alpha-Version, pre-Alpha gabs schon vor monaten ... und lief seltsamerweise besser als die hier ...

  • 34mb genehmigt er sicht, Respekt :D

    Freue mich wie ein kleines Kind auf ne stabile Version.

  • 2

    beim htc legend lässt sich die Version installieren die App aber nicht ausführen.also htc legend Besitzer können sich das installieren sparen.

  • @Andreas Hoeckendorff: Das Konzept für Fennec hat Mozilla schon vor langer langer Zeit vorgestellt.
    Im August 2008, kam die Fennec 1 alpha1 für maemo heraus, welche dieses "nach links/nach rechts sliden" bereits zeigte.

    Hier hat definitiv der Dolphin abgekupfert!

    Nachweis: http://www.golem.de/0810/63023.html

  • Man sollte den Link in der News durch diesen ersetzen:

    http://download.mozilla.org/?product=firefox-mobile-2.0a1&os=android&lang=en-US

    Max, mit diesem Link kannst du es laden. Der Link oben ist nämlich für Maemo

  • geht nicht :-(

  • Wer hat denn da von wem geklaut...
    Dolphin HD oder der Fuchs?
    Sorry, aber die Frage drängt sich mir ganz gewaltig auf, wenn ich lesr, wie man an die Plugins & die Lesezeichen kommt.

  • Also der Speicherverbrauch muss auf jedenfall noch reduziert werden. Das sind 28.58 MB ohne Cache. Es gibt zwar App 2 SD für FroYo Besitzer, doch danach ist Fennec noch immer 17.05 MB auf dem Telefonspeicher groß. Also da muss sich noch was ändern

    @ Andreas L.: Einfach laden lassen beim schwarzen Bildschirm. Er brauch ein wenig. Dauert auf meinem Desire gute 5-9 sec. Wird auf dem Hero also noch ein wenig länger dauern

  • 15

    der blogeintrag hört sich an, als ob es um den Dolphin HD ginge... ;)

  • bei startet fennec gar nicht erst und nicht mal eine fehlermeldung bekomme ich. hab einen hero mit villainrom 12. naja also erstmal warten bis eine beta raus kommt.

  • is wirklich ne richtige alpha aber das wird schon

  • 43MB frei und das reicht immer noch nicht...^^

  • 11,5 mb ?? wow ziemlich groß
    kann es nicht instalieren habe noch 34mb frei
    x10 mini

  • hoffendlich geht das bald mal schneller voran :-)

    install ging aber startet nicht. fenster geht kurz auf aund schließr dann gleich wieder.
    htc magic @ cm 6 rc3.

    gruß

  • Ja leider auf Handys mit "kleineren" bildschirmen, wie dem Hero ist diese Pre-alpha nicht zu gebrauchen. Wird auch darauf hingewiesen, dass die Grösse noch nicht angepasst ist. Ich kann erst was sagen, wenn dann eine eingermassen flüssige und bildschirm angepasste Version vorhanden ist, ich habs wieder weggeschmissen.

  • nicht = noch

  • Nich viel zu langsam. Warte bis ne richtige Version kommt sonst hab ich da kein Spaß dran.

  • @Jonas Das ist eine andere, neue Version.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!