Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Eigentlich habe ich ja gedacht, dass ein Twitter Client auf dem G1 nicht so flink und “responsive” sein kann, wie auf einem vergleichbaren iPhone Client (natives Objective C versus Java).

Der Twitter Android Client Twidroid beweist hier aber das Gegenteil. Im Gegensatz zum Android Twittoid ist Twidroid sehr schnell, agil und hat bis jetzt im Test keinen einzigen Fehler vermeldet.

Zudem ist die GUI sehr intuitiv, klar struktuiert und auch stark an einer iPhone Cocoa GUI angelehnt. Als ich das erste Mal die Anwendung gestartet habe, musste ich erst noch mal auf das Handy schauen, um mir zu bestätigen, dass ich nicht das iPhone in der Hand habe.

Twidroid ist deswegen für mich auf der einen Seite ein Beweiß dafür, wie man auch gute GUIs auf Android-Basis entwickeln kann, und auf der anderen Seite ein “Must-Have” für Android-Twitter-Fans”.

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!