Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 21 mal geteilt 32 Kommentare

ZTE Nubia Z7: Schön, mächtig, günstig, chinesisch

Kommen in einem Smartphone all diese Attribute zusammen, stehen die Chancen dieser Tage nicht schlecht, dass es aus China kommt. Das Nubia Z7 ist einer dieser Fälle, die uns immer wieder dankbar dafür sein lassen, dass es die Chinesen gibt.

zte nubia2
© ZTE

Das Z7 nimmt keine Gefangenen, die verbaute Hardware kann es mit praktisch jedem aktuellen High-End-Smartphone aufnehmen.

Das 5,5-Zoll-Display löst in QHD auf, also mit 2.560 x 1.440 Pixel. Der Snapdragon 801 wird von 3 GB Ram begleitet. Zuzsätzlich kommt eine 13-MP-Kamera mit einem Exmor-RS-Sensor von Sony und einem dualen LED-Blitz à la iPhone 5s zum Einsatz. Videos können in 4K und 120-fps-Slow-Motion aufgenommen werden. Der interne Speicher liegt bei 32 GB, ist aber via microSD erweiterbar. Der Akku hat ein Volumen von 3.000 mAh, und - hier kommt's - zwei SIM-Karten werden unterstützt. Das Ganze soll etwa 550 Dollar kosten, also um die 400 Euro. 

Der Haken folgt auf dem Fuße, denn es ist fraglich, dass das Nubia Z7 nach Europa kommen wird. Wie immer bleibt aber die erfreuliche Feststellung, dass China sich zunehmend zum Ursprung äußerst spannender Smartphones entwickelt. Und ZTE ist kein unbeschriebenes Blatt. Wer in China derart groß ist, wird früher oder später an breiter Front global expandieren. Es ist nur eine Frage der Zeit.

zte nubia8
© ZTE
zte nubia7
© ZTE

Quelle: Phone Arena

Top-Kommentare der Community

  • Arian Feddersen 17.07.2014

    Derzeit teilen sich die edelpötte der Chinesen eine recht ähnliche designlinie scheint mir. Dünn, Metallband, Form.... Das ist im übrigen nicht negativ gemeint. Ansprechender als samsunglike plastikpflasterlook :-D

  • Alex 17.07.2014

    einzig das 5,5" stört mich ein wenig :-(
    und wie es nach einem jahr aussieht mit Updates etc ohne das man direkt rooten muss.

  • Tobi Pe 17.07.2014

    Optisch nicht schlecht. Mir persönlich wäre es aber zu groß.

  •   21
    Joolsthebear 17.07.2014

    Updates kriegen die Chinesen meist genauso gut oder Schlecht hin wie die Koreaner oder Japaner ... ist halt Fernost Mentalität ... Zte hat da nen ganz guten Ruf, ähnlich wie die meisten anderen China premium Anbieter (Oppo/Oneplus , Xiaomi, Vivo, Meizu e.t.c) ... bin noch sehr aufs Xiaomi Mi4 gespannt ;-) ...

    Auch die Obere Mittelklasse hat Stark zugelegt (z.b. Kingzone K1S oder das Redmi Note von Xiaomi) ... denke auch mit der Nächsten Mediathek Generation und dem Kirin 920 von Huwai werden die Karten (hoffentlich) neu durch gemischt ...

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • 5" ist wirklich das Höchste der Gefühle. Hatte das LG G3 in der Hand.... Leider für mich persönlich zu groß.

  • Wieso erwähnt ihr nicht auch die 2 Schwestern, die gleichzeitig mitkommen? :)

    Alle 3 (!) sind mit dem S801 ausgestattet, die Schwestern haben aber nicht die Metallfassung (was sie imo nicht weniger hübsch macht):

    "Z7 Max" (man denke nicht über die Namensgebung nach) mit "nur" (imo sinnvollerer) 1080er Auflösung, 2GB Ram, Rest identisch.
    -> 240€ (China) (vgl. Z7 "normal" -> 400€)

    Und ein "Z7 mini" in 5" (deswegen mein Favorit), 2GB Ram, 16GB (nicht vergessen: alle haben einen SD-Slot) und 2300er Akku.
    Rest gleich und in verschiedenen Farben.
    Akku ist halt so lala, aber Preis...
    -> 180€ (China)
    (wenn ich das mit dem angekündigen LG G3s vergleiche...)

    http://www.tabtech.de/android-bzw-google-tablet-pc-news/zte-nubia-z7-z7-max-z7-mini-offiziell-vorgestellt

    • Und ich hatte mich bei "Max" schon auf eine (für mich) sinnvolle Displaygröße von 6+ Zoll gefreut. Aber mit nur 5,5 Zoll taugt es für mich bestenfalls nur als Briefbeschwerer. Schade.

  • Schaut schick aus!
    Trotzdem mag ich mein One M8 mehr, auch liegt meine persönliche Grenze der Größe des Gerätes bei den Maßen des M8, ich hatte das Note 3 in der Hand, das One Max und andere "Übergröße"-Phones - für MICH ist das nix.
    Falls HTC es natürlich bewerkstelligt auf den gleichen Maßen mehr Display zu bringen (wie etwa LG es vorgemacht hat) dann kann der Screen auch ruhig < 5" sein.

  •   8

    Na wenn das mal nicht n guter Anfang ist... Find ich gut!

  •   58

    Keine Infos zum OS?

  • und wie sieht es mit dem externen Speicher aus? mit 128 Gb SD Karten wäre noch aufregend oder wie LG kürzlich angab bis 2 TB !

    • Die 2 TB kommen einfach nur daher, dass SDXC allgemein bis zu 2 TB unterstützt. Theroetisch sind also SDs mit dieser Speichergröße möglich, aber in der Praxis wird das wohl noch etwas dauern... :D

  • Bis auf die Möglichkeit 2 Simkarten zu verwenden gleicht es auf dem Papier dem Oppo Find 7.
    Designtechnisch erinnert es mich etwas mehr an ältere HTC Modelle aber es ist auf jeden Fall sehr schick.

    Hätte ich das nötige Kleingeld und wäre es in Europa verfügbar. Würde das sofort im Einkaufswagen landen.

    Mich würde allerdings interessieren wie ZTE zu root und Costum Roms steht.
    Selbst hab ich noch nie ein Costum Rom geflasht aber es freut mich zu wissen, dass bei meinem Oppo die Garantie erhalten bleibt und es sogar gefördert wird. Einzig beim übertakten des Prozessor erlischt die Garantie. Das ist aber verständlich und bei den Prozessoren eigentlich auch nicht nötig.
    ColorOS mag ich übrigens sehr auch wenn es nicht die neuste Android Version ist. Bei der SD-Karten Problematik mit Android 4.4 hab ich aber auch kein Problem damit.
    So Bonbonfarben finde ich das OS übrigens gar nicht. (Besonders im Vergleich zu Samsung) Es ist heller als pures Android und wirkt dadurch meiner Meinung nach freundlicher. (Weis und Grau in Kombination mit Grün)
    Zudem ist die Optik auch recht gut anpassbar. Es gibt einen eigenen Themesstore.

    Also wie man sieht die Chinesen haben es auch mir sehr angetan.

    Einziger Mangel ist bisher nur die Verfügbarkeit.
    Denn mit Einfuhrzoll und fehlender Garantie bzw langen bearbeitungswegen (vor allem Transport) bei Garantiefällen will man sich hier ja doch nicht rumärgern müssen.

  • Vorne Xiami, hinten htc :-P aber zwei Simkarten plus Wechselspeicher ist schon was.

  • Sind ja fast die gleichen Specs wie beim OnePlusOne, nur das Display löst höher auf.

  • Von ZTE habe ich lange nicht gehört. Und die Chinesen neigen immer zu vollmundigen Ankündigungen und dann kommt keine Ware. -> One plus

    Gegen ein Nexus 5 muss es sich erst mal behaupten können. Es ist zwar einige "Auf dem Papier" besser, aber wie es dann real ist sollte man ausprobieren...

  • Lauter tolle Sachen in dem Gerät :D
    Wenn es jetzt noch 50€ günstiger wäre, würde es wohl wie die sprichwörtliche Warme Semmel über den Ladentisch gehen.

    • Wird es erstens wahrscheinlich auch so schon (vorausgesetzt es kommt nach DE) und zweitens wird es relativ sicher nach Marktstart erstmal im Preis fallen ;)

  •   21

    Updates kriegen die Chinesen meist genauso gut oder Schlecht hin wie die Koreaner oder Japaner ... ist halt Fernost Mentalität ... Zte hat da nen ganz guten Ruf, ähnlich wie die meisten anderen China premium Anbieter (Oppo/Oneplus , Xiaomi, Vivo, Meizu e.t.c) ... bin noch sehr aufs Xiaomi Mi4 gespannt ;-) ...

    Auch die Obere Mittelklasse hat Stark zugelegt (z.b. Kingzone K1S oder das Redmi Note von Xiaomi) ... denke auch mit der Nächsten Mediathek Generation und dem Kirin 920 von Huwai werden die Karten (hoffentlich) neu durch gemischt ...

    • L.S 17.07.2014 Link zum Kommentar

      Ja auf das xiaomi mi4 und das neue meizu freu ich mich auch schon sehr, würde dann mein efox value c6 ablösen :)

      •   21

        Hab mir auch noch mal nen c6 geordert ... Sollen die letzten sein die efox bekommt ... Für 85€ mit coupon machst du nichts verkehrt ... Um Welten besser als die Nokia Gurken ;-)

  • Optisch nicht schlecht. Mir persönlich wäre es aber zu groß.

  • Derzeit teilen sich die edelpötte der Chinesen eine recht ähnliche designlinie scheint mir. Dünn, Metallband, Form.... Das ist im übrigen nicht negativ gemeint. Ansprechender als samsunglike plastikpflasterlook :-D

  • Wirklich hübsche und gute Hardware. Da hat ZTE wirklich mal wieder ein gutes Phone gebaut.

Zeige alle Kommentare
21 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!