Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
10 mal geteilt 53 Kommentare

Ziemlich nutzlose Smartphone-Features

Trotz chronisch knapper Akkulaufzeit, empfindlicher Verarbeitung und vieler anderer Schwächen können Smartphone-Hersteller es nicht unterlassen, die Handys mit Features auszustatten, die nur für kurze Dauer und nur für eine kleine Gruppe von Leuten unterhaltsam oder nützlich bleibt. Diese zum großen Teil unnützen Features haben wir hier für Euch aufgelistet.

Wähle MicroTAC oder Moto Z.

VS
  • 1412
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    MicroTAC
  • 2184
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z

Face Unlock

Mit einem Update der Play-Dienste wurde ein scheinbar interessantes Sicherheitsfeature implementiert: Face Unlock. Mittlerweile findet Ihr das Feature in den Einstellungen unter “Smart Lock”. Das Feature ist beinahe gut durchdacht, schließlich müsst Ihr Euer Gesicht ein wenig bewegen und Blinzeln, damit Face Unlock funktioniert. Leider klappt das selten, denn für die meisten Selfie-Kameras ist es eigentlich immer zu dunkel. Ein nettes Gimmick, aber im Alltag nicht wirklich hilfreich.

smart lock trusted face de
Blinzeln nicht vergessen. / © ANDROIDPIT

Beauty-Modus

Selfie-Kameras mancher Hersteller wie Huawei oder Honor haben einen Beauty-Modus. Warum nur? Im Heimatmarkt China ist das Feature offenbar beliebt und bei uns ist es übrig. Es funktioniert so: Alle Bildbereiche mit Haut-ähnlichen Farbtönen werden weichgezeichnet. Die Wirkung: Euer Gesicht sieht aus, als hätte jemand Euch mit Puder attackiert. Viel Puder. Zusätzlich verliert das Gesicht an Profil und sieht unnatürlich aus. Immerhin: Seit dem Huawei Mate 9 ist der Modus nicht mehr werksseitig aktiviert. Huawei wird erwachsen.

modobelleza
Die Verfremdung durch den Beauty-Modus ist unschön. / © ANDROIDPIT

Pulsmesser

Ein Plusmesser in einer Smartwatch oder einem Fitness-Tracker hat wohl deutlich mehr Sinn als in einem Smartphone. Falls Ihr gerne joggen geht oder anderem Sport nachgeht, sind die eben genannten Optionen deutlich hilfreicher. Dann müsst Ihr Euer Smartphone auch nicht alle 2 Sekunden heraus holen, nur um euren Puls im Auge zu behalten.

androidpit Huawei Watch 13
Die LED misst ohne Euer Zutun den Puls, wenn nötig. / © ANDROIDPIT

Knuckle Sense

Wie kann ich mein Smartphone am komischsten bedienen? Huawei hält eine Antwort bereit. Neben Touch und Press Touch gibt es noch immer die Knuckle Sense, das dereinst mit dem Mate S vorgestellt wurde. Damit könnt Ihr Screenshots und Screen Recordings machen. Tut dafür so, als würdet Ihr an eine Tür klopfen - klopft aber auf den Smartphone-Bildschirm. Sieht komisch aus, ist es auch.

Huawei Mate S EMUI 2
Klopf klopf. Wer ist da? Der Screenshot. / © ANDROIDPIT

Sound-Shot oder Sound-Photo

Samsung und Sony bringen Euch ein wirklich interessantes Feature auf die Smartphones. Es hat zwei Namen, ist aber im Prinzip dasselbe: Sound Shot und Sound Photo. Das Feature ermöglicht es beim Versenden eines Fotos direkt einen sechssekündigen Ton hinzuzufügen, damit man auch die Stimmung und ähnliches überliefern kann. Warum würde ich das tun, wenn ich auch gleich ein Video machen kann? Na ja...

preinstalled 1
RAM-Optimierung ist keine Optimierung. / © AndroidPIT

RAM-Optimierungs-Apps

Freier RAM ist guter RAM, richtig? Nein! Trotzdem suggerieren vorinstallierte Apps und Features mancher Geräte, dass das so sei. Wie es in Wirklichkeit aussieht, haben wir Euch in einem separaten Artikel zu RAM-Optimierung in Android erklärt. Was Ihr mit solchen Apps tun könnt? Sollten die Cleaner-Apps sich von Haus aus melden, blockiert ihre Benachrichtigungen. Falls sie sich deinstallieren oder deaktivieren lassen, tut es. Der Linux-Kernel von Android optimiert den RAM von selbst. Optimizer-Apps hingegen machen alles nur langsamer und senken die Akkulaufzeit, weil Apps ständig komplett neu geladen werden müssen.

Was ist Euer Pfui-Feature?

Jetzt seid Ihr am Drücker. Welche Funktion haltet Ihr für total unnütz? Welche würdet Ihr grundlegend überarbeiten? Welche fehlt eigentlich noch und die Hersteller vergessen sie immer wieder? Schreibt gerne in unseren Kommentaren, welche Feature Laus Euch über die Leber gelaufen ist.

Top-Kommentare der Community

  • Simeon S. vor 3 Wochen

    Der Fingerabdruckscanner geht aber eben sehr schnell.
    Bri mir muss ich nur das Smartphone in die gewohnte Haltung bringen und schon ist es entsperrt, da muss ich nicht erst einen Knopf drücken oder doppelt aufs Display tippen. Und "geschützt" vor Fremdzugriff ist es eben auch.

53 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich für meinen Teil finde den Sound-Shot ziemlich genial, ich nutze das viel lieber als ein Video zu machen. Weniger Datentransfer und ich kann trotzdem auf etwas aufmerksam machen ohne unter das Bild noch einen ewig langen Text zu schreiben.

  • Smart Scroll ist so ein Ding. Da musst du aufpassen, dass sie dich nicht einliefern, wenn du auf offener Straße surfst...😀😀😀

  • 2-L vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Soundshot ist vielleicht nix für Videofreaks, aber oft sagt ein cooles Foto mehr aus als die ganze halb gekonnte Videowelt aus Smartphones...
    Und 6 Sekunden Ton unter einem Foto sind für Kreative halt eben 6 Sekunden Zusatzplatz - vom Geburtstagswunsch bis zum ganz sachlichen Kommentar...

    PS: Vielleicht hätte ja das Faceunlock nach dem Beauty-Modus deutlich besser funktioniert. Naheliegend wäre es aufgrund des vorliegenden Fotomaterials... ;o)

  • Display Overlay Funktion. Erst ab Android M und so nützlich wie ein Kropf. Bei jeder neuen App, die bestimmte Rechte abfragt, stolpert man darüber. Ätzend.

    • Diese Display Overlay Scheiße hat mein ganzes Handy lahmgelegt. Ich konnte nicht mehr anders, als mein Handy auf Werkseinstellungen zu resetten, weil ich nicht mehr weiter wusste.

  • Verzichten kann ich auf Samsungs Smart Stay oder wie das heißt.

    • ... was es zwar zu einem von Dir nicht benötigten Feature macht, jedoch nicht in sich nutzlos. So habe ich beispielsweise den Display Timeout ziemlich kurz eingestellt und finde Smart Stay ziemlich praktisch, um bei manchen Tätigkeiten nicht ständig auf den Bildschirm tappsen zu müssen, um ihn aktiv zu halten.

  • Ich sag nur BLOATWARE....

    z. B. Cewe Fotobuch auf meinen A500FU

  • M. W. vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Also mir wäre es am Liebsten, wenn man ein nacktes Betriebssystem ausliefern würde wo nur die Systemrelevanten Dinge vorinstalliert sind. Bei der Ersteinrichtung sollte über jede einzelne App erfragt werden ob man diese installieren möchte oder nicht. In Android sowohl als auch bei IOS. Klar, die Einrichtung dauert so evtl. etwas länger aber würde in meinen Augen 3 wesentliche Vorteile bringen.

    1. Jeder beschäftigt sich auch mal mit den einzelnen Apps und entscheidet dann, ob man es braucht oder eben nicht.
    2. Man hätte nicht etliche Appleichen auf seinem Handy, von denen viele überhaupt nicht mal wissen, wofür genau die eigentlich da sind.
    3. Es spart jede Menge an Systemspeicher und somit auch Akku. Oftmals laufen nämlich Apps im Hintergrund, die man nicht mal wirklich konfiguriert und eingerichtet hat. Somit würde eben auch das Bloatware-Problem eingeschränkt, wenn nicht sogar gelöst.

    Zudem würde ich mir mal ein einheitliches Backup Programm wünschen, dass Herstellerübergreifend ist. Einige Hersteller bieten zwar ein Tool diesbezüglich an aber eben nur für die eigenen Geräte. Da wäre es in meinen Augen wünschenswert ein offizielles Universalprogramm zu haben! Und jetzt bitte nicht mit der ADB Schnittstelle anfangen, es sollte auch leicht verständlich für"jeden" sein😉 Das würde den Handywechsel erheblich erleichtern.

  • Eigentlich sollen gar keine Features installiert sein, sondern den Benutzer selbst entscheiden lassen was er haben will und was nicht. Warum nicht einfach eine Liste mit möglichen Features anbieten wo man dann selbst entscheiden kann was man braucht und was nicht

    • M. W. vor 3 Wochen Link zum Kommentar

      @ Stefan N.

      Also kann ja installiert sein aber alles was nicht wirklich systemtelevant ist, sollte komplett deinstallierbar sein und nicht nur deaktivierbar. Gerade bei Android redet man ja immer von Freiheit. Das zähle ich aber auch dazu.

  • Andy N.
    • Admin
    vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    "Die Verfremdung durch den Beauty-Modus ist unschön"
    ... dabei siehst du auf dem Foto deutlich besser als sonst aus, Eric 😂

  • Peter vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    falsche Stelle.?

  • Peter vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Für mich das absolut nutzloseste Feature ist der Fingerabdrucksensor. Hat an einem Smartphone nichts verloren. Genau wie die restlichen Sperrmethoden, wo man sich im Grunde genommen nur selbst aussperrt.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!