Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
7 mal geteilt 10 Kommentare

YouTube Gaming kann Android-Gaming zum Durchbruch verhelfen

YouTube Gaming soll das Sammelbecken für alle Gaming-Inhalte auf Googles Videoplattform werden und ganz nebenbei will man dem einstigen Übernahmekandidaten Twitch noch ein paar (Millionen) Zuschauer abluchsen. Der Start und Erfolg des neuen YouTube-Kanals könnte auch endlich Android-Gaming einen nötigen Schub und mehr Aufmerksamkeit bescheren, denn was dort zurzeit bei YouTube abläuft, ist gelinde gesagt noch ausbaufähig.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
7684 Teilnehmer

YouTube: Eine riesengroße Hassliebe

Mit YouTube ist es bei mir wie mit dem normalen Fernsehen - ja, ich glotz auch noch TV! Auf das Heute-Journal mit Klaus - ich bin so verdammt cool - Kleber oder die Sportschau kann und will ich nicht verzichten. Krawall-Sendungen auf RTL verursachen bei mir hingegen schon nach zehn Sekunden physische Schmerzen. Also kommt das Aschenputtel-Prinzip zum Tragen: Die Guten ins Töpfchen… und den Rest schalte ich einfach nicht an. So gehe ich auch bei YouTube vor.

Die Honest Trailers von Screen Junkies sind einfach genial gut, ebenso die Top-Tens von WatchMojo.com. Mit den populären deutschen YouTube-Kanälen und -Stars kann ich hingegen eher wenig anfangen. Vielleicht bin ich einfach zu alt für LeFloid oder die Mädels, die Ihre nicht fair gehandelten Primark-Produkte in die Kamera halten. Ein riesengroßes Rätsel sind mir auch Let’s Plays. Ich verurteile sie nicht, ich verstehe die Faszination dahinter einfach nicht.

Wofür ich YouTube aber sehr schätze, ist diese Flut an Gameplay-Videos, Reviews und Previews zu alten und brandneuen Spielen. Mit dem neuen Gaming-Kanal soll das alles nun gebündelter, übersichtlicher und somit angenehmer präsentiert werden. Das ist gleichermaßen auch ein neue Chance, Android-Gaming prominenter zu präsentieren, denn hier ist noch viel Luft nach oben.

Android-Gaming braucht mehr Aufmerksamkeit

Es ist nicht so, dass Android-Gaming bei YouTube nicht vorhanden ist. Ganz im Gegenteil. Man findet besonders zu erfolgreichen Spielen wie Clash of Clans oder Die Simpsons Springfield zahlreiche Clips, bei denen Fans Ihre Erfahrungen teilen oder einfach loszocken. Das ist eine tolle Sache, aber irgendwie fehlt mir da ein wenig die Struktur und eine gute Außendarstellung.

Warum bestimmte Kanäle, die sich auf Android-Gaming spezialisiert haben, nicht ansatzweise an die Abonnenten-Zahlen von IGN oder Let’s Playern wie Gronkh oder Sarazar herankommen, hängt schlicht mit den Mobile-Games an sich zusammen. Es ist wohl auch einfach cooler und für die Zuschauer spannender, The Witcher 3: Wild Hunt vorzuspielen, als ein Dorf bei einem Android-Strategiespiel aufzubauen.

Aber genau hier könnte der Gaming-Kanal von YouTube für einen ordentlichen Schub sorgen und Spiele für Android mehr Aufmerksamkeit bescheren. Ganz einfach dadurch, dass sie auf der Hauptseite der Gaming-Plattform prominenter präsentiert werden. Auch wenn ich wohl nicht zu denen gehören werde, die sich Let’s Plays von Hay Day ansehen, gibt es dort draußen doch sicher viele Fans, die genau auf sowas gewartet haben und die vielleicht einfach zu faul waren, nach einem guten Video Ausschau zu halten.

youtube gaming alternative twitch de google telecharger images 02
Die App von YouTube Gaming: Eine neue Chance für Mobile-Games. / © ANDROIDPIT

Du träumst wohl!

Die oben genannten Punkte kann man natürlich auch getrost unter der Überschrift “Wunschdenken” vereinen, denn nur weil YouTube alles, was mit Gaming zu tun hat, unter einem Banner vereint, heißt das noch lange nicht, dass Android-Gaming davon profitieren wird. Spiele für Smartphones und Tablets sind zwar überaus beliebt und es wird viel Geld mit ihnen verdient , das Interesse für Videos rund um die “kleinen” Spiele ist aber eher gering.

Dennoch will ich zumindest an einen kleinen Erfolg für Android-Gaming glauben, wenn YouTube Gaming ins Laufen kommt. Vielleicht ist der nächste YouTube-Star auch einer, der sich auf Android-Spiele spezialisiert.

GamingGamingYouTube
YouTube Gaming: Eine neue Chance für Android-Gaming. / © YouTube

Wie schätzt Ihr die Erfolgschancen von YouTube Gaming in Hinblick auf Android-Spiele in? Wünscht Ihr Euch mehr und bessere Videos, die sich nur um Android-Gaming drehen? Ich bin gespannte auf Eure Einschätzungen!

7 mal geteilt

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • So wie es mit dem TV geht, geht es mir mittlerweile mit den Spielen: ich bin satt - so satt, vielleicht ZU satt! Zu meiner Jugend gab es noch die Spiele, die mich nächtelang wach gehalten haben: Tetris, PacMan, Asteroids, Centipede, Joost, Lunar Lander, River Raid, Pitfall und natürlich Super Mario.

    Heute gibt es sooo viele Spiele - alles war schon mal da, wird ein wenig umgewandelt, ergänzt, abgeändert. Mir ist irgendwie schlecht vom vielen Essen. Welches Spiel hat mich in den letzten Monaten wirklich begeistert? Eigentlich nur zwei, und selbst die habe ich nicht nächtelang gespielt: Sonic All Star Racing transformed und Limbo...

    Brauchts da wirklich einen Youtube Gaming Channel? Für mich nicht! Aber vermutlich bin ich auch ein auslaufendes Modell ;-) Wüsste übrigens nicht, weshalb so ein Channel speziell Android helfen sollte. Clash of Clans gab es vor Android auf iOS und lässt sich heute mittels Bluestacks auch ganz gut auf dem PC spielen. Videos zu Spielen finde ich auch heute schon problemlos, wenn ich denn wirklich mal eines suche. Für mich also nur eine nette thematische Clusterung - mehr nicht!


  • Ohne Kappa Smiley ist doch so ein Stream komplett uninteressant :D


  • Streaming ist in Neuland aus rechtlichen Gründen nicht verfügbar... Es könnte ja im Hintergrund für 10 Sekunden urheberrechtlich geschützte Musik laufen.


  • @Stefan Grund: was sicher auch andere interessieren könnte (vorausgesetzt, man interessiert sich nicht nur für Android ;D) ist der Kanal Maxico (findet ihr bestimmt). Da machen Erwachsene (keine 20jährigen) Tutorials zu Windows 10, bauen Rechner zusammen und so nen Technikkram :'D die haben einfach so nen anderen Humor als die jungen Let's Player...


  • Haha, bei mir scheitert's schon am Download. "Dieser Artikel ist in ihrem Land nicht verfügbar."


  • Und? Habt ihr die App mal getestet? Habt ihr etwas gewisses feststellen können, was die ganze Information fürs praktische Nutzen für uns hinfällig macht? Naa? Naaaa? Naaaaaaaaa?


  •   25

    Android Gaming wird dadurch vielleicht minimal populärer durch den allgemeinen stärkeren Fokus aufs Gaming bei YouTube, aber letztlich wird es keinen Unterschied machen und vor allem niemals an PC, PS4 und XBox Videos und Gaming herankommen. NIEEE. :)
    Und das ist auch gut so. Das hat viele Gründe, die aber auch schon andernorts zigfach erläutert wurden.

    Bin also der Meinung, dass Android Games immer nur für zwischendurch wirklich gut sein werden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!