Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
9 mal geteilt 9 Kommentare

Aviate: Yahoo kauft den Launcher, der sich automatisch anpasst

Der Aviate Launcher ist in Zukunft Teil der Yahoo-Familie. Auf einer Pressekonferenz im Rahmen der CES 2014 gab Firmenchefin Marissa Mayer gestern die Übernahme von Aviate samt des Entwickler-Teams bekannt. Die App soll zentraler Bestandteil des Yahoo-Angebotes für Android werden.

aviate teaser
© Aviate/AndroidPIT

Das Prinzip des Aviate Launchers ist ein dynamischer Homescreen, der sich automatisch entsprechend Tageszeit und Aufenthaltsort anpasst. So werden passende Anwendungen und Widgets angezeigt, zum Beispiel Nachrichten und Wetter am Morgen, Kalender und E-Mails während der Arbeit und Einkaufsmöglichkeiten oder Verkehrsinformationen unterwegs.

aviate app sammlungen spaces
Die App-Sammlungen und das ausgeklappte Seitenmenü des Aviate Launchers. / © AndroidPIT

Die Übernahme passt in Yahoos Strategie, den Nutzern kontextabhängige Informationen genau dann zu liefern, wenn sie gebraucht werden. Seit Marissa Mayer im Juli 2012 als Firmenchefin anfing, hat das Unternehmen 31 verschiedene Startups gekauft.

Ein Kaufpreis für Aviate wurde nicht bekanntgegeben, bis jetzt hat das Startup aber zwei Millionen US-Dollar an Investitionen gesammelt. Dass der Launcher nach der Übernahme eingestellt wird, ist nicht zu befürchten: Ingesamt werden 25.000 neue Einladungen zur Beta-Phase verschickt.

Wir haben Aviate ausprobiert, alle Details zum Launcher mit dem Google-Now-Prinzip lest Ihr in unserem Testbericht. Eine Übersicht weiterer interessanter Launcher geben wir Euch hier.

Quelle: Yahoo!, Aviate Blog

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!