Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 9 Kommentare

Aviate: Yahoo kauft den Launcher, der sich automatisch anpasst

Der Aviate Launcher ist in Zukunft Teil der Yahoo-Familie. Auf einer Pressekonferenz im Rahmen der CES 2014 gab Firmenchefin Marissa Mayer gestern die Übernahme von Aviate samt des Entwickler-Teams bekannt. Die App soll zentraler Bestandteil des Yahoo-Angebotes für Android werden.

aviate teaser
© Aviate/AndroidPIT

Das Prinzip des Aviate Launchers ist ein dynamischer Homescreen, der sich automatisch entsprechend Tageszeit und Aufenthaltsort anpasst. So werden passende Anwendungen und Widgets angezeigt, zum Beispiel Nachrichten und Wetter am Morgen, Kalender und E-Mails während der Arbeit und Einkaufsmöglichkeiten oder Verkehrsinformationen unterwegs.

aviate app sammlungen spaces
Die App-Sammlungen und das ausgeklappte Seitenmenü des Aviate Launchers. / © AndroidPIT

Die Übernahme passt in Yahoos Strategie, den Nutzern kontextabhängige Informationen genau dann zu liefern, wenn sie gebraucht werden. Seit Marissa Mayer im Juli 2012 als Firmenchefin anfing, hat das Unternehmen 31 verschiedene Startups gekauft.

Ein Kaufpreis für Aviate wurde nicht bekanntgegeben, bis jetzt hat das Startup aber zwei Millionen US-Dollar an Investitionen gesammelt. Dass der Launcher nach der Übernahme eingestellt wird, ist nicht zu befürchten: Ingesamt werden 25.000 neue Einladungen zur Beta-Phase verschickt.

Wir haben Aviate ausprobiert, alle Details zum Launcher mit dem Google-Now-Prinzip lest Ihr in unserem Testbericht. Eine Übersicht weiterer interessanter Launcher geben wir Euch hier.


Link zum Video.

Quelle: Yahoo!, Aviate Blog

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • mann so viele tippfehler ^^


  • Aviate ist super. Allerdings stimmt, das die Spaces noch ziemlich geraten sind. In der finalen Version wird dies aber hoffentlich kein thema mehr sein. Ich benutze ihn schon fast seit 2 Monaten, und habe mich inzwischen an ihn gewöhnt. Vielleicht wird er durch Yahoo noch ein bisschen populärer ;)


  •   16
    Gelöschter Account 08.01.2014 Link zum Kommentar

    Ich mag Aviate gerne, aber er ist noch inkonsequent, die Routine rät mehr als dass sie denkt. Man könnte den Launcher perfekt mit Automatisierung verbinden, z.b. wenn das Firmen WLAN erkannt wird den Arbeitsbereich laden und Datenverbindung kappen. Wird das Firmen WLAN verlassen auf Unterwegs schalten und Datenverbindung starten. etc...


  • Hab ihn auch gestern ausprobiert, jedoch hab ich mich ein wenig eingeschränkt gefühlt, mal sehen ob ich ihn die Tage noch mal teste.


  • Naja, die Idee von einem intelligenten Launcher ist ja nicht ganz neu. Es gibt auch Alternativen wie z. B. COVER:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.coverscreen.cover

    https://www.coverscreen.com/


  • Ich liebe den Launcher, vl machts yahoo richtig und steckt mehr entwickler zu dem launcher


  • Ich nutze ihn nun seit über einem Monat, und bin echt zufrieden. Hoffentlich macht Yahoo den launcher nicht kaputt...


  • Daniil Tomilow
    • Admin
    • Staff
    08.01.2014 Link zum Kommentar

    Ein empfehlenswerter Launcher, mit "YAHOO" Code kann man ihn übrigens aktivieren.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern