Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
7 Min Lesezeit 42 mal geteilt 35 Kommentare

Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2: Wenn Giganten kollidieren!

Das Sony Xperia Z4 Tablet hat in unserem Test sehr gut abgeschnitten und überzeugte vor allem mit einem brillanten Display und der sehr guten Performance. Aber kann es auch gegen den großen Konkurrenten aus dem hause Apple bestehen? Genau das sagen wir Euch in unserem Vergleich Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 37117
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 31291
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2: Design

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, im Falle des Sony Xperia Z4 Tablets und Apple iPad Air 2 erübrigt sich aber eigentlich diese Frage. Machen wir’s kurz: Beide Tablets sehen verdammt gut aus und liegen toll in der Hand. Auch die Verarbeitung ist bei beiden Tablets hervorragend. Im Vergleich Sony Xperia Z4 vs. Apple iPad Air 2 fällt jedoch auf, dass das Sony-Tablet doch einen Tick leichter ist als das Apple-Produkt. So wiegt das Xperia Z4 nur 393 Gramm, das iPad Air 2 bringt 438 Gramm auf die Wage. Das ist aber wirklich kein allzu großer Unterschied, der auch nur auffällt, wenn man beide Tablets in den Händen hält. Dennoch: Bei einem Tablet kann die Bedeutung des Faktors Gewicht nicht überschätzt werden.

Das Sony-Tablet kann in Sachen Gewicht also einen kleinen Sieg verbuchen, dieser minimale Gewichtsunterschied sollte aber nicht kaufentscheidend sein. Wer knapp 450 Gramm nicht stemmen kann, sollte sich unbedingt im Fitness-Studio anmelden!

groessenvergleichTablets
Beide Tablets sind sehr leicht, nicht zu groß oder zu klein. / © ANDROIDPIT

Bei der Größe kann im Vergleich Sony Xperia Z4 vs. Apple iPad Air 2 kein klarer Sieger auserkoren werden, da es schlicht Geschmackssache ist, wie breit, hoch oder lang ein Tablet sein muss. Soll es also lieber das Sony Xperia Z4 Tablet mit einer Länge von 254 Millimetern sein, bei einer Höhe von 167 Millimetern und einer Tiefe von schlanken 6,1 Millimetern, oder bevorzugt man eher die Maße des iPad Air 2 mit 240 Millimetern (Länge), 169,5 Millimetern (Höhe) und 6,1 mm (Tiefe)?

Wer gewinnt also in der Kategorie Design? Eigentlich keines der beiden Geräte, da die Unterschiede schlicht zu klein sind, um Auswirkungen auf eine Kaufentscheidung zu haben. Will man dennoch einen Sieger küren, dann bekommt das Sony Xperia Z4 meine Goldmedaille umgehangen, da es weniger als das Apple iPad Air 2 wiegt. Wobei… das Apple iPad Air 2 ist ja nicht so lang wie das  SonyXperia Z4… Schnell zur nächsten Kategorie!

Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2: Display

Was sieht besser aus? Der Bildschirm des Sony Xperia Z4 Tablets mit 2560 x 1660 Pixel (302 ppi), oder das Display des Apple iPad Air 2 mit 2.048 x 1.536 Pixel (264 ppi)? Ausgehend von diesen Daten müsste die Sache eigentlich klar sein. Doch nach vielen, wirklich sehr vielen Vergleichsbildern und Videos kann ich immer noch nicht sagen, wer beim Vergleich Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2 die Nase vorn hat. Besonders bei Filmen war es eine echte Tortur, Unterschiede auszumachen. Mal sah eine Szene bei einer TV-Serie auf dem Sony Xperia Z4 Tablet besser aus, im darauffolgenden Ausschnitt empfand ich das Feuer einer Fackel beim Blick auf dem Apple iPad Air 2 als etwas kräftiger.

Nach zahlreichen Vergleichsrunden mit diversen Filmen, Serien sowie Streaming-Angeboten (Netflix, Amazon Instant Video) und Mediatheken habe ich schließlich aufgegeben. Im Vergleich Sony Xperia Z4 vs. Apple iPad Air 2 gibt es bei Videos keinen Gewinner. Anders sieht die Sache bei der Kamera aus.

Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2: Kamera

Wer auch gerne Fotos mit seinem Tablet knipst, sollte eher zum Xperia Z4 Tablet greifen. Auch hier habe ich es mir nicht leicht gemacht und zahlreiche Fotos draußen, drinnen, bei hellen und sehr dunklen Lichtverhältnissen geschossen und die Auswertung war wie bei den Videos sehr schwierig. Auf den ersten Blick sehen die Fotos im Vergleich Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2 beide nahezu gleich aus. Erst bei genauerem Hinsehen lassen sich jedoch einige Unterschiede erkennen.

VergleichBilderIpadZ4
Die Bilder mit dem Xperia Z4 (unten) sehen doch schärfer aus als die Fotos, die mit dem iPad Air 2 (oben) gemacht wurden. / © ANDROIDPIT

Besonders wenn es um Details geht, wirken die Bilder, die mit dem Sony Xperia Z4 Tablet geschossen wurden, etwas “knackiger” und schärfer. Auch gibt die Kamera des neuen Sony-Tablets Lichtverhältnisse besser wieder als das Apple iPad Air 2. 

Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2: Performance und Software

Wenn es um die Performance seiner Mobile-Geräte geht, erinnert Sony zurzeit an Dr. Jekyll und Mr. Hyde. Das Monster ist das Smartphone Xperia Z3+ mit seinen Hitzeproblemen, der “gute Doktor” das  Sony Xperia Z4 Tablet. Dort arbeitet zwar der problemanfällige Qualcomm Snapdragon 810 als Prozessor, mit Hitzeproblemen hatten wir bei unseren ausgiebigen Testsessions aber nicht zu kämpfen. Lediglich wenn der Akku deutlich stark gegen Null geht, wird das Tablet an einigen Stellen etwas wärmer. Bei halbvollem Akku traten diese Hitzestellen aber nicht auf. Abstürze oder größere Performance-Probleme blieben beim Xperia Z4 ebenfalls aus.

Das iPad Air 2 mit seinem hauseigenen Prozessor Apple A8X ist ebenfalls ein starkes Gerät, wenn es um die Performance und allgemein die Systemstabilität geht. Nach über einem dreiviertel Jahr intensiver Nutzung stürzte mein iPad Air 2 nur wenige Male ab, abgesehen davon konnte ich keine Probleme oder ernstzunehmende Schwierigkeiten feststellen.

TabletvergleichohneBildschirme
Beide Tablets sind echte Performance-Meister! / © ANDROIDPIT

Beim Performance-Vergleich Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2 schlagen sich beide Tablets also gleichermaßen gut und deshalb gibt es auch hier keinen Gewinner.

Auch die Software-Ausstattung kann sich bei beiden Top-Tablets mehr als sehen lassen. Hier ist es wieder einmal Geschmackssache, was man will oder an welche Marke man sich binden will. Es sollte einen also nicht überraschen, dass der Android-Nutzer auf dem Sony Xperia Z4 Tablet standardmäßig Sony-Musikdienste oder die App für das PlayStation Network vorfindet. Dass man auf dem iPad eine enge Beziehung mit Apple und deren Diensten eingeht, sollte ebenfalls bekannt sein: Egal für welches Tablet man sich entscheidet, der Käufer bekommt ein umfassendes Service-Programm vorgesetzt, das fast keine Wünsche offen lässt. Für Gamer interessant: Viele Spiele erscheinen erst für Apple-Produkte und werden erst später für Android herausgebracht. Zum Beispiel Fallout Shelter und Alto’s Adventure (Stand: Juli 2015).

Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2: Akku und Besonderheiten

Wenn es um die Akkukapazität geht, muss man natürlich immer bedenken, wie intensiv das Tablet genutzt wird. Nach mehreren Langzeittests, bei denen das Sony Xperia Z4 Tablet und das Apple iPad Air 2 mal mehr und mal weniger stark in Anspruch genommen wurden, kamen für mich nahezu identische Ergebnisse heraus. Theoretisch halten die Tablets mehr als einen Tag durch, wer hingegen jeden Tag im Internet surft, sich Videos ansieht oder damit arbeitet , muss sowohl das Sony-Tablet als auch das iPad Air 2 am Ende des Tages an die Stromquelle hängen. Bei einem Akku-Vergleich Sony Xperia Z4 vs. Apple iPad Air 2 kann sich somit keines der Tablets hervorheben.

Wenn es um Besonderheiten geht, fällt es  - mal wieder - äußerst schwer, einen Sieger ausfindig zu machen. Denn was ist besser: ein Fingerabrdruck-Scanner oder ein wasserfestes und schmutzresistentes Tablet? Gute Frage, nächste Frage und somit geht dieser Vergleich beim Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2 ebenfalls unentschieden aus.

Sony Xperia Z4 Tablet vs. Apple iPad Air 2: Technische Daten

  Sony Xperia Z4 Tablet Apple iPad Air 2
Abmessungen: 167 x 254 x 6,1 mm 240 x 169,5 x 6,1 mm
Gewicht: 393 g 437 g
444 g
Akkukapazität: 6000 mAh 7340 mAh
Display-Größe: 10,1 Zoll 9,7 Zoll
Display-Technologie: LCD LCD
Bildschirm: 2560 x 1600 Pixel (224 ppi) 2048 x 1536 Pixel (224 ppi)
Kamera vorne: 5,1 Megapixel 1,2 Megapixel
Kamera hinten: 8 Megapixel 8 Megapixel
Blitz: Nicht vorhanden Nicht vorhanden
Android-Version: 5.0.2 - Lollipop Nicht vorhanden
Benutzeroberfläche: Xperia UI Nicht vorhanden
RAM: 3 GB 2 GB
Interner Speicher: 16 GB
32 GB
16 GB
64 GB
128 GB

Wechselspeicher: microSD Nicht vorhanden
Chipsatz: Qualcomm Snapdragon 810 Apple A8X
Anzahl Kerne: 8 3
Max. Taktung: 2 GHz 1,5 GHz
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.1 -
Bluetooth 4.0
HSPA, LTE, Bluetooth 4.0

Fazit

Wenn es um einen Vergleich geht, dann will man möglichst viele Unterschiede, Stärken und Schwächen der jeweiligen Geräte herausarbeiten. Beim Vergleich Xperia Z4 Tablet vs. iPad Air 2 war das fast nie möglich und deshalb war der Kampf der beiden Tablet-Giganten für mich als Tester auch sehr frustrierend. Bei nahezu jeder Disziplin konnte sich keines der Tablets deutlich vom Konkurrenten absetzen. Wenn dann doch mal kleinste Unterschiede auftraten, fielen diese eher in die Kategorie “Geschmackssache”. So ist das Xperia Z4 ein paar Gramm leichter und die Bilder sehen etwas besser aus, das Sony-Tablet deswegen zum klaren Sieger zu krönen, wäre aber nicht zu rechtfertigen.

Welches Tablet man sich zulegen will, hängt also schlicht und ergreifend von der System-Vorliebe ab. Wenn ein Android-Gerät mit starker Sony-Ausrichtung will, holt sich das Xperia Z4, wem die Apfel-Marke mehr zusagt, greift zum iPad Air 2.

42 mal geteilt

35 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • mir fehlt bei dem artikel der preis-/leistungsfaktor, sowie die erweiterung des speichers.

  • Habe das z4 tablet nun ja bin sehr zufrieden nur leider nachnur einer wpche knarzt es beim prozessor bei leixhtem druck und das ist der wärme geschuldet aber nicht der des prozessors sondern der von drausem die 33 grad habem wohl dem Kunststoff nicht so gut getan oder was auch immer knarzt es enttäuscht mich einwenig 😞 diese knarzten ist so laut aber was will ich machen

  • Wieso habt ihr bei der Tabelle "KONNEKTIVITÄT" in der Spalte IPhone zweimal Bluetooth 4.0 aufgelistet

  •   16

    Für mich ist der entscheidende Punkt immer noch das 4:3 Format. ich finde es zum surfen und PDFs lesen einfach besser. Ist aber wirklich eine reine Geschmackssache und nur vom Nutzer abhängig. Wer viele Filme schaut ist wahrscheinlich mit dem Sony besser bedient.

    • Kann ich nicht bestätigen. Fast alle eBooks die ich lese sind im PDF Format (Zeitschriften). Die passen komplett auf das Display meines Xperia Z3 Tablet Compact bzw. Xperia Tablet Z, die den gleichen Formfaktor wie das Xperia Z4 Tablet haben.

  • Wenn man in dem Vergleich folgendes mit berücksichtigt, dann gewinnt ganz klar das Sony Z4 Tablet:

    1. Speichererweiterungen bis 128 Gbyte beim Sony Tablet, auch sonst ein offenes System, z.B. USB
    2. Telefonfunktion: mit dem Sony Tablet kann man telefonieren und also auch Whatsapp nutzen
    3. Die vierzig Gramm weniger Gewicht beim Sony Tablet sind schon spürbar.

  • Was mir an dem Test fehlt ist die Frage wie es mit Reparatur, Akkutausch bei diesen (extrem dünnen) Geräten aussieht? Ich habe seit 2 Wochen ein Sony Xperia Z4 bin grundsätzlich sehr zufrieden damit habe aber erst nach dem Kauf erschrocken festgestellt dass ich mich vor lauter Geilheit auf das Z4 überhaupt nicht um diesen Punkt gekümmert habe. Bei Ifixit habe ich nichts gefunden. Gibt es dazu Daten? Thx.

    •   22

      Bei fast jedem tablet sind die akkus fest verbaut da hätten sie sich vorher informieren sollen.

      • Das war mir natürlich von vornherein klar - trotzdem bleibt die Frage wie schwierig ein Akku- oder Display Tausch tatsächlich ist

      •   26

        @wolframmitbach
        hängt ganz von dein können ab und ob du bereit bist diese risiko in kauf zu nehmen.
        Ich habe keinen gehabt der probleme mit sein akku hatte auser Android User mit wechselbaren akku.
        Ich kenne kein iPhone User oder Tablet nutzer der probleme hatte, lediglich das die Akkus über die jahre an kraft verlieren aber das tut auch die Hardware an sich und ist schon in 2 Jahren alter Hut im vergleich von daher finde ich so was echt kein Anhaltspunkt bei Tablet kauf.
        Wenn ein Hersteller aus der Masse hervorstiecht und sagt wir geben 2 Jahre komplett Garantie mit Akku dann ja aber sonst ist das selbe spiel da spielt es auch keine rolle ob dahinter Samsung, HTC, Sony oder Apple drauf steht alle geben nur 6 Monate garantie.
        Obwohl die festverbauten akkus nicht ganz so legal sind wenn man es genauer unter die lupe nimmt.

      • Warum verboten bzw. illegal?

      • Es gibt EU Gesetzte die, die Leichte Entnahme des Akkus festschreiben.

        PS: Fest verbauter Akku. Habe ein jetzt etwa 4 Jahre altes Xperia Tablet S, dort ist die Akkukapazität trotz täglicher Benutzung noch nicht wirklich merklich gesunken. Ich denke bevor der Akku so stark in der Kapa abgesunken ist, dass es keinen Spaß mehr macht, wird das Tablet ausrangiert.

    • wenn der akku hin ist, einfach zum sony support schicken....das ding haste in 2 tagen wieder zurück

  • Das allererste was mich interessiert sind zb Laufzeiten.Wenn wie hier geschrieben das Pad ein dreiviertel Jahr intensiv benutzt wurde hätte ich erwartet diesbezüglich mehr Informationen zu erhalten.Auch wenn dann kein direkter Vergleich möglich ist.Ich finde es halt immer schade das Langzeit Erfahrungen nicht benannt werden.Zum einen weil generell selten sind zum zweiten weil sie- zumindest für mich-- ein hohen Stellenwert haben.

  •   22

    Wenn man mit dem ipad(lte) telefonieren und whatsapp nutzen könnte dann hätte ich mir eins gekauft nun muss ich halt auf das tab s2 warten

  • Ich hatte das Ipad Air 2 und jetzt das Xperia Z4, wirklich beide Geräte sehr gut. Was mich bei beiden stört, finde es ist beim Ipad Air 2 , sogar noch störender, sind die Lautsprecher. Wenn man Spiele, zockt, wo ein bischen mehr Bums vom Sound her ist, oder man die Lautstärke zu hoch dreht, fängt das Gehäuse an zu vibrieren. Das ist Definitiv nicht High End. Ich weis, die Tablets, sind schmal, aber wenn man so schmale baut, soll man auch sich dieses Problem annehmen.

    •   26

      Das problem zu lösen müssen die Tablets schwerer werden.
      Das ist das aller letzte was die Hersteller wollen.
      Auser dem sei doch froh wenn die teile etwas vibrieren.
      DIe Subwoofer im auto tut dafür sorgen das dass ganze Auto sich Vibriert dahin gegen finde ich die kleine Vibration nicht störend.
      Da beide Tablets sehr gute Lautsprecher haben tut da nichts rausche usw vondaher stimmt die qualität finde ich zu mindest.

  • bei Akku und Besonderheiten sollte es wohl eher Apple statt Aplle heißen ;) muss die Hitze sein:D

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!