Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 5 mal geteilt 11 Kommentare

Sony Xperia Z2: Stereomikrofon STM10 sorgt für guten Sound [VIDEO]

Das Sony Xperia Z2 kann Videos mit 4K-Auflösung aufnehmen. Doch erst mit dem richtigen Sound machen solche Aufnahmen auch richtig Sinn, vor allem wenn man Musik oder Stimmen aufnehmen will. Hier kommt das Stereo-Mikro STM10 ins Spiel. Wie das kleine Zubehörteil den Klang verändert, zeigt unser Video. 

Was streamst Du häufiger?

Wähle Serien oder Musik.

VS
  • 720
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Serien
  • 972
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Musik
sony STM10 3
So sieht es aus, wenn das STM10 an das Xperia Z2 angeschlossen ist. / © Sony

Es gibt viele Hürden, die wirklich qualitative Videoaufnahmen mit dem Smartphone erschweren. Nachdem es seit Mitte 2013 die ersten Smartphones mit 4K-Videoaufnahme-Funktion gibt, ist zumindest die Bildqualität nicht mehr das enge Nadelöhr, das sie zuvor oft war. Doch das Problem mit dem Sound bleibt: Dass Smartphone-Lautsprecher nur blechernen Klang wiedergeben, ist bekannt. Doch dass auch die kleinen eingebauten Mikrofone in den Smartphones nicht wirklich in der Lage sind, Geräusche in guter Qualität aufzunehmen, wird oft vergessen.

sony STM10 1
© Sony

Mit der Vorstellung des Xperia Z2 auf dem Mobile World Congress 2014 (zur Meldung) bietet Sony auch eine Reihe von Zubehörteilen an, die das Smartphone zum Multimedia-Tausendsassa machen sollen. Eines davon ist das Stereomikrofon STM10, das in die Kopfhörerbuchse eingesteckt wird. Es nimmt einen Frequenzbereich von 50 Hz bis 20 kHz auf, kann bei Bedarf mit einem Schaumstoffaufsatz geschützt werden und ist mit jedem Android-Smartphone mit 5-poligem 3,5-mm-Audioanschluss kompatibel. Wie sich das STM10 in der Praxis auf Audioaufnahmen auswirkt, konnten wir auf dem MWC testen - seht und hört selbst. 


Link zum Video

5 mal geteilt

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!