Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
32 mal geteilt 54 Kommentare

Xperia Z: Sony kämpft gegen "Sudden Death"

Zum Jahreswechsel sorgte die Meldung, dass einige Galaxy S3 von einem schnellen und plötzlichen Tod bedroht sind, sich ohne Vorankündigung einfach abschalten und nicht mehr wiederzubeleben sind, für Aufregung. Samsung musste dafür viel Schelte einstecken, obwohl nur eine sehr geringe Zahl von Geräten betroffen war. Jetzt steht Sony mit seinem neuen Edel-Smartphone Xperia Z möglicherweise vor dem gleichen Problem.

Wähle Moto Z & Moto Mods oder Motorola Rokr E1.

VS
  • 1010
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z & Moto Mods
  • 883
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Rokr E1
Xperia Z aus
© AndroidPIT

In Sonys Forum und an anderen Stellen häufen sich Beschwerden von Nutzern, deren Xperia Z sich plötzlich abschaltete und nicht mehr startet. Manche Geräte blieben tot, einige konnten offenbar durch einen "Cold Reset" (Ein-/Aus-Schalter plus Lauter-Taste gleichzeitig drücken) wiederbelebt werden. Der Sony-Support vermutete zunächst einen Zusammenhang mit falschen beziehungsweise nicht zertifizierten SD-Karten und postete vor rund einer Woche, man habe das Problem identifiziert und arbeite an einer Lösung, die mit dem nächsten Software-Update komme. Einen genauen Termin könne man aber nicht nennen.

Noch ist unklar, wie viele Smartphones tatsächlich betroffen oder bedroht sind. Da bisher aber nur verhältnismäßig wenig Xperia-Z-Nutzer einen "Sudden Death" ihres Geräts gemeldet haben, scheint Sonys Problem eher klein zu sein.

Quelle: Xperia Blog

54 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ich scheine dieses problem mit meinem ein woche alten z1 zu haben. heute morgen ging es bei ca. 90 % akkuladung aus und lässt sich seither nicht mehr starten , es blinkt nur 3 mal kurz, das war's :(

  • 26

    hm hat es den gleichen mist nicht auch mal bei apple gegeben?? aber damals waren es die sim karten soweit ich noch weiß, da soll es wohl verschiedene geben die mit verschidenen spannungen funktionieren

  • Und es heisst DER Akku und nicht das Akku. Akku kommt von Akkumulator und ist maskulin
    , also DER.
    Das hört sich immer behindert an wenn Leute das Akku sagen, wäre genauso wie das Trottel...

  • @Bernd Buske
    Danke Dir. Dann warte ich noch.

  • Sudden Death ist immer Mies :/

  • @Thomas W.
    leider habe ich keine Ahnung wenn es verteilt wird, ich bin mit folgenden
    Custom Rom unterwegs und das ist es schon enthalten,

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2167064

  • @Bernd Buske

    Weißt Du schon wann das Update kommen soll? Wenn ich auf Update gehe kommt das alles aktuell ist.

  • @Tip Top: Ja das Speed war ds erste Dual Core Handy und hat ne relativ verbuggte Hardware.
    Aber ihr könnt nicht Äpfel ( hehe, nein ich mein nicht Apple xD ) mit Birnen vergleichen.
    Das Speed ist ein Handy mit Auswechselbaren Akku und relativ verbuggter Hardware
    Das stürzt oft mal ab.
    Das Z ist ein leistungsstarkes qualitatives ( würde ich mal sagen ) Handy mit festem Akku. Das stürzt weniger ab.

    Das Akku austauschen wurde durch ein "30sekundenaufdenpowerknopfdrücken" ausgewechselt.

  • @Anonymous:
    Erstmal geb ich A.Kitzi recht
    Dann muss ich sagen das bei iPhones weniger passiert weil die Software auch direkt auf die Hardware abgestimmt ist.
    Bei Android darf sowas passieren weil es Open Source ist und für jedes Handy verfügbar sein kann.
    iOs ist nur für IPhones
    nen bissle informieren hilft

  • evt. wird es ja hiermit gefixed ?


    10.1.A.1.434 fw
    - JB 4.1.2
    - 3.4 Kernel
    - C6603

  • Ich habe seit fast 2 Wochen diese Karte drin und bis jetzt keine Probleme.
    Transcend Extreme-Speed Micro SDHC 32 GB Class 10 Speicherkarte
    http://www.amazon.de/Transcend-Extreme-Speed-Micro-Class-Speicherkarte/dp/B006LX2QE8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1363949742&sr=8-1

    Überhaupt läuft das Handy einfach super und ich bin damit super zufrieden. Ich hoffe auch es bleibt so :)

    Kein Vergleich zu meinem vorigen Nokia Lumia 920 das nur Probleme machte selbst als es einmal getauscht wurde.

  • 25

    Hallo

    Mich würde dringent interessieren bei welchen Geräten der Fehler auftritt, bei welchen von den Providern oder frei gekauften, habe das selbe Problem schon mal mit einem Samsung Gerät über den Provider gehabt, ist vergangenheit habe es dann geflasht weil es zu sehr genervt hat.

  • per Mikroprozessor? es ist schwierig bei Google was zu finden, wenn man den Fachbegriff nicht kennt. aber jedes gerät, auch die mit Wechsel Akku, haben eine solche Schaltung. bei meinem desire wurde ein Neustart durch eine Tastenkombination ausgelöst. ging viel schneller als Akku rein und raus.

  • @ Sacha H.

    Einen Stromkreis kann man nur mechanisch unterbrechen, wie soll das über einen Powerknopf möglich sein???

  • @Benjamin

    Du meinst bestimmt mich.

    Mein Gott wie mich das nervt, ständig wird von irgendwelchen fremden dumm angelabert, aber nicht richtig lesen. Natürlich ist da Spannung drauf weil der Stromkreis geschlossen ist, aber darum ging es nicht.

    Es geht darum das der Hersteller einen unterbrecher einbaut damit du das handy, trotz abstruz, jederzeit auschalten kannst (Powerknopf ca. 5sek gedrückt halten). oder sag mir ein Tablet wo man den Akku rausnehmen kann. Auch apple hat das (Power- und Homebutton für ca. 5sek. gedrückt halten).

  • nun was soll ich sagen: ein Kunde von uns hat sich ein HTC desire x bei Amazon liefern lassen, lies sich nicht einschalten. wieder zurück geschickt - Amazon liefert plötzlich dieses Modell nicht mehr nach AUT.
    weil er es unbedingt wollte (super preis/Leistung) hat er es dann bei einem Händler in AUT bestellt. Handy kommt, bisschen laden, kann ebenso nicht eingeschaltet werden
    HTC support "weiss von nix, müssen Einzelfälle sein" - genau, ganz sicher. ..

  • bei mir ist alles ok..

  • Wie blöd manche Leute sind und null Ahnung von Technik oder Elektrizität haben und trotzdem blöd labern!
    Solange ich den Akku nicht entfernen kann, habe ich einen permanent geschlossenen Stromkreis, egal ob Gerät aus oder an!!!
    Ist wie mit dem Ladekabel in der Steckdose, welches aber nicht mehr mit dem Handy verbunden ist!
    Solange das Kabel mit dem Stecker in der Steckdose steckt, habe ich Spannung auf dem Ladekabel!

  • es ist doch klar dass bei fast jedem Handy diverse Probleme auftreten. da der Endverbraucher den Langzeittest macht und nicht der Hersteller. wie denn auch wenn alle paar Monate ein neues Smartphone rauskommt. das wichtigste ist doch dass diese Probleme schnellstmöglich behoben werden und nicht wieder auftauchen. und klar liegen die meisten Probleme am Besitzer selbst durch falsche Handhabung. im Grunde ist es doch so wie am pc irgewndwann wird dieser auch langsamer oder hängt sich auf.

  • @Anton Klindt 98%? Wo hast du denn den Schwachsinn aufgetrieben? Und sag jetzt nicht Galileo ...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!