Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 2 Kommentare

Xiaomi und seine KI steigen in den Automobilmarkt ein

Eine der wichtigsten Investitionen von Xiaomi in den letzten Jahren war die Künstliche Intelligenz, die in den neuesten Modellen seiner Smartphones enthalten ist. Doch Xiaomi hört dort nicht auf und will seinen Assistenten Xiao AI in einen neuen Markt einführen: bei den Autos. Gibt es bald ein Xiaomi-Auto?

Xiaomi ist viel mehr als ein Smartphone-Hersteller, sondern erweitert sein Sortiment immer mehr durch die Herstellung aller Arten von Geräten. Die Vielfalt ist überwältigend: Smartwatch, Fitness-Tracker, Haushaltsgeräte, Fahrräder, Schuhe, Kaffebecher, es gibt quasi alles. Nun wagt sich Xiaomi in ein ziemlich anspruchsvolles Gebiet, nämlich den Automobilmarkt.

AndroidPIT Xiaomi Mi Mix 2S 6
Die Xiaomi Mi Mix 2s haben bereits IA/ © AndroidPIT

Partnerschaft mit Chinas größtem Automobilhersteller

Xiaomis virtueller Assistent Xiao AI ist bisher nur in China verfügbar, aber schon die Größe des Entwicklerteams, das 1.000 Personen umfasst, deutet darauf hin, dass er bald in weiteren Ländern gestartet wird. Vorerst hat das Unternehmen mit Faw Car, Chinas größtem Automobilhersteller, eine Vereinbarung getroffen, dass Xiao AI in die von diesem Unternehmen produzierten Fahrzeuge integriert wird - ein ziemlich großer erster Schritt.

Gemäß der Vereinbarung mit Faw Car wird Xiaomi mit dem Hersteller zusammenarbeiten, um ein System zu entwickeln, das "eine große Privatsphäre zwischen dem Benutzer und dem Auto ermöglicht".

xiao ai car 2
Präsentation der Zusammenarbeit / © Xiaomi Today

Neue Gerüchte über das Xiaomi-Auto

Gerüchte über ein mögliches Xiaomi-Auto sind seit einiger Zeit immer wieder zu hören. Obwohl Geschäftsführer Lei Jun dies mehrfach bestritten hat, kommen sie nun mit dem Einstieg in den Automarkt wieder hoch. Verständlich, zumal Xiaomi ja bereits E-Scooter im Sortiment hat. Spruchreif ist in dieser Hinsicht aber noch nichts.

Würdet Ihr in einem Xiaomi-Auto mitfahren?

Quelle: Xiaomi Today

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern