Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Screenshots offenbaren die Zukunft von Xiaomis Software

Screenshots offenbaren die Zukunft von Xiaomis Software

Wir haben einen ersten Blick auf Xiaomis kommende Benutzeroberfläche MIUI 12 geworfen. Die für Ende 2020 angedachte Version zeigt sich schon jetzt in ersten Bildern, die offenbar versehentlich in den Foren der MIUI-Community gelandet sind. Tester finden dort öfters Vorabversionen von Xiaomi-Software zum Download. Doch die Betaversionen der kommenden MiSettings-App wurde offenbar im falschen Thread gepostet. Gut für uns, denn so erhaschen wir einen ersten Blick auf MIUI 12.

Ein aufmerksamer User im Forum der XDA-Developers hatte die Entdeckung geteilt. Seine Screenshots machen inzwischen gefühlt überall die Runde. Daher nehmen wir sie zum Anlass, hier künftig alle Informationen zu MIUI 12 inklusive Veröffentlichungsdatum und Funktionen zu sammeln. Nun aber zu den Screenshots.

miui 12 screenshots
Die durchgesickerten Screenshots der MiSettings-App unter MIUI 12. / © XDA-Entwickler

Unverkennbar ist ein deutlich aufgeräumtes, kontrastreiches User Interface (UI) zu sehen. Das neue, verbesserte Dashboard zeigt nun Grafiken statt Balken. Der Fokus-Modus wurde optimiert. Insgesamt entsteht der Eindruck, als wolle sich Xiaomi mit seiner Bildsprache und dem Navigations-Stil mehr und mehr an die Pixel Experience von Google anlehnen.

Behalten wir aber im Hinterkopf, dass es sich um Bilder aus einer geleakten APK für eine noch nicht einmal als Beta-Version veröffentlichte OS-Version handelt. Bis zum echten Launch von MIUI 12 oder auch nur dem offiziellen Beta-Release könnte sich alles oben gezeigte schon wieder geändert haben. Doch üblicherweise wird in Beta-Versionen das Design getestet, das auch in der endgültigen Version verwendet werden soll.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sind uns noch keine Geräte bekannt, die garantiert ein Update auf MIUI 12 erhalten werden. Das neue Xiaomi Mi 10 Pro wird mit ziemlicher Sicherheit eines der ersten Smartphones sein, das das Update erhalten.

Dass übrigens die geleakte APK-Datei inzwischen angeblich auf Xiaomis Geheiß aus dem Forum entfernt wurde, gilt unter Fan-Kreisen als Indiz für die Authentizität der geleakten Screenshots.

Freut Ihr Euch auf MIUI 12 auf Eurem Xiaomi-Smartphone? Stellt uns Euer Lieblings-Feature in den Kommentaren vor und sagt, was Xiaomi noch besser machen sollte.

Verwandte Themen:


Das Titelbild zeigt das Xiaomi Mi Note 10 mit MIUI 11.

Quelle: XDA Developers

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich würde mir jedenfalls wünschen, dass es eher Richtung OxygenOS geht. Ich habe ein Mi 9T für meinen Vater gekauft, da er schon an MIUI gewöhnt ist. Selber habe ich allerdings nach einer Woche OxygenOS vermisst.


  • Ich kann mir diese Zufälligkeit oder Versehentlichkeit solcher Spoiler nicht vorstellen. Ich denke, das ist fast immer Kalkül der Hersteller, und zwar aller Hersteller. Ich finde es auch gut, so wie es ist.


  • Hoffentlich sieht MIUI nicht irgendwann so aus wie Vanilla Android. Das wünsche ich mir auf jeden Fall.


    • Keine Sorge - als ob sich Xiaomi vom iOS-Look entfernen würde. Dafür sind die offensichtlich viel zu große Fans davon.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!