Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Gewinner und Verlierer 2 Min Lesezeit 21 Kommentare

Xiaomi geht ab, Qualcomm fliegt raus

Xiaomi drängt sich immer mehr in den Vordergrund und macht mächtig Dampf auf die großen Drei der Branche - und das immer stärker auch in Europa. Dabei bedient sich Xiaomi auch bei Qualcomm - anders als Apple, denn die haben Qualcomm in dieser Woche einen empfindlichen Schlag versetzt.

Gewinner der Woche: Xiaomi

Xiaomi erweitert Schritt für Schritt seine Präsenz in Europa, und das nächste Smartphone könnte ein echter Verkaufsknaller werden. Das Mi A2 und das Mi A2 Lite wurden in Spanien vorgestellt und kommen mit verführerischer Kombination aus guter Ausstattung, nacktem Android One und kleinem Preis auf den Markt. Und sogar das nächste Highend-Smartphone hat Xiaomi schon in der Hinterhand. Zieht Euch warm an, Apple, Samsung und Huawei, denn die meinen's ernst!

xiaomi mi a2 lite hero xiaomi 01
Xiaomi legt mit neuen Smartphones nach. / © Xiaomi

Verlierer der Woche: Qualcomm

Während die Snapdragon-Prozessor von Qualcomm bei Xiaomi und vielen anderen Hersteller Verwendung finden, ist das Unternehmen bei Apple nicht mehr besonders gern gesehen. Das Unternehmen mit dem angebissenen Apfel hat sich dazu entschieden, keine Qualcomm-Modems mehr im iPhone zu verwenden, obwohl das Pendant von Intel nur halb so schnell ist. Für Qualcomm ein herber Schlag ins Kontor, denn an jedem verkauften iPhone mit Qualcomm-Technologie verdient der Chip-Hersteller bisher kräftig mit.

AndroidPIT Apple iphone 8 0063
Qualcomm Outside: künftig setzt Apple auf Modems aus dem Hause Intel.  / © AndroidPIT by Irina Efremova

Ebenfalls ein klarer Verlierer der Woche bin übrigens ich, zumindest bisher. In der ersten Runde unseres neuen Formats "Ich hab' recht!" haben bisher 60 Prozent von Euch für die Argumente von Hans-Georg gestimmt und nur 40 Prozent für mich. Habt Ihr schon reingeschaut? Wenn nicht: Macht das!

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • C. F.
    • Blogger
    vor 2 Monaten

    "Zieht Euch warm an, Apple, Samsung und Huawei, denn die meinen's ernst!"

    Äääähhh......streicht mal das "Apple" aus dem Satz. Apple musste sich noch nie warm anziehen und wird es weiterhin nicht müssen.

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Uta vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Die Chinesen kommen, und zwar mit großen Schritten! Mir persönlich gefällt der Gedanke, dass die großen endlich mal angegriffen werden. Huawei hat es bereits bewiesen, dass sie zu den Big-Playern gehören. Und Xiaomi würde ich es wünschen. Alleine schon weil ich mein Mi Band 3 liebe ;)


  • Ist das von Xiaomi angepasste Android mittlerweile für den deutschsprachigen Markt nutzbar? Ich habe noch (als der Hype relativ gering um die Firma war) immer wieder von Builds der deutschen Community gehört, die man nach dem Import installieren musste.


    • Schon sehr lange, ja. Xiaomi bietet bereits seit Jahren sogenannte "Global Roms" für Geräte von ihnen an, die nicht für China bestimmt waren (diese erhalten auch immer das für DE wichtige LTE-Band 20). Das System ist dann auf deutsch ab Einrichtung einstellbar und es gibt keinerlei Englisch oder Chinesisch mehr darin. Die ROM ist zu 100% übersetzt.


  • Lächerlich der Vergleich Xiaomi und Apple ,Apple will gar nicht billig sondern Qualität und nicht wie bei Xiaomi, in zich Modellen über Jahre hinweg ,den selben Prozessor verbauen (Snap 625) und sich damit auch noch rühmen,wie gut sie denn sind ...😩

    Apple hat absolut null zu befürchten, vor solch weiteren China 🇨🇳 Pendat,damit kann Xiaomi zwar den Android Markt etwas aufmischend,innerhalb der Android Platform,aber wird nie gegen Apple ankommen,nicht mal Ansatzweise .

    NilsD


  • Xiaomi wird es schwierig gegen Huawei haben und die Sachen mit USA und Google noch nicht unbedingt vorbei... Wir kennen ja den sprunghaften Trump 🇺🇸

    Könne bitte die Xiaomi User der ersten Stunde hier berichten wieviele Major OS Updates deren Geräte seit Kauf erhalten haben?

    Bei Qualcomm und Apple kann ich nur den Kopf schütteln... Irgendwie kaum vorstellbar dasa dort die verantwortlichen Köpfe keinen Nenner gefunden haben!

    Apple will aber wahrscheinlich die Teile sogar billiger haben als alle Anderen (Xiaomi, LG, Motorola, Samsung und Co.) um noch mehr Gewinnmarge bei den iPhones zu scheffeln?! 😵😬


    • Bei Xiaomi geht es nicht um die Major-Updates, sondern darum das sie das neuste Miui erhalten. Und Sicherheitspatches gibt es bei Xiaomi sowieso jahrelang.


    • Meinst du sowas wie Miui v8, v9, v10 oder Miui 9.1, 9.2, 9.3?
      Die Major updates kommen 1 mal im Jahr, die Minorversion 1 mal im Monat.
      Android Updates sind egal, da diese nur als Basis dienen, aber auch die gibt es manchmal.


  • Xiaomi hat schon seinen eigenen Prozessor hergestellt und verkauft. Das Problem liegt darin, dass er noch zu schwach ist. Vielleicht wird nach ein paar Jahren wie Apple, Samsung und Huawei sein.


    • Xiaomi hatte erst einen einzigen eigenen Prozessor im Xiaomi Mi5C. Dieser unterstützte allerdings außer LTE in China keine weiteren Bänder, war für uns Europäer also völlig irrelevant.


  •   25
    Gelöschter Account vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Warum Apple immer Spiel gebracht wird wenn sich der Konkurrenzkampf auf dem Android Markt ändert muss man nicht unbedingt verstehen, oder?
    Das Xiaomi den Android Markt auch in Europa ein wenig aufmischt ist ja sehr zu begrüßen. Ich bin nur gespannt ob sie dann in 1-2 Jahren den gleichen Weg gehen wie viele andere und ihre Top Geräte dann auch für 1000,- EUR unter die Leute bringen wollen.
    Bei Apple haben sich diese Preise im Laufe der Zeit entwickelt und sie wurden vom Kunden auch überwiegend akzeptiert.
    Bei Android habe ich neuerdings den Eindruck jeder Hersteller meint jetzt 1000,- ansetzen zu müssen weil es gerade der neueste Trend ist auch wenn die Geräte nichts bieten was das rechtfertigen würde.


  • Ich habe seit vier Monaten ein Xiaomi Redmi Note 4X und bin extrem zufrieden mit dem Smartphone, kann es nur weiterempfehlen. Die MIUI ist sauber aufgeteilt . Da ruckelt nichts, alles läuft super. Nur die Kamera könnte etwas besser sein. Werde aber nächstes Jahr mir ein Highend Smartphone von Xiaomi Direct in Asien kaufen.


  •   18
    Gelöschter Account vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    "Das Unternehmen mit dem angebissenen Apfel hat sich dazu entschieden, keine Qualcomm-Modems mehr im iPhone zu verwenden, obwohl das Pendant von Intel nur halb so schnell ist. "

    Glückwunsch. Weil auch das Intel Modem irgendwo heutzutage an seine Grenzen kommt...NICHT. Ihr seid schlimmer als Hauptschüler was die Berichterstattung angeht.


    • Es steht dir frei deine Mitgliedschaft hier zu beenden, wenn du kein Interesse an den Artikel der Androidpit-Redaktion hast.


      •   18
        Gelöschter Account vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Oh ja. Die Redaktion ist natürlich sooooooooooo kompetent mit deren "FLAGSHIP KILLER XYZ".


      • Ich kenne zig Seiten, die genau solche Überschriften haben. Jede Internetseite lebt nun mal von den Klicks und von daher finde ich es nicht verwerflich eine "krasse" Überschrift zu wählen.

        Die andere Sache die ich mir halt denke: Wenn euch die Seite nicht gefällt, dann braucht ihr ja nichts weiter schreiben oder könnt euch woanders anmelden.


  • C. F.
    • Blogger
    vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    "Zieht Euch warm an, Apple, Samsung und Huawei, denn die meinen's ernst!"

    Äääähhh......streicht mal das "Apple" aus dem Satz. Apple musste sich noch nie warm anziehen und wird es weiterhin nicht müssen.


    • Aries vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Apple war mal so gut wie pleite! Damals mussten sie sich warm anziehen und den warmen Geldregen brachte Microsoft, was der zurückgekehrte Steve Jobs eingefädelt hatte.

      Heute ist die Finanzlage von Apple zwar excellent, das bedeutet aber nicht, dass eine erneute Kette an Fehlentscheidungen sie nicht wieder an den Rande des Ruins bringen könnte.


      • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Eben. Fehlentscheidungen. Seitens Apple. DANN könnte es vielleicht in vielen Jahren Mal wieder Probleme machen. Und da müsste Apple schon sehr vieles in Folge falsch machen. Aber nur weil jetzt ein "neuer" chinesischer Hersteller ein wenig auf die Tube trückt, muss sich Apple noch lange keine Sorgen machen und ich glaube darauf wollte C.F. hinaus.


      • Dazu muss man anmerken, dass Apple damalig allerdings noch nicht die Produkte wie iPod, iPhone oder iPad geführt hatten, die heute einen nicht unwesentlichen Teil zum Gewinn beitragen.

        Zu Xiaomi: Gute Smartphones, keine Frage, Samsung und Huawei könnten dadurch irgendwann gefährdet werden, allerdings Apple nicht.


  • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Was erwartest du? In so einem Android-Forum gewinnt immer Stock-Android, egal wie schlecht es ist ^^ Du hattest definitiv die besseren Argumente, keine Sorge ;)
    Stock-Android gewinnt nur, weil es eben Stock-Android ist.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern