Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit Keine Kommentare

WWDC 2018: So verfolgt Ihr die Keynote im Livestream

Es ist wieder soweit und Apple hält wie jedes Jahr im Sommer in Kalifornien die jährliche Entwicklerkonferenz WWDC ab und zeigt was wir in nächster Zeit von iOS, MacOS, watchOS und tvOS erwarten können. Ab 19:00 Uhr wird Tim Cook mit der Keynote die WWDC 2018 in San Jose eröffnen und Ihr könnt auch dieses Jahr wieder die Präsentation per Livestream anschauen.

Software- und Hardware-Entwickler, aber auch die Apple-Fans rund um den Globus werden heute gebannt zum McEnery-Convention-Center in San José blicken, denn die Keynote als Eröffnungspräsentation für die viertägige WWDC 2018 wird einen Überblick geben, was Apple in den nächsten Versionen seiner Betriebssysteme an neuen Features und Funktionen einbauen wird. 

Typisch für Apple: der Livestream wird selbstverständlich über Apples eigene Webseite gestreamt, oder aber man kann die Präsentation auch mit Hilfe eines Apple TV direkt am Fernseher verfolgen. Wer den Livestream an einem Apple Produkt verfolgt, der muss aber beachten, dass auf dem iPhone und iPad mindestens iOS 10 installiert ist. Bei Mac-Rechnern wird macOS 10.12 vorausgesetzt. 

WWDC-2018-Livstream endlich auch für Windows, Linux und Android

Wer die Keynote auf einem anderen Betriebssystem schauen wollte, der musste bisher immer zum VLC Player greifen und die Streaming URL eingeben. Nutzer eines Windows PC konnten zwar den Safari Browser herunterladen und somit den Stream auch am PC mit verfolgen, aber das wars schon an alternativen Möglichkeiten. Für die WWDC 2018 sieht es anders aus, denn Apple hebt wohl die Restriktion auf und wird den Livestream auch für Chrome und Firefox bereitstellen, sodass nun auch problemlos mit diesen Browsern die Keynote am Android Smartphone oder Tablet geschaut werden kann. 

Auch wird werden die WWDC-2018-Keynote im Livestream mitverfolgen und euch während und auch nach der Keynote mit entsprechenden Artikeln zu den Highlights versorgen.

5 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern