Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 34 Kommentare

WM 2018: So übertragt Ihr den Spielplan in den Google Kalender

Am 14. Juni beginnt in Russland die Mission Titelverteidigung für die deutsche Nationalmannschaft, und der Terminkalender ist randvoll mit spannenden Spielen. Damit Ihr keines davon verpasst, integriert Ihr am besten gleich jetzt den kompletten Spielplan der WM 2018 in Russland in Euren Google Kalender.

Längst nicht nur die Spiele der deutschen Mannschaft sind bei der WM in Russland interessant. Schon in der Vorrunde kommt es etwa zum Duell zwischen Portugal und Spanien und zum Match zwischen Argentinien und Kroatien - Spannung, rassige Zweikämpfe und tolle Tore sind da garantiert! Wer ein Google-Konto besitzt, kann alle Spiele der WM direkt in den Kalender übertragen, das ist ganz einfach und kostet nichts.

Mit einem Klick zum WM-Kalender

Wenn Ihr bereits im Browser in Eurem Google-Konto eingeloggt seid, ist es denkbar einfach, den WM-Spielplan in den Kalender einzufügen. Ihr müsst dazu nur den folgenden Link klicken. Der öffnet direkt den Google Kalender und Ihr müsst nur noch bestätigen, dass Ihr den WM-Kalender mit dem kompletten Spielplan hinzufügen wollt.

http://www.google.com/calendar/render?cid=http://i.cal.to/ical/209/emspielplanwmspielplan/em-wm-kalender/c0bd52fe.a0299a63-70a3d065.ics

wm kalender 3
Drückt "Hinzufügen", schon sind alle Spiele der WM 2018 in Eurem Kalender. / © AndroidPIT

Neuen Kalender Schritt für Schritt hinzufügen

Ihr könnt die einzelnen Schritte, die für die Integration des WM-Spielplans in Euren Google Kalender notwendig sind, aber auch manuell durchführen, das ist kinderleicht. Besucht dafür die Web-Version des Dienstes unter www.google.com/calendar und loggt Euch mit Eurer Mail-Adresse und Eurem Passwort in das Google-Konto ein.

Auf der linken Seite findet ihr die Option Weitere Kalender und neben ihr ein Drop-Down-Menü. Klickt darauf und wählt Per URL aus. In das sich nun öffnende Feld kopiert Ihr die folgende Feed-URL:

http://i.cal.to/ical/209/emspielplanwmspielplan/em-wm-kalender/c0bd52fe.a0299a63-70a3d065.ics

wm kalender 01
Wählt hier "Per URL", um den WM-Spielplan in den Google Kalender zu übertragen. / © AndroidPIT
wm kalender 2
URL eintragen, hinzufügen, fertig.  / © AndroidPIT

In den Einstellungen des Kalenders könnte Ihr noch eine Menge Details einstellen, etwa ob es ein privater Kalender sein soll, welche Farbe die Einträge haben, ob Ihr Benachrichtigungen zu den Spielen erhalten wollt und vieles mehr.

Die richtige Einstellung auf dem Smartphone

Egal ob per Link oder manuell Schritt für Schritt: Nun habt Ihr den Kalender mit den WM-Spielen hinzugefügt. Das Beste daran: Der Kalender wird automatisch aktualisiert und um die Spiele der K.O.-Phase erweitert. Ein Schritt fehlt aber noch, damit die WM-Spiele auch auf Eurem Smartphone auftauchen.

Geht jetzt noch in die Google-Kalender-App auf dem Smartphone und wählt unter Einstellungen das Konto aus, mit dem Ihr den WM-Plan verknüpft habt. Ganz unten in der Liste sollte dieser jetzt auftauchen. Wenn Ihr bereits recht viele Kalender in Eurem Konto habt, kann es sein, dass Ihr Weitere anzeigen drücken müsst. Wählt dann den WM2018-Kalender, setzt den Haken, damit er ab sofort auch mobil mit dem Google Kalender synchronisiert wird - das wars. Jetzt kann die WM losgehen!

wm 2018 google kalender neu
In der Google-Kalender-App müsst Ihr den WM-Spielplan noch synchronisieren. / © AndroidPIT

Dieser Artikel wurde zur WM 2018 komplett überarbeitet.

64 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern