Test Verfasst von:

WM Nationen - Flagge zeigen

Verfasst von: Fabien Roehlinger — 22.06.2010

Eigentlich wollte ich meinen heutigen Testbericht ganz bestimmt nicht mit "schon wieder ein..." beginnen. Aber das hat diese Woche einfach Tradition. Und soll ich Euch mal was sagen? Beim Fussball bin ich abergläubisch. Wirklich! Ich halte mich dann immer ganz genau an einige Rituale. Aus diesem Grunde:

Schon wieder eine App, bei der sich alles um das Thema "Fussball" dreht. Aber das muss heute auch sein. Immerhin entscheidet es sich morgen: ist es das letzte Spiel der deutschen Elf? Oder ist es vielleicht der Anfang der Elf auf dem Weg ins Finale?

Naja, lieber erstmal die Kirche im Dorf lassen. Oder wie der Kaiser sagt: "Da schauma mal... ". Apropos Kaiser: ich habe diese Woche ein Interview mit ihm gesehen, in dem er zwar sagte, dass es ihm egal sei ob die Spieler nun vor dem Spiel die Hymne sängen - oder eben nicht. Er würde es persönlich aber wohl deutlich besser finden es aus voller Inbrunst zu tun, da man sich auf diese Weise besser ins Spiel finden würde.

Ich persönlich glaube das auch! Ich singe immer ganz regelmäßig die Hymne mit und gehe im übrigen auch schwarz-rot-gold geschmückt zu den Spielen.

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr eine Fahne? Habt Ihr die Hymne(n) im Kopf? Und seid Ihr textsicher?

Falls nicht, dann wird es aber Zeit! Und vielleicht habe ich hier ja etwas für Euch....

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.3.0 1.3.0

Funktionen & Nutzen

Für alle, die hier zu viel erwarten: Ihr werdet heute leider mal enttäuscht sein! Diese App kann wirklich nicht sehr viel. Aber für alle Fussball-Fans, deren Club (noch) bei dieser WM vertreten ist, könnte sie so etwas wie ein gutes Zeichen oder Talisman sein. In jedem Falle nimmt sie aber jedem, der bisher sagte "Hymne? Würde ja gern, aber kann den Text nicht...".

Ich persönlich finde ja auch, dass man auf den Vuvuzela-Konzerten das Fussball spielen verbieten sollte. Aber singen geht immer! Vor allem kann man dabei das Getröte der Tröten und das Tröten vieler Spieler gleichermaßen überdecken. Man schlägt eigentlich sogar drei Fliegen mit einer Klappe:

  1. alte südafrikanische Fussballregel: wer singt, der kann nicht tröten
  2. wer lauter singt als die Fussballer, muss deren Gesang nicht hören
  3. wir bringen unsere Mannschaft in Siegeslaune

Ach ja, und dann wäre da ja noch was für alle Abergläubische: kurz vor dem Spiel die Hymne des Gegners so singen, wie die Spieler der eigenen Mannschaft die Hymne vor dem Spiel, egalisiert das Grauen sozusagen. So ist der Sieg quasi vorprogrammiert. Glaubt Ihr nicht? Dann schaut mal, was ich im Netz heute bei YouTube gefunden habe, als ich nach "WM", "schlechte Sänger", "Spieler" und "Hymne" gefunden habe: die österreichische Nationalmannschaft beim Hymnensingen. Und wer ist diesmal nicht bei der WM dabei? Richtig! Die Österreicher. Drei Mal dürft Ihr raten warum...

So, aber nun zur App und ihrer Funktion. "WM Nationen" sagt eigentlich schon worum es in etwa geht. In dieser App sind alle Nationen vertreten, die bei dieser Weltmeisterschaft mitspielen bzw. qualifiziert sind. Man kann dann alle Hymnen auf sein Telefon laden. Dabei werden nicht nur alle Melodien auf das Telefon geladen, sondern auch alle Texte.

Wählt man ein Land aus, ertönt die die Nationalhymne. Außerdem wird die Landesflagge über die gesamte Bildschirmgröße angezeigt. So kann man sein Telefon in die Höhe halten und Flagge zeigen, während die Mannschaften kurz vor dem Spiel die Hymne lauschen - oder manchmal auch mitsingen. Die deutsche Mannschaft hüllt sich meistens aber in Schweigen. Aber eben haben wir ja auch gelesen, dass das vielleicht auch besser so ist. Ihr wisst schon - der Aberglaube!

Mit einem Tastendruck lässt sich der Text der Hymne, die gerade läuft, noch einblenden. So kann man aus vollem Halse die Vuvus wegsingen, oder eher -brüllen.

Während die Hymne läuft kann man auch noch die Hymne zum Klingelton, und die Flagge zum Hintergrund machen. Ratet mal, was ich gerade gemacht habe... Schlaand!


Fazit
Ganz so ernst darf man die App natürlich nicht nehmen. Sie soll einfach Spaß machen. Und für mich, der immer richtig mitfiebert, ist sie genau das Richtige! Ich habe sie von daher auch genau heute - einen Tag vor dem entscheidenden Spiel der Vorrunde - gebracht. Denn die deutsche Mannschaft (die schweizer Mannschaft natürlich auch) braucht morgen gegen Ghana die volle Unterstützung.

Normalerweise würde ich die App wahrscheinlich nicht empfehlen, kostet sie doch sonst knapp einen Euro. Nachdem ich heute aber den Entwickler kurz gesprochen hatte, ihm meine Bedenken bezüglich des Preises schilderte und ihm natürlich sagte, dass die Elf morgen ganz dringend jede Unterstützung bräuchte, hat er zugesagt die App heute und morgen für 0,50 Euro zu verkaufen.

Nein, sicherlich: viele Funktionen gibt es nicht! Aber es gibt wohl kaum einen schöneren Weg DEINE WM-Mannschaft zu unterstützen. Die WM kann so schnell vorbei sein - ich als Halbfranzose kann da ein Lied von - wörtlich - singen. Von daher will ich nochmal feiern. Solange es noch geht!

Bildschirm & Bedienung

Die App lässt sich sehr leicht bedienen. Allerdings kann man das auch bei so wenig Funktionen locker erwarten.

Was ich allerdings um ein Haar übersehen hätte, wäre die Möglichkeit die Flagge als Hintergrundbild, und die Hymne als Klingelton zu setzen. Das könnt Ihr über die Menütaste im jeweiligen Ländermenü erreichen. Es wäre aus meiner Sicht besser gewesen es direkt auch über den Touchscreen einzubauen und steuerbar zu machen.

Die App ist aber sonst sehr sauber, aufgeräumt und intuitiv. Da habe ich schon ganz Anderes gesehen, wo ein ähnlicher Funktionsumfang quasi nicht mehr bedienbar war.

Speed & Stabilität

Die App lädt alle Hymnen schnell und sauber. Es gab keinerlei Abstürze. Die Hymnen wurden sauber abgespielt. Die Hymnen selber sind ebenfalls von einer sehr guten Qualität. Vielleicht muss alleine schon deshalb ein Verkaufspreis her. Hier wurden wahrscheinlich Lizenzgebühren bezahlt.

Preis / Leistung

Normalerweise kostet die App knapp einen Euro. Bis morgen Abend ist sie für 0,50 Euro zu haben. Wer sie also will, sollte schnell zugreifen.

Screenshots

WM Nationen - Flagge zeigen WM Nationen - Flagge zeigen WM Nationen - Flagge zeigen WM Nationen - Flagge zeigen

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare