Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 93 mal geteilt 78 Kommentare

Wir suchen das perfekte AndroidPIT-Smartphone

Nun wollen wir es aber wissen: Was ist Euch bei einem Smartphone wirklich wichtig? Ist es das Design? Ist es der Akku? Die Performance? Wir haben mit Liebe zum Detail eine Umfrage aufgesetzt, die Ihr so noch nicht von uns gesehen habt. Sagt uns, was es sein soll und wir zaubern gemeinsam ein ultimatives AndroidPIT-Smartphone, das seinesgleichen sucht. Gehen wir einmal die Umfragekategorien durch...

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
5754 Teilnehmer

Beim Design hat sich in diesem Jahr viel getan. Vorreiter Samsung hat seines komplett über Bord geworfen. Das merkt man zumindest, wenn man das Galaxy S6 und das S5 gleichzeitig in den Händen hält. Aus Plastik wurde Glas und Aluminium. Aus Matt wurde Glänzend. Doch war das die richtige Entscheidung, oder wären Euch Wechsel-Akku und microSD-Steckplatz wichtiger gewesen?

Größe und Gewicht haben sich in den Vergangenen Jahren zu Streitpositionen entwickelt: Ist die allgemeine Tendenz zum Phablet die richtige? Oder hätte man beim kompakten Design bleiben können? Und wie schlimm ist es eigentlich, wenn ein Smartphone mal ein paar Gramm mehr wiegt? Oder ist es gar ein Qualitätsmerkmal, wenn es viel wiegt?

Der Arbeitsspeicher (RAM) steht als Garant für gutes Multitasking. Doch schaut Ihr beim Smartphonekauf auf diesen Wert? Oder verlasst Ihr Euch darauf, dass der Hersteller das Speichermanagement zu Eurer Zufriedenheit programmiert hat, Euch die Speichermenge also egal sein kann?

Schaut Ihr auf den internen Speicher und die Möglichkeit, ihn per microSD-Karte zu erweitern, weil Ihr viele Fotos schießt und nicht mehr in Probleme durch vollen Speicher rennen wollt?

Kennt Ihr Euch bei Prozessoren aus und sagt, dass Euch nur die Crème de la crème ins Haus kommt? Denn nur die Elite-Chips stellen Spiele mit maximalen Details dar. Nur sie berechnen Euch Filter-Effekte in Fotos schon in der Vorschau in Echtzeit aus.

Kennt Ihr die verschiedenen Display-Technologien und entscheidet Euch beim Kauf bewusst für ein Gerät mit AMOLED-Screen oder ein IPS-Panel, oder ist es gar anders herum?

Habt Ihr vielleicht die Super-Augen und legt Wert darauf, dass die Display-Auflösung am Limit der Möglichkeiten liegt? Seht Ihr die Fransen um Buchstaben beim Moto E und fragt Euch, wie jemand sich mit solchen Displays zufrieden geben kann?

bigs6camera
Wenn Euer Smartphone Eure primäre Kamera ist, muss sie taugliche Bilder knipsen. / © ANDROIDPIT

Seid Ihr Vielfotografierer und habt ein Extra-Auge darauf, dass die Smartphone-Kamera optimal ist? Denn wenn man einmal 600 Euro investiert, dann soll im Preis gefälligst auch der ideale Ersatz für die Digitalkamera inbegriffen sein, oder nicht?

Geht es Euch auf den Geist, dass man das Smartphone ständig aufladen muss? Ihr werdet lachen, aber manche Smartphones müssen nur alle zwei Tage an die Steckdose. Sie haben ihre Akkulaufzeit oft einem Design-Kompromiss zu verdanken und sind ein bisschen weniger schlank, dafür unterm Strich mobiler.

ANDROIDPIT battery 3
Akkus gibt es in groß, klein, lose, fest.  / © ANDROIDPIT

2015 war das Jahr der Stagefright-Sicherheitslücke. Diese hat monatliche Sicherheitsupdates in Gang gesetzt. Manche Hersteller haben die neue Update-Politik nicht adoptiert. Achtet Ihr auf so etwas?

Und dann gibt es noch das leidige Thema der Bloatware. Smartphone-Hersteller und Mobilfunk-Povider haben ihre Bonbons, die sie in Euer Smartphone werfen. Dabei ist ihnen egal, ob Euch Süßigkeiten schmecken, oder nicht. Dem im Gegensatz steht pures Android, das man in seiner Reinform und arm an Ballast nur mit einem Nexus bekommt, oder sich mit CyanogenMod beschafft. Geht Euch Zusatz-Software auf den Geist, oder könnt Ihr sie hinnehmen?

mobile payment telekom maywallet credit card 10
Handypayment wird bis 2018 normal sein. / © ANDROIDPIT

Wie sieht es mit drahtlosem Laden per Qi, drahtlosem Bezahlen per NFC oder drahtlosem Superschnell-Internet per LTE aus? Wenn all das ein Deal für Euch ist oder ein Dealbreaker, wenn es fehlt, dann vergebt den Einträgen in der Umfrage viele Punkte. Abhängig davon finden wir heraus, welches Smartphone am ehesten für Euch das richtige wäre.

93 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • werisdat 23.11.2015

    Egal was kommt, ich glaube Sony macht 'nen Top Job.
    Bin aber auch Nexianer und habe mir auf das Z3c mein Vanilla mit allem Schisslaweng gebastelt. Überflüssigen Systemkram runter geschmissen, XPrivacy usw.
    Mehr braucht man (ich zumindest) nicht.

    Trotzdem bin ich richtig gespannt auf die neuen SoC's, was in meinem Fall allerdings nichts mit GHz, Benchmark und der ganzen anderen Bauernfängerei zu tun hat.

    Mit 'nem gepflegtem N5 kommt man sicherlich auch noch prima bis Android 7 über die Runden.
    Schreibe übrigens gerade auf 'nem Moto G 2015 - geht auch!
    Was ich ausdrücken möchte ist, ..... ach, sicher könnt ihr es euch denken.

    Sepp Herbergers weiser Spruch: "Nach dem Handy ist vor dem Handy" finde ich irgendwie nicht so maßgebend.

78 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Für mich das iphone 6s, und das Nexus 6, finde die irgendwie am schnellsten als andere Android Geräte, die anderen Geräte ruckeln mir zu viel.


  • Sue H
    • Blogger
    23.11.2015 Link zum Kommentar

    Die Umfrage finde ich ein bisschen zu schwammig. Klar, achte ich auf das Design, was nicht heißt, dass das Handy zB (!) aus Glas gefertigt sein muss. Da hätte man ruhig ins Detail gehen können.
    Aber nette Idee, mit der Umfrage!


  • Sony Z3com - es kann alle mp3 Dateien lesen und macht schöne Fotos


  • Ihr müsst am Ende des Artikels auf Umfrage drücken und es nicht in die Kommentare schreiben....


  •   12

    Das perfekte Smartphone ist für mich mein S6 edge.


  • Stock Android mit unverzögerten (Sicherheits-)Updates.
    Eine Kamera, die auch bei schwachem Licht vernünftige Fotos macht. Laserautofokus ist ganz nett.
    Geringe Display-Gehäuse-Ratio.
    Displaygröße zwischen 5 und 5,5"
    Akkupower so anderthalb bis zwei Tage bei halbwegs intensiver Nutzung
    Gummiertes Polycarbonat wie beim N5 (bloß keine HTC-Apple-Aludose)
    USB-C-Type
    Fingerabdrucksensor, nett aber kein Muss.
    Solche technischen Grundfunktionen wie NFC auf jeden Fall
    Tap2Wake Funktion
    Wechselakku ist egal
    Speicher wechselbar ist mir egal.


  • Für mich persönlich ist mein S6 edge schon sehr gut.
    Perfekt wäre es für mich, mit größerem bzw. austauschbaren Akku und einem SD-Kartenslot.
    Wobei es für einen größeren Akku auch ruhig ein paar mm dicker sein dürfte. Nur in der Länge und der Breite sollte es nicht zunehmen.


  • Mein Perfektes Smartphone:
    • 5" - 5,2" Display (bei gutem Spaltmaß ist 5,2 kein Problem) - FHD (alles andere meiner Meinung nach nur Akkusauger)
    • Sehr guter Prozessor
    • 3GB Ram
    • 32 GB Rom
    • Pure Android
    • wechselbarer Akku! (ca. 3500mAh) --> zum Punkt "Design" - ist mir ganz egal wie es von hinten aussieht, weil da eh ein Bumper drüber kommt (Sicherheit geht vor) ebenso muss mein Handy nicht papierdünn werden, ich hasse es wenn ich mein Smartphone durchbrechen kann
    • Fingerabdrucksensor
    (• Multifunktionstaste wie beim Honor 7)
    • vernünftige Knipse, hinten UND vorne am liebsten aus dem Hause Sony (LED vorne schadet auch nie)
    • Dualsim (Warum ist das eigentlich noch nicht standard geworden?)

    Hätte das Honor 7 mal einen wechselbaren Akku wäre es schon sehr nah dran... *seufz*


  • Mein persönliches perfektes Smartphone ist das Note 4! Der Speicher ist gut zu erweitern hab mir eine Samsung Micro SD card gekauft mit 128gb.
    Und der Akku ist sehr gut selbst zu tauschen was mir sehr gut gefällt.Hab mir es vor wenigen Tagen gekauft da mein Note 3 den Geist aufgegeben hat.


  • Mein perfektes Smartphone hat ein Display von mindestens 5,0" bis max 5,5". Sollte aber dennoch sehr kompakt sein bzw ausschauen (ähnlich dem LG G4). Stereo-Front-Lautsprecher ein Muss. MicroSD Steckplatz auch ein Muss. Interner Speicher mindestens 32 GB. Schneller Prozessor, der nicht zu heiss wird,aber nicht gleich in die Knie geht,wenn ich aufwendige Spiele spiele.
    Den Sony Camera Chip vom Z5 gehört mit rein!
    edit: Akku 3500mAh
    Schnelle Updates garantiert.
    Okay, hab ich was vergessen? Herstelleraufsatz? Sollte abwählbar sein! (Mir gefällt auch das Honor 7,aber die EMUI gefällt mir nicht!)


  • Jeder hat wohl unterschiedliche Ansprüche an ein Smartphone. Ich habe mir im Anfall geistiger Umnachtung ein S6 gekauft. Habe noch ein Z1C und ein Z3C. Werde wieder auf mein Z3C umsteigen. Allein der Formfaktor macht es dort. Außerdem sieht es gut aus und ist schnell. Natürlich ist das Galaxy super...aber eben ungeeignet für mich wegen der Grosse. Freue mich schon auf ein Z6C......Übrigens...das Sony kann alles was ich brauche


  • Das perfekte Smartphone für mich ist meins. Habe es für meine Bedürfnisse ausgesucht und kann alles wofür ich ein Smartphone brauche.


  • Wenn man große Handys gut findet , dann würde ich auch zum Note 4 von Samsung tendieren. Hat kaum schwachstellen


  • Aus meiner Sicht kommen schon heute einige Smartphones meinem Ideal nahe.
    Aber die eierlegende Wollmilchsau wird es aus naheliegenden Gründen nie geben. Die Hersteller werden bei ihren Handys immer die ein oder andere 'Schwachstelle' einbauen. Andernfalls würden wir unsere Geräte nicht im Rhythmus von 1 bis 2 Jahren wechseln.
    Auch kann es das perfekte Smartphone nicht geben, weil das aktuelle Gerät mit seinem Erscheinen auf dem Markt bereits wieder veraltet ist.

    Edit:
    Für mich kann schon mein LG G3 eigentlich alles, was ich 'brauche'. Wenn LG jetzt noch von der dämlichen Idee wegkommen würde, dass wir alle dünne Flundern in der Hand halten wollen, könnten sie dickere Akkus einbauen und der Nachfolger des G4 wäre (fast) perfekt.


  • Also bisher ist mein Favorit ganz eindeutig mein aktuelles Note 4. Mehr brauch ich zur Zeit echt nicht. Mal schauen was in zwei Jahren der Fall ist.


  • Mein perfektes Smartphone ist noch immer das Sony Xperia Z3 Compact

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!