Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

WiFi Mouse Pro: Euer PC ferngesteuert!

Mit WiFi Mouse Pro ersetzt Euer Smartphone/Tablet die Maus an Eurem Computer: Über eine WLAN-Verbindung könnt Ihr den Mauszeiger und Tastatureingaben am PC steuern und dank Multitouch-Gesten verschiedene Funktionen ausführen. In unserem Test erfahrt Ihr, was die App taugt und wie nützlich sie wirklich ist.

Wähle Motorola Flipout oder Moto Z mit JBL Mod.

VS
  • 772
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Flipout
  • 643
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z mit JBL Mod

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.4 3.1.0

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Galaxy Nexus
Android-Version: 4.1.1
Root: Nein
Verwendbar ab: 2.1

 

Bevor Ihr WiFi Mouse Pro verwenden könnt, müsst Ihr zuerst das passende Server-Programm für PC oder Mac herunterladen und installieren. Den Download findet Ihr auf der Homepage des Entwicklers. Habt Ihr das getan, dann startet einfach die App auf Eurem Smartphone oder Tablet und verbindet Euch mit dem PC, indem Ihr auf den Button "Auto Connect" drückt. Alternativ könnt Ihr die IP-Adresse Eures Computers auch von Hand eintragen. Das wars! Die App ist nun mit Eurem PC/Mac verbunden.

So viel also zur Inbetriebnahme. Nun zur Frage, wer überhaupt so eine App braucht: Für Menschen, die ganz normal vor Ihrem PC sitzen, ist die App sicherlich überflüssig, aber für Präsentationen oder HTPCs, die an den Fernseher angeschlossen sind, ist die App ein unverzichtbarer Begleiter, Auch bei einem leeren Maus-Akku ist die App als Überbrücker bis zur nächsten Akkuladung ganz gut geeignet. Neben den normalen Mausfunktionen (Mauszeiger bewegen, linke/rechte Maustaste und Scrollrad) stehen Euch mehrere Multitouch-Gesten wie beispielsweise Pinch-to-Zoom oder das Wischen mit vier Fingern zum Zeigen des Desktops zur Verfügung. Dadurch werden die Möglichkeiten Eures Smartphones/Tablets ideal genutzt und dank der eingebauten Softwaretastatur müsst Ihr auch nicht mehr zu Eurer an den Computer angeschlossenen Tastatur greifen. Lümmelt Euch einfach gemütlich aufs Sofa und bedient Euren PC ohne erst aufstehen zu müssen. In den Optionen könnt Ihr zudem noch einstellen, ob Ihr Links- oder Rechtshänder seid. Außerdem hat der Entwickler seit Version 2.1 der App eine Option für die Funktionsweise des Scrollrads eingefügt: Ihr habt die freie Wahl, ob Ihr nach oben scrollen wollt, wenn Ihr mit dem Finger von oben nach unten wischt oder umgekehrt. Selbiges gilt natürlich auch für das Scrollen nach unten.

WiFi Mouse Pro eine sehr praktische App, die zwar eindeutig in die Kategorie "Special Interest" gehört, dadurch aber nicht minder spannend ist. Deshalb hat die App vier Sterne verdient. 

Bildschirm & Bedienung

WiFi Mouse Pro lässt sich flüssig bedienen und die Eingaben auf dem Smartphone/Tablet werden fast ohne Verzögerung auch am Bildschirm Eures Computers umgesetzt. Darüber hinaus skaliert die App sowohl auf dem Smartphone als auch dem Tablet einwandfrei und nutzt die gesamte zur Verfügung stehende Bildschirmfläche. Die Benutzeroberfläche ist einfach gehalten und die Bedienung ist intuitiv: Wischt mit dem Finger einfach in die entsprechende Richtung, in die sich der Mauszeiger bewegen soll. Zusätzliche Elemente wie ein virtuelles Scrollrad und ein Button für Tastaturangaben runden das positive Gesamtbild ab.

Speed & Stabilität

Kurz und knackig: WiFi Mouse Pro stürzte im Test kein einziges Mal ab und die Bedienung innerhalb der App war auch butterweich. Volle Punktzahl!

Preis / Leistung

WiFi Mouse Pro kostet regulär 3,20 Euro. Da sie unsere aktuelle App der Woche ist, zahlt Ihr im Moment nur den vergünstigsten Aktionspreis von 1,59 Euro. Das ist nicht viel Geld, wenn man bedenkt, dass man mit der App seinen Computer fernsteuern kann. Obendrauf ist das Serverprogramm sowohl Mac- als auch PC-kompatibel. Und wem das immer noch nicht reicht, der kann vor dem Kauf der App die kostenlose Version der App testen (Testzeitraum begrenzt auf 7 Tage).

Screenshots

WiFi Mouse Pro: Euer PC ferngesteuert! WiFi Mouse Pro: Euer PC ferngesteuert! WiFi Mouse Pro: Euer PC ferngesteuert! WiFi Mouse Pro: Euer PC ferngesteuert!

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • android basiert auf Linux warum kommen dann trotzdem nur Treiber für win & Mac ? für Linux User damit unbrauchbar .

  • don't running. ..!

  • was soll man mit einer app wo der Zeiger auf ein tablet rechts unten ist und auf ein PC irgend wo anders sich befindet

  • Kurz getestet, aber nach 10 min wieder runter geworfen Ich mag das geruckel ned. Unified remote ist um länger besser

  • 1

    Gibt es eine Möglichkeit, das Programm mit nem smart TV zu koppeln?

  • Unified remote bleibt einfach König - zich Programme die mit angepassten remoteoberflächen enthalten sind, gute Konfigurierbarkeit und super Effizienz im Verbrauch wie auch der Leistung.

  • Ich benutze dafür Teamviewer. Funktioniert auch ohne Probleme.

  • @Android Fanboy

    unified remote kannte ich nicht, hab es mal direkt installiert. Die App erfüllt voll meine Vorstellung vo so einem Tool. Danke für den Tipp

  • Great app, hat Galaxy Nexus unterstützt, funktioniert gut auf meinem Handy.

  • Wie meistens was ist denn mit Linux?

  • Speech-to-Text und Gesten funktioniert gut auf meinem galaxy s III empfehlen.

  • also das mit der wischrichtung ist wie bei der neuen Version mac OS und wie bei jedem Handy. ich persönliche finde es durchaus sinnvoller es so zu machen wenn man etwas per touch o.ä. (magic pad und so) benutzt.

  • remote control ist meine Wahl.
    kinderleichtes einrichten, noch nie Probleme mit der Verbindung gehabt, keine ruckler, angenehmes Design, kostenlos und mit der Pro Variante ließe sich sogar ein Lenkrad ersetzen.

  • unified remote wird immer die nummer 1. bleiben

  • Geht billiger inklusive Multimedia-Steuerung mit GMote....! Nutze diese sehr gerne. Gibt auch davon eine Donate Version um den Entwickler zu entlohnen! :-)

  • Ich nutze schon ewigkeiten Unified Remode.

  • ich habe leider kein w-lan ist aber trozden eine sehr gute idee !

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!