Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

WhatsApp: So könnt Ihr Videoanrufe unter Android aufnehmen

WhatsApp: So könnt Ihr Videoanrufe unter Android aufnehmen

Manchmal kann es nützlich sein, WhatsApp-Videoanrufe unter Android aufzuzeichnen, etwa während eines Interviews. In diesem Artikel erklären wir Euch Schritt für Schritt, wie das funktioniert. Keine Sorge, es ist ganz einfach.

Springe zum Abschnitt

Darf man Videotelefonate aufzuzeichnen?

Bevor wir anfangen, sollten wir diese Frage klären. Grundsätzlich ist es in Deutschland strafbar, Anrufe (nichtöffentlich gesprochenes Wort) ohne Einwilligung aufzuzeichnen. Diese müsst Ihr also einholen - und zwar, bevor Ihr mit der Aufzeichnung beginnt. Experten empfehlen, diese Einwilligung schriftlich einzufordern. Sollte Euer Telefonpartner nicht zustimmen, so dürft Ihr das Videogespräch auch nicht aufzeichnen!

Wenn ihr eine Einwilligung habt, habt Ihr freie Bahn, dennoch berechtigt Euch dies nicht, die Aufzeichnung anschließend zu veröffentlichen oder weiterzugeben. Im Übrigen kann Euer Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung seine Einwilligung natürlich auch widerrufen.

So nehmt Ihr einen WhatsApp-Videoanruf unter Android auf

Um unter Android einen WhatsApp-Videoanruf aufzunehmen, müsst Ihr eine extra App installieren. In Android ist die entsprechende Option nicht vorhanden, allerdings bieten manche Android-Aufsätze diese Funktion an. Bei Huawei ist das etwa der Fall. Bietet Euer Smartphone die Funktion nicht schon von Haus aus, ladet Euch eine extra App herunter:

  • Ladet Euch die kostenlose App MNML Screen Recorder aus dem Play Store herunter.
  • Öffnet die App, tippt auf die drei Punkte oben rechts und geht in die Einstellungen.
  • Tippt auf Recording und aktiviert die Aufnahme von Audio.
androidpit mnml tutoriel
Vergesst nicht, den Ton einzuschalten. / © AndroidPIT
  • Kehrt zum Hauptbildschirm der App zurück und tippt auf Record. Ein 3-Sekunden-Countdown startet daraufhin, bevor die eigentliche Aufnahme beginnt. Eine Warnmeldung weist Euch darauf hin, dass Euer Bildschirminhalt nun aufgenommen wird. Bestätigt diesen.
androidpit record screen
Ihr müsst der App erlauben, Euren Bildschirminhalt aufzunehmen. / © AndroidPIT
  • Öffnet WhatsApp und ruft den gewünschten Kontakt an.
  • Wenn das Gespräch abgeschlossen ist, tippt in der Benachrichtigungsleiste oder in MNML auf Stop.
androidpit stop record screen
Es gibt zwei Möglichkeiten, die Aufnahme zu beenden. / © AndroidPIT
  • In MNML findet Ihr nun das Videogespräch und könnt es erneut anschauen.

Kennt Ihr noch eine andere Methode? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Empfohlene Artikel

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • ich hätte gerne die Funktion um Sprachnachrichten zu blockieren. Der Sender muß dann bekommen der Empfänger erlaubt keine Sprachnachrichten. Es nervt nur man kann sich die nur alleine anhören will ja nicht das jeder zuhört. Ich höre mir die gar nicht mehr an. Irgendwann merken das sicher alle


  • Und nix, aber auch gar nix hat dieses Vorgehen allein mit WhatsApp zutun...


  • C. F.
    • Blogger
    vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Ich finde es nicht gerade prickelnd, einen Artikel zu bringen, in dem die Möglichkeit beschrieben wird, wie man die Privatsphäre anderer untergraben kann. Schon gar nicht von einem Technikmagazin. Wenn das einer von alleine herausfindet oder von einem Kumpel erzählt bekommt, ok. Aber gleich publizieren? Viele werden's ausprobieren, keiner wird sein Gegenüber fragen.


    • Das doch quatsch kann ja auch Telefonate aufzeichnen wenn ich das will sogar voll Automatisch. Egal mit welcher app ich telefonieren. Also warum ist es nun so schlimm das die erzählen das man den Bildschirm aufnehmen kann. Ganz ehrlich das weiß man eigentlich so ohne das man einen Beitrag dafür schreiben muss.


  • Darf ich dich anrufen oder brauche ich vorher deine schriftliche Einverständnis?


  • Fehlt die Frage: darf man bei Videotelefonie ein Screenshot machen von der Person die mit mir redet oder braucht es die Genehmigung?!

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!