Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
58 mal geteilt 36 Kommentare

WhatsApp Störung: Aktuell Probleme mit Nachrichtenversand

WhatsApp zählt in Deutschland zu den beliebtesten Messenger. Wenn es dann mal zu Problemen mit den WhatsApp-Servern oder andere Störungen gibt, dann ist selbstverständlich der Aufschrei groß. Bestes Beispiel ist eine Störung bei WhatsApp am heutigen 10. November 2016. 

Seit Donnerstagmorgen scheint der beliebte Messenger WhatsApp mit massiven Problemen zu kämpfen. Es häufen sich Meldungen bei allestörungen.de, dass in der westlichen Region von Deutschland der Nachrichtenversand über den Messenger aktuell weder über Android noch über iOS klappt. 

In der Spitze wurden auf der Webseite bis zu 692 Meldungen über Probleme mit WhatsApp gemeldet. Unklar ist derzeit, ob alle User betroffen sind oder ob der Fehler nur partiell bei bestimmten Versionen von WhatsApp auftritt. Auf der Störungskarte von allestörungen.de sieht man, dass die meisten Probleme sich auf die westliche Region von Deutschland beschränken. Wir haben in der Redaktion in Berlin aktuell keine Probleme mit dem Versand der Nachrichten.

WhatsApp Stoerung 10 11 2016
Der Westen Deutschland hat mit WhatsApp Probleme. / © Allstörung.de

Wie sieht es bei Euch aus? Schreibt uns in den Kommentaren, ob Ihr Probleme mit WhatsApp habt. 

Top-Kommentare der Community

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Rotti vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Wer WhatsApp hat ist gestört...

  • 20
    RCH vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Abgeschafft und auf reines Telefonieren umgestiegen.
    Endlich lohnt sich meine Flatrate :-)
    Bin jetzt schon bei 548 Minuten diesen Monat und werde wohl erstmals die 1000 Minuten knacken.

  • Peter vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Hier in Österreich auch keine Probleme, auch nicht mit den Kontakten die ich in Deutschland habe.

  • Warum wollen alle WhatsUp? Es wäre schön, wenn sie mehr Reklame für Telegram machen würden.

    • C. F. vor 3 Wochen Link zum Kommentar

      Ist auch nicht besser:

      Telegram: Oftmals wird Telegram für seine Quelloffenheit gelobt – doch das ist nur die halbe Wahrheit. Die App selbst ist Open Source, der Serverpart jedoch nicht. Noch dazu handelt es sich beim Verschlüsselungsprotokoll MTProto um eine Eigenentwicklung, der ich persönlich nicht zutrauen würde, einer Kryptoanalyse standzuhalten. Nicht umsonst werden kryptografische Verfahren in einem dreistufigen Auswahlverfahren geprüft, um sich dann auf einen neuen Standard zu einigen. Zudem muss die Verschlüsselung aktiv von beiden Chat-Partnern eingeleitet werden, ansonsten liegen die Nachrichten sogar unverschlüsselt auf den Servern von Telegram.

      https://www.kuketz-blog.de/conversations-sicherer-android-messenger/#more-48916

      Dazu keine Deutsche Website, keine AGB auf Deutsch. Was ist das Geschäftsmodell von Telegram? Wo stehen die Server, und...und...und...

  • Ich dir da eine sehr gute Alternative mit Telegram LLP nur anbieten. Da Telegram Funktionsumfangs reicher ist.

    Ich nutze seid 2 Jahren kein WhatsApp mehr mit Erfolg. Lg

  • Ich habe heute Probleme hoffe das wird Behoben :(... Osnabrück?

    • Ich dir da eine sehr gute Alternative mit Telegram LLP nur anbieten.

      Ich nutze seid 2 Jahren kein WhatsApp mehr mit Erfolg. Lg

  • Hab gerade meinen Account versenkt.
    Bis jetzt keine Probleme 😋

  • Mühlhausen Thüringen bzw Erfurt ohne Probleme

  • Moritz vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Leutkirch, alles gut.

  • C. F. vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Ich habe kein WhatsApp, daher habe ich nie Störungen 😂

  • Karlsruhe, alles gut!

  • Oh nein, WhatsApp geht nicht und die Menschen können x Minuten/Stunden nicht mit einander virtuell kommunizieren, übertreibt mal nicht mit euren Whatsi. Ich sag ja, dass unsere Menschheit überfordert mit der Technologie ist 😂

    • Tenten vor 3 Wochen Link zum Kommentar

      Nutze deinen Pessimismus doch mal für etwas Positives.

      • @Tenten: Das war doch etwas positives, dass die mal für einige Zeit kein Whatsapp hatten.

    • Ich sag ja, dass du der Typ bist, der immer etwas gegen Technologie auszusetzen hat. Hör einfach auf damit, es stört massiv. Nur, weil du eine Handysucht hattest, heißt das nicht, dass du permanent anderen Leuten auf die Nerven gehen musst...

    • Ich dir da eine sehr gute Alternative mit Telegram LLP nur anbieten.

      Ich nutze seid 2 Jahren kein WhatsApp mehr mit Erfolg. Lg

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!