Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
WhatsApp und das Problem mit Sprachnachrichten: Ist das die Lösung?
Apps Tipps & Tricks 2 Min Lesezeit 8 Kommentare

WhatsApp und das Problem mit Sprachnachrichten: Ist das die Lösung?

Habt Ihr auch Probleme beim Anhören von Sprachnachrichten, die über WhatsApp gesendet und empfangen werden, weil die App abstürzt oder sie nicht herunterladen kann? Ihr seid nicht die einzigen, das Phänomen ist weit verbreitet.

Das Problem mit WhatsApp-Sprachnotizen

Wenn Ihr es gewohnt seid, Sprachnachrichten auf WhatsApp zu senden und zu empfangen, werden Euch die aktuellen Probleme des Messengers bereits aufgefallen sein. Ihr könnt derzeit Sprachnachrichten zwar verschicken, der Empfänger kann sie sich jedoch nicht anhören - der Ladebalken geht einfach nicht vorwärts. Kürzlich hatte ein Problem in der WhatsApp-Beta-Version für ähnliche Probleme mit den Sprachnachrichten gesorgt. Sobald damals die Sprachnachricht gestartet wurde, stürzte die App ab. Nun sind die Schwierigkeiten jedoch ein wenig anders gelagert, wie es scheint.

Wie kann man empfangene WhatsApp-Sprachnachrichten anhören?

Das aktuelle Problem besteht offenbar auf der Server-Seite von WhatsApp und ist für den Endnutzer nur schwer zu lösen. Allerdings können die Probleme mit den WhatsApp-Nachrichten auch eine andere Ursache haben, vor allem dann, wenn Ihr die Beta-Version von WhatsApp nutzt und nicht die offizielle Version. Dann solltet Ihr die folgenden Schritte versuchen, die allerdings nur dann funktionieren, wenn die Nachricht wenigstens heruntergeladen wurde. Ansonsten bleibt Euch nur übrig, auf die WhatsApp-Entwickler zu warten oder einen anderen Messenger zu verwenden.

Eine mögliche Lösung für die Probleme mit den Sprachnachrichten bei WhatsApp:

  1. Ladet die App Google Files auf Euer Gerät herunter und öffnet sie.
  2. Klickt auf Browse Down und dann auf Internal Memory.
  3. Wählt nun den Ordner WhatsApp, klickt auf Media und dann auf WhatsApp Voice.
  4. Scrollt den Bildschirm nach unten, öffnet den letzten Ordner und klickt auf die letzte Datei darin - das ist Eure aktuelle Sprachnachricht.
files go
Mit einem Dateimanager können Sie Ihre WhatsApp-Sprachnachrichten problemlos abhören / © AndroidPIT

Konntet Ihr das Problem mit den Sprachnachrichten bei WhatsApp so lösen?

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • wenn es doch nur die Funktion geben würde Sprachnachrichten zu verschicken auf die der Empfänger sofort antworten kann. Am besten meld ich ein Patent an. ich nenne es "fast share sprach Message by rich17 industries"


  • Hatte zum Glück auch noch nie Probleme bei Sprachnachrichten versenden oder bekomme, außer es gab Probleme mit der Internetverbindung. Schick diese auch öfter mal ab, wenn ich keine Lust hab etwas lang einzutippen.


  • Sprachnachricht braucht kein Mensch...


  • Sprachnachrichten ... als würde man sich ausschließlich per Anrufbeantworter unterhalten. Sch**ss auf Privatsphäre, aber wenn mir einer sowas schickt, dann hau ich WA vom Telefon.


  • Hatte das Problem noch nie, wenn das so wäre würde ich sicher keinen Aufwand treiben um den Quatsch doch zu hören. Ich hasse Sprachnachrichten.


  • "WhatsApp und das Problem mit Sprachnachrichten: Ist das die Lösung?"

    Die konkrete Lösung für aktuelle Fälle ist nach eurem Artikel also auf die Entwickler zu warten. Danke. Und ich klicke immer wieder auf diese reißerischen Überschriften...


  • Die ganze Welt kann kein Whatsapp Fb Instac...voz Empfangen...wir warte alle

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!