Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 38 mal geteilt 30 Kommentare

WhatsApp: Neue Funktionen bei erfolglosen Anrufen

WhatsApp erhält regelmäßig neue Features. Mit der aktuellen Beta-Version gibt es neue Features für WhatsApp Call. Jetzt könnt Ihr direkt vom Call-Screen aus einen Rückruf starten oder eine Sprachnachricht hinterlassen, wenn Ihr den Gesprächspartner nicht erreicht.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
7293 Teilnehmer

In der neuesten Beta-Version 2.16.189 hat WhatsApp zwei neue Features für die WhatsApp Calls implementiert. Ihr könnt Eurem Gesprächspartner jetzt direkt eine Sprachnachricht hinterlassen, wenn Ihr Ihn nicht erreicht. Dafür drückt Ihr einfach auf das Mikrofon-Symbol ganz rechts. So nehmt Ihr sofort eine Nachricht auf, die versendet wird, wenn Ihr den Button loslasst. Kurz darauf erscheint die Sprachnachricht im Chatfenster des jeweiligen Kontakts. Außerdem gibt es nun auf dem WhatsApp-Call-Screen die Möglichkeit den Kontakt erneut anzurufen. Ein Tipp auf den Knopf und schon wird die Verbindung erneut hergestellt.

In den folgenden Bildern seht Ihr, wie das genau funktioniert: Nachdem Kollegin Sophia meinen Anruf abgewiesen hat, kann ich sie entweder zurückrufen oder aber Ihr eine Sprachnachricht schicken. Ich entscheide mich für letzteres, denn meinen Rückruf lehnt sie möglicherweise wieder ab. Dabei will ich nur die Mittagspause einläuten.

ANDROIDPIT whatsapp call voice mail
So funktioniert die Integration von Sprachnachrichten und WhatsApp Call. / © Screenshots: ANDROIDPIT

Was haltet Ihr von den neuen Funktionen? Nutzt Ihr überhaupt WhatsApp Call? Schreibt Eure Erfahrungen in die Kommentare!

Via: PhoneRadar

38 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Klaus
    • Blogger
    21.07.2016

    Heißt das jetzt, du schreibst Nachrichten zuerst in der SMS App und wenn sie zu lange sind, dann kopierst du sie in WhatsApp? Oder zählst du bei jedem Zeichen mit? :D

  • Klaus
    • Blogger
    21.07.2016

    Ich verstehe das nicht, hier geht's doch um WhatsApp. Warum muss man dann immer solche Kommentare ablassen? Ich glaube, dass auch User die andere Messenger verwenden, hier mitlesen.
    Jeder Messenger hat seine Vor- und Nachteile, vielleicht solltest du darüber auch mal nachdenken, anstatt alles und alle "blöd" zu reden, die WhatsApp verwenden. ;)

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Uli vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Nutze selbst am liebsten Threema. Jedoch, kaum sonst noch jemand im Freundeskreis.
    Habe gezwungenermaßen zum ersten Mal WhatsApp Call genutzt. Danach konnte ich erst wieder nach Neustart des Gerätes telefonieren. WAC zerschoss die Mobile Datenverbindung. Der Provider wurde nicht mehr akzeptiert.


  • Laut meinem Handy, habe ich, innerhalb der letzten 10 Monate 19 min telefoniert.
    Also wäre eine Telefonie Flat rausgeschmissenes Geld. Ich telefoniere viel (für meine Verhältnisse 😁) über WA.
    Schön, dass mehr Funktionen dazu kommen, jetzt müsste auch noch die Qualität der Übertragung verbessert werden.
    Diese hängt aber von der Internet Verbindung ab?


  • C. F.
    • Blogger
    21.07.2016 Link zum Kommentar

    Was für eine Innovation....gibt's bei Threema schon seit ner Ewigkeit. In den stable-Versionen, keine Beta. Ach so, sorry, Threema kennt ihr ja nicht...oder wollt es nicht kennen...


    • Klaus
      • Blogger
      21.07.2016 Link zum Kommentar

      Ich verstehe das nicht, hier geht's doch um WhatsApp. Warum muss man dann immer solche Kommentare ablassen? Ich glaube, dass auch User die andere Messenger verwenden, hier mitlesen.
      Jeder Messenger hat seine Vor- und Nachteile, vielleicht solltest du darüber auch mal nachdenken, anstatt alles und alle "blöd" zu reden, die WhatsApp verwenden. ;)


      • Vielen Dank.


      • C. F.
        • Blogger
        22.07.2016 Link zum Kommentar

        Ich frage mich immer noch - und da bekommt man leider keine aussagekräftige Antwort - warum man das nicht an einen bestehenden Artikel hätte anfügen können? Und warum wird dann über all die anderen gängigen Messenger nicht ebenfalls über Neuerungen berichtet? Oder deren Vorteile, die sich daraus ergeben? Man liest das auf vielen anderen Portalen, nur nicht hier. Da hegt man den Verdacht, es werden hier über bestimmte Produkte immer wieder neue Artikel geschrieben, um Klicks zu generieren. Oder nicht? Ach ja - weil es Threema ja schon lange hat; ein Artikel darüber wäre nicht schlecht. Auch über all die letzten Neuerungen, die den ein oder anderen User, der nicht oder nicht nur WA nutzt, interessieren dürften, könnte mal in eigenen Artikeln berichtet werden.


      • Prinzipiell hast du ja recht, aber bei Apit wird doch so gut wie nie über Apps berichtet, abgesehen von ein paar "Gassenhauern" wie WhatsApp, die Google Apps oder gerade angesagte Spiele. Ab und an noch ein "Die besten..." aber auch in diesen Artikeln werden nur die üblichen Verdächtigen vorgestellt, die eh jeder kennt oder in zwei Sekunden im Play Store findet. Und wirklich getestet wird dann auch nicht, nur kurz vorgestellt.
        Kurz, wer sich für Apps interessiert, für den dürfte Apit die letzte Anlaufstelle im Internet sein. Und ich fürchte, daran wird sich auch nichts ändern.


      • C. F.
        • Blogger
        23.07.2016 Link zum Kommentar

        Da wirst Du wohl recht haben...


      • Dann schreib doch einen Artikel und schick ihn zu AP... Soviel wie du geschrieben hast im den Kommentaren, braucht es nur noch zwei drei Sätze zusätzlich.


  • Bitte immer Infos was unter der Beta neu ist!
    Telefonieren über whatsapp mache ich nicht, dafür hat man ja eine allnet Flat


  • Hab vor ein paar Tagen zum ersten mal über WhatsApp telefoniert. Im LTE Netz von Telefonica. Der Gegenüber war in Italien per WLAN angebunden. Hat gut funktioniert, wir haben uns beide gut verstanden. Ich war echt positiv überrascht, bei den ganzen negativen Erfahrungsberichten aus vielen Kommentaren hier. Trotzdem, national werde ich es dank Telefonflat auch weiterhin nicht nutzen.


  • WhatsApp-Anrufe haben bei mir noch nie funktioniert. Ausgehend = Es nimmt keiner ab, eingehend = ich höre die Gegenseite aber die Gegenseite hört mich nicht. Aber nicht tragisch, weil ich so gut wie nie telefoniere mit meinem Telefon.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!