Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

WhatsApp-Backup für Android: Chats auf ein neues Smartphone übertragen

WhatsApp-Backup für Android: Chats auf ein neues Smartphone übertragen

Ihr habt ein neues Smartphone und wollt darauf WhatsApp mit der alten Nummer weiter verwenden? Dann solltet Ihr vor dem Wechsel ein Backup Eurer WhatsApp-Daten machen. Was beim iPhone quasi von Geisterhand funktioniert, erfordert bei Android-Smartphones nach wie vor Handarbeit. Lernt hier, wie Ihr Euren WhatsApp-Chatverlauf sichert und aufs neue Gerät übertragt.

In diesem Artikel behandeln wir in erster Linie den Anwendungsfall, dass sowohl Euer altes als auch Euer neues Smartphone mit Android-Betriebssystem arbeitet, und dass Ihr Eure Handynummer weiterverwendet. In einer separaten Anleitung erklären wir Euch, wie Ihr die Handyummer in WhatsApp ändern könnt und in einer weiteren, wie Ihr WhatsApp mit einer anderen Nummer verwendet.

Springt zum Abschnitt

WhatsApp-Backup: Offiziell nur innerhalb eines Systems

Wer seine WhatsApp-Chats sichern und aufs neue Smartphone übertragen möchte, stößt auf ein unbequemes Hindernis: Ein Backup lässt sich nur auf einem Gerät mit dem Betriebssystem wiederherstellen, auf dem es erstellt wurde. Das heißt de facto, dass Ihr Eure Chat-Verläufe nur von iPhone zu iPhone übertragen könnt, nicht aber hin oder weg vom iPhone von auf ein(em) Android-Smartphone von Herstellern wie Samsung oder Huawei.

Beginnen wir daher mit dem ...

WhatsApp-Backup von Android zu Android

Das gelingt am einfachsten mit einer von zwei Methoden. Diese wären entweder...

WhatsApp-Backup über Google-Drive

Der einfachste Backup-Weg in Android erfolgt über Google Drive. Der kostenlose Cloud-Speicher gehört zu Eurem Google-Konto, das ihr für die Verwendung des Play Stores ohnehin erstellen musstet. Dieser Speicher lässt sich für WhatsApp-Chat-Backups verwenden. Öffnet die WhatsApp-Einstellungen und geht dann in die Menüpunkte Chats > Chat-Backup.

whatsapp chat backup
WhatsApp: Backup via Cloud ist der schnellste Weg. / © Screenshots: AndroidPIT

In der Sektion Google Drive-Einstellungen tippt Ihr zunächst auf Google-Konto und erteilt spätestens dann die Kontakte-Berechtigung. Danach wählt Ihr Euer Google-Konto aus. Im darüberliegenden Punkt Auf Google Drive sichern legt Ihr das Backup-Intervall fest.

Über den grünen Sichern-Button könnt Ihr auch sofort ein Backup anstoßen, etwa wenn Ihr just in jenem Augenblick den WhatsApp-Chat-Verlauf vom alten aufs neue Smartphone übertragen wollt.

Nun könnt Ihr die Sicherung auf Eurem neuen Android-Smartphone wiederherstellen.

WhatsApp-Backup offline

Die Chatverläufe von WhatsApp könnt Ihr in Android auch als verschlüsselte Datei von Smartphone zu Smartphone übertragen. Der Weg ist ähnlich wie der fürs Backup in Google-Drive:

  • Tippt in Einstellungen > Chats > Chat-Backup auf Sichern

Anschließend befindet sich die Backup-Datei leicht zugänglich, aber verschlüsselt im öffentlichen Bereich Eures Smartphone-Speichers. Dieser lässt sich mit Datei-Explorer-Apps oder vom Computer aus einsehen. In jedem Fall befindet sich die Sicherung in WhatsApp/Databases und heißt msgstore.db.crypt12.

Natürlich könnt Ihr auch das komplette WhatsApp-Verzeichnis vom alten aufs neue Smartphone kopieren. Dann sind die Sprachaufzeichnungen, Fotos und Videos gleich mitgesichert. Zur Übertragung der WhatsApp-Chatverläufe empfiehlt sich Google Files oder das native Beam-Feature Eurer Android-Smartphones, das sich im Teilen-Menü verbergen sollte.

Zur Wiederherstellung der Sicherung schaut in den letzten Teil unserer Anleitung.

Von iPhone zu iPhone via iCloud

Die Sicherung des WhatsApp-Chatverlaufs erfolgt beim iPhone analog zum oben erklärten Google-Drive-Backup in der iCloud. Auch hier lassen sich die Backups nicht auf die andere Plattform, also lediglich auf ein neues iPhone und nicht auf ein Android-Gerät übertragen. Die WhatsApp-Migration von iPhone zu Android ist leider nur mit kostenpflichtiger Drittanbieter-Software möglich.

Einzelne WhatsApp-Chatverläufe exportieren

Falls Ihr gar nicht alle WhatsApp-Chats in einem Aufwasch sichern wollt, könnt Ihr einzelne Chatverläufe exportieren. Geht dazu in einen einzelnen Chat, öffnet sein Menü und findet dort den Eintrag Chat per E-Mail senden. Danach habt Ihr die Wahl, die Medien und Sprachaufzeichnungen anzuhängen, oder Euch auf den Text zu beschränken. Hinterher werden die unverschlüsselte .txt-Datei mit dem Chat-Protokoll, sämtliche Bilder, die Sprachaufzeichnungen als .opus-Datei Eurer E-Mail-App übergeben. Die .opus-Dateien könnt Ihr im Übrigen mit VLC öffnen.

Achtung: Diese Form des Backups ist ein reiner Export. Die so gesicherten WhatsApp-Daten lassen sich nicht in eine neue WhatsApp-Installation migrieren; zumindest ist dies nicht so vorgesehen.

WhatsApp-Fotos in die Cloud sichern

Sowohl in Android als auch in iOS ist es so, dass Eure Fotos-App automatisch versucht, Bilder aus dem WhatsApp-Verzeichnis in der jeweiligen Cloud zu sichern. Diese Form des Backups hat den Vorteil, dass die Bilder von WhatsApp sowie Eurem Smartphone-Betriebssystem entkoppelt werden. Der Nachteil liegt darin, dass die Sortierung nach Chat-Partner oder Gruppe aufgehoben wird, also ein Chaos entsteht.

fotos automatic backup pick folder de
Sichert den Bilder-Ordner extra. / © AndroidPIT

Darüber hinaus ist anzumerken, dass Bilder und Videos aus WhatsApp verlustbehaftet komprimiert werden. Was die mobilen Daten schont, sorgt spätestens beim Betrachten der Videos auf einem Großbildschirm oder beim Ausdrucken der Fotos für Ärger. Denn dort machen sich die teils hässlichen Artefakte störend bemerkbar und trüben den Erinnerungswert.

WhatsApp-Chats systemübergreifend sichern und wiederherstellen

Beim Umzug vom iPhone auf ein Android-Smartphone oder von Android auf ein iPhone könnt Ihr den Standardweg nicht beschreiten. Weder erlaubt WhatsApp für iOS eine Wiederherstellung aus Google Drive, noch könnt Ihr mit WhatsApp für Android aus der iCloud wiederherstellen. Auch der manuelle Weg ist Euch versperrt.

Systemübergreifend müsst Ihr daher Tools von Drittanbietern verwenden, die jedoch oftmals Geld kosten. Hier stellt sich letztlich die Frage, ob dies lohnenswert ist.

In den Kommentaren wird auf einen erfolgreichen Transfer via iPhone to PC verwiesen (Webseite). Wer hingegen vom iPhone auf Android umsteigen möchte, kann sich die App WazzapMigrator ansehen und dem Tutorial der App folgen.

WhatsApp-Chatverlauf wiederherstellen

In Android

...aus der Cloud

  1. Erstellt das Backup auf dem alten Smartphone.
  2. Installiert WhatsApp auf Eurem neuen Gerät.
  3. Verifiziert Eure Telefonnummer.
  4. Wartet die Benachrichtigung ab, dass ein Nachrichten-Backup gefunden wurde.
  5. Tippt auf Wiederherstellen.

Falls Schwierigkeiten bei der Wiederherstellung Eurer WhatsApp-Daten aus Google Drive auftreten, solltet Ihr auf der offiziellen Hilfeseite nach aktuellen Lösungen suchen oder den Support kontaktieren.

whatsapp backup
Beim neuen Gerät erkennt WhatsApp vorhandene Datensicherungen in der Datenbank und fragt nach Wiederherstellung. / © ANDROIDPIT

...offline

  1. Erstellt das Daten-Backup und kopiert die Daten (siehe oben).
  2. Installiert und startet WhatsApp.
  3. Verifiziert Eure Telefonnummer.
  4. Wartet die Benachrichtigung ab, dass ein Nachrichten-Backup gefunden wurde.
  5. Tippt auf Wiederherstellen.

Hattet Ihr das komplette WhatsApp-Verzeichnis kopiert? Dann kopiert es genau so einfach aufs neue Smartphone und beginnt die obige Liste bei Schritt 2.

Empfohlene Artikel

106 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Übertragen der Chats vom alten auf's neue Android-Device (Pie und WA 2.19.230 ) scheiterte bei mir, die lokale Backupdatei msgstore.db.crypt12 wird nicht gelesen. Weil WA die Berechtigung für Speicherzugriff erst hinterher abfragt!
    Also erst WA installieren, Authorisierung abbrechen, in den Systemeinstellungen die Berechtigung geben und dann WA erneut starten.


  • Ich habe versucht den WhatsApp Chat von meinem Galaxy S8+ auf mein neues iPhone XS Max zu übertragen und haben den Artikel als Suchresultat bei Google gefunden. Leider geht es in der Anleitung darum WhatsApp von einem Andoid-Gerät auf ein anderes (neues) zu übertragen. Jedenfalls habe ich mehrere Stunden dafür gebraucht, um die Anleitung zu finden, in der es darum geht WhatsApp Nachrichten von Android auf ein iPhone zu übertragen: https://www.de.iphone-to-pc.com/transfer-whatsapp-chat-messages-from-android-to-iphone.html und bei mir hat’s funktioniert.

    Wenn Sie versuchen wollen die WhatsApp Chat-Historie vom iPhone auf Android zu übertragen, dann können Sie diesen nützlichen Artikel verwenden: https://www.easyphonerecovery.com/transfer-whatsapp-chat-history-messages-iphone-to-android.html. Ich hoffe es wird Ihnen dabei helfen von iPhone auf Android oder von Android auf ein iPhone umzusteigen. :)


  • OK, ich nutze zwar WhatsApp, die Menschen, mit denen ich in Kontakt bin nutzen es auch, und einigen habe ich auch die Geräte zum Teil eingerichtet. Und ich gebe zu, bei der Datenübetragung habe ich mir absolut keine Gedanken über den Chatverlauf gemacht.


  • 🎉💯🎉


  • Google Drive ist perfekt für unkomplizierte Backups. Schon seit Jahren nutze ich das beim Wechsel eines Smartphones oder neu einrichten.


  •   23
    Gelöschter Account 11.11.2018 Link zum Kommentar

    Ähmmm....
    ........WhatsApp??.....
    ........was genau war das gleich noch mal?


  • Bin kein Freund von Back up also auch nicht bei WhatsApp.Das menschliche Gehirn ist gebaut um nur das wichtigste zu speichern ...einzelne Wörter oder Sätze , Bilder wie auch Emotionen. Alles andere wird vergessen. So auch bei WhatsApp. Ich lese mir alles durch und am Abend wird alles gelöscht bis auf Bilder oder Videos die mir gefallen. Gespräche werden gelöscht. Nimmt sonst zu viel Speicher weg.


  • Funktioniert dies auch wenn man eine neue Nummer hat? Ich bezweifle es.

    Gelöschter Account


    • Sarah vor 11 Monaten Link zum Kommentar

      Dafür musst du zuerst auf dem alten Smartphone die Nummer wechseln, dann kannst du so wie hier beschrieben das Backup machen und dann auf dem neuen Smartphone wiederherstellen.


  • Wieso so viel "Geschiss" um Chats machen?
    Sollte irgendwas sehr wichtiges dabei sein wie ne Nummer etc schreib ich die auf oder mache einen Screenshot.
    Aber so lebensnotwendig sind doch diese ganzen Verläufe echt nicht dass ich die auf Biegen und Brechen irgendwie mitnehmen muss...

    Aries


    • C. F.
      • Blogger
      03.05.2018 Link zum Kommentar

      Soll ja wirklich Leute geben, die alle Chatverläufe seit sie WhatsApp nutzen, speichern. Inclusive Bilder. Das sind dann auch wohl die, denen 64 oder 128GB Speicher im Smartphone nicht reichen. Eh klar.

      Sebo


    • Ich frage mich immer, wem ein solcher Kommentar wie der von Ihnen helfen soll.
      Es gibt genuegend Leute, fuer die ein solcher Beitrag sehr hilfreich ist.
      Wenn es Sie nicht interessiert, oder Sie eine andere Einstellung dazu haben, dann lassen Sie es einfach, und denken sich Ihren Teil.
      Es geht nicht darum, ob ein Backup sinnvoll ist oder nicht, sondern wie man es anwendet, und das wurde hier gut und verstaendlich beschrieben.

      Vielen Dank an den Autor dafuer!


  • Ich verschiebe einfach immer den ganzen WA Ordner auf die SD Karte und später aufs neue Gerät.


  • Hallo, habe WhatsApp über das Rüberkopieren des Backups von meinem Galaxy Alpha auf mein neues S8 übertragen. Alles Taco, alle Chats waren da - aber nicht die Bilder. Die wurden nicht mitgesichert und ich habe sie dann über den PC in den entsprechenden Ordner des S8 kopiert. Leider wird dabei das Erstellungsdatum auf das Kopierdatum gesetzt. Das Erstellungsdatum nutzt WhatsApp aber offensichtlich um die Bilder den richtigen Chats zuzuordnen. Jetzt werden in den Chats manchmal (warum eigentlich nur manchmal?) die falschen Bilder angezeigt.
    Wie habt ihr dieses Problem gelöst?
    Danke und Gruß, Comand


    • Hallo, haben Sie eine Lösung für das Problem gefunden? Bei mir funktioniert das auch nie.. scheinbar gehts durch ZIP, versuche ich jetzt mal... auch via Smart Switch funktioniert es nicht so wie geplant. Möchte einfach Chats samt Bildern und Sprachnachrichten genauso übertragen....


  • Geht das denn auch mit anderen Betriebssystemen?


  • Hallo, ich habe meinen Smartphone Samsung Galaxy S3 Neo verloren. Alle Kontakte weg, Bilder auf SD Karte weg.

    wie kann ich meine Whatsapp Nachrichten wiederherstellen?
    Werden Whatsapp Nachrichten irgendwo gesichert?

    ich hoffe, wenn ich meine Handynummer in dem neuem Telefon alle Chat nachrichten wieder da sind, um immerhin einige Kontakte zu sichern.


  • Geht das denn auch mit anderen Betriebssystemen?


  • Endlich mal wieder ein whatsapp Artikel


  •   31
    Gelöschter Account 23.07.2016 Link zum Kommentar

    Eine wichtige Info fehlt im Artikel:
    Oft wollen User das Offline-Backup wiederherstellen, was aber nicht gelingt, da WhatsApp ein aktiviertes Google-Drive-Backup verwenden möchte und dem User nicht die Wahl lässt.
    In diesem Fall muss man zuerst in Google Drive die Verbindung zu WhatsApp aufheben.


  • Ich mache einmal pro Woche Ein offline Backup. Also dem kompletten Ordner auf die SD Karte kopieren. So ist es 100% sicher, dass keine Chat Verläufe verloren gehen.


    •   31
      Gelöschter Account 23.07.2016 Link zum Kommentar

      100% sicher bei Backup einmal die Woche? :)
      WhatsApp macht sowieso lokal ein Backup einmal täglich. Das kann man samt neuer Mediendateien prima per Sync-App auf eine eigene Cloud hochladen (oder sonstwohin) und kann jederzeit auch selbst an die Dateien (auch Bilder, Videos) ran.

      Aries


  • So, habe das Problem in zwei Varianten:
    1. Fall: Gleiche Rufnummer, neues HTC mit neuer nano-SIM. WhatsApp installiert, Dateikopie über den Laptop gezogen, gestartet: NICHTS wurde angeboten! Die Kontakte, Profilbild, alles war da - nur die Chats nicht...

    2. Fall: funktioniert das auch, wenn man ein neues Gerät mit einer neuen Rufnummer einsetzt? - Akzeptiert Whatsapp das so?


    •   24
      Gelöschter Account 23.07.2016 Link zum Kommentar

      Zu 2: Nein, das Backup ist der anderen Rufnummer zugeordnet und lässt sich auch nur mit dieser wieder herstellen.


    • Ich Held, auf einen 2,5 Jahre alten Eintrag geantwortet... und wieder gelöscht


  • Übertrage keine Chatverläufe auf ein neues Phone


  • Klappt irgendwie nicht.


  • versteh den sinn des tutorials nicht. hab auf meinem neuen handy whatsapp installiert und wurde von der app gefragt, ob ich die chatverläufe wieder her stellen will. keine ahnung woher die app die genommen hat, war auch ne' neue sd drin....


    •   24
      Gelöschter Account 04.04.2016 Link zum Kommentar

      Aus der cloud, es wird alles dort gesichert, Verkauf, Fotos, Videos etc.

      Mayo


  • Nächstes Androidpit-Tutorial: Wie schaltet man ein Smarthphone an!


  •   54
    Gelöschter Account 03.04.2016 Link zum Kommentar

    Übertrage keine Chatverläufe auf ein neues Phone...
    In regelmäßigen Abständen lösche ich die Chatverläufe bei WhatsApp, da sie nicht so "wertvoll" für die Ewigkeit sind. 😈


  • Wozu muß ich den kompletten Chatverlauf auf dem neuen Phone haben? Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Wenn ich hier lese halbes Gigabyte unfassbar.


    • Ab und an ist noch etwas an Infos drin, übertragene Bilder werden ja eh in einem anderen Ordner gespeichert. Mich hat eigentlich mehr das "warum geht es nicht" interessiert.
      Ich habe es überlebt ;-) die jüngere Generation wohl eher nicht :-)
      Halbes GB unfassbar? Ne sie schreiben miteinander, reden kennen sie nicht mehr. ;-)

      Gelöschter Account


      •   24
        Gelöschter Account 04.04.2016 Link zum Kommentar

        Das halbe Gigabyte kommt eher durch Medien zustande als durch viel Text. Die Kiddies heute schreiben nicht viel, eher schicken Sie sich Bilder und Videos.


  • Hallo,ich bin langsam am verzweifeln :(
    Ich bekomme meine chatverlãufe einfach nicht auf mein neues Handy.
    Ich hatte jetzt 3 Jahre lang das HTC One Mini mit Android 5. Iwas
    Und jetzt habe ich zum HTC one a9 mit Android 6.1 gewechselt .
    Ich habe alle möglichen Anleitungen zur Wiederherstellung probiert, habe das Backup per Google Drive gemacht,habe ein lokales Backup gemacht und den Ordner kopiert etc etc.
    Aber bei Neuinstallation (mit gleicher Nummer etc) kam einfach nie das Feld wo ich nach einer Wiederherstellung gefragt werde..
    Kann mir da jmd helfen? Mache ich irgendwas falsch?
    Habe auf meinem neuen Handy auch die gleiche whatsapp Version wie auf dem alten installiert,aber nichts!:(

    Ich hoffe so sehr das mir jmd helfen kann!:/


  • Hallo Zusammen,

    damit sich andere nicht umsonst die Zähne ausbeißen...
    Nach 4-5 Tagen habe ich die Datenwiederherstellung aufgegeben.

    Problem ist BB Torch 9800 mit OS6 und WhatsApp 2.12.1662 auf BB Z10 OS10 WhatsApp 2.12.352 oder höher.
    WhatsApp hat das Backupformat von .bak auf .crypt geändert und bei dem OS 6 geht kein neueres Update von WhatsApp. Umgekehrt geht auf dem OS10 keine älter Version von WhatsApp. Es wird sofort erkannt, das es keine aktuelle Version ist und die Installation wird beendet. Das aktuelle WhatsApp erkennt das alte Backup nicht.
    Alles was ich gefunden habe, beruht darauf Backups auszulesen, keine Programm, um das Backup umzuspeichern, Konvertieren, Migrieren.
    Habe auch andere Versionen dazwischen probiert, alles das gleiche.

    Kann sein das es ein BB Problem ist und man auf einem Android Phone eine älter Version installieren kann, Backup einlesen und dann ein Update mache kann. Hab nur kein Android Phone zu Verfügung.
    werde es aber noch mit WhatsApp am PC probieren.

    Grüße Thomas

    Edit: Habe es gerade am PC mit BlueStacks probiert, Version 2.12.166 installiert und beim öffnen kam auch die Meldung, das die Version seit 29.10.2015 veraltet ist und ich die neueste laden soll.


  • Hallo!
    Ich habe leider ein großes Problem, das Wiederherstellen meiner Whatsapp Chats hat nicht funktioniert! Ich habe ein Samsung S6 Edge, und damit leider keinen SD Einschub mehr. Ich habe wie in mehreren Anleitungen beschrieben den ganzen Whatsapp Ordner übertragen auf meinen PC und habe auch ein Backup über mein Google Drive Konto gestartet. bei dem neuen Smartphone findet er ausschließlich die Backups bei Google Drive, lädt die Dateien und dann kommt die Fehlermeldung dass keine Nachricht wiederhergestellt werden kann. Ich benutze natürlich die gleiche Google Drive Adresse und das Backup ist nur 2 Tage alt...

    Wer weiß vielleicht noch Rat??? T__T

    Danke und VG


  • Wer Probleme mit Google Drive oder PC hat: MicroSD ins alte Gerät stecken, gesamten Whatsapp-Ordner darauf kopieren, Karte ins neue Gerät einsetzen, Ordner in lokalen Speicher kopieren, Whatsapp installieren, freuen.


  • Hallo. Brauche dringend Hilfe.
    Ich habe gemäß eurer Anleitung die Chatverläufe etc. auf mein neues Handy übertragen. Da die GoogleDrive Variante schwierig wird (ein halbes Gigabyte Daten), habe ich die Variante über meinen PC gewählt. Hat auch an sich gut geklappt. Allerdings sind alle Medien durcheinander und die Fotos nicht mehr in den dazugehörigen Chats sondern alle wild verteilt. Manche in den richtigen Chats. Manche in irgendwelchen anderen.

    Ist das Problem bekannt? Wie kann ich die Verläufe inkl. alle Medien richtig und in gleicher Ordnung auf mein neues Handy übertragen?

    Mein altes Handy ist ein Samsung S2, mein neues ein Samsung S5 neo.
    Danke im Voraus!


    • Also, falls jmd das gleiche Problem hat:

      Habs letztlich mit dem Google Drive Backup gelöst. Da braucht mein einfach ne lange stabile Internet-Verbindung, wenn mans vorher noch nie gemacht hat.

      Mit der manuellen Methode über den PC funktioniert es bei mir nicht wie gewünscht und habe in anderen Foren auch Leute gefunden, die das gleiche Problem hatten...


  • Ich habe dummerweise die App gestartet, bevor ich die megstore.db.crypt Dateien übertragen hatte. Was gibt es denn nun noch für Möglichkeiten, meine alten Chatverläufe doch noch zu sichern? Würde mich freuen, wenn mein voreiliges Öffnen von WhatsApp doch noch "reparabel" wäre.
    Danke schon mal für egal welche Hilfestellungen.


    • Du kannst die App auf dem neuen Gerät deinstallieren und dann wieder neu installieren, Backup übertragen, und dann die App starten. Ich glaube ich habe es so gerade gemacht.


  • Hab ein Sony Xperia. War ja einfach mit so einer Anleitung, danke. Da hätt ich mir viel Zeit erspart wenn ich gleich mal geschaut hätt. :o)


  • hat genau bis zum 3 punkt geklappt doch jetzt zeigt mein pc zwar alle beide handys an doch wenn ich eins anklicke zeigt es mir nichts mehr an jemand ne idee wie ich das ändern kann? hab ein altes htc one x und ein neues samsung galaxy s5...


    • musste erstmal mein handy entsperren darauf muss man auch erstmal kommen^^
      hab jetzt aber neues problem und zwar erkennt der nich meine emails...das backup funktioniert nicht da drüber :-/


  • Hallo, DRINGEND BITTE HILFE: ihr schreibt "Ihr solltet jetzt eine Benachrichtigung bekommen, dass ein Nachrichten-Backup gefunden wurde." NEIN, die bekomme ich nicht. Ich habe whatsapp jetzt zum 4. Mal deinstalliert und neu draufgepackt. Was zur Hölle klappt denn da nicht? Immer wenn das Feld kommt, dass ich whatsapp eine BErechtigung erteilen soll, dass Google Drive ein Backup wiederherstellen soll, dann sucht er kurz und diese Meldung erscheint erneut. Er stellt nichts wieder her. Ich dreh langsam am Rad. Ich hab das backup extra auch bei google Drive hochgeladen, damit es vielleicht klappt. Nix.


    • Hey Doro, hast du mal die Versionsnummer von WhatsApp und das Backupformat verglichen? Siehe oben. Gruß Thomas


  • .. Hilfe, was kann man tun wenn man keinen PC hat? Ich Wechsel von HTC zu Sony x5 u leider habe ich keinen funktionierenden Laptop mehr.. Kann ich trotzdem irgendwie meine chatverläufe "rüberziehen"? Hab mir airdroid auf beide Geräte installiert. Also mit 2 unterschiedlichen mailadressen um mir Daten zusenden zu können. Dann bei dem HTC das back up von WhatsApp wie bei euch beschrieben durchgeführt u mir dies als Datei geschickt. Die Datei habe ich nun bei dem Sony im internen Speicher abgelegt. Ich traue mich nun aber nicht WhatsApp beim Sony zu starten, aus Angst es greift nicht auf das zugesandte/abgespeicherte back up zurück?? Was meint ihr?


    •   24
      Gelöschter Account 04.04.2016 Link zum Kommentar

      Das Backup über Google Drive, damit klappt es ohne PC auch.


  • Hallo! Kann ich den Verlauf auch irgendwie wieder her stellen wenn mein altes Smartphone nicht mehr geht? Grafikkarte kaputt!


  • Chat übertragen per Hand ist noch die traditionelle Methode. Mitlerweile gibt es eine cloud-lösung (beta) ähnlich der auf Ios-Geräten. Hat diese schon jemand ausprobiert bzw. zum laufen gebracht
    http://www.netzwelt.de/news/151923-whatsapp-neue-version-bringt-google-drive-backup-option.html


    • Bei mir gab es das Update immer noch nicht.


    • hatte das update zeitweise drauf, funktionierte auch, wurde jedoch durch ein update wieder auf die play store Variante zurückgeführt weshalb ich dieses nun nicht mehr besitze


    •   24
      Gelöschter Account 28.10.2015 Link zum Kommentar

      Ja, seit ungefähr drei Monaten nutze ich die Cloud Backup Funktion schon.


  • Als Tipp:
    Oft erkennt der Computer den Inhalt des databases Ordners nicht, auch wenn ihr den Ordner kopiert.
    Lösung:
    Mit einem Dateimanager (z.B. Es Datei Epxlorer) den Ordner komprimieren (als Zip Datei packen) und die neu erstellte Datei auf den Computer kopieren.
    Diese Datei am besten auch auf das neue Handy kopieren und mit einem Datei Explorer entpacken. Jetzt nur noch darauf achten das die Ordnerstruktur so aussieht: sdcard -> whatsapp -> databases -> *Dateien die oben im Bericht erwähnt wurden*


  • Habe alles gemacht wie oben beschrieben, die Backup Dateien sind auch im WhatsApp Ordner angezeigt. Die Nachricht, dass Backup Dateien gefunden wurden kam aber nicht, kann sie deshalb auch nicht wiederherstellen :-(


  • Bei mir darf ich den Weg über PC nicht gehen. Ich habe die Methode wie auf der WA Homepage probiert, aber dort steht, man sollte auf dem neuen Handy einen Ordner /sdcard/WhatsApp/ anlegen. Das geht auch nicht, weil das Handy schreibt, dieses Zeichen “/“ darf nicht benutzt werden.
    Hier wird aber auch ein Ordnername mit diesem “/“ Zeichen empfohlen.
    Kann man den Chatverlauf ohne PC übertragen?


  • Hallo,
    also ich habe das jetzt 3 mal probiert und auch 3 mal wie auf der whatsapp-hompage beschrieben. beides hat nicht funktioniert. Alles was noch zu sehen ist sind 3 gruppen und 1 kontakt (ohne inhalt) .
    habe von android(motorola) zu android(htc) gewechselt, meine sim/ nr behalten,also nichts besonderes. funktioniert wohl eher per zufallsprinzip...das was wichtig war hab ich zum glück als "chat per mail" gesichert, ist zwar unübersichtlich zu lesen, aber die wichtigen sachen sind halt noch da- irgendwie...
    ich gratuliered denen, die ihre chats wiederhaben!


  • Der Tipp oben funktioniert , nach dem Backup war die aktuelle Datei jedoch nicht zu finden.
    Die Lösung: ein neustart des Telefons. Danach war die aktuelle Backup-Datei im genannten Ordner.


  • Ich dachte schon, Whatsapp speichert Backups nicht. Ich klicke auf "Backup Chatverlauf", doch wenn ich am Mac über USB aufs Handy will, sehe ich als aktuellstes Backup eines von vorgestern.
    _Tipp_: Nicht nur blind den "Databases"-Ordner kopieren, sondern nachsehen, ob die Dateien wirklich mit auf dem Rechner/SdCard gelandet sind.
    Wenn nicht; mit z.B. "ES Datei Explorer" auf dem Handy in den Ordner "sdcard/WhatsApp/Databases" navigieren und die Dateien entweder auf die SD-Karte kopieren, oder über "Teilen", die Dateien auf Dropbox/gDrive laden oder euch selbst per Mail schicken ;)


  • danke hat super geklappt


  •   1
    Gelöschter Account 22.01.2015 Link zum Kommentar

    Hat sich erledigt. Das Kopieren des ganzen Ordners war erfolgreich
    Danke !


  •   1
    Gelöschter Account 22.01.2015 Link zum Kommentar

    Ich habe ein Xperia M und ein neues Xperia Z1, bei meinem Neuen Handy wird mir mitgeteilt, dass der Backup Verlauf nicht wiederhergestellt werden kann. Welche Möglichkeit habe ich sonst noch ?


  • Ist diese Methode auch möglich, wenn ich von Android zu einem Apple- Betriebssystem wechseln möchte?


  • Danke - leider 3 Tage zu spät. Nexus 4 schon weg und Z2 in betrieb ;)


  • Matze ist der einzige in diesem thread, der sich wirklich mit der Materie auseinander gesetzt hat.
    Aber generell schon interessant, was die User alles so unternehmen um ihre alten Chats nicht zu verlieren :-)


  •   49
    Gelöschter Account 13.12.2014 Link zum Kommentar

    Also ich habe es mal ausprobiert, whatsapp stellt die Nachrichten nicht wieder her, wenn kein Backup existiert.

    Dann stellt sich für mich aber die Frage was die dummen Schlagzeilen sollten, dass angeblich Chatverläufe wieder hergestellt werden.

    Ich vermute eher wenn jemand meine alte Nummer bekommt, dass er dann zukünftige Chatnachrichten bekommt, sofern noch jemand meine alte Nummer gespeichert hat.

    Da sieht man dann aber mal wie dumm die Leute sind. ^^


  • Ich mache das auch immer so wie es im Artikel steht... Allerdings braucht man dafür doch kein PC mehr.
    Dafür gibt es doch den Dateimanager.


  • Da hat wiedermal jemand unnütz Zeit für einen DAU Artikel verschwendet.

    Gelöschter Account


  •   25
    Gelöschter Account 13.12.2014 Link zum Kommentar

    Ich Wechsel meine Geräte im Schnitt alle drei Monate und bei mir hat sich noch nie ein Backup automatisch wieder hergestellt. Musste immer manuell gemacht werden.


    • Dann solltest du mal das AutoBackup sowohl für WA einstellen als auch bei der Erstkonfiguration Google die Sicherung gestatten.

      rauhracklGelöschter Account


  • Also vom sinn des Artikels mal abgesehen muss ich sagen mache ich das auch immer so wie Frieder es oben schon schrieb aus 2einfachen gründen...

    Wenn ich NUR die Datenbank kopiere sind alle Bilder / Videos weg... und wenn man einen verlauf nach einem Bild durchsucht sollte dies ja normal da sein...

    Zweitens ist der weg über die sd einfacher zumal ich aber eh bevor ich nen handy Neu installiere whatsapp backup frisch mache genau wie meinen launcher und von den foldersync einstellungen...

    Allerdings sitzen die meisten sicher auch nicht 5stunden dran bis alles wieder nahtlos funktioniert am neuen Gerät...


  •   29
    Gelöschter Account 12.12.2014 Link zum Kommentar

    Mit Tittanium Backup gehts noch einfacher :)


    •   20
      Gelöschter Account 12.12.2014 Link zum Kommentar

      Titt-anium ist aber fast schon unanständig ;-)


    • ich spiel das auch nur noch via Titanium zurück... selten das es schief geht... ich bin von Stock auf CM12.1 und zurück Problemlos gewechselt... teste grad viel. Und Titanium ist dafür das beste Werkzeug... Und ich bereuhe keine Sekunde die Pro gekauft zu haben

      Aber die Google Drive Funktion ist nicht schlecht. Guter Ansatz nur fehlt mir da schon die Möglichkeit verschiedene Versionen speichern zu können und eine manuelle Zurückspielfunktion


  • Achja stimmt. Jedesmal wenn einer der 500 Mio User seine whatsapp Nachricht gelesen hat, löscht whatsapp diese von ihren Servern und reorganisieren die gesamte Datenbank.

    Gelöschter Account


    •   20
      Gelöschter Account 12.12.2014 Link zum Kommentar

      Na dein technisches Verständnis sollte auch mal reorganisiert werden!


    • Stimmt, Whatsapp hat Unlimited Serverkapizität für unnötige Videos, Bilder, die ganzen Nachrichten... /irony Ernsthaft?


  • Automatisch ging da bei mir gar nichts - letzte Woche musste ich den Umzug aufs neue Fon genau so machen. Hat prima geklappt!


  • Das ist eben ein Artikel für die Freaks :-)
    Der Otto normal user legt einfach seine alte sim Karte ins neue Smartphone, installiert sich whatsapp und schon sind die Daten komplett automatisch wieder da.

    Gelöschter AccountSilvan H.


    • Nein so ist das eben nicht.
      Auf meinem Handy, trotz SD Karte, speichert Whatsapp alles im Internen Speicher. So hat das keine Backups gefunden. War mir aber auch egal.


      • Der speichert nur intern, wenn man die app nicht auf die sd verschoben hat. Um das machen zu können, brazcht man allerdings 4.4 oder root


  • Ich verschiebe einfach immer den ganzen WA Ordner auf die SD Karte und später aufs neue Gerät.

    aXeL


  •   49
    Gelöschter Account 12.12.2014 Link zum Kommentar

    Ich dachte whatsapp behält die Nachrichten, solange man seinen Account nicht löscht!?

    Da gab es doch vor ein paar Tagen die Meldung dass alte Chats wieder auftauchen.

    Gelöschter Account


    •   38
      Gelöschter Account 12.12.2014 Link zum Kommentar

      Da stimme ich dir zu. Whatsapp macht das Automatisch, wenn man ein neues Smartphone und WA installiert hat, fragt er sofort ob du die alten Chats wiederherstellen willst. Das geht aber nicht seit Tagen sondern schon mehrere Monate.
      Fazit: Dieser Artikel macht alles unnötig komplizierter.


      • Nein, eben nicht.
        Whatsapp Chats werden lokal gespeichert, in den Backups.
        Nicht im Internet. Die Nachrichten sind nur so lange auf dem Server, bis sie am anderen Gerät eingegangen sind.


      •   38
        Gelöschter Account 12.12.2014 Link zum Kommentar

        So ein Quatsch ehrlich. Bei 2 neuen Handys dieses Jahr musste ich keinen dämlichen Backup machen.


      • Die werden ja auch automatisch gemacht.
        Bei meinem neuen Handy waren die Chats nicht sofort da weil Whatsapp statt SD den Internen Speicher benutzte.


      • So ist es.


      • Sorry, Whatsapp hat mich nicht gefragt, obwohl mir das im Handyshop auch so mitgeteilt wurde. Alle Chats weg :(


  •   8
    Gelöschter Account 12.12.2014 Link zum Kommentar

    Deshalb habe ich mich auch lange über WhatsApp geärgert und verschiedene Dinge ausprobiert. Bin dann dazu übergegangen, den ganzen Ordner "WhatsApp" zu kopieren
    und in dem aktuell zu nutzenden Smartphone abzulegen.
    Hangouts ist da unkomplizierter!


  • Bei mir gab es die Datei bei der database von WhatsApp einfach nicht... War sehr ärgerlich..

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!