Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 54 mal geteilt 92 Kommentare

Umfrage: Welches Smartphone hat die beste Kamera

Sie sind nicht mehr wegzudenken und wir sind alle danach süchtig. Die Rede ist von Smartphone-Kameras. Überall wo man hinschaut, wird geknipst, geteilt und verschickt was das Zeug hergibt. Die digitale Knipse des Smartphones ist zu einer der meistgenutzten Funktionen mutiert. Wir haben in einem kleinen Test fünf der besten Smartphones einander gegenübergestellt und fragen Euch nun welches die beste Kamera hat.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
5754 Teilnehmer

Ihr habt tatsächlich richtig gelesen. Dieses mal sagen nicht wir Euch, welche die beste Smartphone Kamera ist, sondern Ihr sagt es uns. Für diesen Blindtest haben wir fünf Highend-Smartphones aus unserem Testpool hervorgeholt und diese unserem Fotografen und Video-Produzenten Toni in die Hand gedrückt. Er hat mit den Smartphones zahlreiche Bilder unter nahezu identischen Bedingungen geschossen.

Wir zeigen Euch die Fotos hier in unserer Galerie. In Google Drive seht Ihr die hochaufgelösten Versionen. Wir verraten Euch aber nicht, welches Foto mit welchem Smartphone geschossen wurde. Es ist also ein Blindtest, den wir mit Euch vornehmen. Wir wollen so herausfinden, welche Bilder und somit welches Smartphone Ihr am besten bewertet.

In unserem Blindtest erscheinen folgende Top-Smartphones, die zufälligerweise auch zu den Top-Smartphones im renommierten DXOmark zählen:

Na habt Ihr Euch jetzt alle Fotos genau angeschaut und entschieden, welche Kamera nun die besten Bilder geschossen hat? Dann solltet Ihr jetzt bei der Umfrage mitmachen.

Welche Kamera-Aufnahmen gefallen Euch insgesamt am besten?
Ergebnisse anzeigen
54 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Superwolf 29.11.2015

    Ich frage mich gerade, wie man nach einer Spielzeugkamera süchtig sein kann? Die genügt für schnelle Snapshots um rasch etwas zeigen zu können, danach werden die Pics wieder gelöscht, ich kann mit diesen pixeligen Dingern nicht sehr viel anfangen. Für eine richtige Fotografie fehlt es hier sehr weit bei allen.

92 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Der Artikel ist schon eine Weile online, da wäre langsam die AUFLÖSUNG WELCHER BUCHSTABE WELCHE KAMERA IST GEFRAGT!


  • @Blowfly,

    Hier die Daten von besagtem Bild:

    Exif of Kamera-A-2.jpg:

    filename Kamera-A-2.jpg
    filesize 4.100 kb


    Image Height 2988 pixels
    Image Width 5312 pixels

    Da dürfte was bei deinem Download nicht geklappt haben.

    greetz,
    T.


  •   40

    lol, ich hab mal ein Foto runtergeladen (Kamera A-2), angeblich ja volle Auflösung . Krass, was bei euch so als volle Auflösung durchgeht, 1374x975 kam dabei rum, 495 KB. Vergisst den Test, bringt ja so nix. Das S6 hat sowieso die beste Kamera von allen aktuellen Smartphones, das sollte ja nun hinreichend bekannt sein. Das G4 ist bei der c't durchgefallen wg Farbstich.


  • Nur Kamera F macht scharfe Bilder und das ist beim Fotografieren das allererst Wichtigste. Ein nachträgliches 'schärfen' kann das nur mit Qualitätsverluste ausgleichen. Einen leichten blauen Farbstich hat sie zwar, aber der lässt sich ohne nennenswerten Verluste korrigieren. Bei der Kamera B ist der Blaustich stärker.


  • Zur Auswahl der Handy-Kameras: Warum sind die großartigen HUAWEI-P7 und -P8 nicht im Test mit dabei? M. E. wären deren Kameras ganz weit vorn mit dabei!


  • Bis auf eine Ausnahme (B) finde ich alle Kameras erfreulich gut.
    Ich habe sehr viele Smartphonekameras getestet. Daher finde ich es schade, dass hier nicht die (für mich bisher beste) geniale 42MP Kamera des Nokia Lumia 1020 zum Vergleich hergehalten hat. Das wäre richtig spannend gewesen! Die Dynamik der Bilder des Nokia 1020 ist sensationell.


  • Bei diesem Test merke ich mal wieder, das ich definitiv kein Fotograf bin. Kann wenig bis gar keine Unterschiede feststellen, die muss ich zumindest für mich teilweise mit der Lupe suchen.


  • Ich habe mir die Fotos mal 1:1 am kalibrierten Bildschirm angesehen und finde dass es kaum einen eindeutigen Sieger gibt. Die Optik bei E ist wohl sehr gut - die JPEG-Engine eine Katastrophe. Vergleicht man die Aussenaufnahme (2) so sind Geäst und Grün nur noch Matsch. Das Gerät B hat eine wesentliche bessere Bildverarbeitung - allerdings Nachteile bei der Optik und beim Wandler. C hat die mit Abstand schlechteste Kamera mit extremem Schärfeabfall zum Rand hin. Zu Dokuzwecken und für Kiddiesocial wie Facebook, Snapchat oder Whatsapp reichen sie aber alle.


  • Ich hab das g4 und bin mit der Kamera sehr zufrieden. Macht echt super Fotos.


    • Im manuellen Modus übertrifft das G4, denke ich, immer noch jede andere Smartphone Kamera derzeit. 1,8 Blende, Belichtungszeit, Fokus sowie ISO manuell einstellen und die Möglichkeit in RAW zu fotografieren findet man fast nirgendwo anders. Das G4 liefert im manuellen Modus wirklich unglaublich gute Ergebnisse (wenn man noch dazu RAW Bearbeitung in Lightroom oder anderswo am Desktop und nicht am Phone betreibt winken einem noch bessere Ergebnisse - einfach googeln um Fotos zu sehen).

      Im Auto Modus sieht es mit dem G4 leider schon etwas anders aus. Da liefern andere Phones (aber nicht viele) bessere Resultate (zB. das S6). Dennoch ist das Meckern am hohen Niveau, das muss klargestellt sein.

      Ich persönlich würde mich freuen, wenn die Bilder der Kamera A vom G4 stammen. Nachdem ich aber davon ausgehe, dass in diesem Test alle Phones nur im Automatik Modus verwendet wurden, denke ich dass A=S6 und D=G4 ist.


  • Zum Zeitvertreib bis die Ergebnisse gepostet werden:

    Habe mir jetzt mal alle Auflösungen der Bilder angesehen.
    Wie wir wissen haben die getesteten Phones die folgenden Auflösungen:

    Galaxy S6 Edge - 16mp
    LG G4 - 16mp
    Nexus 6p - 12,3mp
    Xperia Z5 - 23mp
    Moto X Style - 21mp

    Die Bilder von Kamera A haben alle 16mp
    Die Bilder von Kamera B haben alle 12,2mp
    Die Bilder von Kamera C: 3 haben 22,8mp, 2 haben 21,1mp
    Die Bilder von Kamera D: 2 haben 16mp, 3 haben 12mp
    Die Bilder von Kamera E: 1 hat 21,4mp, 4 haben 16mp

    Daraus folgt:

    A: aufgrund der 16mp Bilder ist es entweder das S6 oder G4
    B: müsste wegen der 12,2 mp das Nexus 6p sein
    C: Xperia Z5 (3 mit voller Auflösung, 2 gecropped auf 21,1mp)
    D: entweder S6 oder G4
    E: Moto X (1 Bild mit voller Auflösung, die anderen 4 sind Bildausschnitte/gecropped und haben nur 16mp)

    Wenn das tatsächlich so sein sollte denke ich, dass das G4 Kamera D ist und das S6 ist Kamera A (auch wenn ich dann vom G4 sehr enttäuscht wäre, umgekehrt wäre ich ebenso vom S6 enttäuscht).

    Was meint ihr? :-)


    • Könnte stimmen.
      Hab aber ein Moto x style und habe meiner Meinung nach schon ein paar bessere aufnahmen gemacht


  •   37

    Ich habe die Treppenbilder bewertet, Kamera E vor C. Leider waren die Ausschnitte nicht gleich, somit auch unterschiedliche Belichtungswerte.


  •   9

    Eigentlich bin ich mit der Kamera meines Galaxy Alpha sehr zufrieden. Sie schießt gute und vor allem klare Bilder :)


  • Das Salatfoto aus der Galerie D ist gerade 0,2 MPixel bzw.69 KB (Datei) groß, wenn man es runterlädt. Wie soll so ein auf Briefmarkengröße verkleinertes Bild etwas über die Qualität der Kamera aussagen?
    Ok, wenn man die Originalfotos öffnet, sind sie normal groß. Aber machen das auch alle, die voten?


  • Erstmal: Gute Idee, mal einen Blindtest zu machen.
    Aber: Wie kann man nur auf der Haupt-Artikelseite so absolut schlecht zurechtgeschnittene Bilder als Aufhänger für den Vergleich platzieren?

    Ich Wette, dass 50% aller Leser des Artikels nur diese Ausschnitte angeschaut haben und nicht mal ansatzweise die Originale in hoher Auflösung am PC.
    Dann auch noch das Motiv gewählt, welches in sich zwischen den Kameras die schon größten Abweichungen beinhaltet, aufgrund der unterschiedlichen Verkehrssituation und Knipswinkel!
    Anders ist der aktuelle Wertungsstand mit doppelt so vielen Prozenten für C gegenüber E nicht zu erklären.
    Ich hoffe nur, dass aufgrund des Wertungs-Endergebnis kein Siegel "best camera proved by androidpit" vergeben wird.
    Macht bitte erstmal anständige Artikellayouts, damit die Masse an ComputerBild Leser auch einigermassen Vergleichen kann, bevor so eine Umfrage gestartet wird.
    Warum wurde nicht wenigstens das aus dem 10. Stock geknipste Bild genommen? Oder ein Original-Teilausschnitt von einem weit entferntem Objekt?

    Artikel-Idee: sehr gut, Umsetzung: mangelhaft


  • Finde auch, dass A und E am Besten sind. Mit B, C und D kann ich nichts anfangen.
    Persönlich gefallen mir die Ergebnisse von A am besten, da sie schärfer sind (bzw. bei der jpg Erstellung stärker nachgeschäft wird). Das sieht man am deutlichsten bei der Zitrone/Orange wenn man zwsischen E und A hin- und herwechselt (dabei das Bild von A vorher in dieselbe Ausrichtung drehen).

    Bin schon auf die Auflösung gespannt!


  • AN DEN VERFASSER DES ARTIKELS:
    Wann erfahren wir denn bitte die Auflösung, also welcher Buchstabe für welches Smartphone steht?


  • MJC 30.11.2015 Link zum Kommentar

    Wie war das nochmal? Um einen tatsächlichen Vergleich ziehen zu können, hätte jedes der jeweiligen Bilder zur gleichen Zeit gemacht werden, wie auch das gleiche zeigen müssen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!