Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
43 mal geteilt 46 Kommentare

Welches Feature ist Euch bei einem Smartphone wichtig? 

In einer groß angelegten Umfrage haben wir Euch gefragt, welches Feature Ihr bei einem aktuellen Smartphone als wichtig erachtet. Zur Auswahl standen hierbei folgende sechs Features: Kamera, Prozessorleistung, Speicherausstattung, Display, Akku und die verwendete Materialen. Die Ergebnisse der Umfrage wollen wir Euch in diesem Artikel näher bringen. 

Vor dem Kauf eines Smartphone macht sich ein jeder Nutzer seine eigenen Gedanken über die Fähigkeiten des neuen Smartphones, die es unbedingt mitbringen muss. Soll das Smartphone ein Dauerläufer werden, oder ist einem die Leistung des Prozessors am wichtigsten? Vielleicht sind einem die zuvor genannten Features vollkommen egal, wenn die Kamera gute Bilder in allen Lebenslagen knipsen kann. 

Um von Euch zu erfahren welches Feature Euch bei einem Smartphone am wichtigsten ist, haben wir auf unserer Seite an unterschiedlichsten Stellen folgende Fragen platziert und diese an den Merkmalen des Honor 8 Pro aufgehangen. Insgesamt haben bei dieser sechsteiligen Umfrage knapp 25.000 Teilnahmen mitgemacht.

  • Sind Euch hochwertige Materialien wie Metall Gehäuse und Gorilla Glass wichtig bei einem Smartphone? 
  • Sollte in einem Smartphone mindestens ein Akku mit 4.000 mAh Kapazität verwendet werden?
  • Ist ein 5,7 Zoll großes und hochauflösendes Display in einem neuen Smartphone ein wichtiges Kriterium beim Smartphone? 
  • Braucht ein neues Smartphone eurer Meinung nach mindestens 64 GB internen Speicher? 
  • Ist eine Dual-Hauptkamera (z.B. mit 2x 12 Megapixel Auflösung) unverzichtbar?
  • Sollte das Smartphone über den neusten Acht-Kern-Prozessor, wie dem HiSilicon Kirin 960 oder ähnlichen verfügen? 

Bei der Auswertung der einzelnen Fragen ist uns aufgefallen, dass der Prozessor in dem Smartphone den geringsten Einfluss auf Eure Entscheidung zu haben scheint, da diese Fragestellung am wenigsten Teilnehmer zu verzeichnen hatte. Rund zwei Drittel der 2.700 Befragten ist es egal ob ein moderner Acht-Kern-Prozessor im Smartphone steckt oder nicht. 

Überrascht hat uns das Ergebnis aus der Fragestellung, ob Euch eine Dual-Kamera mit z.B. zwei mal 12 MP wie beim Honor 8 Pro oder einem vergleichbaren System, ausschlaggebend für die Wahl eines neuen Smartphones ist. Über 4.700 Leser haben diese Frage bewertet, davon sahen weniger als ein Drittel solch ein Dual-Kamera-Setup als wichtig an.

Honor poll results
In sechs Einzelfragen haben wir Euch nach der Wichtigkeit von Smartphone-Features befragt. / © AndroidPIT

Am wichtigsten waren den Befragten ein hochwertiges Metall-Gehäuse mit kratzfestem Display-Glass wie Gorilla Glass, ein Akku mit mindestens 4.000 mAh und ein großes hochauflösendes Display. Stimmt Ihr dem Resultat dieser Befragung zu oder ist ein anderes Feature, welches wir nicht bedacht haben wichtiger bei einem Smartphone? Schreibt uns in die Kommentare und diskutiert mit uns.


Dieser Artikel wurde mit der Unterstützung von Honor erst möglich. Selbstverständlich hatte der Hersteller auf die Resultate der Umfrage keinen Einfluss.

Top-Kommentare der Community

  • Breuhahn vor 1 Woche

    Meiner Meinung nach bräuchte keiner ein 2K oder sogar 4K Display. Diese super hochauflösenden Displays sind extreme Stromfresser. Siehe vergleich Huawei Mate 9 mit FullHD und 4000mAh Akku und dem neuen Honor 8 Pro mit WQHD und auch 4000mAh Akku . Das Mate 9 hält länger durch.
    Zudem sieht man bei der Displaygröße keinen erkennbaren Unterschied.

  • Tenten vor 1 Woche

    Seid ihr jetzt Honorpit?

46 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Die Fragen waren meines Erachtsns dumm gestellt. Mir ist z.B. eine (sehr) gute Kamera wichtig, egal ob as jetzt mit "Dualkamera" geht oder nicht. Dualkamera heißt ja nicht dass das Ding gute Bilder macht...

  • Mehr als FullHD bräuchte ich nicht. Akku sehr wichtig und was immer vergessen wird und für Performance sehr wichtig ist: RAM-Speicher. Interner Speicher sollte allerwenigstens 32GB haben + schnell sein. Metallgehäuse brauch ich nicht, kratzfestes Glas dagegen schon. Auch wichtig und oft übersehen: gutes WLAN, ich sehe den Unterschied bei Samsung (schlechtes WLAN) und Sony (gutes WLAN) bei eigenen Geräten und Geräten von Freunden. Dualkamera muss nicht sein, eher lichtstarke Linse. und last but not least: Reparaturfreundlichkeit, siehe Fairphone. Dass die Austauschbarkeit des Akkus abgeschafft wurde geht meiner Ansicht nach sehr am Kunden vorbei. Würde ich mir auch bei tablets wünschen.

  • Ich finde das Handys wieder haltbar sein sollten...

    Die aktuelle Entwicklung ist echt schade, immer wenn ich mein S2 und damaliges RAZR Maxx auspacke und einschalte...

    Kommen positive Erninnerungen hoch, über 3+ Jahre Update Support, Haktbarkeit, damals schon 16GB Speicher, positive Kameras auch heutzutage!!!

    Heute wird ein Handy auf den Markt geworfen und 1 Jahr mit Updates versorgt 😢

    Dann kommt schon "The next BIG thing"...

    Geehrte Hersteller, macht die neuen l Smartphones bitte wieder haltbarer! 📱😇

    • Als das Note 4 und S5 bekommt noch update und das nach 3 Jahren. Das es leicht zu reparieren sein muss, unterstreiche ich noch.

      • Hast Du Android 7 auf Deinem Note 4?

      • wozu eigentlich Android 7 ? Android 6 bekommt noch Sicherheitsupdate und das ist das wichtigste, ich hatte 7 als Custom Rom oben, lief nicht besonders als wieder zurück auf 6 was viel besser läuft. Jedes neue System bringt neue Probleme mit sich.

  • qi - wasserdicht - Speicherkarte - robust bei Sturztest - Kopfhöreranschluss - USB-C (und bitte auch 3.0) - Fingerprintsensor...

    Tim

  • UbIx vor 6 Tagen Link zum Kommentar

    Für mich ist eigentlich ein stimmiges Gesamtpaket incl. guter 2G und 4G Antennen Performance (die nur Connected testen kann) wichtig. Dazu gehört auch ein schlankes und stimmiges User interface und regelmäßige Software (Sicherheits-) updates.

  • Großes Display ja, bis zu 6 Zoll sind super, hoch auflösend muss nicht sein, Full-HD reicht und bitte KEIN 18zu9 Display. Finerprintscanner seitlich im Rahmen oder hinten auf der Rückseite, stromsparender Prozessor, Geschwindigkeit ist zweitrangig, einigermaßen flüssig sollte es sein und guter Akku, stabiles Gehäuse .... hinten lieber ohne Glas sondern mit Plastik oder Metal. Genau so sieht mein ideales Gerät aus..... Achso, und ganz wichtig, es sollte mir auch optisch zusagen, wie halt das Mate 9, das ich nutzen darf.

    • Karl E
      Nach Lesen der Hälfte Deines Kommentars dachte ich: Der sollte sich das Mate 9 kaufen....
      Es hat mein Note 4 abgelöst und ich bin begeistert.
      Ganz toll- und was beim Note 4 funktionierte oder auch nicht: Der Fingerscanner. Blitzschnelle Reaktion.

  • Einen wechselbaren Akku hätte ich sehr gern, aber das kommt mehr und mehr aus der Mode. Ansonsten ist ein full HD Display ausreichend, allerdings gern 5,7 oder gar 6 Zoll, da ich unterwegs gern mal Netflix & Co nutze. Den ganzen "Schnickschnack" wie curved display, sidebar, 19:8 display, etc. brauche ich gar nicht. Da sind mir schnelle Updates und eine gut laufende Software wichtiger.

    • Aus der Mode ist das falsche Word, eher aus kostengründen und die Politik des Herstellers die ja ihre Ware verkaufen wollen.

  • Für mich ist ein smartphone nur altagstauglich mit wechselbaren Akku. Daher ist der wechselbare Akku schon was besonders, den es Jahre lang gab. Selbst bei Apple war er leicht zu wechseln, 2 schrauben lösen und das wars.

    • Tim vor 6 Tagen Link zum Kommentar

      naja. Eigentlich sind es duzende Schrauben und Klebstoff... so einfach ist das nicht...
      Man kann das Gehäuse durch die zwei kleinen Schrauben leicht öffnen, ja, aber das heißt noch nicht, das man dann auch sofort den Akku austauschen kann

      • Also ich hatte mal das 4S da war es so 2 schrauben und backcover konnte man abnehmen, war nichts verklebt und der Akku auch nicht.

  • Was kommt nach der Dual Kamera? Wahrscheinlich eine Quadro Kamera! Je eine Linse für RGB und eine für SW? Das wäre doch mal was :-]
    Nein, im ernst, alles nur Marketing Features ohne wirklichen Nutzen! Ein Smartphone muß alltagstauglich sein, funktionell ohne viel Schnickschnack, stabil und haltbar, einen guten Empfang haben, eine brauchbare Kamera und gute Lautsprecher besitzen und eventuell noch gut aussehen, wobei das immer auch Geschmackssache ist. Und sollte auch nicht zu groß sein, so dass es notfalls gut in die Hosentasche passt!

    • Eine Dualkamera hat den Vorteil, das es zusätzlich Möglichkeiten schafft bei der Bildgestaltung. Bei LG der Weitwinkel oder bei Huawei echtes Schwarz/weiß und Hintergrundunschärfe.
      Ein Smartphone passt nicht nur in die Hosentasche 😉

  • Meiner Meinung nach sollte es gut laufen Von Anfang an und man sollte nicht erst auf Updates warten müssen bis alle Funktionen laufen so wie das bei vielen neuen Phones mittlehrweile der Fall ist.

  • wechsel-Akku finde ich sehr wichtig - siehe samsung s5 oder LG g5 ; wo gibt es aktuell (Juli-2017) noch WECHSEL-AKKU ?

  • Der Satz "Am wichtigsten waren den Befragten ein hochwertiges Metall-Gehäuse mit kratzfestem Display-Glass wie Gorilla Glass" müsste der Redaktion doch zu denken geben! Das Feature bleibt seit ca. 2 Jahren praktisch bei jedem Test unerwähnt - speziell dann wenn es nicht vorhanden ist. Und genau dann müsste es in den "Cons" aufgeführt werden. Wahrscheinlich wird es deswegen elegant verschwiegen, weil inzwischen die meisten Geräte bis in die gehobene Mittelklasse (zB die Huaweis) inzwischen eben kein Gorilla- oder Dragontrail-Glas mehr haben. Früher gab es das auch bei günstigeren Geräten viel öfter.
    Wenn man Hüllen-Verweigerer ist, so wie ich, ist kratzfestes Glas ein wichtiger Grund für die Kaufentscheidung.

Zeige alle Kommentare
43 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!