Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
#ThrowbackThursday 55 mal geteilt 199 Kommentare

Was war Euer erstes Smartphone? Meines war dieses!

Je nach Zählung feiern wir diese Woche 20 oder 22 Jahre Smartphones! Auf 22 Jahre kommen wir, wenn wir den IBM Simon Personal Computer mitzählen, der am 16. August 1994 vorgestellt wurde. Simon wog 500 Gramm, hatte einen Stylus im Lieferumfang und 50.000 Personen auf diesem Planeten können den Simon als ihr erstes Smartphone bezeichnen. Seither hat sich viel verändert. Mein erstes Smartphone war ein Android-Telefon. Erratet Ihr, welches?

Wähle Motorola Flipout oder Moto Z mit JBL Mod.

VS
  • 409
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Flipout
  • 366
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z mit JBL Mod

Simon teilt das Schicksal mit einigen anderen großen Erfindungen: Sie erfahren zunächst nicht die Wertschätzung, die sie verdient hätten. Simon wurde nicht einmal als Smartphone bezeichnet. Erst nachträglich bezeichnen wir den digitalen Assistenten so. Und das auch zurecht: Simon war mobil und verfügte über wichtige Funktionen eines Computers.

Wie mein erstes Smartphone auch, verfügte Simon über einen Touchscreen, eine Kalender-App, eine Notiz-App und konnte E-Mails verschicken. Allerdings wog mein erstes Smartphone nur 164 Gramm, nicht 500 Gramm wie Simon. Es ist aber ersichtlich, wie stark sich Smartphones seit 1994 verändert haben.

IBM Simon: 500 Gramm pure Modernität
AndroidPIT throwback thursday IBM Simon
IBM Simon mit Stift: 1994 erschien das erste Smartphone / © AndroidPIT

Ich habe mir mein erstes Smartphone 2011 gekauft. Eigentlich wollte ich ein iPhone 4 kaufen, aber im Shop erlag ich dem Charme von Android. Und erst der Preis! Heute erscheinen Smartphones vergleichsweise günstig, aber 1994 war das noch ganz anders. In einem Interview mit BBC London sagte Charlotte Connelly, Kuratorin einer Ausstellung über den 22. Geburtstag des IBM Simon,  dass Simon 1994 899 US-Dollar gekostet habe. Mein erstes Smartphone wiederum hatte eine UVP von 425,52 Pfund. Auch nicht gerade billig.

In modernen Smartphones gibt es Kameras, offensichtliche Software-Verbesserungen und eine höhere Akkuleistung. Aber noch heute sind wir von kurzen Laufzeiten betroffen - aber Simon lief nur zwei Stunden lang! Mein erstes Smartphone lief immerhin einen Tag im 3G-Betrieb. 

primeira imagem salva HTC Desire HD
Eines meiner ersten Smartphone-Fotos / © AndroidPIT

Mein erstes Smartphone hatte keinen Stylus, aber Android. Es hatte zunächst Android 2.2 Froyo an Bord, später gab es ein Update auf 2.3 Gingerbread - mehr aber auch nicht. Ich werde wohl nie vergessen, wie ich mit einem Freund über die Features staunte - der hatte ebenfalls das von mir gewählte Smartphone gekauft. Wir waren hin und weg und von den vielen Möglichkeiten unseres Smartphones völlig begeistert.

Ich habe mir mein erstes Smartphone mit einer vielleicht etwas überstürzten Entscheidung gekauft - es war eigentlich zu teuer. Mein Plan war, es für Konzertaufnahmen zu verwenden und für brasilianische Magazine über die Berliner Musikszene zu berichten. Das aber überforderte mein erstes Smartphone doch etwas, denn Livestreaming und andere Videoanwendungen waren 2011 noch nicht die Stärke von Smartphones.

Mein erstes Smartphone war das HTC Desire HD
Androidpit HTC Desire HD
Mein erstes Smartphone: Das HTC Desire HD! / © HTC

Was war Euer erstes Smartphone? Wisst Ihr noch, wie Ihr es aufgeregt aus dem Laden getragen habt oder dem Postboten aus der Hand gerissen habt? Erzählt uns Eure Erinnerungen in den Kommentaren!

199 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Mein erstes war das Sony Ericsson P800, dann kam das MDA 2 und MDA 3 alle 3 mit Windows Mobile. Mein erstes Android war das HTC Desire Z. Ich kam mit allen sehr gut klar nie Probleme gehabt, habe die Technik immer voll ausgereizt. Das MDA 2 war auch mein erstes navi.

  • Sony Ericsson Xperia X10, ursprünglich mit Android 2.3, dann per custom Rom auf Android 2.3.4 und vor ziemlich genau einem Jahr habe ich es durch ein M2 ersetzt. Das X10 hat mittlerweile mit ner custom Rom Android 5 bekommen, läuft Natürlich nicht sooo flüssig 😊

  • dee n. vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    2010 LG arena, sony x8,htc tattoo

  • genau weiß ich es nicht mehr, aber die ersten "smartphones" waren das motorola accompli 008, nokia 9210i, ericsson r380, galaxy s1, htc desire hd. meine ersten 2 normalen handys waren das motorola microtac 5200 (noch ohne sms) und danach das siemens s6 (mit sms)

  • Ich hatte als erstes Smartphone das Motorola accompli 008. Kennt das überhaupt jemand...?

  • Meins Galaxy Plus....

  • Mein erster war ein Motorola Milestone mit ausklappbarer Tastatur.

  • David vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Samsung SGH480.....eine Katastrophe.....dannach Galaxy S

  • Leif D. vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Vor 16 Jahren ein Ericsson R380.

  • Ich hab ein Samsung S5230_Star mit BADA Betriebsystem als 1. Smartphon 2011 gekauft!

  • Hatte früher immer Nokia das N97 war dann das letzte als Smartphone konnt man glaub ich die ganzen Symbian Nokias schon zählen hatte da einige vorm Sony X10 - Galaxy S1 - IPhone(keine ahnung mehr welches hatte mich nur genervt) - S3 - S4 - S7!

    Das beste Nokia war für mich das wo man den gesammten Bildschirm nach oben schieben konnte das hatte ich glaub ich am längesten! Keine Ahnung wie das geheißen hat ?!?

  • ch1ll3r vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Mein erstes "Smartphone" war ein LG Arena KM 900; das erste richtige Smartphone war das HTC Desire Z mit ausklappbarer Tastatur, ich hab es geliebt und vermiss es immer noch!

  • Klaus vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Meins kennt eh keiner
    Sagem :)

  • Mein erstes Smartphone war das Samsung Galaxy Ace das hatte Android 2.2 Froyo

  • Rick S. vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Mein erstes war dass HTC Dream mit Telekom Branding, also G1. Das hatte sich im Saturn Markt so schlecht verkauft, dass es für 99 Euro verkauft wurde. mein Plan war eigentlich es direkt bei Ebay einzustellen, allerdings wollte ich ich zumindest vorher nochmal ausprobieren, dass Ende vom Lied war, dass ich mein altes Telefon verkaufte und das G1 behielt.

  • Mein erstes Handy war ein Bosch MCOM 214 im Jahr 1995. Das könnte damals SMS versenden. Das fand ich damals total cool:-) Hat mich mit einem Mannesmann D2 Vertrag damals 148 Mark gekostet

  • bogol01 vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Mein erstes war ein Sony xperia x8

  • 15

    Mein erstes Smartphone war das iPhone 3G (2008) mit unglaublichen 8GB Speicher :)
    Lief noch mit iOS 3, man konnte nichtmal ein Wallpaper auf dem Homescreen einstellen. Gefolgt von iOS 4, welches dem 3G den Todesstoss versetzt hatte. Es war so langsam, am liebsten hätte ich es gegen eine Wand geworfen.

    Damals konnte ich den Speicher nie vollbringen, heute wäre ich mit 8GB am verzweifeln. Das iPhone habe ich immer noch, leider funktioniert der Touch nicht mehr :/

    Mein erstes Android Smartphone war ein HTC Desire HD. Hatte ich ca. 2 Monate lang. Als bekannt wurde dass es kein ICS bekommt, habe ich mich anderweitig umgesehen.

  • Mein erstes Smartphone war das Galaxy S1. Zu seiner zeit ein Topgerät und Robust.
    Letzteres war nur nach 3 Jahren innerlich nicht der fall und das Led panel verabschiedete sich. Danach kam das HTC One M7 und bis zum FW update wodurch die kamera den Rotstich bekam für mich das beste Smartphone überhaupt.

  • Ich glaube das erste Gerät das sich in meiner Sammlung so schimpfen dürfte war das Nokia E90 , einer der letzten Comunicator und das Taschennetbook in Handybarrenform hatte durchaus seine Vorteile. Danach kam das N97 , von Chip und Co. als Iphone Killer gefeiert, aber es lies schon schnell erahnen , das die Tage von Symbian gezählt waren. Auf diese Nummer folgte das Iphone 3s und Iphone 4 , welche mir erstmal zeigten wie Smartphone funktionieren sollte. Da mich aber die Gängeleien mit iTunes zunehmend zu nerven begannen und andauernd Videos konvertiert werden mussten, erstellen von Ringtones eher eine Zumutung war blickte ich immer neidisch zu meiner Frau rüber mit Ihrem Galaxy S. Mit erscheinen des Galaxy S3 hatte mich die Android Welt dann auch vollkommen überzeugt und tut es bis heute.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!