Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 27 mal geteilt 27 Kommentare

Was vom Stamina-Modus übrig bleibt

In Sonys Beta-Programm kehrt der Stamina-Modus zurück. Zumindest befindet sich der Menüeintrag wieder da, wo er vorher war. Sonys proprietärer Energiesparmodus wird jedoch prinzipiell von dem neuen Android-Kernfeature Doze ersetzt. Das stellt die Sony-Entwickler vor ein Rechtfertigungsproblem. Und so, wie er in der Beta wiedereingeführt wurde, merkt man dem Stamina-Modus dieses Problem deutlich an.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 10003
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4683
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Sonys Beta-Programm, für das man sich mit einer spanischen, italienischen oder niederländischen IP-Adresse und dieser App bewerben kann, schaltet freiwilligen Testern Vorabversionen für Sony-Smartphones frei. Version 23.5.A.1.151 holt den Stamina-Modus zurück aufs Xperia Z2, Z3 und Z3 Compact. Dieser wurde zuvor im Update auf Android 6.0 Marshmallow gestrichen.

Beim Blick auf die Liste der Neuerungen von Android 6.0 nach Googles Vorbild ergibt die Streichung durchaus Sinn. Schließlich gibt es mit Marshmallow den Doze genannten Tiefschlaf-Modus für Apps, der Hintergrundaktivitäten verringert und so die Akkulaufzeit verlängert. Das Feature war praktisch deckungsgleich mit Stamina.

stamina lollipop 1
Der Stamina-Modus unter Android Lollipop deckt sich funktionell mit Doze von Android Marshmallow. / © ANDROIDPIT

Dennoch kommt Sonys Stamina-Modus irgendwie zurück. Gegenüber dem Xperiablog äußerten sich die Sony-Entwickler wie folgt: "Unter Android Lollipop hatte Stamina eine komplett andere Konfiguration auf Grund des Betriebssystems. Was wir jetzt machen können, ist, Stamina auf neue Arten zu verbessern. Dazu zählen Anwenderfreundlichkeit, Funktionalität, Stabilität, Reichweite und weiteres; all dies im Rahmen des Betriebssystems."

ultra stamina mode lollipop
Der Ultra-Stamina-Modus hingegen erweitert das Stromsparen auf Kosten der Funktionalität. / © ANDROIDPIT

Insbesondere die abschließenden Worte "Im Rahmen des Betriebssystems" machen deutlich, dass sich Sony-Entwickler in einem Korsett befinden, aus dem sie so schnell nicht herauskommen. Insbesondere die Anpassbarkeit des neuen Stamina-Modus habe unter dem Update gelitten, heißt es im Xperiablog weiter.

Immerhin wurde mit dem Beta-Update auch der Ultra-Stamina-Modus wieder eingeführt. Dieser verwandelt das Xperia Z3 zwar in ein Feature-Phone, bringt Euer Smartphone dafür aber locker übers ganze Wochenende. So weit würde Googles Doze-Modus bestimmt nicht gehen.

Wie seht Ihr das mit dem Stamina-Modus? Hat Sonys Stromspar-Feature noch eine Daseinsberechtigung, oder sollte das Unternehmen stattdessen eine andere Strategie fahren?

Sony sollte...
Ergebnisse anzeigen

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • der titel sagt es schon aus -"was übrig bleibt" nicht viel!!! bei meinem Z3 hat sich die akkulaufzeit halbiert. hätte man das gewusst wäre ich nicht auf die nächste Süßigkeit upgedatet. STAMINA war ein Top Produkt. jetzt nur noch unbrauchbar. oh sony oh sony so wird das nichts. für mich wohl auch kein sony mehr -vertragsverlängerung steht ins haus. kein sony. schade

  • Es ist eine Sauerei, ich hatte mich damals extra für das Z3 entschieden, wegen des Stamina-Modus, welches das S5 nicht aufweisen konnte, bessere Akulaufzeit, perfekt für mich, dann kam eines Morgens ein Update, und ich wunderte mich nur das kein Stamina mehr da war, sondern ein anderer Stromsparer, nach einer Weile bemerkte ich das dies der reinste Misst war. Wenn dieser eingeschaltet ist, sehe ich nichts mehr am Tag auf dem Display draußen. Da das Display die hälfte der Helligkeit herunter fährt. und wenn ich nichts mehr sehe, kann ich den Modus auch nicht deaktivieren damit ich was sehe, den.
    Nun warte ich jeden Tag das der Stamina wieder zurück kommt,

    Auf jeden Fall kaufe ich mir kein Sony Handy mehr ich bin enttäuscht. Ich hatte ein Handy mit Stamina gekauft, eigentlich nur des wegen, jetzt hält der Akku manchmal nicht mal einen ganzen Tag, sonst 3 Tage und länger bei nicht benutzung

  • Das Problem bei Doze ist, dass es erst nach 30 Minuten aktiv wird. Wer nach 29 Minuten, wenn auch nur für die Uhrzeit, auf sein Handy guckt, hat davon nichts.
    Da Doze mehrere Stufen hat, bringt er erst richtig was, wenn das Gerät Stunden lang am Stück im Standby verbleibt.

    STAMIA startete immer sofort, wenn das Display aus ist.

  • Ich kann das so auch nicht ganz nachempfinden.
    Habe so viele Marken genutzt, keiner kam an die Laufzeiten von Sony heran. Mein Z3 läuft nun ohne Stamina seit 30 Stunden und das Gerät zeigt mir immer noch über einen Tag Laufzeit hat. (normale Nutzung, WA, Telefonie, Surfen und Mailverkehr)
    Merke bisher echt keine Verschlechterung durch den fehlenden Stamina Modus.

  • nox vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Eigentlich ist Doze das Problem, der Stamnia war deutlich besser, aber statt das Google mit Sony zusammen arbeitet, denken die sich selbst so ein halbgares Ding aus.

    • Doze ist schon ziemlich gut.
      Nur startet es erst nach 30 Minuten. Wer also innerhalb von 29 Minuten sein Handy erneut verwendet, hat davon nichts. STAMIA startete immer, sobald das Display aus ist.

  • Viddi vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Wenn es Sony schafft mit Stamina den Doze-Mode etwas aufzubohren, soll heißen persönlich anpassbar, erweiterbar und leicht zu konfigurieren, hat er definitiv ne Daseinsberechtigung. Ultra-Stamina is grundsätzlich ne feine Sache, nicht für den Alltag aber auf nem Festival im Ausland wär er genial. Auf dieser Basis sollte es beides geben. Da aus dem Artikel aber keine klare Definition für Stamina hervor geht kann ich in dieser Abstimmung keine Meinung abgeben.

  • Ich will wieder den stamina Modus von Kitkat, da war es halt echt so, dass mein Z3C drei bis vier Tage durchgehalten hat bei mittlerer Beleuchtung und moderater Nutzung. Seit lollipop ist die Akku Laufzeit um einiges schlechter, gefühlt mindestens 30-40%. Ohne stamina Modus werde ich nicht upgraden auf Marshmallow! Was denkt sich Android eigentlich? Ein Dozent Mist in einem Upgrade. Genau so mein App Drawer, den will ich nicht aufgeben. Wie wäre es mal mit sinnvollen Weiterentwicklungen statt kompletter überarbeitung? Wo ist bitte die längst ersehnte Backup Funktion? Implementierung einer SD Karte als interner Speicher wäre ein Riesen Vorteil gegenüber ios, auch das vermisse ich. Zudem wäre eine individuelle Anpassung der Oberfläche ohne zusätzliche Launcher mal sinnvoll. Man braucht nicht jedes Jahr ein neues System sondern sinnvolle Updates!

    • Tim vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      eine SD zum internen Speicher machen ist effektiv betrachtet der größte Müll überhaupt ^^ solange man keine von den total überteuerten superschnellen SDs verwendet. Die meisten gängigen SDs schreiben und lesen mit maximal 30-40MB/s was viel zu langsam ist, um Apps und Co. in anständiger Geschw. laden zu können...
      Ganz zu schweigen von Speicher wie in Samsung oder LG beim G5 verwendet.. der ist gut 10x schneller und das merkt man auch..

      Ansonsten stimme ich dir aber zu, Android entwickelt sich derzeit mehr als fragwürdig... es wird nichts angepasst ubd perfektioniert sondern irgendwas halbfertiges reingehauen und im nächsten Update schon wieder komplett über den Haufen geworfen.
      So z.B. bei der Karten-Ansicht (in der Benachrichtigungszentrale z.B.).. die fällt mit 7.0 wieder komplett weg...

      • Aladan vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Du bekommst für knapp 50 € bereits die Sandisk Extreme Pro microSDXC 64 GB, die sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben knapp unter den 100 MB/s bleibt.

        Deine von dir beschriebenen Geschwindigkeiten bekommst du, wenn du 10-20 € zahlst.. Und wirklich merken kann man das nur, wenn man extrem große Dateien startet, das ist einfache Mathematik.

      • Tim vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        100 MB/s verspricht vielleicht SanDisk, effektiv hat man aber deutlich weniger.
        Lars von Allaboutsamsung hat dazu schon mal was getestet, nach dem Samsung eine 256 GB-SD vorgestellt hat.
        So schafft die von ihm verwendete SanDisk im s7 gerade mal 13MB/s beim Schreiben... das ist fast nichts und sehr weit weg von deinen 100MB/s ^^ der interne Speicher schafft da 50-80 MB/s...

      • Jonas vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Die meisten Smartphones haben so oder so nur eine Schreibrate von ca. 20MB/s. In der Theorie sind die guten U3 SDs sogar noch schneller (zumindest beim schreiben). Man merkt auch in der Praxis keinen Unterschied.

  • Uli K. vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Sch... (M)Ars(c)hmallow, wie kann ich auf Lollipop downgraden?
    Ohne Stamina muß mein Z3 Compact nach 1 Tag geladen werden!
    SD Karte als internen Speicher nutzen geht auch nicht!
    Ich will wieder SAMSUNG!!

    • Aladan vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Setzen sie das Gerät am besten erst einmal zurück und lassen sie das Betriebssystem eine Woche ihre Nutzung überprüfen, damit der Energiesparmodus optimal eingestellt wird.

      Wenn das nicht reicht, können Sie sich natürlich auch ein neues Gerät zulegen, aber erwarten Sie von diesem keine Akkuwunder.

      • Monza vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Sorry, aber bei meinem Z5 und Z4 Tablet ist seit Doze die Laufzeit deutlich gesunken. Selbst im "Tiefschlafmodus" verbraucht es mehr als Stamina.
        Wenn ich über Nacht 4, 5 Prozent Akku verliere, dann brauche ich auch kein Doze.

  • Tim vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Doze ist der größte Marketing-Bullshit überhaupt... Das bringt überhaupt nichts...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!