Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 126 Kommentare

Warum uns das Samsung Galaxy S9 beeindrucken wird

Wie jedes Jahr werden Samsungs neue Flaggschiffe mit Spannung erwartet. Anfang 2018 erwarten wir zwei neue Highend-Smartphones des Herstellers, das Galaxy S9 und das Galaxy S9+. Wie uns das Galaxy S9 trotz fehlender Evolution beim Design beeindrucken? Es gibt mehrere Gründe, warum das der Fall sein dürfte.

Eine exzellente Kamera

Ok, das ist bei allen Geräten der Spitzenklasse der Fall: Das Vorgängermodell und die Konkurrenz setzen eine hohe Messlatte. Das neue Smartphone versucht natürlich, diese zu übertreffen. In dieser Hinsicht wird es recht schwierig, besser als das Pixel 2 und das iPhone X zu performen, da Google und Apple einen Vorteil gegenüber Samsung haben: Beide Hersteller haben volle Kontrolle über die Software.

Samsung hat dafür aber andere Trümpfe im Ärmel. Das Galaxy S8 war revolutionär in Sachen Design, das Galaxy S9 wird revolutionär in Sachen Funktionalität. Es besteht kein Zweifel, dass die Kamera im Fokus stehen wird. Samsung hatte der Dual-Kamera bis zum Galaxy Note 8 widerstehen können, das Galaxy S9 wird aber wohl sehr wahrscheinlich dem aktuellen Trend weiter folgen. Bisher gibt es natürlich keine Details, aber wir können sicher sein, dass das Galaxy S9 alle Features mit sich bringen wird, die man von einem Highend-Smartphone überhaupt erwarten kann.

AndroidPIT Google Pixel 2 4534
Auch ohne Dual-Kamera gehört das Pixel 2 zu den besten Kamera-Smartphones. / © AndroidPIT

Einige Gerüchte besagen, dass Samsung die Kamera mit einem DRAM-Speicher ausstatten wird, der es dem Nutzer ermöglichen soll, Videos mit bis zu 1.000 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Insgesamt soll einiges an der Kamera verbessert werden und sie so zu der besten am Markt machen.

Die einfachsten Entsperrmöglichkeiten

Das Galaxy S8, S8+ und Note 8 haben alle eine fiese Schwäche: Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite ist nur schwer zu erreichen, was zu vielen Diskussionen geführt hat. Glücklicherweise bieten die Smartphones aber weitere Entsperrmöglichkeiten an, wie einen Iris-Scanner und eine Gesichtserkennung. Letzteres stößt aber schnell an seine Grenzen, da es nicht immer funktioniert, wenn man z.B. eine Brille trägt. Trotzdem reicht mitunter ein einfaches Foto des Benutzers aus, um die Technik zu überlisten und das Smartphone zu entsperren. Der Iris-Scanner ist da schon deutlich sicherer, aber leider auch deutlich langsamer.

Kurz gesagt, Verbesserungen sind notwendig, und es besteht kein Zweifel daran, dass Samsung an mindestens einem dieser Elemente arbeitet. Apple hat keine Kompromisse gemacht und hat sich entschieden, den Fingerabdrucksensor komplett aufzugeben und sich ganz auf sein Face-ID-Erkennungssystem zu konzentrieren, aber wird Samsung einen ähnlichen Weg beschreiten?

AndroidPIT eye sensor scanner
Der Iris-Scanner erwies sich bisher als zu langsam für den Alltag. / © AndroidPIT

Ein exorbitanter Preis

Es beeindruckt uns immer wieder, aber diesmal nicht im positiven Sinne. Apple zieht die Preise an, und verkauft trotzdem viele Smartphones. Also warum sollten andere Hersteller nicht das selbe tun? Das moderne Argument ist, einen exorbitanten Preis mit der Qualität der Komponenten zu rechtfertigen. Aber in der Realität sind die Margen der Hersteller enorm. Mehrere chinesische Unternehmen, die eine andere Strategie fahren und sich solche Preise sowieso nicht erlauben können, zeigen, dass Qualität auch zu einem viel niedrigeren Preis angeboten werden kann. Aber diese Debatte gehört wohl doch woanders hin.

Das Galaxy Note 8 kam für knapp 1.000 Euro auf den Markt, wir dürfen also erwarten, dass das Galaxy S9 noch etwas günstiger sein wird. Der iPhone-X-Effekt könnte Samsung aber dazu bewegen, die Preise in diesem Jahr erneut anzuziehen. Die Verkaufszahlen haben sich nicht wirklich verschlechtert, was zeigt, dass Samsung hier wohl auf dem richtigen Weg ist, zumindest aus Unternehmens-Sicht.

Seid Ihr schon gespannt auf das Galaxy S9? Oder wartet Ihr auf ein ganz anderes Smartphone?

15 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Diana Lange vor 5 Monaten

    Weil Samsung bei Android einfach das stimmigste Gesamtpaket abliefert.

  •   37
    Gelöschter Account vor 5 Monaten

    Ein Klugfon muss mich nicht beeindrucken, es muss funktionieren.
    Und wenn es funktioniert, dann bin ich nicht beeindruckt weil ich das erwarte.

    Beindruckt bin ich immer wieder wenn ich so mitbekomme wovon andere sich beeindrucken lassen, selbst wenn es nicht funktioniert...

  • Karl E vor 5 Monaten

    Hm, zum Jahresanfang gleich ein Artikel, der komplett überflüssig ist, hatte der Schreiber langeweile? Und ich hab ihn auch noch gelesen, soll ich mich jetzt über mich selbst ärgern? :D

  • Nookiezilla vor 5 Monaten

    Nun ja, ne.

  • Climos vor 5 Monaten

    der Kamerahype nervt....90 % der Bilder verwesen sowieso nur auf Festplatten und anderen Speichermedien. Die Bilder schaut sich dock keiner mehr an...Die sollen besser mal am Akku arbeiten.

126 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • "aber wir können sicher sein, dass das Galaxy S9 alle Features mit sich bringen wird, die man von einem Highend-Smartphone überhaupt erwarten kann."

    Dann kann ich mit einem Wechsel-Akku, Infrarotsender und einer Akkuleistung mit mind. 3600 mAh rechnen juhuuui ! :P

    Anonsten keine Erwartung erfüllt !! :D


  • Ich würde mir das S8 allein schon wegen der Platzierung des Fingerabdrucksensors und des Bixby-Buttons nicht kaufen. Wer sowas wohl designt hat. Und was die riesigen Gewinnmargen angeht, sollten die Hersteller lieber auf die fairere Bezahlung der Mitarbeiter und der Rohstoffbranche achten, anstatt jährlich Milliardengewinne einzufahren


  • Ich finde nun endlich mal, das die Luft raus ist... Oder ? Ich meine Steve würde sich ja im Grab umdrehen, wenn er wüsste was Apple da geritten hat. Ich erwarte von Samsung nix weltbewegendes, die Schmerzgrenze der Bezahlbarkeit des smart (gold) phones Ist bereits deutlich überschritten.


    • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Ich glaube nicht, dass du alleine bestimmst, für wen die Schwergrenze der Bezahlbarkeit überschritten ist...


    • DiDaDo vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Da wartet man halt 3 Monate, da wird einem das neuste Galaxy wieder zum Schleuderpreis hinterher geschmissen. Menschen, die zum Releasepreis kaufen, kann man eh nicht ernst nehmen,


      • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Auch das ist eine recht dämlich es Aussage!

        Menschen die behaupten, dass Menschen, die bei Release kaufen, nicht ernst zu nehmen seien, sind nicht ernst zu nehmen.


      • Takeda vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Wer im Release kauft, kauft zweimal. Habe ich schon bei Kumpels gesehen wie z.b mit dem Pixel XL. Viele die im Release kaufen ärgern sich hinterher aber lernen nicht daraus. Ich war auch mal so vor 4 Jahren aber ich habe daraus gelernt.


      • Der Trend geht allgemein eh dahin das die Leute ihre Phones länger benutzen, werden die Hersteller auch noch merken.

        Von einmal Jährlich bin ich auf alle zwei Jahre und nun werde ich mein s7 edge wahrscheinlich 3 oder 4 Jahre nutzen.

        Die Sprünge werden kleiner und ein High End Phone ist nicht mehr so schnell ein altes Eisen.

        Gucke ich z.b vom s6 edge bis zum s8 oder vermutlich s9 hat sich eigentlich nicht so brutal viel getan.

        Kamera im s6 ist nach wie vor gut, das Display auch genauso wie das Arbeitstempo.


        Glaube auch nicht das die Hersteller es schaffen werden die Massen noch lange dazu bewegen zu können jedes Jahr oder alle zwei Jahre was neues zu holen.

        Immer mehr Leute nutzen ihre Phones länger.


      • DiDaDo vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        Die Hersteller nicht, aber dafür die Provider. Die meisten kaufen halt ihr Smartphone auf Pump im Vertrag und da gibt es nun mal zweijährig was Neues. Nur checken viele es nicht mal, dass sie jedes mal neu kaufen, weil sie noch der Meinung sind, dass sie ihr Galaxy X-bla ja nur für 1€ gekauft haben (in ihrem 49,99€/Monat Vertrag).


  • Max vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Samsung kommt mir nicht mehr ins Haus.


    • warum denn...?


      • Ti Yugu vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Omnia2 bis Note 4 + Tab 3 2x und S3. Note 5 - 6 - 7 gab es nicht. Hab mir Huawei P10 plus gekauft und bin so was von zufrieden. Kamera super, Geschwindigkeit super. Bald kommt P11 oder auch P20.


    • Da verpasst du aber etwas. Wie auch immer, manche Leute schneiden sich eben gern ins eigene Fleisch.


      • Max vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Da verpasse ich wohl Updates die Funktionen, bzw. das ganze Gerät nach einem Update unbrauchbar machen, aber mehr wohl nicht.


  • Peter vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Mal abwarten was und wie es kommt. Danach wird kritisiert, oder auch nicht.


  • Hauptsache Samsung ändert nicht das Design wie beim notch phone


  • Karl E vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Hm, zum Jahresanfang gleich ein Artikel, der komplett überflüssig ist, hatte der Schreiber langeweile? Und ich hab ihn auch noch gelesen, soll ich mich jetzt über mich selbst ärgern? :D


    • Yiruma vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Über Ihr typisches "Deutscher Michel" Verhalten sollten Sie sich ärgern. :=)


    • Hätte der Autor dieses Threads nicht das geschrieben was er geschrieben hat, hätten wir nichts zu kommentieren. Das uns das S9 nicht beeindrucken wird wissen wir schon. Nur werden es wieder einige Millionen trotzdem kaufen. Wir sollten unseren Ärger auf Samsung beschränken und nicht gegen die Autoren. Der Autor kann nichts dafür das ehemalige oder aktuelle Samsung Stammkunden von Samsung nicht mehr wirklich überzeugt sind.


      • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Verallgemeinerung? Und Tatsachenverdrehung? Das s9 wird super werden und Samsung überzeugt mich, tja Aussage egalisiert...


      • Was schreibst denn du da? Man kauft Smartphones nicht nur aus dem Grund, weil sie besonders "toll" sind. Natürlich AUCH deswegen, aber die meisten Leute vorrangig deswegen, weil sie eben ein neues Smartphone benötigen. Die neuesten Galaxys werden einem in jedem Vertrag angeboten und ein halbes Jahr nach Release auch sonstwo wesentlich billiger. Schon klar, wieso Samsung so hohe Absatzzahlen macht... Zumal die Geräte auch die besten sind bzw. zu den Besten gehören. Fakt ist, das S9 wird wieder ein tolles Gerät.


      • Wenn ich von "ehemaligen oder aktuellen Samsung Stammkunden " rede, rede ich in der Tat allgemein bezogen auf unzählige Foren-Kommentare hier und woanders die bestätigen das die die es schrieben nicht mehr überzeugt sind. Wie viel Personen das Weltweit sind kann niemand sagen. Im Allgemeinen kann man aber sagen das die Unzufriedenheit steigt. Das es einige Millionen trotzdem kaufen schrieb ich ja auch, oder? Und das hier viele im Forum unzufrieden sind dürfte auch erkennbar sein?!

        Ich z.B. habe/hatte selbst schon 7 Samsung Geräte. Obwohl ich sie irgendwie gut fand haben/hatten sie mich nie voll überzeugt. Da gibt es viele Gründe, was mich aber nicht hindern wird irgendwann wieder ein Samsung Gerät zu kaufen in der Hoffnung das irgendwann mal voll Zufriedenheit herrscht.

        "Das s9 wird super werden und Samsung überzeugt mich" Mit der Aussage egalisiert sich überhaupt nichts, weil du 1. das Gerät noch nicht hast u. noch nicht wissen kannst ob es dich überzeugt. Dies ist einfach nur deine Aussage um meinen Kommentar ins Negative zu drehen. (Tatsachenverdrehung)
        Abgesehen davon ging es um den Autor dieses Beitrags der nicht als Prellbock herhalten soll nur weil Samsung halt Samsung ist.
        Mehr Rechtfertigung gibt es dazu heute nicht von mir ;-)


  •   20
    Gelöschter Account vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    🤔angeblich ist der Irisscanner 😳 sicher? da habe ich andere Erfahrung und mag eher Fingerabdruck👇. Aber jeden das seine. Die Position neben der Kamera stört mich nicht. Mit passendem Cover ist der Scanner mit mittelfinger😁🖕 gut zu erreichen.


    • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Und welche Erfahrung war das? Nicht den Iris-Scanner mit der Gesichtserkennung verwechseln...
      Der Iris-Scanner ist sicher. Sicherer, als der Fingerabdrucksensor


      • Tino S. vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Iris Scanner gerade von Samsung lässt sich mit nem einfachen Foto und nem Wassertropfen und Kontaktlinse austricksen einfach mal im Netz suchen Google ist dein Freund ;)


      • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Mit einem einfachen Foto? Quatsch. Mit einem Infratobild ja, aber nicht mit einem einfachen Bild. außerdem brauchst du eine extreme Nahaufnahme der Augen. Ein einfahces Bild von Facebook oder selbst ein Portrait in voller Auflösung reicht da nicht.

        Und nur weil im Internet irgendwas steht, heißt das nichts. Einen Fingerabdrucksensor kriegst du weit leichter überlistet, als den Iris-Scanner. Und ersteres gilt trotzdem als "sicher genug", um damit zu bezahlen etc.


      •   20
        Gelöschter Account vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Doch. Mit einfachen Foto.der gesichtsscanner ist besser aber irisscanner könnte selbst mein Kumpel entsperren der hat auch die gleichen ähnlichen Blau grünen Augen.


      • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Also das halte ich für eine LÜGE, ein Freund mit blala, jaja, die Freunde Geschichten kennen wir ja schon...

        Tim


      •   20
        Gelöschter Account vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Ist wirklich so.... wir haben es ausprobiert. Wäre es nicht so würde ich es nicht schreiben


      • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Dann bin ich mir persönlich aber SEHR sicher, dass ihr nicht mit dem Iris-Scanner hantiert habt.
        Samsung nennt eine 200(!) mal höhere Sicherheit, als beim Fingerabdruck. Für so etwas reicht einfach nur eine" sehr ähnliche" Augenfarbe nicht einmal im Ansatz aus...
        Außerdem ist dem Iris-Scanner dank Infrarot-Scanner die Farbe völlig egal. Der Scanner erstellt ein Schwarz/Weiß-Bild und scannt die Irisstroma und nicht die Farbe deiner Augen.

        Was du schreibst IST völliger Quatsch...


  • Ich dachte ihr wollt etwas ändern aber der Titel ist clickbait.


  • Climos vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    der Kamerahype nervt....90 % der Bilder verwesen sowieso nur auf Festplatten und anderen Speichermedien. Die Bilder schaut sich dock keiner mehr an...Die sollen besser mal am Akku arbeiten.


    • DiDaDo vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Wieso schließt du von dir auf andere?


    • Bodo P. vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Muss jeder selbst entscheiden. Aber mehr Akku geht eigentlich immer.


    • Peter vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Samsung macht nun mal die besten Kameras in Smartphones. Das hat nichts mit dem ganzen Smartphone zu tun oder ob man Samsung jetzt mag oder nicht. Deshalb polarisiert die Kamera auch in jedem neuen Samsung Phone so gewaltig. Und es ist ja egal ob die Fotos auf der Festplatte bleiben oder nicht. Ich schaue mir meine Fotos alle an, zwar nicht jeden Tag aber immer nachdem ich sie gemacht habe. Und da bin ich froh wenn ich aus dem Smartphone eine gute Qualität bekomme.


    • Da muss ich dir entgegnen. Mit meinen bisherigen Smartphones habe ich schon bemerkenswerte (wie ich finde) Bilder gemacht, die ich mir gerne immer wieder ansehe und teilweise auch als Wallpaper zum Einsatz kommen. Zusätzlicherweise stelle ich sie auf meiner Website und meinem Instagram-Account zur Schau. Ich kann mir vorstellen, dass auch andere Leute, die rein zur Erinnerung an Momente fotografieren, sich diese Fotos gern wieder ansehen...


  • niemals wird es mich beeindrucken...lächerlich...gleicje texte bei anderen auch zulesen


  • ihr mit euren Verträgen oje oje zahlt ihr drauf


  • Da die Konkurrenz immer besser wird habe ich schon gewechselt. Bin auf Huawei umgestiegen und bin sehr zufrieden. Schon die Preise sind mittlerweile abschreckend.


  • "Es besteht kein Zweifel, dass die Kamera im Fokus stehen wird."
    "...aber wir können sicher sein, dass das Galaxy S9 alle Features mit sich bringen wird, die man von einem Highend-Smartphone überhaupt erwarten kann."

    Wenn die Handyhersteller nichts anderes mehr schaffen um Telefone zu verkaufen, sollten sie vielleicht Kameras bauen. Eventuell mit Telefonfunktion.

    Für mich ist ein Handy allenfalls ein wireless Display zu meiner richtigen Kamera.
    Ich würde mir wünschen, die Hersteller konzentrierten sie mehr auf die richtigen Telefonfunktionen. Bester Empfang, beste Sprachqualität, bestes Energiemanagement, beste Usability.
    Mir nützt eine Durchschnittskamera nichts wenn der Rest auch nur Durchschnitt ist. Damit meine ich die furchtbare Samsungoberfläche.


    • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Du wirst nicht Mal die furchtbare Samsung-Oberfläche kennen, ich wette mit dir. Hauptsache schimpfen gell?

      Tim


      • Ich kenne die Samsung Oberfläche und finde sie ebenfalls furchtbar und nun?


      • Wette verloren, ich habe meine Geräteliste im Profil mal aktualisiert. Hatte vor den Jetzigen noch 3 Moto G's. 8)


      • Launcher oder Root... :p


      • Warum furchtbar bzw. wegen was?


      • z.B. habe ich mich totgesucht als ich den Bluetooth-Namen ändern wollte. alle anderen haben die Funktion "Gerät umbenennen" in den Bluetootheinstellungen... Nervt sowas


      • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Mir kommt vor, als würden einige, wie bei Apple, nur hier auf Samsung aus Prinzip herum treten wollen. Mit Argumentationen, die nicht typisch auf Samsung zu beziehen sind.


      • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Ach, und du findest wohl ALLE anderen uis super. Samsung mag etwas langsamer sein, bieten aber wahrscheinlich die meisten Funktionen. Auch ist sie mitunter am stärksten zu individualisieren.


      • Habe ich nie behauptet. Das Honor 5X habe ich nach einer Woche wieder verkauft. WinMob10 auf dem Lumina 830 (eines der schönsten Handys) ging nach 3 Wochen.
        Sonst kenne ich nur Moto G 1,2 & 4, Samsung Tab A 2016, LG G6, Ulefone Vienna und Mix 2. Sony und HTC habe ich mir bei Freunden angesehen und die aktuelle iOS wird wohl nicht soviel anders sein als die vom iPad 3.
        MotoG, LG und Ulefone finde ich gut zu bedienen. ;)
        Von den meisten Funktionen und stärksten Individualisierung merkt man beim TabA leider nichts. :o


      • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Tja, hat das dann nicht die themeing engine....


      • Stefan Streicher, was meinst du mit:
        "Tja, hat das dann nicht die themeing engine...."


      • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Du weißt, dass die neueren Samsung Phones, ich weiß zumindest ab dem s7, einen Themenstore haben. Damit kannst du deinen Software Look verändern, wie bei fast keinem anderen Phone.


      • Ach so, das ist für mich absolut uninteressant. Ich gestalte die Hintergründe mit eigenen Fotos, das reicht mir. Du meinst wohl "Galaxy Apps" die sich als Systemdatei tarnt, meinen Speicher belegt meine persönlichen Daten will und sich nicht deinstallieren lässt. Sowas nennt man Bloatware... :(


      • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Nein meine ich nicht...


    • Die Oberfläche von Samsung die so furchtbar ist, dass einige der Funktionen regelmäßig in Android eingebunden werden. Hab ne kurze Erfahrung mit Huawei und ein halbes Jahr mit Asus und muss sagen, dass andere Mütter au h keine wirklich schöneren Töchter haben.
      Es ist nicht immer perfekt, aber so schlecht ist es bei weitem nicht.
      Und mir persönlich ist eine gute Kamera im Handy sehr wichtig. ;-)


  • Mein S8 hat jetzt schon immer wieder Aussetzer, Apps hängen ständig, usw. Warum soll ich unbedingt ein S9 kaufen?
    Ne, ich warte lieber auf den Nachfolger vom Huawei P10 mit hoffentlich verbesserter Kamera. Und dann heißt es tschüss Samsung.....


    • Jedes Jahr wird die UI schlanker und schöner gemacht, somit nicht direkt abwertend das S9 verneinen...

      Bei Huawei biste dann auch falsch, musste OnePlus oder HTC nehmen...


      • OnePlus hat keine SD-Karte und die brauche ich aber.....
        Bei HTC bin ich mir nicht so sicher - das neue ist außerdem so groß.....


    • und genau das mein ich Samsung wird schnell langsamer... Akkuleistung nimmt auch schnell ab und stabil laufen die Dinger auch nicht (einfrieren,reboots und Abstürze).das sind die typischen Krankheiten von Samsung.


    • Also ich besitze auch bein S8 plus und bei mir hängen keine Apps.


    • Mein S8 Läuft einwandfrei. keine Aussetzer, keine Abstürze und 2 Tage Akkulaufzeit, wenn ich nicht Spiele. hab es seit dem 1. Tag


      • Dann freu dich, es gibt auch andere. Für mich unverständlich, dass Samsung so hoch gelobt wird, als gäbe es keine anderen Hersteller. Xiaomi ist ein gutes Beispiel, das OnePlus, Huawei, Google, usw...
        Manche sollten mal einsehen, dass auch andere Hersteller gute Phones bauen und sehr weit oben mitspielen.
        Mein S8 bleibt auch nicht bei jeder Kleinigkeit hängen und läuft im Prinzip sehr gut. Aber es gibt eben diese Aussetzer - die sicher jedes mal hat. Nur sollte sie etwas auch mal gesagt - und vor allem zugegeben werden!


      • @Dieter M.
        Vor 2 Tagen: "Mein S8 hat jetzt schon immer wieder Aussetzer, Apps hängen ständig, usw."

        Vor 8 Stunden: "Mein S8 bleibt auch nicht bei jeder Kleinigkeit hängen und läuft im Prinzip sehr gut."

        Was denn nun?


      • Genau was ich geschrieben habe. Natürlich hängt es nicht bei jeder Bewegung oder bei jeder App die ich öffne, aber im Gesamtbetrag bleibt es einfach zu oft hängen. Und wenn es nur 6-7 Mal im Monat ist, dann ist das schon viel zu viel.


      • Und jetzt kommt der Exynos 9810, der mit 2,9 GHz/Kern taktet.
        Eine absolute super super Leistung. Aber wie hier schon geschrieben wurde:
        wahnsinnig wichtig, dass meine App jetzt um 0,3 Sekunden schneller öffnet. Das bekommt Otto Normalbürger doch gar nicht mit...
        und genau deshalb muss man nicht immer alles so hoch in den Himmel jubeln!


      • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Die Geschwindigkeit ist egal, 6, 7 Lags im Monat sind zu viel. Aha! Du bist ja nichts anderes als ein Fähnchen im Wind mit deiner Meinung...


      • Wenn du meinst.....
        Gib dein Geld für so eine"Leistung"ruhig weiter aus.......


      • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Ich mag einfach so halbseidene Ansage nicht.


  • Da warte ich lieber auf das Mi 7 will es einfach besser ist. Wie so vieles aus dem Hause Xiaomi


  • Ich mag das Design überhaupt nicht und das gelaber von wegen alles wird besser ist auch immer das gleiche. Seit Jahren immer die selbe Leiher und keine wirklichen Innovationen. Und dafür werden sie auch noch bejubelt und die Leute zahlen jedes Jahr etwas mehr.


    • Stefan vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Und welcher Hersteller ist da anders?


    • gekauft wird Samsung,weil die wenigsten leute andere Hersteller kennen.frag doch Mal 50 Frauen und Männer auf der Straße ,wieviele Handy Hersteller es gibt...von den 50 kommen 30 bis 40 mit Samsung und Apple und der Rest bekommt noch Huawei ,Sony LG und HTC auf die Kette .


    • Michael vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Also erst mal sind alle Hersteller so. Und zweitens: Was erwartet Ihr denn von einem Smartphone? Es MUDD ZWINGEND eine "zurück", eine "home", und eine "dritte" Taste sowie ein Display, und einen Lautsprecher geben. Was sollen Hersteller denn dann Eurer Meinung noch gross "designen"? Sollen die ein kreisförmiges Smartphone auf dem Markt werfen? Oder ein Quadratisches? Immer dieses Gemecker über das Design...


  • Warum wird Samsung immer so gehypt?
    alles wird bei Samsung als das non-plus-ultra ausgelegt.


  • Takeda vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Es wäre ein super Handy wenn es Wechsel Akku hätte, sonst wird es auch nicht anders als das S8 oder auch die von anderen Herstellern. Wenn es ein S9 oder Note 9 mit Wechsel Akku geben würde, dann würde ich mir 2018 wieder ein Note 9 kaufen. Aber so bleibt alles beim alten.


    • Die Zeiten mit Wechselakku sind vorbei auch wenn andere Hersteller dieses noch anbieten. Was ich persönlich für sehr gut halte. Doch auch diese Hersteller werden irgendwann auf dieses Feature verzichten.


      • Peter vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Kennst du auch einen Grund warum du es für sehr gut findest das es keinen Wechselakku mehr gibt? Entweder bei dir steht Design über alles oder/und du nutzt dein Smartphone wenig und bist immer innerhalb eines Gebäudes oder Auto.


      • Mein S8 hält, ohne Spiele zu spielen bis zu zwei Stage. Ansonsten hält es erinen Tag locker durch. Falls ich doch mal tagelang nicht in den Genuss einer Steckdose käme, würde ich wohl eine Powerbank für 19 € mit 10 000 mAh nehmen.
        ein Akkuwechsel kostet nicht die Welt.
        U.A. ist die Wasser- und Staubfestigleit dadurch noch eher gegeben und das ist mir wichtig. ;')


      • Takeda vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Staub und wasserdicht geht auch mit Wechsel Akku, das ist kein Grund mehr.


  •   37
    Gelöschter Account vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Ein Klugfon muss mich nicht beeindrucken, es muss funktionieren.
    Und wenn es funktioniert, dann bin ich nicht beeindruckt weil ich das erwarte.

    Beindruckt bin ich immer wieder wenn ich so mitbekomme wovon andere sich beeindrucken lassen, selbst wenn es nicht funktioniert...


  • Aries vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    > In dieser Hinsicht wird es recht schwierig, besser als das Pixel 2 und das iPhone X zu performen, da Google und Apple einen Vorteil gegenüber Samsung haben: Beide Hersteller haben volle Kontrolle über die Software.

    Samsung und alle anderen Hersteller haben die Software genauso unter Kontrolle. Erstens ist Samsung Mitglied der Android Handset Alliance und hat somit Einfluß auf die Entwicklung. Mit ihrer Marktmacht dürfte der Einfluß auch nicht unerheblich sein. Und zweitens ist das eine Frage der Treiber und der Apps, die Samsung, bzw. der Zulieferer der Hardware schreibt.


  • Nick vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Das S9 wird halt wie das S7 zum S6, nämlich nur eine "Frischzellenkur des Vorgängers". Erst das S10 wird etwas besonderes (evtl. sogar äquivalent zum iPhone X, da Jubiläum). Von daher wird es mich nicht beeindrucken können, einfach weil es nix neues bieten wird. Das wird man sich für das Jubiläumsmodell aufheben.


  • öh nö, ich warte nicht aufs s9. ich warte auf ein galaxy note mit wechselbarem akku.
    vielleicht kommen die ja mal von selbst dauf, dass sie es mit ihren akku problemen dann leichter hätten :D


    • Ich denke mal, da wird nichts mehr kommen... Sonst muss man sich ja gar nicht nach 2 Jahren ein neues Smartphone kaufen. Geht ja gar nicht.


      • H.E. vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        @Diana muss man auch so nicht, auch wenn man den Akku Wechsel nicht selbst machen kann, wenn es eine vernünftige Service Werkstatt gibt welche das zu annehmbaren Preisen macht, kann man so ein teures Gerät gerne auch 4 oder 6 Jahre nutzen. So was nenne ich dann Nachhaltigkeit und schutz der Umwelt.


      • Dem muss ich zustimmen. Wenn es nur der Akku ist, dann ist der Wechsel durch eine Werkstatt deutlich, deutlich günstiger als erin neues Handy


      • und weil es so günstig ist und ja auch machbar, haben sie die note 8 reihe quasi komplett eingestampft :D
        ok, bis auf ein paar hundert tausend, die dann trotzdem auf den markt gekommen sind.


  • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    1. Google hat also die Software in der Hand und kann deshalb eine grandiose Kamera liefern, aber Samsung nicht? So ein Quatsch... Wenn ich allein bedenke, wie selbst ein Pixel letztes Jahr mitunter 10 sek zum Bearbeiten eines HDR-Bildes brauchte, während das bei Samsung quasi SOFORT erledigt ist.
    Samsung hat die Software genauso gut in der Hand, wie jeder andere Hersteller...
    Nebenbei finde ich die Kamera vom Pixel 2 alles andere als super. ^^

    2. Samsung wird defintiv nicht nur auf Iris oder ähnliches setzen, da Android nicht iOS ist... Apple konnte TouchID einfach durch FaceID ersetzen, doch das funktioniert bei Android nicht. Wenn eine App die Anmeldung mit einer biometrischen Methode erlaubt, dann istt es immer ausschließlich der Fingerscanner. Mit dem Iris-Scanner kann ich mich ausschließlich bei Samsungs Diensten wie Samsung Pass anmelden, aber bei PayPal, eBay und Co.? Ausschließlich mit dem Fingerscanner, weil sie Gesichtsscanning und Iris nicht unterstützen.
    Langsam ist der Iris-Scanner aber auch nicht. Er arbeitet lediglich zu eingeschränkt (sehr kleiner Winkel, schlecht bei Gegenlicht usw.). Aber wenn die Bedingungen mal stimmen, ist das Gerät so schnell entsperrt, dass man den Lockscreen fast gar nicht sieht.

    3. Ich glaube eher weniger, dass das S9 irgendwo beeindrucken wird... man kennt ja jetzt schon fast alles und es ist noch mind. zwei Monate bis zur Vorstellung hin...


  • Tut mir Leid, aber die Kamera allein reicht mir persöhnlich noch nicht um mich zu beeindrucken.
    Jedes Jahr gibt es neue Smartphones, und jedes Jahr wird an der Kamera herum geschraubt. Und jedes
    Jahr haben wir eine neue "Super, duber, ober geile Kamera" am Start. Was kommt dann beim Galaxy S10? Wieder eine Hyper, Super Kamera??? Nein! Es wird ein leicht modernisiertes Galaxy S8 mit dem Namen S9. Wenig mehr und sonst nichts wesentlich Neues. Preis wie aktuell üblich: Erstmal teuer.
    Also: Immer locker bleiben u. keinen künstlichen Hype.
    ...und damit es inzwischen nicht langweilig wird, ich warte immer noch auf das Oreo Update für mein S8.


    • Hab durch Samsung Members seit 2 Wochen die Oreo Beta auf meinem S8. Könnte ich dir empfehlen, mir sind bisher keinerlei Fehler aufgefallen und auch die Akkulaufzeit ist leicht besser geworden als mit Nougat.


      • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        "leicht besser geworden". wäre schön, wenn Samsung auf das Niveau von 6.0 zurückkehren würde... Damals war das Energiemanagement beim s7 und S7 edge einfach nur Spitze. Seit 7.0 ist es Müll und beim S8 hat man quasi letzteres übernommen, mit etwas besserer Hardware...


  • Die wesentliche Stärke des S9 wird wohl im neuen CPU Snapdragon 845 stecken.

    Umso mehr bin ich auf den Note 9 mit Snapdragon 845 gespannt ;)

    Dann steig ich endlich von Note 3 auf Note 9 um :)))


    • Wir werden doch in Europa sowieso wieder nicht die Snapdragon-Versionen von S9 und Note 9 kriegen.


    • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Der QSD845 ist ehrlich gesagt auch nichts tolles... Er kann jetzt das, was schon ein exynos8890 aus dem S7 konnte ^^
      Der neue Exynos wird bedeutend interessanter, vor allem um zu sehen, was Samsung dort wieder für geniale Möglichkeiten reinpackt, die aber nicht genutzt werden können, da der QSD wieder nicht mithalten kann, so wie die letzten drei Jahre auch schon.

      Wird Zeit, dass Samsung endlich wieder auf Exynos-Only umschwenkt... Dann muss sich Qualcomm auch vielleicht endlich mal wieder anstrengen...


    • Die Modelle die in Europa verkauft werden sind nicht mit Snapdragons ausgestattet. Dort gibt uns Samsung ihre eigenen Exynos Prozessoren (die übrigens bei Tests besser als die Snapdragon-Modelle abschneiden[Quelle:Geekbench 4])


  • Ich erwarte vom Galaxy S9 ein Smartphone, dass beinahe wie das S8 aussehen wird und soviel "Mehrleistung" mit sich bringt, dass sich Instagram nochmal 0,02 Sekunden schneller öffnet.

    Sorry, aber früher fand ich die Smartphone-Entwicklung spannend, da es da noch wesentliche Sprünge gab, aber heute löst einfach kein Smartphone mehr dieses "Haben-will"-Gefühl bei mir aus. Leider. :(


    • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      und das letzte Bisschen "Oh cool"-Gefühl wird spätestens dann kaputt gemacht, wenn man den Preis sieht ^^
      Jede Wette, das S9 wird wahrscheinlich bei 849€ starten, das S9+ bei 949 und das Note9 kommt dann mit lächerlichen 64GB bei uns in zwei Farben für 1049 oder 1099€.


      • Nicht zu vergessen, dass dann die außergewöhnlichen Farben dann erst so im 3-4 Monatstakt (wenn überhaupt) bei uns erscheinen und dann interessanterweise wieder die ursprüngliche UVP kosten, obwohl der Preis des Modells locker um 200-250€ gesunken ist (nach 3-4 Monaten).

        Das mit den Preisen befürchte ich auch. Für mein S8 habe ich glücklicherweise nur 300,-€ zu meinem Tarif dazu gezahlt, aber so kann man sich das ja fast nicht mehr erlauben (1049€ sind eben mal mein halbes Gehalt).

        Tim


      • Könnte gut sein, die UVPs der Hersteller werden immer kurioser. Mit jeder Generation der Smarphones kommen satte Aufschläge.


      • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Ja, das mit dem Farben ist fast sogar noch größerer Müll... ich habe mein Note8 extra aus Frankreich importiert (und dann auch noch 270€ weniger, als die UVP bezahlt), einfach weil ich mir von Samsung nicht bestimmen lasse, welche Farbe MIR zu gefallen hat.

        Frage mich generell, welcher Volltrottel bei Samsung diese Entscheidungen trifft. Gold ist in Europa eine sehr unbeliebte Farbe, was macht man also? Genau, man startet beim Note8 ausschließlich mit Schwarz und Gold. Hä?
        In den USA, wo "neue" Farben generell sehr beliebt sind, bringt man hingegen nur Schwarz und Grau, statt dem Blau.

        Aber bei einem Tarif davon zu sprechen, dass du "nur 300€ dazu zahlen musstest", ist schon happig. Mein Vertrag hat sich vorgestern verlängert und ich habe das V30 für 0€ dazu bekommen. Selbst für ein iPhone X hätte ich "nur" 249€ zahlen müssen


      • Ja, das war aber auch zum Release des S8 und ich zahle auch sonst sehr wenig für meinen Tarif an sich. :)

        Ehrlich gesagt ist dieser Goldtrend ja auch nur entstanden, weil Apple damals das 5s als fast erstes Smartphone in Gold auf den Markt gebracht hat (eben aus dem Grund, dass sie zu der Zeit auf den chinesischen Markt expandiert haben und dort Gold ja DIE Farbe ist) und mittlerweile bietet ja jeder Hersteller beinahe jedes Smartphone in diesem unsäglichen Gold an... Mir als Frau wollen die Verkäufer sowieso ständig Gold andrehen. :/

        Das mit der "Wo bringt Samsung welche Farben von welchem Modell heraus?"-Frage ist eh so ne Sache. Manchmal habe ich das Gefühl die Führungskräfte dort legen eine Weltkarte vor sich hin und fangen an mit farblich abgestimmten Würfeln zu schmeißen. :D

        Tim


      • mittlerweile...sprich heutzutage habe ich den Eindruck, dass viele die horrenden Preise als das "Oh-cool" Gefühl sehen bzw. anderen zu zeigen, dass sie es sich leisten können und damit Status Symbol Vergleiche austragen :-)


      • @Diana Lange
        Für viele, gerade mit Nachwuchs, ist das u.U. nahezu ein volles Gehalt


      • Naja, wie oben von Tim schon geschrieben kriegt man ja beinahe jedes Smartphone für ein paar Euro zum richtigen Tarif dazu... Smartphone als Statussymbol war mal.


      • "Smartphone als Statussymbol war mal."
        Dem widerspricht aber die Geilheit der Leute auf ein schönes Design, während die Funktionalität zur Nebensache degradiert wird.
        Man muss nur mal darauf achten wie viele in Diskussionen um neue Smartphone in erster Linie das Design in den Vordergrund stellen weil man ja möchte das das neue Smartphone geil aussieht damit andere neidisch gucken.


      • H.E. vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Da gebe ich dir voll und ganz recht, weil ansonsten sich der großteil nicht diese Modelle holen würde bei diesen Preisen.


      • Peter vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Wenn ich mir dir Jugend so anschaue heutzutage, dann ist ein iPhone kein Statussymbol mehr, sondern ein Standardsymbol.


      • ...also ich arbeite in einem Vodafone Shop und bei S7/S7edge/S8/S8+ sowie auch beim A3/A5 muss ich sagen verkaufen wir schwarz / gold fast im Verhältnis 50:50 also kein Gold wäre bei uns doof...soweit zur sinnlosen Farbvariante Gold :-)


      • So sehe ich das auch selbst kleinere Kids bzw 12 bis 14 jährige Jugendliche rennen mit nen iPhone rum :D aber auch Samsung.. ist ja auch kein wunder wie hier schon erwähnt Samsung, Apple kennt jeder die bekommst du sogar an jeder verdammten Ecke😁 bzw in diversen Elektronik-märkten sind die auch immer vorrätig wenn man was anderes haben möchte heißt es oft "haben wir grade nicht da" also das sind meine Erfahrungen.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern