Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Vom Himmel in die Hölle: Mein Leben nach dem LG G2
LG G2 Hardware LG 4 Min Lesezeit 139 Kommentare

Vom Himmel in die Hölle: Mein Leben nach dem LG G2

Ich liebte mein LG G2 (zum Test), auch nach weit mehr als einem Jahr. Dann wurde es mir viel zu früh entrissen. “Es ist doch nur ein Smartphone”, dachte ich. Doch das Leben mit dem Ersatz ist mehr Krampf als Leben.

Ich leide an einer Störung, die ich liebevoll “Party-Narkolepsie” nenne. Wenn die Woche hart war, der Abend lang und der Pegel hoch, dann schlafe ich ein, ob im Stehen, Gehen, Reden oder ganz obligatorisch auf dem Weg nach Hause in der Bahn. Neulich geschah dann, was früher oder später geschehen musste: Ich wachte auf, und das G2 war weg.

Ich versuchte mich in Optimismus. Es musste ohnehin langsam ein Nachfolger her, da das G2 langsam wurde und einen verpatzten Displaytausch mit Spätfolgen hinter sich hatte. Außerdem ist es doch nur ein Smartphone, das nichts kann, was jedes andere Gerät nicht im Prinzip genau so gut kann. Also borgte ich mir am nächsten Tag in der Redaktion ein Ersatzgerät und erwartete, damit gut versorgt zu sein, bis endlich ein Smartphone auf den Markt kommen würde, das es wert ist, die G2-Nachfolge anzutreten. Aktuelle Geräte sind es - zumindest meiner bescheidenen Ansicht nach - leider nicht.

sling002
Das letzte Bild, das von meinem geliebten LG G2 mit Handysling auf dem Rücken entstand. / © ANDROIDPIT

China, warum lässt Du mich im Stich?

Als inoffizieller China-Beauftragter AndroidPITs (ich war es, der in den letzten zwei Jahren immer wieder darauf pochte, dass wir auch über hier unbekannte Modelle aus China berichten, was sich glücklicherweise dann auch durchsetzte), fiel die Wahl auf eines der Topmodelle eines Herstellers, der mich schon immer gereizt hat: Oppo. Da ich ausgesprochener Gegner fixer kapazitiver Buttons bin, wollte ich das Find 7 als Anlass nehmen, meinen Frieden mit ihnen zu schließen, da zu oft anderweitig tolle Geräte aus China mit diesem Makel behaftet sind.

Was soll ich sagen? Ich bin kein Oppo-Normal-Verbraucher. Ich wollte es lieben, doch wenig bis nichts an diesem Gerät macht mich glücklich, und so denke ich täglich an mein G2, das aufgrund seines abgerundeten Chassis super in der Hand lag, die perfekte Displaygröße hatte (5,2 Zoll), eine tolle Formsprache, vergleichsweise schmale Displayränder in alle Richtungen und natürlich Softbuttons. 

lg g2 oppo find7
Das Benachrichtigungslicht ist vermutlich die größte Stärke des Oppo Find 7 (links), doch in Sachen Handlichkeit und Haptik ist es dem LG G2 einfach haushoch unterlegen. / © LG, Oppo, ANDROIDPIT

Find 7 ≠ Wolke 7

Und was ist nun die Realität mit dem Oppo Find 7? Das kantige Design wirkt lieblos, das unnötig große 5,5-Zoll-Gerät liegt furchtbar in der Hand, die Buttonplatzierung ist grässlich (nicht nur, weil ich die Rear Keys von LG lieben gelernt habe oder weil man mit dem Find 7 andauernd versehentlich Screenshots macht) und diese kapazitiven Tasten…

Im Vergleich zu den Software-Buttons des LG G2 (und anderer Modelle) sind sie langsam, reagieren nicht immer, sind ungünstig angeordnet, und das ganze Multitasking ist absurd schlecht umgesetzt. In die Ansicht der zuletzt geöffneten Apps gelangt man nur über einen langsamen Long-Press auf den linken Button. Zum einen erreiche ich diesen mit dem Daumen kaum, zum anderen dauert es einfach zu lange. Und wenn ich in der Multitasking-Ansicht die auf einem horizontalen Karussell angeordneten Fenster wegwischen will, müssen diese absolut stillstehen und dürfen sich in keiner Weise mehr horizontal bewegen, was das Schließen einzelner Apps zum langwierigen Glücksgriff macht.

lg g2 oppo find 7
Oppo Find 7 (links) vs. LG G2: Was oberflächlich wie ein akzeptabler Tausch aussah, war doch eher ein Reinfall. / © LG, Oppo, ANDROIDPIT

So wird es nicht mehr lange weitergehen. Doch was sind die Aussichten? OnePlus 2? Günstig, doch mit verhasstem physischen Homebutton und fragwürdiger CPU. Moto X (2015)? Traditionell schlechte Akkulaufzeit, schlechte Kamera und ein unkomfortables Design. Galaxy Note 5? Horrender Preis, Homebutton und erfahrungsgemäß einfach zu groß. LG G Pro 3? Fast mit Sicherheit viel zu groß. iPhone 6s? iPhone 6s.

Die Suche nach bzw. besser gesagt, die Hoffnung auf, eine G2-würdige Neuerscheinung hat begonnen. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Facebook Twitter 65 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Florian F. 23.07.2015

    Was denn bei euch los?
    Eure Artikel gewinnen wieder mehr an Substanz. Das gefällt. :)


    Ich hab zwar ein LG G3, kann es aber nachfühlen. Es musste mal eine Zeit in die Reparatur. Musste ein Samsung nutzen und ich habe LG echt vermisst. Die Handys fühlen sich in sich einfach stimmig an.

  • Jörg W. 23.07.2015

    Kauf dir das Gerät doch einfach nochmal wo ist das Problem.

  • Weidi 23.07.2015

    wie wäre es mit LG G3 oder LG G4 ;)

  •   23
    Gelöschter Account 23.07.2015

    Oh Nein!!! 😱
    Wo sind denn jetzt "Die besten Smartphone-wiederfind-Apps"?

  • Aaskereija 26.07.2015

    Dann heul nicht rum und kauf dir wieder ein G2! Ihr tut ja immer so als gäbe es Handys nur 1 Jahr lang und danach darf man es nicht mehr kaufen.

139 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich kann den Autor nur bestätigen.Selbst heute noch ist das LGG2 eines der besten,die gebaut wurden.Mit einer Customrom Android 6.0.1,läuft es so schnell wie ein IPhone5s und der Akku ist dabei immer noch der Hammer,obwohl meines schon 2,5 Jahre ist.
    MFG


  • bin wie die meisten anderen hier auch stolzer G2-Nutzer. Ich überlegte jedoch kurzzeitig mal auf ein Xiaomi Mi4 umzusteigen. Das Mi4 ist etwa gleichgroß und liegt ebenfalls nicht schlecht in der Hand. Von der Optik ist es jedoch leider nicht gerade ein Augenschmaus.

    Das Meizu MX4 wäre eine weitere Alternative die trotz des 5,4" Displays extrem gut in der Hand liegt - meiner Meinung nach sogar besser als das G2 und sich zudem viel hochwertiger anfühlt. Das MX4 ist das einzige Gerät, dass ich in den Händen hielt und sofort gegen mein g2 tauschen würde.


  • Mein Bruder hat das 7a...finde das Gerät auch sehr cool.


  • Ich verstehe nicht, warum sich alle über die Software des Find7 echauffieren. Ich meine- bei einem Samsung kann man das machen, aber doch nicht bein einem Gerät, das primär für Entwickler gebaut wurde. Das Teil hat nen offenen Bootloader und es gibt OVER9000 ROMs dafür! Rooten ist wie Kuchen essen bei dem Teil. Ich hab seit Monaten schon OmniROM drauf und das Gerät ist damit geiler als jedes OPO und Nexus 5/6. Just sayin'


  • Hallo Stephan, ob Du es glaubst oder nicht, dass LG G2 gibt es noch. Neu und in gutem gebrauchten Zustand. Wozu also die Jammerei. Rein ins Internet und das Geliebte kaufen. Ohne wenn und aber.


    • Aber zur Ex zurückkehren? Ist das nicht immer etwas problematisch? Wenn ich schon gezwungenermaßen Aufwand betreibe (finanzielle Ausgaben), dann stecke ich den doch lieber in etwas Neues, Zeitgemäßes. Man kann auch zu lange an der Vergangenheit festhalten ;)


  • Ich kann den Mann verstehen. Ich bin eher zufällig an das G2 gekommen. Ich wollte eigentlich ein Z1, das war aber zum Zeitpunkt nicht lieferbar. Somit habe ich das G2 genommen. Und musste feststellen, es ist das beste Smartphone das ich bis jetzt hatte. Gemerkt habe ich das aber erst, als ich dann doch noch ein Z1 gekauft habe und gemerkt habe, was es für ein Quatsch ist. Immerhin hat das G2 meine Frau von dem her kann ich es verkraften.


  • Ich muss schmunzeln , sowohl über den eigentlichen Beitrag, welcher hinsichtlich dieser Heulsusencommunity durchaus dramaturgischen Wert besitzt. Andererseits über die sich gegenseitig fetzenden Kommentare zu den Kommentaren dieser Beiträge.

    Aber ganz ehrlich ? wenn es darum ginge das G2 durch ein neues zu ersetzen, dann fiele mir zumindest sofort das G4 ein, welches laut den Berichten ja (beinahe) alles richtig gemacht hat und ein Wahnsinns-Handy sein soll.
    Gut.. ich mochte mein LG G3 auch immer mehr, besonders dann als ich die teilweise versteckten Funktionen und sonstigen Möglichkeiten entdeckte. Allerdings dürfte für eine Nutzung im Sommer dieses Handy nicht zu Buche stehen, da sich die Ladung und Entladung derart in Hitze aufzulösen schien, das ich vor lauter Zurücksetzen und Updates auf und abspielen, Apps löschen tec wieder davon weg kam.

    Alternativen zu Chinesischen Herstellern ? .. mai bien sûr. Da gibt es laut AP doch zig korrekte und passende ..
    um nur mal zu sagen

    Huawei P8 / P8lite etc ..
    Mate 7
    Honor 6 / Honor 7 etc

    Xiaomi mi3 / mi4

    des weiteren gäbe es noch NEXUS 6 oder WiiKo

    und dann wählt er ein OPPO ? ein Samsung ist zu teuer ? wie das wenn die Redaktion doch stets die neuesten Flagschiffe sicher zum Einkaufspreis ergattern kann ;) und ein Edge ist doch auch was feines ;)

    ansonsten würd ichs mit dem Samsung C3520 oder der in China bald wieder topaktuellen Klapphandy-generation dieses Vorgängers...

    a bientôt
    jMe


    • Hey jeroME, es stimmt, wir haben alle Modelle hier in der Redaktion. Aber ein Galaxy S6 oder LG G4 kann ich natürlich nicht einfach mal für private Zwecke "entwenden" ;) Die werden ja hier täglich gebraucht. Also habe ich zu einem Modell gegriffen, das quasi schon "veraltet ist" und hier nicht mehr gebraucht wird. Außerdem war ich eigentlich immer ein großer Freund von Oppo, weshalb ich gespannt war, wie das Gerät in der täglichen und nächtlichen Praxis so ist.


  • kauf dir halt wieder nen g2. is doch inzwischen für wenig geld zu haben. ich würd sicher nen z3 nehmen.... aber wenn du ihm so nachtrauerst. nimm nochmal


    •   16
      Gelöschter Account 27.07.2015 Link zum Kommentar

      Aber damit könnte man keinen Artikel füllen. Also muss man ein bisschen jammern. Ich trauere keinem meiner Smartphones nach, denn wenn ich sie ersetzt habe, dann habe ich mich für ein besseres Modell entschieden. Und wenn man für einen Tech-Blog schreibt und so doof ist sich ein Telefon zu kaufen, welches man nicht will oder schlecht ist, dann zweifle ich an der Kompetenz des Autors.


  • War der Artikel nicht schon vor 2-3 Tagen da? Wenn ja dan lasst es lieber am Wochenende ganz denn sowas ist peinlich!
    Wenn ich mich irre sorry! Ps: Das moto soll doch einen recht großen Akku über 3000 bekommen oder?


  • Moin! Wenn es so kommt wie bisher geleaked dann würde ich mir das Moto X 2015 holen. Schau mal bei giga.de oder areamobile.de


  • mitlerweile bekommt man das note 4 für denn selben Preis wie das g3


  • Was es doch für Probleme gibt.....!?
    Warum kauft sich der Autor nicht einfach wieder ein LG G2?
    Und, warum ist der Artikel heute schon wieder "Oben"?


  • Ich verstehe noch immer nicht genau warum er sich nicht ein neues g2 holt, wenn es doch so perfekt für ihn ist


  • Wieso musste man den Schei**-Blog heute nochmal nach oben holen? der wird dadurch nicht besser! ManOMann


  • Mich hat mein Find 7 auch enttäuscht. Die Unfähigkeit, schnell Updates rauszubringen, die beta Updates zum selbstaufspielen, die manches verschlimmbessert haben und unfassbar hohe Reperaturkosten (190€ für einen Displaytausch laut der oppostyle Seite) lassen mich diesen Kauf echt bereuen. Mit dem ColorOs konnte man YouTube Videos immer nur in 720p laufen lassen, wodurch das 1440p Display fürn Arsch war. Oppo ist einfach enttäuschend geworden.


  • Also bei kantig stimme ich dem Autor zu, das hält sich bei längerem Gebrauch sehr unanenehm.
    Aber warum bestehen viele so sehr auf die Einhandbedienung? Mir war das schon bei 4,7" Geräten zu wackelig und ineffizient.
    Vorschlag: Versucht es doch mal mit beiden Daumen. Das sieht vielleicht nicht so cool aus ist aber sehr funktional.
    Ich habe vor ein paar Tagen eine zierliche kleine Asiatin mit einem 6" Gerät gesehen. Sie hat das Gerät in beiden Händen gehalten und mit beiden Daumen getippt und war damit super schnell.


  • Ich benutze seit diesem Frühling ein Ulefone be pro mit Android 4.4.4 (zuvor ein LG P880) und bin, bei dem günstigen Preis von damals 129 Euro plus Versand, sehr zufrieden. Habe bist jetzt keine wirklichen Mängel festgestellt. Natürlich gibt es viele bessere Smartphones, aber die kosten stellenweise ein vielfaches.


    • habe immer noch mein P880 und hasse es (hitze und akku) und weiß nicht welches smartphone ich mir als nächstes kaufen soll. am besten 5 zoll full hd aber guten akku. sowas wie das nexus 5 bloß in besser :D


  • Dann heul nicht rum und kauf dir wieder ein G2! Ihr tut ja immer so als gäbe es Handys nur 1 Jahr lang und danach darf man es nicht mehr kaufen.


  • Ja das Problem kenne ich
    mein LG G2 hat auch den geist aufgegeben, jetzt schlage ich mich mit einem One Plus One rum, bin aber eigentlich relativ zufrieden ;)
    aber irgendwie enttäuscht mich die android sparte in letzter zeit, was hardware angeht...
    aber jetzt wo endlich die auflösung nicht mehr erhöht werden kann, hoffe ich, dass man sich auf andere dinge konzentriert..


  • Fast jedes aktuelle Handy ist besser, als sein Vorgänger. Ich kann verstehen, wenn es Leuten zu teuer ist, für 200MHz ein komplett neues Gerät zukaufen, wenn das alte noch läuft. Aber Du brauchst eh eins. Wo ist das Problem? Oder kauf Dir doch wieder ein G2.


  • Ich hatte im März 2014 ein LG G2 für 300.- gebraucht gekauft und hatte es bis Mai 2015. Habe noch 200 Euro dafür bekommen und dann für 115.- ein Moto G2 2014 gekauft Dann habe ich im Juni 2015 das Moto wieder verkauft weil ich, jetzt ungelogen, von einer Freundin ein gebrauchtes schwarzes S5 in Top Zustand für genau 100.- bekommen habe. Ich vermisse zwar das LG G2 aber das S5 befriedigt mich auch, habe nur Angst der Lack löst sich frühzeitig. Ich hätte jetzt gerade die Möglichkeit ein Top LG G2 32GB für 200.- zu bekommen und mein S5 könnte ich noch für ca. 240.- verkaufen, aber ich mache es nicht.
    Zugegeben hätte das S5 KnockOn und FM Radio wäre das S5 eindeutig das bessere und attraktivere Handy


  • Alter, es ist ein Handy. Überleg mal, welche Probleme andere Menschen anderswo auf der Welt haben, und dann wage es nochmal dich wegen solcher Lappalien aufzuregen. Da wird einem ja schlecht...

    LeoflooneyGelöschter AccountGelöschter Account


  • Ich mag das find 7, und mal ehrlich? an welche Software muss man sich nicht erstmal gewöhnen?


  •   26
    Gelöschter Account 24.07.2015 Link zum Kommentar

    Ich kam vom Note2 zum LG G3, Anfangs total begeistert, muss ich sagen, dass das Note2 immer noch perfekt läuft und das G3 gar nicht nötig gewesen wäre, aber im Moment weiß ich auch nicht auf was ich umsteigen sollte. Samsung kommt mir derzeit sicher nicht ins Haus. Sony ist aktuell auch nicht meines. Ich warte erstmal auf das neu angekündigte Nexus 5, und Lumia 950 und 950XL mit Windows 10 sollen auch noch kommen. Dann wären da noch die China-Teile, die auch immer interessanter werden. Im Moment ist es echt schwierig was ordentliches als Nachfolger zu kaufen ohne sich fragen zu müssen, ob es das überhaupt wert ist.


  • nochn Lg G2 kaufen und Custom Rom drauf :)


  •   13
    Gelöschter Account 24.07.2015 Link zum Kommentar

    Hallo Stephan, Herzliches Beileid zum Verlust. Ich hoffe, du trauerst nicht zu lange, sonst verpasst du noch die vielen Themen im social-net. Nimm eins der 500 Testhandys bei euch und bestell dir ganz schnell ein neues Handy. Am besten das Z3 oder Huawai!! Dann haste auch ein gutes Teil, das beim nächsten wegnicken in der Bahn auch noch da ist. 😉


    • Das Find 7, das ich aktuell nutze, ist genau so ein Testhandy von uns. Bis permanenter Ersatz da ist, werde ich wohl noch ein kleines bissl warten müssen. Das Z3 wäre nichts für mich, aber Huawei hat tatsächlich ein paar tolle Geräte. Insgeheim hoffe ich noch auf die nächste Nexus-Generation, aber mir graut's beim Gedanken an deren Akkulaufzeit... ;)


  • Wie wäre es mit dem G3?


  • Sollte mein geliebtes G2 das zeitliche Segnen so werde ich mir auf Amazon ein neues G2 zu einem Schnäppchenpreis kaufen.
    Ja, weil in der Größe und Ausstattung gibt es tatsächlich noch immer keine Alternative.


  • An 5,5 Zoll gewöhnt man sich sehr schnell. Und nach einer Zeit will man gar kein kleineres Display mehr. Hab aktuell das Note 4 mit 4,7 Zoll. Wenns 6 Zoll wären würd ich auch nicht nein sagen. Der Trend geht eindeutig in Richtung 5 Zoll +....


    • Mein Nexus 6 ist gefühlt immer noch zu groß. Passt nicht in alle Taschen und stört gelegentlich. Wenn die bremsende Verschlüsselung nicht wäre, dann wäre es ansonsten der totale Hammer. Aber es bleibt zu klobig.


  • Ja lieber Stephan, das Problem kommt mir bekannt vor. Aktuell läuft das G2 glücklicherweise noch. Ich gucke auch schon seit längerem womit ich es denn ersetzen könnte. Das G4 gerade mit der Lederrückseite finde ich toll, aber 5,5" sind mir eigentlich schon zu groß. Oder doch ein P8? Aber die Update-Politik von Huawei ist furchtbar. Oder warten auf das neue Iphone 6S? Da ist die Body/Display Ratio furchtbar und das Display eigentlich schon wieder zu klein. Oder one+2, aber eigentlich auch zu groß? oder oder oder? Auf jeden Fall keinen Glasbaustein von Samsung oder Sony. Aber vielleicht wird's ja mit dem HTC AERO was, um die 5.2", Unibody und vielleicht mal ohne dicke Balken drum rum. Mit 5.2" bleibe ich aktuell irgendwie immer wieder beim P8 hängen... aber vielleicht gibt es ja ein 5.2" Nexus bei dem alles stimmt.


    • Ich hab das p8 seit Release und bin hin und weg!
      Zwar relativ teuer aber, aber meines Erachtens perfekte Größe und absolut ausreichend in der Performance! Hatte vorher ein nexus 6 und dieses war einfach zu groß für mich und entgegen aller Aussagen man würde sich dran gewöhnen, ist es einfach globig in der Hosentasche und unhandlich für Menschen mit kleineren Händen!

      Und zum Thema updatepolitik hoffe ich, dass Huawei nachrüsten.


    • finde 4.8 bis 5.2 zoll am besten, wenns keine fetten rahmen hat


  • Was ist hier los?


  • Nimm das s6 und fertig ist die Geschichte


  •   11
    Gelöschter Account 24.07.2015 Link zum Kommentar

    Stephan,ganz ehrlich,ich kann Dein Problem nicht ansatzweise nachvollziehen.Wenn Du von Deinem G2 so begeistert gewesen bist, dann beklage Dich doch nicht darüber wie schlecht die Smartphonewelt ohne Dein geliebtes G2 ist sondern kaufe Dir ein neues und behalte es bis Dein 'Traumkanidat'das Licht der Welt erblickt.Wo ist das Problem?
    Ausserdem,Stephan,Du bist mit Deinem Job direkt an der Quelle.Willst Du uns ernsthaft erzählen ein Mann mit Deinem Fachwissen findet keinen adäquaten Ersatz für ein Gerät 'Flagschiff 2013'?????
    Nun,Dein Missgriff mit dem OPPO könnte ja fast dafür sprechen ;-)
    Nichtsdestotrotz hat ein Blick in die Foren mit Langzeiterfahrungswerten schon manchen vor einer Fehlentscheidung bewahrt.Solltest Du das nicht auch wissen?
    Abschliessend also,wie Eingangs gesagt,hol Dir eine neues G2 und dann ist wieder eitel Sonnenschein:-)
    Schönes Wochenende an Dich und die Community hier...................................


  • Deine Sorgen möchte ich haben! Iphone 6s hat auch eine Button! Nimm ein Sony Xperia Z3 compact oder eine Honor 6 oder 7 und fertig. Die kosten nicht alle Welt und falls du auch wieder unglücklich bist, verkaufst du es wieder. Danach kann dir niemand mehr helfen und du musst zu Apple ;-)!


  • Ich hoffe, du führst ein Tagebuch Stephan...
    nicht, dass sich das zu einem Traumata entwickelt ;-)
    (wenn sich da nicht schon eines manifestiert hat)


  • 200 €, dann bist Du Deine Sorgen los. Denn dann bekommst Du mein G2 (32 GB). Ich bin mit dem Umstieg auf das G4 sehr glücklich.

    Peter


  • Ich habe mich für das meizu mx5 entschieden. hab es mir bei einem Freund angesehen, der es über tradingshenzen geholt hat. ein tolles Smartphone, warte aber lieber noch bis meizu Anfang August die internationale Version veröffentlicht, dann heißt es für mich "shut up and take my money" ;)


  • Moto X und unkomfortables design ? Das X ist definitiv eines der besten Handschmeichler auf dem Markt, und der nachfolger soll beim akku zulegen.
    Könnte mein nächstes gerät werden und mein X der ersten Generation ablösen :)


    • Ich fand die harten Alukanten irgendwie immer irgendwie unangenehm in der Hand. Der Rest ist natürlich Geschmackssache. Aber hoffen wir mal, dass Motorola für 2015 beim Akku zulegt. Softwareseitig war ich immer ein Fan des Moto X.


      • Ich würde das meizu mx5 in Betracht ziehen da haste neuste Hardware mal was anderes kein Hitzkopf von Prozessor......


      • Von der Software her unterscheidet sich Motorola kaum vom puren Android. Wie wäre es mit einem Nexus? Im Herbst kommen angeblich ja sogar zwei Geräte


  • ich leide mit dir. Mein LG G2 wurde mir letztem Monat geklaut. Viel Geld hatte ich nicht und habe mich für den Übergang (da ich nächstes Jahr ein neues vom Vertrag bekomme) ein Moto G (2014) geholt. Für den Übergang reicht es erstmal. Aber das tolle Gefühl, was ich mit dem G2 hatte...ist weg! Ich bin jetzt gespannt, was andere Hersteller in nächstes Zeit bieten, dann die Folgegeräte von LG sind mir leider teilweise nicht dem, was meinen Vorstellungen entspricht. Siehe Akku und Größe. Mein Hauptaugenmerk liegt dabei erstmal auf Sony. Mal sehen, was die Zukunft zeigt.


    • Ist auf jeden Fall der leichtere weg größere Geräte zu bauen. Kleinere Geräte mit bis zu 5.2 zoll mit viel Leistung und trotzdem gutem Akku giebt es weniger. Größer als 5,2 geht bei mir garnicht. Fände 5 zoll sogar noch besser.

      eMZet


    •   25
      Gelöschter Account 24.07.2015 Link zum Kommentar

      Genau das ist auch mein Problem. Die LGs danach sind einfach nicht mehr überzeugend genug...


  •   25
    Gelöschter Account 24.07.2015 Link zum Kommentar

    Bin auch vor einem guten Jahr vom LG G2 auf das HTC One M8 umgestiegen. Was mich so sehr vom One M8 überzeugt hat, dass ich umgestiegen bin, weiß ich heute leider schon gar nicht mehr, was es umso schwerer macht, diesen Wechsel noch zu rechtfertigen. Vermisse das G2 auch ziemlich, habe an dem Gerät immer nur die fehlende SD Karten Unterstützung kritisiert, ansonsten hatte ich nicht einen Kritikpunkt. Beim One M8 sind mir in den letzten 2, 3 Monaten immer mehr Dinge aufgefallen, die für mich das Gesamtbild stören bzw meine Erfahrungen mit dem Gerät trüben.
    Balken ums Display zu dick, Unterstützung der IR Remote App wurde seitens HTC eingestellt, Kamera überzeugt mich immer weniger... Usw.

    Nicht, dass das One M8 schlecht wäre, auf keinen Fall. Tolles Gerät. Aber doch vermisse ich das G2. :')

    Noch einmal kaufen werde ich es mir aber wohl nicht, da mir, wie oben erwähnt, der SD Karten Slot doch fehlte, und auf diesen will ich nicht mehr verzichten.

    Kann Stephan aber insofern nur zustimmen, als dass ich bislang auch mehr oder weniger vergeblich auf einen würdigen G2 Nachfolger für mich warte.

    Cress


  • LG G2 forever. Gibt wirklich kein vergleichbares Smartphone. Deshalb habe ich mir ein paar in Reserve geholt. 😀


  • Ich habe mein LG G2, welches leider letzten Monat kaputt gegangen ist, durch ein Galaxy Alpha ersetzt und bin vollkommen zufrieden. Die Akkulaufzeit ist echt nicht so schlecht wie ich erwartet hätte und mit Zweitakku fast doppelt so lange wie beim G2, das Design spricht mich an und ein Gerät mit AMOLED wollte ich sowieso schon lange. Und vor allem ist es handlich, bis auf das Alpha und das Z3c kam für mich eigentlich nichts in Frage


  • Für dich wäre glaube das Sony Xperia Z3 (Compact) die beste Lösung.
    Gute Haptik
    Geniale Akkulaufzeit
    Gute Kamera
    ...


    • Ich bin kein großer Sony-Fan, muss ich sagen. Die Akkulaufzeit ist ohne Frage super, aber ich komme mit dem Design einfach nicht klar. Und das Compact ist mir dann schon wieder zu klein ;)


  • Also heute sind neue Daten zum neuen Moto X raus.....wunderlich hier nichts darüber lesen zu können.Der soll ein 3000 mAh Akku bekommen bei 5,5 Zoll.Das wäre dann Durchschnitt und mit neuer SW Android -M- müssten die Laufzeiten passen.China-Apple,Apple-China.....als Neurotisch bekennender Apple Konsument finde ich hier gemachte Aussagen nicht sehr glaubwürdig .Da passt was einfach nicht zusammen..aber das ist nun auch nicht mein Problem.An Huawei Stimmung Artikel,an gleicher Stelle vom selbigen Journalisten ,kann ich mich auch noch gut erinnern.Schön das diese Ebene Geschichte ist.


    • Also meine INfos sind, dass das Moto X 2015 ein 5,2 Zoll Display haben soll, mit einem Snapdragon 808, 4GB RAM und 3820mAh Akku. Das klingt schon mal sehr gut. Wäre doch schon ein erster Ansatz für Stephan. Als ehemaliger Moto X nutzer und jetziger Besitzer eines Nexus 6 (ich liebe eben die Moto X serie) wäre das neue Moto X durchaus ein würdiger Ersatz für Dein G2. Die Kamera ist natürlich noch das Fragezeichen, aber da hat Motorola ja versprochen was zu machen. Mal sehen.


      • Ich hoffe mal das die Angaben stimmen, wobei mir 5,2" schon eigtl zu groß sind, das erste X hatte noch die Perfekte größe und läuft auch immer noch super :)
        Mehr Akku wäre echt schön, vll bringen sie ja wie bei der Droid serie eine Art Moto X Maxx raus :D


      • Also ich kann mir diese Daten (vor allem den Akku) beim BESTEN Will nicht für ein Moto X vorstellen. Das wäre ein fast nie dagewesener Sprung. Aber ansonsten klingt es schon mal ganz gut!


  • Lieber Stephan, du weisst schon, dass es ( noch ) kein Gesetz dagegen gibt, sich zweimal das gleiche Smartphone zuzulegen ?


    •   25
      Gelöschter Account 24.07.2015 Link zum Kommentar

      Das ist aber schlichtweg zu langweilig für die meisten Leute. Wenn schon ein neues Gerät, dann wirklich komplett neu.


    • Glücklicherweise. Aber ganz ehrlich: So sehr ich das G2 liebe und auch schon über einen erneuten Kauf nachgedacht habe, das käme mir schon etwas komisch vor. Warum soll ich mir jetzt ein gutes aber veraltetes Gerät kaufen? Mittlerweile geht es auch einfach besser, zumindest was Leistung und Tempo angeht. SO nostalgisch bin ich dann auch nicht. Mann muss auch loslassen können ;)


  • aber hattet ihr nett mal ein Artikel wo ihr beschrieb habt das mann sein Handy gegen sowie Schutzengel lassen sollte und auch möglichen aufgezeigt wie du dein Handy zuruck bekommen könntest


  • Oppo-Normal-Verbraucher <--- Nice...einfach nur nice 👍👍👍😁


  • Bei der Bahn Anzeige erstattet? Hatte erst letztens einen Bericht dazu im Fernsehen gesehen, wie betrunkenen/schlafenden Menschen die Handys geklaut werden.


  •   25
    Gelöschter Account 23.07.2015 Link zum Kommentar

    Stephan du bist so ein egozentrisch veranlagter guy der sich und sein Leben /Taten so zelebriert wie kaum ein anderer. Aber hat was unterhaltsames/positiv Sympathisches. NO HOMO


  • Toller Artikel. Da setzt sich ein Redakteur dafür ein, dass ein kompletter Android Blog mehr über China Phones berichtet, und stellt danach selber fest das ein China Phone "die Hölle ist" :-)


    • Hey Werner. Ok, die Ironie sehe ich ein, aber es ist ja nicht so, dass ich ein Problem damit habe, dass das Find 7 aus China kommt bzw., dass diese Tatsache ausschlaggebend für meine Kritik ist. Das könnte auch aus Timbuktu kommen, meine Kritik wär die gleiche ;)


  • Ach ja, ich muss mein G2 Ende des Jahres auch austauschen. Nach knapp 1,5 Jahren hat der Display einen Schaden und es entstehen auf dem linken Rand lange gelbe Streifen.
    Leider bezweifel ich, dass ich ein neues Smartphone finden werde, welches eine so gute Akkulaufzeit und ein so gutes Handling besitzt.


  • Ich habe es so gemacht mein Freund, ich habe es mir einfach nochmal gekauft aber diesmal mit 32 GB und habe direkt CM 12 Snapshot geflasht, ich kann mir derzeit kein besseres Smartphone vorstellen ehrlich gesagt. Diesmal hat wirklich ein Hersteller was auf den Markt gebracht, was wirklich über längere Zeit locker konkurrieren kann. Ich erreich mit Antutu noch immer 42000 Punkte. Da sieht man mal wie unwichtig es ist immer die aktuellste Hardware zu haben, die Software macht es einfach, es war schon immer die Software.

    Ich habe mir das G2 übrigens schon drei mal gekauft und ich hatte sie schon alle, Nexus 5, OPO, Honor 6 usw....

    Das einzige Smartphone, das ich auch noch kaufen möchte um mal damit Erfahrung zu machen ist das Huawei P8,ich glaube einfach es verdient benutzt zu werden ansonsten interessiert mich zur Zeit nichts, der Rest wäre einfach nur ein Abfinden


    • Bin vom G2 auf das P8 umgestiegen... nutze das LG nun als mein zweit Handy.
      Das P8 ist zumindest für mich eine gute Wahl gewesen, und bereue es nicht!


    • Man sieht mal wie wenig Benchmarks über die Leistung von Smartphones aussagen.


  • Schau doch mal nach einem Honor 6. Ich finde das wäre ein komfortabler Ersatz.


    • Das hatte ich schon in der Hand, als mein G2-Display brach. Hatte wirklich drüber nachgedacht. Super Gerät! Und Kollege Shu schwört auch drauf. Aber irgendwie konnte ich mich einfach nicht ins Design verlieben. Ich hab eine Macke was schmale Displayränder angeht ;)


  • nexus 5. immer noch das beste von allen....


  • Ich suche einen Nachfolger für mein Nexus 5 und kann die Probleme nachvollziehen. Mein Nexus 5 funktioniert gut aber immer 2 Handys mitnehmen ist mir zu doof. Ein dienstliches und ein privates ist nervig.
    Auf der Suche nach einem Dual SIM Smartphone.... Hoffe nun auf das Huawei Honor 7.
    Bin echt gespannt ob es hält was es verspricht....
    Am liebsten wäre mir ein Nexus 5 mit 2 SIM Plätzen..... *treum*


  • Es gibt wirklich kaum noch wirklich gute Geräte. Kaum ein Smartphone hat eine wirkliche Innovation, der Akku wird stehts vernachlässigt und außer einige China Modelle und Samsung hat fast jedes Flagschiff zur Zeit den Snapdragon 810 verbaut. Da können die Hersteller sonst was sagen, das Hitzeproblem wird nur gelöst in dem die CPU runtertaktet wird und dann brauch man auch keinen besseren Prozessor. Bin sehr gespannt wie Qualcomm das in den nächsten Versionen in den Griff bekommen will. Für mich sind der Prozessor und der meistens kleine Akku die Schwachpunkte aktueller Geräte. Langsam kommen wir an den Punkt wo die Smartphones so viel Leistung bringen, dass ohne Kühler die Wärme kaum noch in den Griff zu bekommen ist, aber Samsung hat es glaube auch mit der Exynos CPU der laut Benchmarks sogar besser als der SD810 ist, geschafft die Wärme besser abzuleiten als Qualcomm.


  • Hast du jemals ein Motorola Handy, der neueren Generation besessen ? die Akkulaufzeit von den Handys ist echt gut.
    Wes wegen ich deine Aussage am Ende nicht ganz Teilen kann


  • passt vielleicht nicht hierhin, aber gibt es bereits konkrete Info's zum kommenden OPPO Find 8 bzw. 9? Danke im vorraus.


  • Hallo Stephan Serowy

    Finde es gut das sich einer (wie da beschrieben) sich eingesetzt hat mehr über China Phones zu berichten.
    Ich hab mich bis jetzt immer zurückgehalten und bin schon länger eure berichte immer wider am anschauen. Wie auch die Kommentare die es immer wider gibt. zum teil finde ich berechtigt was berichte von früher und heute angeht.
    Ich frage mich wo zum teil wirklich interessante Berichte bleiben. Z.b. habt ihr kein einzigen bericht über das Turing Phone, oder das Commodore Phone. um nur 2 zu nennen. Oder was ist mit dem *Gadget der Woche* ? Dies war früher auch sehr interessant. Hoffe ihr knüpft ein bisschen an alte Zeiten an. Bringt mehr "neue" Sachen und vielleicht weniger X vergleiche :-) 2 Ideen habt ihr jetzt schon von mir.

    Denn wenn ich ehrlich bin. in letzter zeit hab ich fast kein bericht mehr gelesen, nur geschaut ob endlich mal was interessantes dabei ist. doch da musste ich feststellen Das die Pendler Zeitung interessanter berichtet (Turing Phone www.20min.ch/digital/news/story/Das-Turing-Phone-ist-wie-kein-anderes-Handy-21848345 etc.) als ihr. Das finde ich ziemlich schlecht für ein so großes Androidportal.

    Hoffe da geht wider was mit interessanten berichten. :-)


  • Ich kann es nachfühlen, ich habe für mein rund 1,5 Jahre altes LG-G2 auch noch keinen würdigen Nachfolger gefunden und wird es wahrscheinlich auch nicht so schnell geben. Denn von der Hardwareausstattung und Performance her reicht es nach wie vor noch für alles was es heute so gibt noch locker aus, und das auch mit Sicherheit noch für die nächsten 1 bis 2 Jahre, und von der Akkulaufzeit her ist es sowieso immer noch eines der besten die es gibt. 👍


  • Hallo ist zwar offtopic aber bin neu im Android- Universum und Google liefert keine Lösung: Und zwar hab ich ein Galaxy S6 gekauft, wenn ich größere Apps installieren will, taucht der Fehler 905 auf :/ Kann mir jemand bitte helfen? Danke im Voraus


  • G4 wäre natürlich eine sinnvolle Wahl, weil sich an der Bedienung nicht viel ändert und es die logische Weiterentwicklung ist. Aber die Akkulaufzeit ist ein Minus.
    Wie wäre es mit der Xperia-Z-Serie? Keine physischen Buttons, exzellente Akkulaufzeiten, Speicher erweiterbar... eigentlich alles was du willst.

    Ich wechsel gerade zwischen Z2 und G4 hin und her, weil ich mich nicht entscheiden kann:

    Z2:
    + Akkulaufzeit
    + wasserdicht
    + Root und Custom Roms

    G4
    + Display
    + hilfreiche Software-Spielereien (Dual-Window, Knock Code)
    + Sprachqualität bei Telefonaten
    + Bildqualität der Kamera
    - (noch) keine Custom Roms und kein Root ohne Bootloader Unlock

    Eigentlich wäre das G4 die logische Wahl, aber wenn ich bei gleicher Nutzung (1,5 Stunden Spiele oder Surfen, über den Tag verteilt immer mal wieder Texten, bisschen Telefonieren, Musik hören) beim Z2 abends noch 50% Akku habe und beim G4 dringend eine Steckdose brauche ist das schon ein Argument. An guten Tagen schaffe ich 4 Stunden SoT, sonst eher zwischen 3 und 4 Stunden. Und das kommt einfach schnell beisammen, wenn man immer mal wieder was textet oder eine Mail liest. Da kicherst das Z2 dann leise...
    Einen Tag intensiver Nutzung würde das G4 also gar nicht überstehen. Außerdem nervt es, dass ich mir jetzt wieder Gedanken mache, ob ich nicht lieber WLAN ausschalte oder das Display ein bisschen dunkler einstelle... beim Z2 ist das einfach nicht nötig.
    Man kann dem Akku des G4 einfach beim Entleeren zusehen, sobald das Display an ist, so schick wie dieses auch ist.


    • warum nicht z3 ? das wäre mein Favorit. als Pluspunkte des sony wäre nich das deutlich hochwertige gehäuse und hübschere ui zu nennen. aber ich find ja vor allem den stamina modus sehr klug gemacht. ...


  • Meine Freundin trauert auch ihrem G2 nach. Es ist für sie noch immer das beste Smartphone ;-)


  • wie wär's mit dem meizu mx4 bzw. sogar mx5? das meizu mx4 ist nicht nennenswert größer, sieht Top aus und hat ansehnliche HW.
    Das Meizu MX5 habe ich mir als Nachfolger für mein G2 ins Auge gefasst....


    •   54
      Gelöschter Account 23.07.2015 Link zum Kommentar

      Problem ist, dass man die erwähnten Smartphones in Deutschland nicht einfach so kaufen kann.


  • Was denn bei euch los?
    Eure Artikel gewinnen wieder mehr an Substanz. Das gefällt. :)


    Ich hab zwar ein LG G3, kann es aber nachfühlen. Es musste mal eine Zeit in die Reparatur. Musste ein Samsung nutzen und ich habe LG echt vermisst. Die Handys fühlen sich in sich einfach stimmig an.


  • Kauf dir das Gerät doch einfach nochmal wo ist das Problem.


  • tut mir leid für dich. Wie du schon sagst.. dieses Jahr wird es einfach keine Alternativen geben. Hab grade zwei vor mir liegen. Der eine wird jetzt repariert. Displaytausch)) Na mal sehen was das bei mir wird


    •   54
      Gelöschter Account 23.07.2015 Link zum Kommentar

      Welche Smartphones sind es?


  •   23
    Gelöschter Account 23.07.2015 Link zum Kommentar

    Oh Nein!!! 😱
    Wo sind denn jetzt "Die besten Smartphone-wiederfind-Apps"?


  • wie wäre es mit LG G3 oder LG G4 ;)


    •   29
      Gelöschter Account 23.07.2015 Link zum Kommentar

      genau :)


      • G3 und g4 haben beide erheblich weniger Akku und sind auch deutlich größer.

        Was ist denn mitm s6? ^^ Mir fällt da nichts ein was schlechter wäre. Baugröße ist ähnlich, die akku Ausdauer ist auch im oberen Feld, Display und restliche Hardwaredaten sind gerade ungeschlagen.

        Hmm irgendwie komisch einerseitz wird ein Homebutton verteufelt aber am Ende kommt die Frage Iphone? Wo isn da die Logik?


      • Nur als LG g2,g3,g4 nutzer wird man verstehen, das die buttuns auf der rückseite ein sehr ausschlaggebendes argument für ein LG handy ist. Ich bin mehr als mit meinem g3 zufrieden und würde es nicht gegen ein hardware technischem stärkeres samsung s6 austauschen. Auch die software hat viel zu viel funktionen die man nicht mehr missen möchte. Und wenn man nicht grade über 4 Stunden das smartphone am tag nutzt muss es auch nur ein mal am tag ans netzt. andere smartphones sind da nicht besser.


      • nur hat das s6 einen amoled display was für einen alten G2 Nutzer wohl kaum zumutbar ist


    • Würde auch das g3 oder g4 empfehlen. Auch wenn diese weniger Akkulaufzeit haben, kann man bei diesen Modellen locker schnell den Akku tauschen, was die Laufzeit dann deutlich der Konkurrenz (s6) voraus ist.


      • @Peter das g4 macht 3-3,5h Display On.
        Mein s6 macht mitlerweile 7h Display on.

        Wo ist denn da ein Vorzug oder irgendetwas voraus? Sehe das als extrem umständlich.

        Okay mitm g4 wechselste nach 3h den Akku und musst auch einen zweiten bei dir haben, und soäter nichmals extern laden.

        Wo du schon wechseln musst, kann ich mitm s6 nochmal genauso lange wie du mitm zweiten Akku.
        Obendrauf kommen beim schnellladen in 10 Minuten gute 30% hinzu.

        Niemals ist da ein vorzug, ich hatte auch das s4 und wechselte den Akku andauernd weil es nicht so lange konnte, genau das war umständlich... Da gegen war die Laufzeit beim s5 einfach nur Gold wert und Akku wechseln war absolut nicht mehr nötig, beim s6 das selbe. Nur die nahezu doppelte Display on Zeit die das s5 gegenüber dem s4 hatte, machte den Kauf total lohnenswert, genau das war in meinen Augen der größte zu gewinn.

        Aber klar rede mal so katastrophale Laufzeiten schön. Ist doch eher ein Armutzeugniss das man es nötig hat mit zweit Akku rum rennen zu müssen. Ich würde niemals nie nochmal ein Gerät mit solchen Laufzeiten haben wollen, das wäre ein großer Rückschritt für mich.

        Sorry das ist schön rederei, 3,5h Display On sind einfach nur großer Mist. Soweit war Samsung ja schon beim s4. Und ich fand die wechsellei mega ätzend. Ein ausdauerndes gerät ist doch viel besser.
        Ausdauernder mit kleinerem Akku, hellerem Display und beinahe der doppelten Hardware Leistung.

        Genau deswegen finde ich Lg zurrück geblieben und schrott den ich mir nicht kaufen würde.


      • das s6 ist ja auch dafür bekannt keine sehr guten Laufzeiten zu haben. Sprich aus Erfahrungen von Nutzern in verschiedenen Foren. Und das G4 soll auch schon über 5, knapp 6 std. DOT geschafft haben. Also so weit sind diese beiden nicht auseinander, wenn nicht gar gleich was die Laufzeit betrifft. Und wie schon oft geschrieben ist ein wechselbarer Akku auf jeden Fall von Vorteil. Den zweiten lade ich dann in einer externen Ladestation. Also 1:0 fürs g4. Beim s5 , das ich auch hatte war es selten nötig den Akku zu wechseln unterwegs. Aber wenns mal sein musste war ich froh das ich das tun konnte. Genau aus dem Grund würd ich mir nie ein s6 kaufen.


      •   29
        Gelöschter Account 23.07.2015 Link zum Kommentar

        oha, da ist aber LG-Hasser unterwegs :) . ich weiß nicht wie du auf solche Zeiten kommst, mit dem G3 komm ich locker auf die doppelte Zeit, und wenn ich nicht glgntl ein Spielchen machen würde noch länger.


      • Ich kenne persöhnlich jemanden der das Gerät original verpackt 2 Wochen für eine Zeitschrift intensiv getestet hat und genau er kam nicht über 3,5h Dot. Ich rede auch vom g4 und nicht vom g3. Auch hier auf Androidpit wurde in einem Test gegen das Note 4 geschrieben das es nicht an die Akkulaufzeiten des Note ran kommt und was das betrift echt schlecht ist.

        Das s6 kann vom Akku auch so lange wie Note oder s5. Hat wenig mit hassen zu tuhen, aber etwas ausdauer, kompakte größe und eine Aktuelle Hardware sind mir halt wichtig. Finde es halt arm das ein Gerät dieser größe mit großem Akku relativ wenig ausdauer hat. Und die Hardware ist nunmal für 2015 nichts besonderes. Das G4 muss sich ja sogar in tests gegen das Note 4 aus dem Vorjahr behaupten. Bis auf die Cam macht es da eigentlich nichts besser.

        Auch die Cam wurde unnötig hoch geputscht, ein bekannter der s6 und Lg g4 mit aller ruhe lange für eine Zeitschrift testete kam zu dem Ergebniss das es vom Akku viel schlchter ist und das die g4 Cam nur im Manuellen Modus bessere Fotos hin bekommen kann. Im Automatik Modus so sagte er, war jedes zweite Foto ausschuss und da war nahezu jedes Bild mit dem s6 beser.

        Und genau das finde ich bei diesem Preis halt etwas Arm, ein Flagschiff aus 2015 hätte mehr Power haben müssen. Das g2 war zu seiner Zeit auf jeden Fall Top, was danach kam, hatte weniger Ausdauer und wurde immer größer. Frage mich was daran so toll sein soll?


      •   29
        Gelöschter Account 24.07.2015 Link zum Kommentar

        was heißt ".. intensiv getestet.. " ? ,wenn ich will nuckel ich jedes Handy in 2-3Std. leer! Du weißt doch : glaub nur der Statistik, die du selber gefälscht hast :) .
        mfg Klaus


      • Ich habe eine 7890mAh Akku im G3 drin. Der ist nicht schlecht.


    • Ich als G2 User würde das Honor 7 bestellen;-)

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern