Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
7 mal geteilt 59 Kommentare

[Video] Samsung Galaxy S3 vs HTC One X

galaxy s3 htc one x

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 11364
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 5334
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Nach einem Vergleich von Samsung Galaxy S2 und Galaxy S3 - den wir gestern gepostet haben - hat Pocketnow.com jetzt das neue Samsung Flaggschiff gegen den aktuellen HTC High-End-Androiden, das One X, antreten lassen. Beides in meinen Augen optisch sehr ansprechende Geräte, die jeweils die aktuellste Technik unter der Haube haben.

Interessanterweise haben beide Hersteller ihre hauseigenen User Interfaces etwas "entschlackt", weniger ist mehr scheint aktuell diesbezüglich die Devise zu sein. Vielen Android-Fans dürfte das ganz gut in den Kram passen, „Stock Android" ist wohl den meisten immer noch am liebsten.

Müsste ich mich zwischen Galaxy S3 und HTC One X entscheiden, es würde mir doch relativ schwerfallen (zum Glück sind mein Galaxy Nexus und ich noch fast so frisch verliebt wie am ersten Tag). Auch wenn dies bei den meisten anderen Usern wohl anders aussehen dürfte - aktuell tendiere ich etwas mehr zum HTC One X, aber wie gesagt bin ich ja gerade gar nicht auf der Suche nach einem neuen Smartphone. Wer dies jedoch ist, dem könnte das folgende Video eventuell eine Entscheidungshilfe sein:

Link zum Video

Quelle: Pocketnow.com

59 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • bin vom S3 sehr begeistert. Gestern in Blau angekommen und sieht meiner Meinung um Welten besser aus, als das schlichte weße.

    Würdet ihr eine Displayschutzfolie drauf kleben? Ich hab eine zu meiner Hülle dazu bekommen aber weiß nicht ob ich diese drauf kleben soll.

  •   18

    tja so ist das nunmal dem einen gefällt das dem anderen das.
    habe mir das sgs3 bei youfone.de bestellt, haben leichte lieferschwierigkeiten sollte aber so in 5-6 tagen hoffe ich , wenn nicht trete ich vom vertrag zurück, fertig aus, das einzige was mir ein klein wenig sauer aufstößt ist folgendes, der hdmi adapter den man braucht für das sgs3, man kann keinen handelsüblichen nehmen, weil samsung leider so schlau war und die pin belegung ein klein wenig geändert hat, aber egal karl, wenn schon sollte man immer zu original teilen greifen,weil besser ist das, ganz klarer fall. ich bin gespannt wie das teil so in der handhabung ist und auch was die laufzeit angeht. der eine steht eher auf htc der andere samsung, ich persönlich finde nen wechselakku besser als nen festverbauten, sollte mal was mit dem dingen sein kannich für wenig geld nen neuen bestellen fertig aus, was den speicher angeht, da ich selber viele daten mit mir rumschleppe reicht die 16 gig variante aus da kömmt noch ne 32er micro sd rein fertig ist die sache. oder vielleicht später ne 64er class 10 ultra wenn die preise noch sinken. aber das sollte jeder für sich selber entscheiden, wieviel er wirklich braucht.

    hat vielleicht schon wer erfahrungen gemacht wie das sgs3 sich so in sachen navigation anstellt ich wollte es auch beruflicher weise dafür verwenden.
    wichtig wären mir da, schneller sat fix, und eine stabile sat verbindung ohne große abbrüche.

    ps: bald kommt endlich tomtom auch für android raus :-)

  • Mir gefällt der Typ aus dem Video sehr gut. Schaut ma am Anfang des Videos was da alles auf dem Tisch steht........

    Der Mann hat Geschmack!

  • Was mir beim Htc stört ist das er sehr heiß wird. Irgendwie erwähnt es bisher keiner. Ich hatte die Kamera vielleicht eine Minute laufen. Wenn das nicht wäre, hätte ich mich für den Htc entschieden.
    Vielleicht ist das nur ein Frauenproblem, aber der Samsung ( weiß) fühlt sich billiger an und sieht aus meiner Sicht billiger aus. Das, die übertriebenen Kontraste des Displays und die Tatsache dass man es nicht als Massenspeicher derzeit nutzen kann, halten mich davon ab, mich für S3 zu entscheiden.

  • @SuperSam
    Also du kannst die SD Karte entweder über Kies verwenden (Explorer öffnen). Oder natürlich auch raus holen und über, PC die Daten drauf Kopieren Backup, durchführen.
    Backup über Kies nimmt sowieso keine SD Karten Daten auf, bloß Interne Daten.
    Also Kontakte Favoriten Browser E-mail usw.
    MfG
    David

  • Das mit den Rucklern beim one x stimmt schon ist aber bekannt. Wird schon beim test von BestBoyZ im Video gezeigt. Noch werden nicht alle Kerne wirklich genutzt. Bedenkt auch bitte das one x hat einen 5ten Kern für den Standby Betrieb und Leerlauf. Das führt zu Verzögerungen. Da ist das S3 wirklich flüssiger.

  • Danke euch beiden :)

    Also die von euch beschriebenen Ruckler müßte man also auch im nächsten MM ohne weiteres reproduzieren können, wenn ich das richtig verstehe. Dann kann ich mir ja selbst n Bild von der Sache machen.

    Sollte es nur am Live Hintergrund legen sehe ich kein Prob, da ich die e nicht verwende ;)
    Und Custom Rom kommt bei mir bestimmt nach den ersten 14 Tagen drauf, wenn sich keine Hardware bzw. Displayfehler ankündigen.

  • Es Ruckelt nicht, aber der Live Hintergrund wird in der Zeit gestoppt, auch nich die schönste Alternative :/
    Gut Live-Hintergründe hab ich nie drin, meine aber gehört zu haben dass es an Sense liegt. Schonmal Jemand getestet ohne Sense ode rmit nacktem ICS?
    EDIT: Muss aber dazu noch sagen hab ne Custom Rom drauf, basiert aber auf der Stock dürfte also nicht viel unterschied machen.

  • @ Marcel
    kannst du mal den lavahontergrund einstellen und schauen ob es ruckelt wenn du von Seite zu Seite wechselst? würde muh interessieren ob es bei dir flüssig läuft

  • Hm eigentlich muss darauf mit Jaein antworten.
    Es stimmt, dass man manchmal das Gefühl hat das One X braucht ne Gedenksekunde bis es richtig in Fahrt kommt, schätze mal das liegt an der Architektur von dem Tegra SoC, wird bestimmt noch per Update verbessert, zumindest gibts auf XDA Dev eine inoffizielle Lösung für das Problem. Aber Ruckler kann ich ehrlich gesagt nicht feststellen höchstens mal ein Zucken, aber das nehm ich bei der sehr schönen Sense Oberfläche in kauf.

  • @ zombie
    ich muss dazu sagen, dass ich 2 One x getestet habe. bei beiden die selben macken.

  • Auch wenn ich im Moment wie Michael noch immer fasziniert von meinem (übrigens bei eurem Epic Giveaway gewonnenen) Galaxy Nexus bin und mich nicht entscheiden muss: dieses Vergleichs Hands-On war das beste was ich bisher gesehen habe.
    Bin ich froh, dass es mich aktuell nicht nach nem neuen Telefon dürstet. :]

  • @ Marcel

    Danke dir, länger wie nen Tag muß es bei mir ned halten. Also ist der Punkt schon mal abgehakt :)

    Was sagst du noch zu den oben beschriebenen Rucklern? Also das es ständig etwas hakelig läuft? Siehe post von Helmut Fink

  • @DerZombie:

    Momentan schwierig zu sagen, da ich noch zu viel am Rumspielen und testen bin :)
    Also mit dem One X komm ich bisher locker 1 1/2 Tage mit dem Akku aus, aber nutze es auch oft.
    Schätze mal wenn der Spieltrieb vorbei ist, kommt man mit bis zu 2 Tagen hin.
    Hält aber subjetiv länger als mein altes LG Optimus Speed.

  • @Helmut Fink

    Genauso sehe ich es auch. Ich hasse es nur wenn hier geschrieben wird so nach der Art "Wer das braucht/will der ist doof"... oder nach dem Motto verfährt: Was mein Phone nicht kann/hat braucht niemand...

    Ich kopiere z.B. meine Sicherungen und Backups auf die Karte und ab und zu hole ich die Karte raus und kopiere alles auf den PC. Genauso hole ich die Karte raus um sie mit Musik etc. zu befüllen. Und ob man es glaub oder nicht. Es ist mit Kartenleser viel schneller als wenn ich das Handy am PC anschließe oder gar das ganze über W-LAN machen würde..

    Zudem kann man beim Handywechsel einfach die Karte rausnehmen und ins neue Phone und hab die Daten dort...

  • @ supersam
    das mit dem sd slot ist vergleichbar mit der Parkdistancecontrol beim Auto. man braucht es Nicht wirklich, ist aber ein schönes extra.. ^^

  • @Christian Voigt

    Akkulaufzeit unter Android hat viel damit zu tun wie oft das Gerät aus dem Tiefschlaf gerissen wird im Standbay (App-Tipp: Better Battery Stats). Und wenn ich Internet immer auschalte und nur anschalte wenn ich es aktiv brauche, hält der S2 ewig... (ist aber nicht komfortabel)

    "Diskussionen wer mehr braucht sind Makulatur. Viel auf reisen? Reisenetzteil. Viel im Auto? Ladestation. Den ganzen tag unterwegs und am spielen? Kauft ein paar Bücher und lernt lesen *g*"

    Achja, das sind wieder die tollen Todschlagargumente. Und wenn man lange mit Fahrrad / Regionalzug (ohne Stecker) unterwegs ist, steckt man das Handy einfach in die Ladestation.... Sorry auch wenn du dir das nicht vorstellen kannst, nicht jeder hat die gleichen Anforderungen/Ansprüche/Bedürfnisse an Speicher und Akkulaufzeit...

    Ich verstehe dass nicht jeder wechselbaren Akku und SD-Karte braucht. Punkt. Hab ich auch klar gesagt Nur finde ich die lustigen Fanboy-Argumente dass das ja niemand braucht einfach lächerlich...

    Aber mir ist das jetzt zu blöde und schreiib hierzu nix mehr...

  • habt ihr das One x schon mal getestet? ih nutze zwar selber nur htc ( One s ) hab das x aber 4 Tage lang getestet. es hängt wo es hängen kann:
    -nach dem entsperren
    -bei beweglichen Hintergründen.
    -...
    außerdem lädt es nicht richtig, da htc irgendwas mit der micro USB Buchse vermurkst hat..
    der Prozessor langweilt auch, da es mir so vorkommt, dass es immer ruckelt sobald die 4 Kerne gleichzeitig "geschalten" werden.
    das s3 scheint viel flüssiger zu laufen hat sd Karten slot, austauschbaren Akku und größeren Akku... könnte es leider noch müht richtig testen.
    daher würde ih mich heute für das s3 entscheiden.

  • Hmm, also mein s2 Akku hält bei normaler Nutzung etwa 2 tage, was ne Stunde Musik in der bahn zwei Stunden spielen über den Tag verteilt, fünf bis zehn Minuten messenger pro Stunde und eine halbe Stunde playstore + surfen bedeutet. Telefonieren gibt es eher selten.

    Über den sd slot war ich immer froh, habe ihn aber noch nie verwendet. Ein gutes sync programm macht da so einiges aus. Akku gewechselt habe ich auch noch nie.

    Für den normal-Verbraucher, Sprich : aufstehen, arbeiten, abend verbringen, Ladestation, an bestimmten tagen noch eine halbe Nacht mehr, für den reicht etwas über ein tag bei normaler Nutzung oder 16 Stunden bei intensiver Nutzung.

    Diskussionen wer mehr braucht sind Makulatur. Viel auf reisen? Reisenetzteil. Viel im Auto? Ladestation. Den ganzen tag unterwegs und am spielen? Kauft ein paar Bücher und lernt lesen *g*

    Das war natürlich nur Spaß. Will nur sagen das Geschmäcker verschiedenen sind. Nicht jeder braucht sd und extra Akku. Ist alles ein frage persönlicher Organisation. Ist aber doch wundervoll das sich jeder das richtige Telefon aussuchen kann. Ob jetzt samsung oder HTC draufsteht... Puh.

    Ich hoffe auf jeden Fall auf ein sgs2-v2. nix am design ändern bitte, aber aktuelle hardware rein, besonders ein besseres display *g*

  • Also ob ich dir zuwider bin oder nicht ist mir mal Sowas von egal. Im Gegensatz zu dir greife ich hier keinen an. Und habe auch nicht geschrieben das ich samsung schlecht finde. Denk mal darüber nach bevor du Sowas raus haust. Ich habe nur die Fakten offen gelegt von HTC und das du mit deinem s2 mein one s schlägst halt ich total für realitätsfremd. Aber wenn du meinst ok. Ich habe meine Erfahrungen mit meinem gerät im Gegensatz zu den 2 top Geräten. Und kann auch darüber urteilen. In meiner Familie haben 3 Leute das one x und 2 das one s. Da macht man selbst seine Tests usw.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!