Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
15 mal geteilt 32 Kommentare

[Video] S-Voice vs Siri - Showdown der Sprachassistenten

s-voice siri

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9822
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4585
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Ich bin nach wie vor kein Fan von Spracherkennung und damit zusammenhängenden durchaus nützlichen Funktionen, auch wenn das ja eigentlich ne ziemlich coole Sache ist. Das kann z. B. damit zu tun haben, dass ich mir einfach blöd vorkomme, wenn ich in der Öffentlichkeit mit meinem Smartphone rede, dieses um Rat frage. Wenn es in (absehbarer?) Zukunft aber so ist, dass das sowieso jeder tut, dann nutze ich diese Möglichkeiten ja vielleicht auch. Bis dahin beobachte ich die Sache einfach weiter und verfolge die Entwicklung.

So im Falle von S-Voice, einem von Samsungs letzten Streichen. Als direkte Konkurrenz zu Apples Siri macht der Samsung-Sprachassistent gar keine schlechte Figur, wie man in folgendem Video sehen kann:


Link zum Video

Und wie ist das bei euch so, mit der Spracherkennung (jetzt ma egal ob Siri, S-Voice, Vlingo oder andere Apps in der Art)? Nutzt ihr die Möglichkeiten, die diese Technologie bietet und wenn ja, auch auf der Straße, obwohl ab und an dann jemand blöd schaut?

Quelle: phandroid

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @ilias

    Spracherkennung hat nicht Apple erfunden! Die gab es schon von IBM da hat Apple sich noch nicht mal mit Handys beschäftigt. Wie schon in einem anderen Artikel hier zu lesen war, nicht alles was Apple so in seinen Phones oder Pads hat kam auch von Apple! @Johannes H. Ich denke wir sind keine Ignoranden. Ich persönlich werde nämlich kein Handy kaufen wegen dem ein Mitarbeiter der Produktionsfirma zur Arbeit geprügelt wird! Wer ist also ein Ignorand?

  • Die einzigen die so etwas nützlich finden dürfen sind Sehbehinderte oder eventuell noch viel Autofahrer.

  • @Sergei: Die Gedankensteuerung kommt ganz sicher, denn Google und Facebook wollen doch wissen was wir denken!! :-))

  • Eine ausgereifte Sprachsteuerung ist bei der Bedienung von Touchscreen-Smartphones sehr hilfreich vor allem für eine Zielgruppe: blinde Menschen.
    Da ich schneller und präziser steuern kann und vor allem ohne dass jemand es peinlich findet, dass ich mit meinem Handy rede, warte ich lieber auf die Gedankensteuerung :-)

  • Da spreche ich doch lieber mit meinen Katzen, ansonsten verweise ich mal auf folgenden Artikel:

    http://bit.ly/LKUGKN

  • Im Auto macht das schon Sinn... nur wenn ich zum Beispiel für BMW das Paket dazu kaufe (wurde ja für Siri angekündigt), dann kann ich gleich das Navi-Paket kaufen und hab auch so eine Sprachsteuerung die wahrscheinlich besser funktioniert.
    Ich denke die Sprachsteuerung müsste fürs Auto auch besser funktionieren. Hier muss man doch noch häufig aufs Bild achten oder ob das Telefon einen richtig verstanden hat.

    @Tim: Vielleicht daran, dass es eine App für das S3 ist

  • HI, irgendwie kommt bei mir immer ein Netzwerkfehler. Nutze S-Voice auf meinem HTC desire HD. Woran könnte das liegen ?

  • Die laufen alle und fahren Bus. Jedes mal panisch umschauen, nur weil man kurz wohin tippen muss, nervt schon.....

  • http://www.youtube.com/watch?v=X9YbwtVN8Sk

    zum einen hätte ich ein anderes Video gewählt. Aber das geht ja wieder nicht hier wenn ein Video von einem Apple Blog erstellt wird. Jedoch sieht man hier sehr schöne Unterschiede im direkten Vergleich. Des weiteren wurde z.b. Siri als Beta veröffentlicht und ist es auch heute noch: (http://www.apple.com/de/iphone/features/siri.html)
    Beide Systeme stehen mit der Spracherkennung erst am Anfang, natürlich gibt es Szenarien in denen eine Spracherkennung sinnlos ist, z.b. Frage nach der Uhrzeit..., zum anderen finden sich aber durchaus Anwendungsgebiete, wie hier auch schon erwähnt, z.B. das SMS schreiben wenn man hinter dem Steuer seines Autos sitzt.

  • Wieso kopiert google eine Funktion von Apple? Sollte doch nach Meinung vieler hier bei Androidpit umgekehrt sein.

  • Ich finde Spracherkennung immer da sinnvoll, wo man sein Handy nicht in die Hand nehmen kann, z.B. im Auto.) Leider versagen da die Systeme wegen der höheren Umgebungsgeräusche.

  •   26

    ihr wart auch die Leute die sagten warum Mann Internet im Handy braucht 100%

  • Hatte AIVC mal probehalber installiert aber der Akkuverbrauch relativiert die Funktionen nicht. Eher wohl momentan ein nettes Gimmik als Zeitvertreib mehr auch nicht. Für Wetter abfragen um zu Wissen was man anzieht? Ähm einfach mal zum Fenster rausschauen. Wetterberichte sind immer so eine Sache. Unterhalten tue ich mich lieber mit Menschen. Und die zwei Klicks eine App zu öffnen soviel langsamer als mit Sprachsteuerung ist man auch nicht.

  • Alles schön und gut, aber s-voice auf deutsch ist mitunter so ziemlich das schlimmste was man sich vorstellen kann, keine Ahnung wer das bischen was s-voice auf deutsch kann übersetzt hat, aber der sollte sich mal einen neuen Job suchen. Schlimmer noch, dass Samsung das so beworben hat, letzte woche hat mich jemand nach s-voice gefragt, ich hab lieber verbindungsprobleme vorgetäuscht als es ihm zu zeigen.

    Alicoid und AIVC sind zwar auch nicht sooo umwerfend, aber sie funktionieren wenigstens.

  •   26

    Über schnellere updates würde ich mich freuen.

    und die implementation von frage stellung ich hasse es das mein s-voice immer im internet suchen will anstatt mir die antwort zugeben wenn ich ihn frage was 2*2 ist oder wie viel einwohner wiesbaden hatt.

    währe echt cool wenn es mal so weit ist das ich mein s-voice einfach nur sachen fragen muss.

    Oder wenn mann zB was erfahren möchte wie zB aus was Cola besteht die zutaten zubereitung usw usw.

    also finde ich sehr sehr Intressante sache hoffe mal das sich die sache etwas schneller weiter entwickelt ^^^

  •   26

    Also ich bin genau der anderer meinung.

    Ich finde es intressant, witzig aber auch praktisch.

    Ich kann einige sachen machen ohne mein handy in mein hand nehmen zu müssen.

    zB Wecker stellen für morgen früh oder die wetter daten hören für morgen damit ich weiß was ich anziehen soll oder einfach mal sprachsteuerung für social network.

    Klar die Sprachsteuerung ist noch verbesserungswürdig aber es hatt sich so einiges getan so lange mann langsam und deutlich spricht erkennt er schon fast alles muss ich sagen mit schnellen wörtern hatt er noch probleme.

    oder einfach mal ein app öffnen anstatt sie zu suchen im menü.

    was mir fehlt ist die Siri funktion bei mein s voice das ich mich mit meinen mich richtig unterhalten kann.

    S-Voice kann nur aufgaben erfüllen aber kein gespräch führen.

    Aber an sicht bin ich Momentan sehr zufrieden wie weit die technick schon fortgeschitritten ist.

  • @Johannes
    H steht für Heesters? Würde die komische Sprache erklären...

  • Alter android is nix nehmt doch mal apple ihr ignoranden

  • Ich finde Spracherkennung macht schon Sinn, z.b. im Auto.
    Das setzt aber Voraus, das die Antworten auch keinen Blick aufs Display erfordern.

  • Ich hab sowohl AIVC also auch Alicoid. Es gibt wenige Sachen wo man mit einer Frage wirklich schneller ist. z.B. wie viele Einwohner hat Frankfurt und wie viele hat Hamburg etc. Oder wann ist XY gestorben, geboren, wie alt ist er. Das ist schon schneller als Wikpedia öffnen und nachlesen.


    Siri und S-Voice hab ich nicht..

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!