Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 11 mal geteilt 54 Kommentare

[Video] Galaxy S3 vs iPhone 4S

galaxy s3 iphone 4s

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
7281 Teilnehmer

Aller guten Dinge sind drei, hat sich die Seite Pocketnow.com wohl gedacht und nach zwei Videos - in denen das Samsung Galaxy S3 gegen das Galaxy S2 und das HTC One X antreten musste – jetzt ein weiteres veröffentlicht. Diesesmal tritt nicht Android gegen Android an, sondern Android gegen iOS.

Vergleiche hinken ja in der Regel eigentlich immer, trotzdem ist es doch meistens sehr interessant sich zwei verschiedene Geräte im direkten Vergleich anzuschauen. Manchmal gerade ob ihrer doch sehr großen Unterschiede, wie im Fall iOS gegen Android.

Link zum Video

Wer von beiden der Gewinner ist (wobei es darum meiner Meinung nach in solchen Videos gar nicht unbedingt geht), liegt natürlich im Auge des Betrachters und hängt mit den Bedürfnissen des Users zusammen – in diesem Fall wohl noch mehr als bei "Android vs Android"-Vergleichen.

Quelle: pocketnow.com

11 mal geteilt

54 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Technisch gesehen ist das iPhone schon längst überholt und das nicht nur von dem Galaxy S3 aber am am weitesten :)

    http://www.smart-vergleich.de/apple-iphone_4s_32gb-vs-samsung-galaxy_s3_32gb


  •   19

    Ich als alter Androide muss doch aber zugeben, dass Android immerhin 1 Jahr gebraucht hat, um die Performance des 4S zu erreichen. Meine Hoffnungen ruhen da absolut auf Project Butter bei 4.1.

    Aber klasse Video von pocketnow.


  • @ilias

    "Ich habe bis heute noch keinen iPhone User mit solchen Tönen über Android reden gehört."

    Nicht? Na dann schau dir mal bei Amazon die Rezensionen vom S3 bzw. die kommentare der iPhone-Freunde an. Viele grenzwertige sind aber auch schon von Amazon wieder gelöscht worden.

    @Jörg Roth

    Sie reden über Respektlos ? Auch ihnen kann ich wärmstens mal einen Blick in den schon oben genannten Amazon Rezensionen des S3 empfehlen.

    Dort wird von Apfelfreunden über das S3 *Rezensionen* verfasst, welches sie nur von einem Bild her kennen und noch nie in der Hand hatten. Nebenbei werden auch noch die Interessenten und Käufer des S3 aufs übelste beleidigt!

    So viel zu ihrem Respektlos.

    Man sollte sich darauf einigen, das es einfach auf BEIDEN(!) Seiten Idioten gibt.


  • Richtig D.S., touchee.


  • Die Mama heißt immernoch Apple Newton! Und jetzt googelt mal...!


  • @Florian


    Kann dir im großen und ganzen zustimmen. Schöner Text.
    Trotzdem muss ich sagen, dass Handy+System immer eine mehr oder weniger große Einheit spielen. Natürlich kann man S3 gegen iPhone 4S vergleichen.


  • Hi @ all,

    ich klinke mich hier mal ein. Habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen, war mir dann doch zu viel. Aber, das was ich gelesen habe kam mir eher so vor das ihr Apple mit Google vergleicht und nicht das iPhone mit dem S3. Ihr vergleicht die Softwarehersteller und nicht die Handys an sich.
    Um mal klar zu stellen. Ich bin kein "Fanboy" von Apple, im gegenteil aber das Handy was sie gebaut haben ist nicht schlecht!
    Ich bin auch stolzer Besitzer eines S3 hatte bisher auch nur Android Handys und werde auch weiterhin immer welche besitzen, da ich einfach von ihrem Konzept überzeugt bin.

    Habt ihr auch mal die Tatsache berücksichtigt das Apple 1 Smartphone gebaut hat und Samsung, HTC und die ganzen anderen Hersteller die Android nutzen mehrere Geräte in ihrem Sortiment haben ?
    Apple kann die Entwicklung der Software auch 1 Gerät konzentrieren, was in meinen Augen auch der Grund ist warum das iPhone so gut läuft. Hier kann die Abstimmung von Hardware und Software Perfektioniert werden, da man keine anderen Produkte hat worauf man die Software anpassen muss, quasi Universell machen.

    Apple baut auch ein Idiotensicheres Handy und Betriebssystem ohne irgendwelche Einstellungsmöglichkeiten für das Design, damit sich der Endverbraucher sein Phone so Einrichten kann wie er will.

    Android schlägt da wieder eine ganz andere Richtung ein. Hier bist du was das custom Design angeht in einer völlig offenen Welt.
    Passt dir die Bedieneroberfläche deines Herstellers nicht? Dann saug dir aus dem Play Store einen anderen Launcher und Design es dir nach deinen Wünschen. Usw. Usw.

    Samsung hat m.M.n. mit dem S3 die Galaxy Reihe perfektioniert. Die Hardware arbeitet mit der Software nahezu Perfekt zusammen, wie bei dem iPhone auch. Ihre Hauseigene Benutzeroberfläche TouchWiz, gefällt mir so gut wie noch nie. Durch die Anpassung an Stock ICS verbunden mit den Features von Samsung, haben sie für MICH ein Perfektes Betriebssystem geschaffen.

    Ich glaube ich schweife hier wieder zu weit aus, Entschuldigung!

    Nochmal kurz und knapp.

    Apple baut gute Handys, die als Gesamtpaket (Handy + Software) einfach gut laufen. Allerdings veralterte Hardware. Die Firma dahinter kann allerdings mit dir machen was sie will, dank ihrer Knobelverträge. Hast du ein Apple Produkt kannst du dich auch nur in der Applewelt bewegen und bist nicht Frei.

    Samsung hat dies wie schon geschrieben mit dem S3 auch Perfektioniert und mit Android unterm Arsch ein Anpassbares Betriebssystem das jeder für sich auch noch nach seinen eigenen Wünschen gestalten kann.

    Das ist MEINE Ansicht, in sachen 4S vs. S3.

    Sachlich die Handys vergleichen und nicht die Firmen die hintendran stecken.

    Grüße Florian


  • Ich brauche keinen Nachhilfeunterricht, mir ist sehr wohl bewusst, das es vorher zum Beispiel schon Windows Mobile mit Touchscreen und Stylus gab, aber innovativ waren die Teile nicht. Ich kann das beurteilen, da ich selbst zwei Smartphones mit Windows Mobile hatte, ein Diamond und ein XDA mini von HTC.
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das Google sich von solchen Smartphones hätte inspirieren lassen.Das der CEO von Google Eric Schmidt, vor seiner Zeit bei Google Board-Mitglied bei Apple war, lässt ja schon tief blicken.
    Im übrigen habe ich das ganze ja gar nicht angeprangert, ich bin ja selbst der Meinung, das man gutes durchaus kopieren und verbessern kann, man muss das Rad ja nicht immer neu erfinden. Hat Apple damals bei Xerox auch nicht anders gemacht.
    Du solltest Beiträge vielleicht erst mal richtig lesen Super Sam du Reserve Christus, bevor du andere beleidigst. Im übrigen, wenn mich deine Meinung interessiert, dann prügele ich sie aus dir raus. Ich fordere dich hiermit zum Duell, du gehst mir schon lange mit deinem Beleidigenden Beiträgen tierisch auf die Nüsse. Du darfst auch die Waffen wählen. Das einzige was an dir Super ist, ist deine grosse Klappe.


  • nox 07.06.2012 Link zum Kommentar

    Ich mag keine Appleprodukte haben, aber ich gebe recht iOS hat die Welt der Smartphones nachhaltig verändert.
    Windows Mobile waren vielleicht die ersten, aber die intuitive Bedienung und multi touch sind Dinge die Apple nicht unbedingt erfunden, aber massentauglich gemacht hat.
    Microsoft hat die graphischen Benutzeroberfläche auch nicht erfunden, aber keiner hat sie so gut für die breite Masse umgesetzt und so wie die Maus die Kommandozeile getötet hat, so hat der Touchscreen wohl bald die Maus getötet ( zumindest für Otto Normal).


  • @Yawoods

    Deine Meinung interessiert mich auch nicht. Es tritt nun mal das aktuelle Phone von Samsung gegen dass aktuelle von Apple an... Wenn du denen einen Iphone 5 herzauberst, lassen die das bestimmt gegen das S3 antreten.. ^^^^^^


  • dumb echt sinnlos


  • @Jay

    1+


  • Jay 07.06.2012 Link zum Kommentar

    @ Jörg Roth

    ohne Apple kein Android?!?!?
    ich geb dir mal etwas Nachhilfe in der Geschichte der mobilen Betriebssysteme: ( Google hilft dir da auch völlig unparteiisch!)
    das erste Mobile Betriebssystem war zweifelsohne Windows-Mobile!!! erschienen 2002.
    Android wurde 2008 "orfiziell" vorgestellt im htc dream.
    allerdings wurde Android bereits 2003 unter dem Namen Android Inc. gegründet!!! erst 2005 wurde Android von Google übernommen!!!
    IOs gibt es seit 2007.
    Vorreiter ist demnach definitiv Microsoft!!! ich gehe mal davon aus, dass Android vor los da war. wer und ob von wem kopiert zwischen android und los ist die eine Sache. Vorreiter ist aber eben jemand anderes!
    une was das Design angeht kann ich nur sagen, dass da Apple kupfert, nämlich von Geräten aus den 60'ern. siehe dazu mein Beitrag zum Thema " Apple verklagt Samsung und htc" oder so ähnlich...

    Vergleichen kann man die Geräte meiner Meinung nach trotzdem in punkten wie bootvorgang Start von gleichen apps oder Geschwindigkeit des Web. da kommen dann nämlich alle Faktoren zusammen wie Betriebssystem und Hardware eben.
    alles andere fällt und die Kategorie Geschmack.
    ich bspw komme mit los überhaupt nicht zurecht, mein cousin nicht mit Android...


  • @Super SAM

    deine Meinung interessiert mich nicht, daher bleib ich bei meiner persönlichen Meinung!

    Ich bin für Android und ios daher sehe ich in beiden systemen vorteile!

    So Boing !


    Nein nicht zum gleichen Zeitpunkt aber 6 Monate sind für mich im smartphone trakt nicht aktuell!


  • das S2 ist auch ein halbes jahr älter als das 4s.. und ist trotzdem besser


  • @Walk-off-the-Earth

    Naja, zumindest schreibt ja StundeX hier in den Kommentaren das S3 wäre ein Tablet^^
    Und sonst stimme ich dir zu. Selbst dass S2 schlägt doch schon das Iphone 4S.


    @Yawoods
    "aber das Iphone ist viel älter". Das S3 tritt ja gegen die aktuellen Phones an und nicht gegen irgendwelche die in der Zukunft erst rauskommen. Dass die dann evl. besser sind ist ja klar, aber dann gilt wohl das Argument "Das S3 ist älter" wohl nicht mehr, dass zählt nur für Apple^^

    Darf man jetzt nur Phones vergleichen, die zum genau gleichen Zeitpunkt auf dem Markt kamen??? Das wird es wohl nie einen Vergleich geben. Nach meiner Ansicht tritt ein neues Phone immer gegen die bestehenden an und nicht gegen irgendwelche zukünftigen...


  • @City Cobra

    bei mir Nach dem Galaxy S2.

    ich frag mich ja auch oft. Warum Iphone-killer beim S3?? das iphone wurde doch schon lange gekillt. Zum S3 passt eher One X-Killer. Aber ob das one X gekillt wurde ist die andere Frage.. ich find beide genau gleich super gut, wie zb bei Xbox360 und PS3. da emtscheidet nur noch der Geschmack.


  • Logischerwei§e hat der Apfel Samsung verklagt wegern Galaxy S3... echt kindisch..

    es sind auch noch zwei Patente die nichtssagend sind.

    Man merkt, das sie Angst vorm S3 haben.. welche Firma hat das nicht bei Knapp 10 Millionen vorstellungen..


  • Das Iphone 4S hat bei mir schon gegen das Note verloren, da benötige ich kein S3 mehr, um es zu vergleichen. Wer vergleicht schon sein nagelneuen Mercedes mit dem Auslaufmodell von BMW.

    Zudem sag ich mir, das Iphone taugt nur was mit Jailbreak und selbst dann nervt es noch, das man damit kaum was machen kann, was nicht irgendwie wieder Geld kostet. Fehlt beim Iphone5 eigentlich nur noch das man die Kreditkarte direkt einsetzen kann, wie die Speichererweiterung beim S3 und dann heißt es, Menü aufrufen 5cent. Einmal morgens wecken, 50cent. usw....


  • @SuperSam

    jetzt wirklich?? Meinst du des ernst, das Applefans alles größer als 3.5 Zoll als tab sehen? Wäre ja echt krank..
    Beim Galaxy Note versteh ichs zum teil noch. Aber beim One X als tab? hahaha

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!