Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

1 Min Lesezeit 13 Kommentare

[Video] Galaxy Note & David Beckham – ein musikalisches Duo

Ich bin wahrlich kein großer David Beckham Fan - eher im Gegenteil -, aber den folgenden Promo-Clip von Samsung finde ich schon sehr gelungen. So „spielt“ der gute Herr Beckham, natürlich mithilfe des Samsung Galaxy Note, den Beethoven–Klassiker „Freude schöner Götterfunken“ auf einer musikalischen Torwand.

Link zum Video

Auf die Gefahr hin, dass ich mich jetzt unbeliebt mache: David Beckham als Werbeträger von Samsung und dem Galaxy Note hätte ich jetzt nicht gebraucht, auch wenn ich das Videos durchaus unterhaltsam finde. Wie steht ihr zu Samsung & Beckham?

Quelle: phandroid

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Sorry wegen des vergessenen Links zum Video. Jetzt isser da (besser spät als nie ;-).


  • Also hier tut sich nur ein schwarzes Viereck ohne Leben darin auf. Galaxy S schon zu alt dafuer? Wegwerfgesellschaft! Grummel....


  • Ich kann nur ein schwarzes Viereck sehen. Der Link fehlt.
    Bitte nachholen.


  • könntest du vllt. einen Video link hinzufügen? Da ich immer nur in der App unterwegs bin.


  • Bin ich der einzige, dem es bei der Ode an die Freude jedes mal einen Schauer über den Rücken laufen lässt? :D


  • Die Werbung mag ja ganz unterhaltsam sein, aber ich verstehe den Sinn nicht so ganz. Geht es hier um irgendeine Funktion die ich nicht kenne, oder wird wirklich für das Note geworben,dass jemand ein Foto macht und Pfeile reinmalt ? Sorry aber das kann ich sogar mit meinem alten Desire und meinem neuen One X mit nem Stylus für 6,90€ =)


  • Wenn die Premium Suite nicht noch im frühen Alpha-Stadium wäre, dann könnte man es meinetwegen auch so bewerben. Ganz nett gemacht, wenn auch natürlich gefaket.

    Ganz ehrlich. Benutzt irgendjemand die Premium-Suite produktiv?

    Formel-Erkennung: funktioniert für Integrale, aber auch nur teilweise. Griechische Buchstaben werden erkannt, die Erkennung macht daraus aber Quatsch, wenn man noch per hinzufügt (Beispiel Integral von alpha d alpha wird zu Integral unendlich d alpha. Immer)

    Form-Erkennung: Die Form stimmt gar nicht mal so unzuverlässig, aber die Position bei Kreisen ist meist falsch

    Knowledge-Suche: "Englisch Nur". Außerdem genau wie bei Formel-Erkennung auch keine direkte Einbindung in die Wolfram-Alpha-App. So schwer ist es auch nicht zu checken, ob die App installiert ist und gegebenenfalls umzuleiten.

    App gesamt: Miserabel übersetzt, Menüs unübersichtlich und es nervt auf Dauer immer erst ein Template auswählen zu müssen.

    Woher ich weiss, das die App noch nicht aus der frühen Entwicklungszeit raus ist? Versionsnummer ist 0.1. Das sagt eigentlich schon alles.


  • in der appansicht fehlt der link zum video!
    gruß astrid


  •   13

    @Matthias S. Not with this one he won't. Ich habe nie den ganzen tertz um den typ verstanden.


  • Ach er ist der "Barby Ken" vom Fußball.

    Viele lieben ihn und viele mögen ihn gerade deshalb nicht ;)

    Als Fußballer ist er aber Weltklasse (bzw. war es)

    Clip ist cool. Auch wenn er einfach nur ein "Wir haben einen Star"-Clip ist. Erläutert nicht gerade das "Können" vom Note :P


  • Aaalso, bei den Engländer machst du dich sicher unbeliebt ;-)

    Aber wenn man ein wenig weiter überlegt, Beckham ist der Vorzeigesportler in England. Auch wenn er verunfallt ist, steht er bei einem Länderkampf neben der weissen Linie und unterstützt sein Team. Deshalb wird er sicher auch an der Olympiade in London sicher ein Aushängeschild sein.

    Und die weiblichen Kunden werden jetzt die Tore einrennen für ein Note ;-)

    Alles passt.


  • ein guter, wenn nicht einst sogar genialer, techniker und gute technik zusammen. das passt^^


  • Lustige Idee :-) Mir gefällt es.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu