Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
69 mal geteilt 117 Kommentare

Vergleich: UMI Touch gegen iPhone 6s Plus

Update: Großer Vorverkauf für UMI Touch in Gold gestartet

Schneller Fingerabdrucksensor, gute Kamera und geringer Preis: UMI Touch heißt das neue Top-Smartphone des chinesischen Herstellers UMI, das es locker mit dem iPhone 6s Plus aufnehmen kann. Wir schauen uns das UMI Touch genauer an und vergleichen es mit dem Apple-Smartphone. Jetzt neu: UMI hat einen großen Vorverkauf für die Gold Limited Edition des UMI Touch gestartet. Sponsored by UMI.

Update: Holt Euch die Gold Limited Edition des UMI Touch

UMI hat einen großen Vorverkauf zum UMI Touch in Gold gestartet. Wer sich das Top-Smartphone in der Gold Limited Edition holt, zahlt statt 179,99 US-Dollar nur 149,99 US-Dollar. Die Versionen in Grau und Silber kosten übrigens auch nur 149,99 US-Dollar anstatt 179,99 US-Dollar. Wer nur 10 US-Dollar mehr ausgibt, bekommt außerdem noch eine Schutzhülle für die Rückseite und eine Schutzhülle für das Display dazu. So geht's:

  • Damit Ihr die Schutzüllen bekommt, drückt einfach auf "Shop Now" und dann auf "Add to Cart". Danach bei "Have a Promotion Code?" (rechts) folgenden Code eingeben: touchpack3.

Bitte beachten! Der Vorverkauf für die Gold Limited Edition startet am 12. April 2016 und endet am 25. April 2016.

UMI Touch vs iPhone 6s Plus: Design

Für das UMI Touch verwendet der Hersteller ein Gehäuse aus Aluminium, das es in Gold, Silber oder Grau gibt. Das sieht schick aus und lässt das Smartphone in einer weitaus höheren Preisklasse erscheinen.

Das iPhone 6s Plus ist mit seinen abgerundeten Ecken und dem Unibody-Gehäuse ebenfalls ein gutaussehendes Smartphone. UMI hat sich beim Design vom Apple-Smartphone inspirieren lassen und die Kurven auch in die Rückseite des UMI Touch integriert. Das kurvige Design sorgt für einen komfortablen Griff und sorgt für eine erhöhte Stabilität.

UMI Touch vs iPhone 6s Plus: Fingerabdrucksensor

Der Homebutton mit dem integrierten Fingerabdrucksensor ist beim UMI Touch oval und passt sich damit dem Gesamt-Design des Smartphones an. Im Vergleich zum Homebutton des iPhone 6s ist das nicht der einzige Unterschied. Beim Entsperren des Smartphones von UMI ist uns aufgefallen, dass der Sensor mit einer niedrigen Erkennungszeit von 1/10 Sekunden schneller arbeitet als der des Apple-Geräts.

Das liegt daran, dass beim iPhone 6s nach dem Betätigen des Buttons erst der Bildschirm angeschaltet wird und dann das Gerät entsperrt wird. Beim UMI Touch wird das Smartphone sofort entsperrt.

UmitouchSensor
Die Homebuttons mit integriertem Fingerabdrucksensor / © UMI

UMI Touch vs iPhone 6s Plus: Kamera

Im UMI Touch arbeitet eine 13-Megapixel-Kamera mit dem Exmor-R-IMX328-Bildsensor von Sony auf der Rückseite. Das iPhone 6s Plus hat eine 12-Megapixel-Hauptkamera.

Umitouch
Die beiden Hauptkameras / © UMi

In unseren Vergleichsbildern lässt sich erkennen, dass die Kamera des UMI Touch die besseren und schärferen Bilder macht. Im untenstehenden Video ist das gut zu erkennen.

UMI Touch vs iPhone 6s: Akku

Beim Akku ist der Besitzer eines UMI Touch im Vergleich zum iPhone 6s klar im Vorteil. Der Akku des UMI Touch ist mit 4.000 mAh größer als der 2.750-mAh-Akku des iPhone 6s. Das UMI Touch ist mit seinem leistungsfähigeren Akku zudem leichter als das Konkurrenzgerät von Apple. Bei beiden Geräten lässt sich der Akkus übrigens nicht auswechseln.

UMI Touch vs iPhone 6s Plus: Software

Auf dem UMI Touch läuft Android 6.0 alias Marshmallow. Das bedeutet, Besitzer des Smartphones kommen in den Genuss der sogenannten Doze-Funktion des Betriebssystems. Diese Funktion spart Energie. Außerdem verspricht UMI, für sein UMI Touch zügig Aktualisierungen bereitzustellen.

Das iPhone 6s kommt mit iOS 9. Das Betriebssystem bietet ein minimalistisches Design und das typische iOS-Gefühl. Wer jedoch Wert darauf legt, sein Smartphone mehr auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen, wird mit Marshmallow besser bedient. Das Betriebssystem hält mehr Einstellungsmöglichkeiten bereit.

UMI Touch vs iPhone 6s: Preis und Fazit

Das UMI Touch wird für 179,99 US-Dollar angeboten , was rund 160 Euro entspricht. Das iPhone 6s kostet mindestens 855 Euro. Aber es geht noch günstiger, denn vom 12. April bis 25. April 2016 kostet die Gold Limited Edition des UMI Touch anstatt 179,99 US-Dollar nur 149,99 US-Dollar. Die Versionen in Grau und Silber kosten übrigens auch nur 149,99 US-Dollar anstatt 179,99 US-Dollar.

Im Vergleich zwischen beiden Geräten schneidet das UMI Touch nicht nur wegen des günstigeren Preises hervorragend ab. Auch der Fingerabdrucksensor arbeitet deutlich schneller. Bilder macht das UMI Touch außerdem mindestens genauso gut wie das iPhone 6s. Darum lohnt ein Blick auf das Smartphone des chinesischen Herstellers allemal.

Top-Kommentare der Community

  • Markus vor 9 Monaten

    Aha, seit wann hat das Iphone 6S einen 2750 mAh Akku ? Muss wohl ein spezielles für Apit sein.

  • dee n. vor 9 Monaten

    Ich lese immer den Artikel aber noch lieber lese ich die Kommentare. Und so wie ihr euch über die Artikel aufregt, könnte ich mich über manche Kommentare aufregen. Nur noch meckerer und nörgler,mein Gott, dann droht nicht immer an Androidpit zu verlassen, sondern tut es bitte einfach. Mir ist völlig egal ob ein Artikel Werbung macht oder für irgendwelche aussagen Geld bekommt, ich lese und bilde mir dann über die Geräte über die geschrieben wurde, am Ende mein eigenes Urteil.

117 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Budnak vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Also mal ein kleiner Bericht zu meinem Umi Touch. Heute nach 2 Monaten als ich den Bildschirm einschaltete hat es einen kleinen aber hörbaren Knall gegeben und es hat sich für immer verabschiedet. Aber auch in den 2 Monaten war das Teil nur eins. GRAUENVOLL. Ständig Abbruch der Datenverbindung. Sehr langsames WLAN. Fingerabdruckscanner unterirdisch. Sehr schlechter Empfang egal wo. Was lernt man daraus? Nicht immer auf die Jubler hören und alles glauben. Für diesen Preis werden eben auch Komponenten verarbeitet die minderwertig sind. Zudem ist die Garantie, ich hab es direkt in China bestellt, eingeschränkt.
    Fazit : NIE WIEDER DIREKT IN CHINA KAUFEN UND VORALLEM NIE WIEDER UMI KAUFEN.

  • So,
    mein UMI-Touch ist wie erhofft letzten Samstag gekommen, und ich hatte ausführlich Zeit das Handy zu testen.
    Ich will mich mal kurz und knapp halten indem ich einfach mal die Pros und Kontras aufzähle:
    Pro:
    Der Preis. Ich habe es bei banggood.com für umgerechnet 135 € gekauft.
    Der Akku. Dieser wird zwar nur als 1.000 mh/a erkannt von dem Batterie Monitor, aber er hällt 3 Tage durch. Dieser wird bei Umi mit 4.000 mh/a angegeben. Das stimmt soweit auch.
    Der 8 Kern Prozessor. Bisher konnte ich keine Leistungseinbrüche verzeichnen. Laut AnTuTu Benchmark kommt das Handy auf Platz 15 mit 37.500 Punkten.
    Der Fingerabdrucksensor. Funktioniert super und ist wirklich flott.
    Die Verarbeitung. Für ein Billig-Smartphone macht es einen sehr guten Eindruck. Ein quietschen konnte ich nicht feststellen. Auch die Power und Lautstärken Tasten wackeln nicht hin und her.
    Der Speicher. Dieser kann durch eine Micro-SD-Karte erweitert werden. Arbeitsspeicher soll bei 3 GB sein. Weiss nicht ob das stimmt, da ich es nicht nachschauen konnte.
    Pures Android 6.0. Keine Bloatware oder Ähnliches.
    Kontra:
    Kein Beschleunigungssensor. Wollte mal Google Cardboard ausprobieren. Ging nicht, weil das Handy keine Richtungssensoren hat.
    W-LAN stärke. Ich habe das In meiner Wohnung habe ich sonst nie Probleme mit dem W-LAN bei meinem Tablet oder bei meinem alten LG G2 gehabt. Mit dem Umi Touch ist es so, dass ich mich 2-3 Meter in Richtung des Routers bewegen muss, damit ich mit voller Geschwindigkeit saugen oder surfen kann.
    Das Gewicht. Ich persönlich finde 190 gramm doch zu viel für ein Handy. Aber das ist Geschmackssache. Immerhin sind es 5,5 Zoll.
    Nachtrag vom 20.04.16:
    Die Bluetooth Verbindungsqualität ist nen Witz. Wenn man das Handy 3-4 Meter von dem Empfäger weg bewegt ist die Verbindung weg.
    Die Sprachqualität. Da ich ein Seltentelefonierer bin habe ich erst heute das erste Mal telefoniert. Die Qualität ist sehr blechern und wenig natürlich. Echt mies.
    Ansonsten gibt es nicht viel zu Meckern. Der Bildschirm löst gut auf und auch die Helligkeit ist super. Die Kamera ist so naja. Ist für mich aber kein Negativ Aspekt. Bei gutem Licht funktioniert sie gut, bei schlechtem halt nicht so gut…
    Alles in Allem kann man sagen für meine 135€ die ich gezahlt habe wurde ich nicht enttäuscht. Ein Iphone Killer ist es aber ganz bestimmt nicht.

  • Leute, bleibt ruhig. Ich habe mir eins bestellt. Sollte ende der Woche kommen. (War gestern im Paketzentrum in Holland)
    Ob es wirklich so gut oder so schlecht ist, kann ich euch dann sagen.
    Aber man muss es einfach mal so sehen: Wenns kacke iss, dann hat es mich nur 135 € gekostet und geht bei Ebay rein.
    Und wenns gut ist, dann ist das ganze "geflame" umsonst gewesen.
    Ich will weiter nichts dazu sagen...
    Tschö mit ö

  • Blowfly vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    "In unseren Vergleichsbildern lässt sich erkennen, dass die Kamera des UMI Touch die besseren und schärferen Bilder macht. Im untenstehenden Video ist das gut zu erkennen."

    Klar... nur das es im Video gar nicht mit einem Iphone verglichen wird...und überhaupt Fotos in einem Video vergleichen..... für wie blöd wird man eigentlich hier gehalten ???
    naja das Advertorial ist so dumm dass es eigentlich schon wieder witzig ist :D

    • Vokatio vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      > "für wie blöd wird man eigentlich hier gehalten ???"

      Ich gehe davon aus, dass die Redaktion die Leser nicht für so blöd hält, wie du dich hier immer wieder in Szene setzt.

      By the way: Satzzeichen sind keine Rudeltiere.

      • Blowfly vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        ich hab ja geschrieben, irgendwelche dummen gibt es immer, und jetzt haben wir offensichtlich noch einen weiteren dummen gefunden :D
        Setz dich auf die Palme und wedel dir einen auf die Satzzeichen wenn's hilft.

  • dee n. vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Ich lese immer den Artikel aber noch lieber lese ich die Kommentare. Und so wie ihr euch über die Artikel aufregt, könnte ich mich über manche Kommentare aufregen. Nur noch meckerer und nörgler,mein Gott, dann droht nicht immer an Androidpit zu verlassen, sondern tut es bitte einfach. Mir ist völlig egal ob ein Artikel Werbung macht oder für irgendwelche aussagen Geld bekommt, ich lese und bilde mir dann über die Geräte über die geschrieben wurde, am Ende mein eigenes Urteil.

    • Blowfly vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      irgendwelche Dummen muss es ja geben die solche Artikel kritiklos lesen und glauben :D

      • Vokatio vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Und dann gibt es die noch Dümmeren, die seltsamer Weise immer wieder dieselben Erkenntnisse ereilen, und die dass dann auch noch stumpf immer wieder hier Kund tun, ohne dass sich bei ihnen irgendein Erkenntnisgewinn abzeichnet.

      • Blowfly vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        was will unser dieser niemand hier eigentlich mitteilen ? Dein unzusammenhängendes Gestammel passt aber wunderbar zu dem gesponsorten Beitrag. Kauf das Phone !!!!!!
        Extra für dich mit ganz vielen Ausrufungszeichen, damit etwas Erregung in dein langweiliges Leben kommt.

      • Vokatio vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Ach so.
        Das wütende Entlein versteht keine Hautsätze mit Nebensätzen.
        Ich helfe dir.
        Für dich nur noch simpelste Hauptsätze.
        Das wird schon.
        Im Anschluss darfst du dich noch mal entblöden.
        Danach ist dann Schluss hier!

  • Ich lese seit langer Zeit die Newsletter von AP, aber habe noch nie etwas kommentiert, weil ich denke nicht fachkompetent genug zu sein und noch mehr blabla braucht es nicht. Dieser Artikel jedoch hat bei mir ein eigenartiges Gefühl des "beschissen werden" ausgelöst. Wird nun mit dem 6S oder 6S Plus verglichen? Und... selbst ein DAU wie ich weiss, dass die Anzahl Megapixel noch keine gute Kamera ausmachen! Die ganze Schreibweise erinnert an einen PR-Artikel. Ich bleibe zurück mit einem strirnrunzeln und dem echten Zweifel, ob AP noch objektiv und ehrlich berichtet oder sich wirklich für solche Beiträge "kaufen" lässt. Ehrlich... das ist Enttäuschung pur.

    • Vokatio vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      > "... ob AP noch objektiv und ehrlich berichtet oder sich wirklich für solche Beiträge "kaufen" lässt."

      Die Antwort auf diese Frage liefert dir AP zusammen mit diesem Beitrag. Und das sogar *gratis* für alle. Wie du als Langzeit-Leser weißt, steht zu Beginn und am Ende redaktioneller Beiträge der Autor des selbigen. Das ist hier nicht der Fall. Stattdessen ist der Beitrag mit "gesponsert" gekennzeichnet. Ein Sponsor ist so etwas wie ein Spender, Förderer, Geldgeber, Gönner, Mäzen. Also ja, dieser Beitrag wurde gegen Bezahlung veröffentlicht, damit wir für das Lesen nicht bezahlen müssen.

  • mir fehlt trotzdem 3d Touch bei Android

  • Von der Rückseite sieht es aus wie mein Meizu Pro 5

  • Da wäre ich doch fast reingefallen.

  • Also ich finde den Bericht ganz ok. Wo bitte gibt es heute noch irgendwelche Artikel ohne Werbung?
    Sind halt immer die gleichen Nörgler.....
    vielleicht gar von der "Apfel-Koalition".

    Wer nicht gerade knappe 900.-€ übrig hat, ist doch mit dem UMI gut bedient!
    Vielleicht denkt ihr darüber mal nach??

    Ich schaue mir das UMI jedenfalls mal an. Vielleicht wird es ein Geschenk. Und gar für einen Flüchtling ? Der hat nämlich garantiert keinen knappen Tausender übrig.....

    • Th K vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      "Wo bitte gibt es heute noch irgendwelche Artikel ohne Werbung?"

      In jedem Magazin, das noch Ansprüche an sich selbst hat und sich nicht an jeden Hersteller verkauft, der genug Kohle zahlt.

    • Blowfly vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      @Dieter M.
      Schau dir das Umi an, kauf es, irgendwelche Dummen muss es ja geben die auf sowas reinfallen, sonst würde sich so ein Advertorial ja nicht lohnen. Egal, für 150 Euro gibt es zig andere bessere Phones als dieses Schrotteil, aber hol dir dein Umi. Wenn du meinst es einem Flüchtling schenken zu müssen, tu dir keinen Zwang an. Von dem Geld hätte der Flüchtling in bar aber mehr :D

  • Ich glaube es ist Zeit einen Newsletter abzubestellen. Selten so einen Bullshit gelesen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!