Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

1 Min Lesezeit 5 mal geteilt 24 Kommentare

Verbindungsprobleme bei O2: Ganz Deutschland ist betroffen

Zahlreiche Kunden von O2 haben aktuell mit Verbindungsproblemen zu kämpfen. Die Störungen treten in ganz Deutschland auf, betroffen sind vor allem Festnetz und Internet. Ein offizielles Statement von O2 zu den Störungen steht noch aus. 

o2 gebauede shop
Kein Netz? Aktuell geht es vielen Kunden von O2 in Deutschland so. / © Telefónica

Bei O2 häufen sich aktuell die Beschwerden über Probleme mit der Verbindung, die seit den frühen Morgenstunden bestehen. Die Störungen treten vor allem bei Festnetzverbindungen auf und sind nicht auf eine Region beschränkt. Aus ganz Deutschland melden sich verärgerte Kunden bei O2. 

Der Konzern selbst hat noch kein offizielles Statement zur Störung herausgegeben, auf der Facebook-Seite von O2 Deutschland findet sich aber folgende Antwort auf das Posting einer Kundin aus Hamburg:

"[...] leider gibt es eine Störung. Unsere Technik arbeitet bereits an einer Lösung. Bitte hab noch etwas Geduld. [...]"

Wir bleiben an der Sache dran und lassen Euch wissen, wenn O2 eine offizielle Mitteilung zu den Problemen herausgibt oder die Störungen behoben sind.  

5 mal geteilt

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Weg mit 02 weg mit E- plus von Markt wir hassen diese Netze die müssen Geschichte werden Vodafone und Telekom sind viel besser


  • Wie schön, dass ich noch die alten Alice Tarife nutze, das Netz ist zwar nicht immer das beste und H+ bekomme ich auch nicht, aber mittlerweile habe ich in berlin fast immer die vollen 7,2 mBit im mobilen Netz, ab und zu gibts zwar Störungen, aber wenn ich mir überlege, das ich dafür nur 25€ fürs festnetz + i-net und 7€ für mobiles i-net bezahle bin ich doch ganz zu frieden, vor allem, weil das einer der wenigen Anbieter ist/war, der nicht gleich ne Telefon und sms flat mit drauf gepackt hat, die ich nicht brauche, aber mit bezahlen müsste.


  • O2 hat ständig Probleme, immer gerne in Hamburg und dann im DSL - Netz. Leider bin auch ich des öfteren betroffen und werde wohl bei Ablauf des Vertrages das nächste Mal wechseln.

    Nach über 10 Jahren bin ich es nun wirklich leid.


  • Wenn o2, wie seit Anbeginn ja immer und überall beklagt, eine schlechte Infrastruktur hat, warum wählt man dann diesen Anbieter? Und wenn man dennoch (aber warum?) o2 gewählt hat und dieser, wie ja seit Anbeginn bekannt, eine schlechte Infrastruktur hat, warum wechselt man dann nicht zu einem geeigneteren Anbieter? Selbstgeisselung? Lust am Jammern?


  • @Thomas

    ...und bei mir hat eine Kollegin von O2 zu Vodafone gewechselt, weil der O2-Empfang im Büro ihr zu schlecht war - und hat jetzt schlechteren Empfang als vorher bei O2.

    In meiner Wohnung habe ich fast immer volle Balkenzahl, und abgesehen vom Büro habe ich auch an den anderen Legen, an denen ich mich öfter aufhalte, keine Probleme.

    Jeder muss also selbst sehen, welches Netz zu ihm persönlich am besten passt.... und Pauschal-Äußerungen wie "O2 ist Sch..." disqualifizieren sich selbst.


    • Gebe Dir Recht! Wenn ich auf meiner Yacht bin ist es mir auch egal! Die die sich aufregen, gehen ja nicht an ihr Handy wenn Bekannte anrufen! Aber wehe sie brauchen selbst jemanden zum reden, dann muß man sich bewegen...


  • Es handelt sich hier nicht um den Mobilfunkbereich! Lesen Leute, lesen! Ist aber auch schlecht moderiert das ganze!
    Aber zur Info, O2 nutzt die Leitungen der Telekom!


    • P.S. Wer einen Netzverteiler an seiner Straßenecke findet, auf welchem O2 steht, der bekommt meine Rente. Natürlich in Deutschland!


  • Warum sind unter dem Bericht von O2 eigemtlich noch 3 Artikel von 2013 ?


  • Ich hatte letzten einen halben Tag kein Zugang. Da wurden drei neue Masten aufgebaut die wohl zum 4G Netz nötig waren.Man darf nicht vergessen das O2 mitten im Umbau stecken.Trotzdem darf das nicht passieren, nicht in einem so langen Zeitraum.Hatte aber auch schon lange Ausfälle beim Kabel Anbieter.Alleine zweimal weil jemand das Kabel durchtrennt hatte ...und das dauert dann auch lange bis das wieder in Ordnung gebracht wurde.Zur Qualität SAG ich jetzt mal nichts....nur wenn ich lese..Damals war es mist,also auch heute mist ...dann sagt mir diese Art von Aussage mehr über dem Schreiber als das es wirklich hilfreich wäre.Damals kam auch noch der Nikolaus, waren Sendungen in schwarz weiß, war sowieso alles besser.O2 hat um die 19 Millionen Kunden....das wäre sicherlich nicht so,wenn das Netz so mies wäre wie hier behauptet wurde.Es ist immer eine Abwägung vom Preis Leistung Verhältnis die sicher nicht für alle die gleiche Gewichtung hat.


  • bin seit 2 Jahre bei o2 dsl und hatte noch nie Probleme. Als ich heute gegen 12 im Netz war funktionierte noch alles.


  •   6

    Mobile sowie Dsl und Festnetz läuft bei mir alles reibungslos.


  • Das ist doch nix Neues möcht wissen warum Ihr dafür ein Thread aufmacht ;)))))
    bei Uns im Geschäft gehen die Kollegen aus dem Gebäude zum telefonieren während ich mit Vodafone sitzen bleib :)))


  • Könnte das auch damit zusammen hängen das 1und1 Probleme mit DSL hat?


  • Also ich habe kein Problem bei uns mit O2, die Netzabdeckung ist gut, genauso wie das Internet. Auch teilweise 3G wo Telekom nur E hat :P
    Aber ich denke mal das ist so wie bei allem, jeder hat eine andere Meinung dazu.

    @Björn
    Welche Drossel Pläne denn?


  •   30

    War damals bei Viag Interkom....seitdem weiss ich was das für ein Scheiss netzt ist....nie wieder, selbst geschenkt nicht


  • Wieso mault eigentlich niemand über die Drossel Pläne von O2 rum?


  • Da kann ich @Christoph V. und @Felipe nur zustimmen.
    Zuhause nur ein "Balken" empfang und draußen sogar manchmal 2. Das Internet ganz zu schweigen

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu