Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
11 Kommentare

Urlaubsgruss - Postkarten in der neuen Version!

Vielleicht können sich noch manche von Euch daran erinnern: Bereits im Dezember haben wir die App "Urlaubsgruss - Postkarten" für Euch getestet, damals hat sie mit der Wertung "gut" abgeschnitten.
Mittlerweile hat sich aber viel in der App, mit der man Postkarten erstellen und in Papierform verschicken kann, getan, weshalb ich Euch die Anwendung noch einmal vorstellen will.

 

Diese SMS nervt wie keine zweite: "Datenvolumen ist bis Monatsende gedrosselt"!
Stimmst du zu?
50
50
5422 Teilnehmer

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.7 Variiert je nach Gerät

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.0.4

Im Gegensatz zur alten Version wird man in der neuen gleich mit einem Begrüßungstext empfangen. Auch im weiteren Verlauf der App werden immer wieder kleine Infofenster angezeigt, die den Benutzer die Funktionen erklären - sollte dennoch mal etwas nicht klar sein, so kann man das Fragzeichen am oberen Bildschirm nach unten ziehen und bekommt alles erklärt. Wirklich eine super Sache!

Wie auch vorher schon, so hat man auch hier die Möglichkeit ein Bild für die Postkarte aus der Galerie auszuwählen oder direkt eines mit der Kamera zu schießen. Neu sind hier die Vorlagen, mit denen man für jeden Anlass beziehungsweise Themenbereich Cover-Bilder findet und benutzen kann.

Ebenfalls neu: Die weiteren Gestaltungsmöglichen für die Vorderseite der Karte, wie zum Beispiel die Farb-, Farbverlauf- und Rahmeneffekte. Außerdem kann man auch einen Text über das Bild legen, der sich sowohl in Größe und Ausrichtung, als auch in Schriftart ändern lässt.

Kommen wir zur Rückseite: Auch hier gibt es einige Neuerung, zusätzlich zum Grußtext gibt es jetzt auch eine Signatur, also Unterschriften-, Option. Mit dieser kann man quasi auf dem Bildschirm unterschreiben und diese Unterschrift wird dann auf die Karte unter den Grußtext gedruckt.

Im Adressfeld kann man auch weiterhin Kontakte aus dem Adressbuch auswählen, in der neuen Version ist es hier auch möglich Voreinstellungen für die Eingabemaske (also zum Beispiel EU oder US) wählen.

Der Bezahlvorgang ist genauso simpel wie vorher: Einfach der Menüführung folgen und eine der Zahlungsmethoden auswählen und schon wird die Postkarte verschickt.

  • Kundenkonto: mit Guthaben bezahlen
  • Rabattcode: Gutschein eingeben
  • Bankeinzug: keine Gebühren
  • Vorkasse: keine Gebühren
  • PayPal: +0,30 € Gebühren
  • Kreditkarte: +0,30 € Gebühren

Die Gebühren bleiben nach wie vor gleich, also 1,69€ für eine nationale und 1,99€ für eine internationale Postkarte. Beim Bezahlen via PayPal und Kreditkarte fallen außerdem weitere 30 Cent kosten an.

Im Menü kann man sowohl auf das Archiv mit allen versendeten Postkarten zugreifen, als auch auf das kostenlose Kundenkonto, mit dem man eine Übersicht über alle Transaktionen erhält, leichter Bezahlen kann und Infos über Preisaktionen bekommt.

Hier seht ihr noch zwei Bilder der Postkarte, die innerhalb von zwei Tagen angekommen ist:

Bild der Postkarte

Fazit: Die Entwickler haben ihre App "Urlaubsgruss - Postkarten" wirklich wahnsinnig verbessert. Es gibt jetzt viele Optionen zur Gestaltung, zahlreiche Bildvorlagen und eine nette Unterschriften-Funktion. Weiterhin fallen die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten zum Bezahlen auf - auch die Möglichkeit hier das Kundenkonto zu verwenden.
Das einzige was im Vergleich zu anderen Applikationen dieser Art fehlt, ist die Möglichkeit mit dem Finger auf die Postkarte zu malen. Da das aber kein Wahnsinns-Feature ist kann die App trotzdem mit den vergleichbaren Apps mithalten.

 

Bildschirm & Bedienung

In dieser Kategorie bin ich wirklich erstaunt, wie gut die App hier geworden ist. Die Entwickler haben sich wirklich die Mühe gemacht viele Beschreibungen und Hilfen einzubauen, sodass man sich sehr leicht mit der Bedienung der Funktionen tut und keine Probleme auftauchen.
Auch das Design ist wirklich super: Im Gegensatz zur alten Version tut der einfarbige Hintergrund wirklich gut und auch die Buttons und Auswahlmöglichkeiten sehen gut aus.
Nicht so wichtige Funktionen sind jetzt im Menü verborgen, weshalb das Ganze nun auch etwas aufgeräumter wirkt.
Auch in dieser Kategorie verdient sich die App "Urlaubsgruss - Postkarten" ein "sehr gut"!

 

Speed & Stabilität

Die Geschwindigkeit der App lässt kaum Wünsche offen, das einzige wo man mal kurz warten muss ist beim Übertragen der Daten zu den Servern von "Urlaubsgruss - Postkarten". Aber auch das dauert nicht übermäßig lange.

 

Preis / Leistung

Die App "Urlaubsgruss - Postkarten" gibt es kostenlos und ohne Werbung im Google Play Store.

Wie oben bereits erwähnt kostet eine Karte innerdeutsch 1,69€ und ins Ausland 1,99€, was im Mittelfeld im Vergleich zu anderen Apps liegt. Für die Qualität der Karte ist das aber echt angemessen - wenn man selbst eine Postkarte und Briefmarken kauft, kostet das auch nicht viel weniger.

 

Screenshots

Urlaubsgruss - Postkarten in der neuen Version! Urlaubsgruss - Postkarten in der neuen Version! Urlaubsgruss - Postkarten in der neuen Version! Urlaubsgruss - Postkarten in der neuen Version! Urlaubsgruss - Postkarten in der neuen Version! Urlaubsgruss - Postkarten in der neuen Version!

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • manueles Versenden ist jetzt möglich. hatte die app anfangs nur, weil Sie so schön schlank ist. aber Mittlerweile ist Sie auch die beste. und der Support ist unerreicht!

  • Super App Man muss auch nicht jede Karte separat bezahlen sondern kann vorher was aufs Kundenkonto laden, was ja bei vielen Apps nicht geht...

    Was den Service angeht:
    Hatte Problem beim SGS, die haben immer sofort geantwortet und ein paar Tage später eine neue App in den Store gestellt und das nicht nur einmal. Letztlich ging trotzdem nicht, aber da hat was bei meinem SGS gesponnen. Inzwischen bin ich glücklich beim S2 und alles geht gut...

  • komisch, ich habe die App mit demselben Handy und Android Version getestet,
    Bei mir startet die App gar nicht auf, zuerst kommt der Startbildschirm dann Schwarz und dann wieder der Startbildschirm usw.

  • Super das habe ich gesucht. Bisher hatte Funcard genutzt. Das ging aber auf dem Galaxy Tab 10.1 und jetzt auf dem S3 nicht. "Urlaubsgruss" funktioniert auf beiden Geräten super. Habe mir gerade eine Karte mit eigenem Bild zugeschickt. Wenn die jetzt noch zeitnah ankommt, dann ist es wirklich perfekt! Ich schicke (vorher mit Funcard) immer auf diese Art Urlaubsgrüße... ganz tolle Sache direkt aus dem Urlaub Bilder per Postkarte zu versenden.. z.B. an Opa und Oma :-)

  • Super Programm. Aber was noch besser ist: Super Service! seit einem Jahr gehen alle meine grüße durch dieses Programm nach Hause

  • nutze diese schon länger und bin begeistert. Qualität ist spitze, Karte ist schnell da und der Support ist absolut super.

  • Moin moin
    Habe die app auch neu entdeckt und bin wirklich begeistert, gute Qualität zum vernünftigen Preis wie ich meine
    Guter Test :-)
    Grüße

  • ...kann die App trotzdem mit den vergleichbaren Apps mithalten...

    Mithalten? Ich habe selbst verschiedene Apps dieser Art getestet, und nach dem letzten Update ist diese App mit Abstand die Beste.

  • Der Support hat innerhalb kürzester Zeit reagiert und wird eine solche Funktion (manuelles Versanddatum) evtl. noch einrichten.
    ixirtb

  • Finde die Gestaltung besser als bei Funcard. Habe leider keine Möglichkeit gefunden, dass Versanddatum einzustellen. Ich schreibe vor einem Urlaub die Geburtstagskarten und kann damit im Ausland Datenvolumen sparen. Hat jemand einen Tipp?
    IxirtB

  • Der Preis ist echt sehr konkurrenzfähig, 2 Mankos, dass man Format nicht wählen darf und dass "nur" 450 Zeichen erlaubt sind. Aber auf Postseite zahlt man auch knapp 3,50, das ist nicht zu verharmlosen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!